Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

699 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Mörder, Geheimbund ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 10:11
Da die Römer jede fremde Religion duldeten, stellt sich die Frage, was Jesus mit seinen Jüngern wirklich im Schilde führte.
Jesus konnte auch nicht von Judas verraten werden, da er Stadtbekannt war.
Was also ist wirklich geschehen?

Jesus redete nur in Bildern oder Gleichnissen: Das könnte auch eine Geheimsprache gewesen sein.

Mutmassliche Vermutungen besagen, dass die "Jünger", die Jesus um sich scharrte alles andere als friedliche Prediger waren.
Unter ihnen waren Mörder und Diebe, absolute Profikiller. (Ist z. Teil nachgewiesen, wird offiziell aber verschwiegen)

Wieso mussten sie sich heimlich treffen, wenn doch die Römer jeden Glauben duldeten?

Das einzige was sie nicht duldeten, waren politische Feinde....


Was schliessen wir daraus???

PS: Übrigens wurde Jesus normal beerdigt, als er eines normalen Todes in Indien starb.
Ans Kreuz lies sich sein Bruder nageln. Jesus ist also geflüchtet.
Das Christentum versucht uns anderes zu lehren.


1x zitiertmelden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 10:15
"Wieso mussten sie sich heimlich treffen, wenn doch die Römer jeden Glauben duldeten"

Aber die Juden duldeten keine neue Religion, oder?


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 10:31
....und wieder zum xtenmale ein Thread der, ja was will @pau1e damit erreichen?

provozieren? wen denn?

mit seinen unqualifizierten, nachgeplapperten Aussagen kann er doch wohl keinen ernsthaften User überzeugen oder doch ? :-)

vielleicht sollte @pau1e sich mal mit dem Christentum näher beschäftigen.....

aber dazu gehört ein bisschen mehr Geist, als er hier präsentiert...


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 10:46
LOL

Geht zwar noch größer........aber das erspar ich mir.



melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 11:09
Nunja, Jesus starb nicht am Kreuz, das ist wahr. Dass der Prophet allerdings Mörder in seinen Reihen gehabt haben soll, ist doch sehr zweifelhaft.
Aber die christliche Kirchengeschichte würde das in der Tat erklären... ;)


1x zitiertmelden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 11:40
Ich lach mich schlapp...


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 11:42
Nunja, Jesus starb am Kreuz, das ist wahr.

Ist es nicht wunderbar und bezeichnend für Gottes unendliche Gnade, Liebe und Barmherzigkeit, dass er ehemalige Mörder und Diebe etc. zum wahren Glauben an ihn bekehrte, so dass sie sich von ihrem kriminellen Tun abwandten und Jesus nachfolgten?

Ist doch viel besser als steinigen und hängen etc.....oder?


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 11:48
Daß er Mörder unter seinen Jüngern hatte, wäre mir neu.
Woher wollt ihr bitte schön dieses Wissen haben?
Gut, vielleicht waren tatsächlich ehem. Mörder unter seinen Anhänger, aber unter seinen Jüngern?
Und Indien?!


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:02
@deva

da gebe ich Dir recht, unter seinen Jüngern gab es keine Mörder.

Mein Beitrag sollte einen allgemeinen Eindruck geben.

Indien ist natürlich gänzlich hanebüchen. Dieses Gerücht hält sich jedoch hartnäckig unter Jesus Gegnern......Es kann eben nicht wahr sein, was nicht wahr sein darf....


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:07
@Aida

Na wenigstens jemand...ich zweifle ob hier alles so ernst gemeint ist, wie´s geschrieben ist. Nicht auf Dich bezogen.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:10
also moment mal. Wer zum Teufel gibt uns eine Bestätigung dafür, dass Jesus, Gottes Sohn, der Wundervollbringer, das Licht der Welt, der König der Könige usw., überhaupt existierte. Für mich stellt er nach wie vor eine Personifizierung der Sonne dar.
Das Christentum hat ein seltsames Entstehungsdatum, das ist zweifelsohne richtig, denn keine 100 Jahre zuvor, war der bislang beste Versuch, die Macht gerecht zu verteilen und eine humanistische Ära anbrechen zu lassen gescheitert. Desweiteren verbannte Kaiser Augustus viele gebildete Regimekritiker (so beispielsweise Ovid wahrscheinlich ans schwarze Meer) nach Osten - dem Entstehungsort der neu verpackten Lehren. Dennoch bezweifle ich, dass die Erfindung der christlichen Religion einen Racheakt für die Vereitlung der ehrenhaften Pläne darstellen sollte.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:14
hallo pau1e

Übrigens wurde Jesus normal beerdigt, als er eines normalen Todes in Indien starb.
Ans Kreuz lies sich sein Bruder nageln. Jesus ist also geflüchtet.
Das Christentum versucht uns anderes zu lehren.


Anscheindend verbreitest du hier Irrlehren und Lügen über Jesus



Jesus konnte auch nicht von Judas verraten werden, da er Stadtbekannt war.
Was also ist wirklich geschehen?


Es wurde prophezeit das er verratten wird, und bei den Abendmahl erwähnte Jesus, das einer von den zwölf Jünger ihn verratten würde, was Petrus ihm versprach das er für ihn sogar in den Tod ginge und ihn niemals verraten würde, Jesus erwiederte ihm das ehe der hahn kräht, er ihn dreimal verleugnen wird. Satan hatte Judas ins Herz gegeben Jesus zu verraten.




Jesus redete nur in Bildern oder Gleichnissen: Das könnte auch eine Geheimsprache gewesen sein.



Was für eine Geheimsprache? liest du den die bibel nicht um?







