Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Reinkarnation, Inkarnation
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 22:59
@ elmuno

da wirken sicher andre oder mehr Kräfte mit, das meine ich ja.
Allein und ohne Hilfe geht das ja nicht. Niemand kann sagen, ich inkarniere jetzt mal, als Selbstläufer. Das steht nur den höchsten Geistwesen zu, die es zum Ausgleich diversester Pannen und zum Segen der Menschen tun. Denn das kann kein Vergnügen bedeuten!
Die einzelne Seele, ist abhängig von verschiedensten Bedingungen und hierarchischen Wesen. In dem Moment der Verkörperung, indem eine gewisse Eigenständigkeit auftritt, verliert man sie ja bereits wieder. Also ist der einzelne Mensch unter Umständen, dabei auch unschuldig schuldig werdend.


melden
Anzeige

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:08
Hört sich ja fast so an als hättet Ihr das schon mehr als einmal durchgemacht. ;)


melden
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:34
@ gondolfino

was von den Themen meinst Du jetzt wohl? :)
Ansonsten gibt es einfach die Möglichkeiten: man wurde bereits unzählige Male geboren, oder aber nur einmal! :)


melden

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:45
@kore

Na quasi alles was hier so angenommen wird, wieso und warum man reinkarniert und sogar welche Wesenheiten dafür zuständig sind. Und dann auch noch ob man quasi gegen seinen Willen reinkarniert wird. Und wem das freiwillig zusteht. Wie schlimm das für jene sein muss und so weiter.

Sind für mich ziemlich Detailierte Informationen für jemand der "nur" einmal gelebt hat. Daher nehm ich mal an da sprechen Erfahrungswerte. Denn nichts anderes würde ich in diesem Bereich gelten lassen ohne daß jemand sich selbst belügt. ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:48
Ich glaub ich bin hier auch fehlerhaft und unzeitgemäß inkarniert. Auf welchen Planeten sollte ich eigentlich geschickt werden ...???


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:49
Ist möglich gondolfino, wer mag das schon zu sagen. Wir erinnern uns ja nicht..

@kore
Ja da hast du recht, man sollte nicht mit der Magie spielen oder sie unterschätzen. Grunsätzlich gilt.. Unterschreibe nie, was nicht im Einklang steht mit deinem Gewissen, welches dir immer als Richtschnur dienen sollte..

Jede Inkarnation unterliegt doch aber auch auf der ursächlicher Ebene den Gesetzmäßigkeiten von Anziehung und Abstoßung (so wie jeder Himmelskörper). Und dann folgen karmische Ursachen, die aber jedoch auch deine Energie Signifikatur beeinflussen und in jedem Moment sich verändern können.

Jede Wesenheit vermag dich nur so zu beeinflussen, wie deine Enegie Signifakturen eine Resonanz zulassen..

Und darum fällt mir schwer an unzeitgemäße Inkarnation zu glauben. An die fehlerhafte Ja, aufgrund unseres Medizin Apperates, was meiner Meinung nach auch viel, viel schwarze Magie ist.. Aber unzeitgemäße..???

Erzähl mal, wie das funktionieren soll @kore Was meinst du?


P.S. Übrigens hab ich jedes Buch gelesen, was mit Arthur und seiner Tafelrunde zusammenhängt. Gerade die Tafelrunde und die Suche nach dem heileigen Gral @jimmybondy ist der Aspekt, den du auch jetzt verwirklichen kannst und sollst..


melden

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:50
Da arbeite ich schon mein Leben lang dran ;)


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:51
@Fabiano
Wem geht das nicht so?? :)

Aber ich glaub schon dass das seinen Grund hat, und du auch, oder??


melden
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:53
@ gondolfino

nun man kann es aber auch teils, teils sehen. Alles erschließt sich ja nie! Und hier ist eine Frage in den Raum gestellt worden. Die diesbzgl. Inhalte beziehen sich nicht auf mich! Aber ich kann davon ausgehen, vorgeburtlich auch außerhalb des Mutterleibes existent gewesen zu sein! :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:53
Nö glaub das war ein Versehen, dass ich hier zur ewigen Unzeit gelandet bin :D


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:56
Ja dann mögen mir einfach im Versehen, den Grund sehen. An den Ursachen ändert sich dann trotzdem nichts. Und lustig ist allemal hier...


