weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

2.066 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-islamismus, Großdemonstration
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 00:02
Moinmoin@

ich leugne gar nichts!
ich kenne zumindest einige der Problemein
unserer Umma, andere mögen mir verborgen bleiben

Aber ich glaube auch daran,dass
unsere Religion und das Weltverständnis der Menschen flexibel sind - aber esdauert seine
Zeit, bis solche Transformationsprozesse richtig ins Laufen kommen bzw.zum Abschluss
kommen. Natürlich spielen auch regionalen Begebenheiten und Mentalitäteneine
Rolle.

IHR sucht dagegen nur das was schlecht ist, um euch dietrügerische
Sicherheit zu geben, dass hier in Mitteleuropa alles in Ordnungwäre.

Sobald man
Misstände in atheistischen oder christlichen (Lateinamerika)Gesellschaften anspricht,
wirft ihr uns vor, dass wir wegschauen würden.

Dasist nicht der Fall. Wegschauen
gibt es überall. und wer dauernd mit Kritik und Hetzebombadiert wird, schießt halt
leider auch ab und zu zurück.


melden
Anzeige

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 00:02
Oh, gerade zu Ende gegangen. :(


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 08:07
al-chidr,
was soll die ständige ablenkerei auf lateinamerika ?
das ist wederbestandteil des threads
noch hört man von muslimischer seite
irgendwelcheherausragenden protestnoten.

der link von leo auf der vorigen seite beschreibtsowohl ein extrembeisspiel
als auch die ungebremste form des islamismus.
diescharia ist integraler bestandteil des koran
und somit für den muslim im zweifel immermassgebend.

deshalb bin ich gegen eine schleichende islamisierung durch zunehmendesonderrechte für muslime in europa.
deutschland hat mit schäubles islamkonferenz
ein wirksames, weil offensives instrument etabliert sich den begehrlichkeitenentgegenzustellen.
denn einen eindruck erweckt die islamische seite bei mir :
dassdie der meinung waren, es handelte sich bei der islamkonferenz um einstammestreffen.

da muss ich rolli doch glatt mal auf die schulterklopfen

n.i.n.


melden
acrylium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 12:11
Wie mir scheint sollte man im Namen der Toleranz gleich die Menschenrechte und soziemlich alle Errungenschaften der Aufklärung abschaffen. Schließlich muss man jatolerant sein was andere Kulturen angeht.

Wenn das so weitergeht wird man in 20Jahren vor einem Straßenfest erst den örtlichen Iman fragen müssen ob man das überhauptausrichten darf und ob Frauen zugelassen sind...
Aber hey... ist ja nix schlimmesdran... wäre ja eine wundervoll tolerante Gesellschaft und der Traum aller, diefreudenstrahlend für die Toleranz und gegen die Menschenrechte kämpfen und dabei auchnoch felsenfest davon überzeugt sind gute Menschen zu sein... schließlich ist der Islamnicht böse... es ist der aufgeklärte Westen mit seinen satanischenMenschenrechten...

Gott ist groß. Menschenopfer für Mohamed, den Propheten Gottes!


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 16:25
"Die Islamisierung Kölns stoppen!" ist gerade ohne vorherige sperrung und Kommentargelöscht worden.

Kann man davon ausgehen, das weiter Beiträge hier völligüberflüssig sind, da diese Thema, in absehbarer Zeit auch gelöscht wird?


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 16:28
@gmlsx
Wenn du dir den Kölnthread nochmal anschaust, siehst du, daß er kaputt war,wahrscheinlich hat da wieder mal ein Bug zugeschlagen.
Also bitte nicht gleich eineVerschwörung dahinter vermuten... ;)


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 16:48
@al-chidr

Hör du erstmal auf mich zu diskrminieren, dann drafst du diemoralapostel Spielen. Die Gesellschaft, die du herbeisehnst ist ein Alptraum wie 1938,nicht mehr und nicht weniger und du auch nur ein willenloser Mitläufer. HEUCHLER!!!!


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 16:52
DEN Moralapostel, meine ich.


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 17:09
Sehe ich das eigentlich richtig ,daß getrennter Sportunterricht von muslimischer Seitenur für muslimische Mädchen gefordert wird?

Wie sieht das denn mit denmuslimischen Jungen aus?


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 17:16
also is mir egal


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 17:19
also ich fand den sportunterricht mit den jungs zusammen immer gut, weil ein gemischtesteam ganz anders agiert, als wenn nur jungs oder nur mädchen für sichsind.

desweiteren geht eine menge verloren, wenn man anfängt nach geschlechtern zuunterteilen, weil die mischung machts und bringt spass.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 17:44
Jeder Pädagoge wird bestätigen, dass das auch grade im Bereich der Bewegungserziehungkeinen Sinn macht, die Kinder nach Geschlechtern zu trennen. Aus duzenden Gründen. Dieaufzuzählen wären aber eh verschwendete Liebesmüh, aber ich wollte es mal erwähnt haben.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 18:08
Link: www.documentarchiv.de (extern)


Das Trennen der Geschlechter zieht sich im Islam wie ein roter Faden durch die Zeit.Dazu passt die angestrebte und hier in Deutschland zum Teil schon Tatsache gewordeneislamische Parallellgesellschaft wie die Faust aufs Auge. Selbst wenn im Koran steht, derMann solle die Frau gut behandeln - wird dies in der Männergesellschaft Islam zurechtgebogen, wie es passt. Gut bedeutet dann eben: Wegsperren, einschliessen,züchtigen.

SOWAS! kommt uns nicht ins Haus. Im Grunde ist schon alles viel zu weitfortgeschritten, wenn "muslimische Verbände" sich nun gemaßregelt fühlen, da man ihreVorstellung einer perfekten Gesellschaft nicht unterstützt und sich an die Stirn tippt,denkt man daran, was "Muslime" angeblich wirklich wollen.