Mutmassliche Vermutungen besagen, dass die "Jünger", die Jesus um sich scharrte alles andere als friedliche Prediger waren.
Unter ihnen waren Mörder und Diebe, absolute Profikiller. (Ist z. Teil nachgewiesen, wird offiziell aber verschwiegen



Mutmassliche Vermutungen? und Profikiller also? und durch diese Profikiller verbreitete sich das Christentum in ganzer Welt nicht wahr?




Wieso mussten sie sich heimlich treffen, wenn doch die Römer jeden Glauben duldeten?




Das glaubst ja du, offenbar kennst du die Evangelien des NT von vorne und von hinten nicht, Jesus sprach zu den Phäriser folgendes ; Joh 18,20 ''Ich habe frei öffentlich geredet vor der Welt; ich habe allezeit gelehrt in der Schule und in dem Tempel, da alle Juden zusammenkommen, und habe nichts im Verborgenen geredet.''


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:15
Na dann, Paule, entschlüssel uns doch mal die Geheimsprache aus den Gleichnissen Jesu...


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:16
Naja, zum Beispiel taucht er in verschiedenen historischen Dokumenten auf.
Davon sind zwar nicht allzuviele erhalten - ist ja doch schon ein Weilchen her, aber einige gibt es.
Soviel zur Existensz an sich.
Was allerdings das Geschreibsel in der Bibel angeht...ich würde nicht alles für bare Münze nehmen. Da steckt schon zuviel eigenes vom jeweiligen Autor drin.
Die Bibel wurde erst ca. 70 Jahre nach Jesu Tod zu schreiben begonnen, zu dieser Zeit müßte man schon ein regelrechter Methusalem gewesen sein, um Jesus selbst noch gekannt zu haben.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:17
Link: www.cfc-online.org (extern) (Archiv-Version vom 21.08.2008)

@Aineas

es gibt historische Beweise. Ich empfehle Dir diesen Link.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:19
Jesus redete nur in Bildern oder Gleichnissen: Das könnte auch eine Geheimsprache gewesen sein.


Und die Jünger traten zu ihm und sprachen: Warum redest du zu ihnen in Gleichnissen?
Er antwortete und sprach zu ihnen: Euch ist's gegeben, die Geheimnisse des
Himmelreichs zu verstehen, diesen aber ist's nicht gegeben.Denn wer da hat, dem wird
gegeben, dass er die Fülle habe; wer aber nicht hat, dem wird auch das genommen, was er
hat. Darum rede ich zu ihnen in Gleichnissen. Denn mit sehenden Augen sehen sie nicht
und mit hörenden Ohren hören sie nicht; und sie verstehen es nicht. Und an ihnen wird
die Weissagung Jesajas erfüllt, die da sagt (Jesaja 6,9-10): »Mit den Ohren werdet ihr hören
und werdet es nicht verstehen; und mit sehenden Augen werdet ihr sehen und werdet es
nicht erkennen.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:20
Link: www.cfc-online.org (extern) (Archiv-Version vom 21.08.2008)

sorry, hier noch einmal der Link


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:21
@pau1e:

Du bist sicher auf einem guten Weg. Aber auch dir scheint sich noch nicht die ganze Wahrheit offenbart zu haben.

Jesus war eine Frau, die sich wiederum als Mann ausgab. Als sie die Soldaten kommen hörte, fliehte sie nach Indien und zeugte mit dem zwitterhaften Krishna ein Kind. Dieses nahm dann die Gestalt von Jesus an, und teleportierte sich 9 Monate in die Vergangenheit, und wurde gekreuzigt. Nach dem Tod wurde es von Aliens hochgebeamt. Diese nahmen die Gestalt von Lichtwesen an, damit sie von den Jüngern nicht für Dämonen, sondern eben für Engel, gehalten wurden. Als die Aliens merkten, dass sie mit dem Kindchen nichts anfangen konnte, schmissen sie es wieder auf die Erde zurück; netterweise gleich über Indien. Und nun leben die drei (Jesus, Krishna - und ihr Child) noch heute; dank Aloe Vera versteht sich. Sie werden allerdings von einer geheimen Untergrundorganisation von Reptoiden verfolgt, darum müssen sie sich still verhalten...

Jo so wird es sein.^^


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:21
diese "Geheimsprache" wird doch ohnehin in der Bibel entschlüsselt. Jesus erzählt irgendwas, von Körnern, die hier und dort landen, die Jünger verstehens nicht und er erklärt ihnen, was er damit meint. Mehr ist es im Grunde nicht. Falls ihr wirklich an der Dechiffrierung eines Codes in der Schrift interessiert seid, schaut euch die unzähligen Texte des alten Testaments an, vermutet, dass es Metaphern sind, und überlegt, wofür dieser oder jener Ausdruck eigentlich steht. Wenn man das nicht alles wortwörtlich liest, sondern die Gedanken dahinter, welche in ausgeschmückte Form gebracht wurden, erkennt, versteht man welches Wissen in die Geschichten eingewoben wurde.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:24
Metaphern haben schon die alten Griechen gern in Form von Fabeln verwendet um Dinge verständlich zu machen, die mit dem Verstand nicht leicht zu erfassen sind, sondern besser über das Gefühl vermittelt werden.
Von einer Geheimsprache kann also keine Rede sein.


melden

Was taten Jesus und seine Jünger wirklich?

03.08.2008 um 12:29
Naja, zum Beispiel taucht er in verschiedenen historischen Dokumenten auf.

In historisch-christlichen Dokumenten, genau.
In anderen Funden wird nie direkt von Jesus und seinen Wundern berichtet...



melden