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

16.01.2009 um 23:57
Nö ist nicht lustig, zu sein, wenn man nicht sein sollte und da wo man sollte nicht sein kann und da wo man ist nicht sein soll...


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:01
Dann musst du aber auch sagen können, warum du nicht sein könntest, wo du sein willst und warum das nicht da ist wo du sein sollst @Fabiano

Sollte man zumindest dann auch wissen *gg*


melden
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:02
@ timorius

das war ja die Frage! Es wurde von einem Menschen behauptet der mittlerweile schon verstorben ist, er hätte eigentlich nicht geboren werden sollen. Die andre Sache ist die, daß man verhindern könnte, segensreiche Faktoren in die Entwicklung einfließen zu lassen, indem man eine solche Inkarnation schon im Vorfeld verhindert. Chaos gibt es bei der Aufeinanderfolge glaub ich bereits viel. Wenn man die Möglichkeit in der Hand hat, könnte man umleiten, vertauschen und verhindern. Dies geht natürlich ,wenn überhaupt nur mittels magischer Praktiken. Dabei spielen rein irdisch betrachtet, die Möglichkeiten sogenannte Ichlose Inkarnationen zu erzeugen und mittels Technik vorzubereiten und ungünstige Beeinflussung von Elternpaaren beerits eine Rolle.


melden
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:07
@ Fabiano

Durch Christus kann man dahin kommen, nie da zu sein, wo man nicht sein will. Man kann immer da sein, wo man sein will und man erfährt auch kein Leid mehr durch Trennung. Ich weiß für Dich ist das ein schwacher Trost, wenn ich das so sage! :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:10
Ja irgendwann komme ich vielleicht durch Christus da hin wo ich auch hin gehöre :D Aber jetzt bin ich nunmal hier wo ich nicht hin gehöre - aber fragt mich nicht warum.


melden
kore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:15
@ Fabiano
Doch! Doch! Ich frage Dich! So unverschämt muß ich schon sein! Es beginnt ja damit, daß man fragt. So ist es beim Parzifal auch gewesen! Nicht, daß ich mich da gleich setzen wollte. Eine Ähnlichkeit wäre rein zufällig! :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:17
Ja das könnte sein, es war eine Ähnlichkeit mit einem anderen Wesen, ich bin verwechselt worden ! Rein zufällig !


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:18
Hmm... *wiedernachdenklichwerd*
Ich glaub eigentlich nicht, dass da Chaos herrscht, was die Aufeinanderfolge von Inkarnationen betrifft. Ich glaub da jetzt gerade eher, dass vllt, einfach die Person von der du sprichst nicht ihren Lebenssinn gefunden hat. (Wobei ich die Person nicht kenne und mich da nicht aus dem Fenster lehnen will)
Was mir am wahrscheinlichsten erscheint, ist: Das wir die Auswahl zwischen 2 oder 3 Leben haben und das das was du @kore "segensreich" nennst, in genügendem Ausmaß vorhanden ist, insofern wir nicht total und völlig entgegen unserem inneren Prinzp handeln.
Und auch jede magische Praktik kann sich nicht gegen Wellen richten, die der eigenen überöegen sind, .. vllt. weisst du was ich meine?!!!

Und du bist genau richtig @Fabiano! Frag mich nicht warum! ;)


melden
Anzeige
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlerhaft/unzeitgemäß inkarnieren

17.01.2009 um 00:18
:D


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rundschreiben 66647 Beiträge