Ein User hat es in einemanderen Thread sehr passend formuliert: Der Islam lässt sich nicht vereinbaren mitgeschlechterübergreifendem Sportunterricht.

Der Islam lässt sich mit vielen Dingennicht vereinbaren, welche das Leben hier im "dekadenten" Westen ausmachen. Der Islam istallerdings nicht so frei, die Konsequenz zu ziehen und sich den Gegebenheiten anzupassen,sondern fordert sein Recht auf freie Religionsausübung ungeachtet dessen, dass dies nurein Recht unter vielen ist. Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit istebenfalls ein Grundrecht und wird die Ausübung eines Rechts durch ein andereseingeschränkt, so hat das einschränkende zurückzustehen. Und das ist hier in Deutschlandeindeutig das Recht auf freie Religionsausübung, denn dieses wird im privaten Bereichausgeübt und nicht an öffentlichen Schulen und schon garnicht imSportunterricht!

Zum besseren Verständnis:

Artikel 2 Absatz 1 desGrundgesetzes garantiert die freie Entfaltung der Persönlichkeit.

Dies geschiehtzum einen durch die allgemeine Handlungsfreiheit, zum anderen in Verbindung mit Artikel 1Absatz 1 GG durch das allgemeine Persönlichkeitsrecht bzw. das Recht auf informationelleSelbstbestimmung.

Die Entfaltung der Persönlichkeit stellt ein erstrebenswertes,wenn nicht sogar das höchste Gut im Rahmen einer humanistischen Weltanschauungdar.

Dass der Islam Probleme mit unseren Grundrechten hat, ist bekannt. DieScharia verträgt sich nicht mit unseren Werten und Normen.



Gruß


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 18:24
Ach, mir ist total egal aus welcher Motivation herraus solche Forderungen kommen. Esdient auf jeden Fall nicht dem Wohl des Kindes und seiner Entwicklung.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 18:39
Na ja, in diesem Fall geht es um den Islam - das ist ein ganz realer Hintergrund,wenn man den nicht versteht, versteht man auch nicht die Wünsche gewisser "muslimischerVerbände", bzw. deren Forderungen.

Zum Wohle des Kindes ist dieses ganze Gezankesicher nicht. Zum Wohle des Kindes ist es ebenfalls nicht, wenn es in archaisch geprägtenGesellschaften als billige Arbeitskraft missbraucht wird und zum Wohle des Kindes ist esnicht, wenn Gesellschaftsteile ihre Kinder wie Eigentum betrachten und behandeln.
DassKindern die Freude am Leben genommen wird im Namen irgendeiner Religion oder aufgrundreligiöser Befindlichkeiten gehört sich einfach nicht.

Dass diese religiösmotivierten Kinderfeindlichkeiten hier in Europa auch noch Einzug halten, dagegen darfman sich ruhigen Gewissens aussprechen. Es passiert eh schon viel zu viel Mist auf denRücken der Kinder, Kinder hungern, Kinder verwahrlosen, Kinder werden missbraucht undmissachtet - und da will man Kindern, die unschuldig und frei aufwachsen sollen des Spaßam Sport nehmen?? Mann, wo sind wir hier eigentlich?

Gruß


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 19:21
Ich will mich dieser "Moslem= böse" Stimmung nicht anschließen, davon distanziere ichmich. Ich finde nur SEINE WELTANSCHAUUNG doof, aber nicht jeder Moslem denkt so, dassollte uns allen klar sein.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 19:33
Kein Problem, Marquis. Um sich über das Thema zu unterhalten muss man nichtgleich alle Muslime verteufeln. ;) Ich finde aber, dass man die Hintergründe derMachenschaften gewisser muslimischer Kreise schon auch klar und deutlich öffentlichbenennen kann und sollte, anstatt um den heissen Brei rumzureden, sich vor Beschneidungder Bürgerrechte auf der einen Seite zu fürchten und auf der anderen Seite durch falschverstandene Toleranz sich selbst den Ast abzusäbeln, auf dem man sitzt. Ich denke, dasist das eigentliche Problem bei diesem Thema.

Und wo wir hier grad so schöndifferenzieren: Nicht jeder Muslime denkt so, sagst du - und ich sage, nicht jeder, dersich nicht aus falsch verstandener Toleranz auf der Nase herumtanzen lässt, ist gleichein Nazi. Und nicht jeder, der nicht alles gut findet, was Muslime angeblich wollen, istein Rassist. Und nicht jeder, der Homosexuelle als gleichwertige Mitmenschen betrachtet,ist selbst homosexuell. Das sollte man sich ebenfalls mal vor Augen führen und auf Grunddieser Tatsachen sollte ein jeder seine Argumente in die Diskussioneinbringen.

Gruß


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 21:44
Nicht jeder aus muslimischen Ländern denkt so, aber jeder!!! gläubige Muslim denkt so, daer es aus Glaubensgründen muss!


Aber das braucht halt seine Zeit, bis der Restder republik/Europas den wahren Durchblick bekommt.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 21:51
@moinmoin

:D Bitte was weist du schon vom Islam :D


melden
Anzeige
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

03.05.2007 um 22:04
@karakan

Du gehst mir mit Deinen unsachlichen, unqualifizierten und zudemunnötigen "statements" nicht mehr ab, mein Freund.

Unsere von meiner Warte ausgesehene einseitige Konversation wird hiermit eingestellt bevor ich noch von deinerEinfältigkeit abfärbe.

Vieleicht ein andemal .

over & out

PS:"weist" wird in diesem Deinen (UN-)Zusammenhang als "weisst" geschrieben. Aber das werdenwir bestimmt auch noch lernen ;))


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden