Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottes Pflicht!

1.034 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 16:38
@salafi
Wer redet von Bildern? Ich rede von so was.
Youtube: Wahabiten zerstören Mekka 1
Wahabiten zerstören Mekka 1



melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 16:42
haha ,verbot für nichtmuslime mekka zu betreten ,ist das gastfreundschaft?


1x zitiertmelden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 17:13
@salafi
Zitat von salafisalafi schrieb:Das ist der Untschied zwischen euch und uns. Ich versuche hier La ilahe illallah zu beleben und du la ilahe illa ali!
Woraus Du schließt, dass ich hier sowas sagen würde, würde mich mal interessieren.
Zitat von salafisalafi schrieb:Sind die imame vom Himmel herabgesandt worden???

Warum sagt Allah swt. nicht wir haben die Gesandten und die Imame herabgesandt???

Oder ist mit dem Licht der Koran gemeint???

Subhanallah echt peinlich
Da gewisse Menschen alles nur wortwörtlich verstehen und keinen Sinn für die geistige Dimension haben, da ihre Herzen versiegelt sind, wie geschrieben steht: "Aber Wir haben auf ihre Herzen Hüllen gelegt, so daß sie ihn nicht verstehen, und in ihre Ohren Schwerhörigkeit." (6:25), wundert es mich nicht, dass es viele nicht verstehen. Und falls es dir nicht bekannt ist, so erfährst Du es jetzt, der Imam ist der sprechende Qur'an (al-Qur'an an-Natiq), mein Lieber.
Zitat von salafisalafi schrieb:Subhanllah ich versuch hier Atheisten näher zum Gott zu bringen und der redet vom Ali???
'Ali (a.) ist das Tor, durch welches die Menschen Allah näher kommen.
Zitat von salafisalafi schrieb:aber bei euch Ali Ali Ali Ali Ali Ali

Alleine bei diese diskusion anstantt mir beizustehen höre ich Ali Ali Ali
Wieso sollte ich Dir in der Diskussion beistehen, wenn ich gar nicht deine Ansichten teile? Wieso sollte ich nicht meine Ansicht kundtun. Nimm's nicht persönlich, aber weißt Du, es wäre auch schwierig euch Wahabis beizustehen, weil ihr Schiiten ja als Kuffar seht, und ihr nicht zurückschreckt, wenn ihr könnt, ihnen Gewalt anzutun...
Zitat von salafisalafi schrieb:Hast du ne Problem
Nicht so aggro, bitte, lieber Bruder.
Zitat von salafisalafi schrieb:Ruf die Leute zu Allah und nicht zu Ali
Wer die Leute zu 'Ali ruft, ruft die Leute auch zu Allah.
Zitat von salafisalafi schrieb:Glaub ja nicht, dass vor dir ein Unwissender steht. Ich habe schon mit Väter der Schiiten diskutiert wo die dann anfingen Takiya zu machen...

Wegen euch sagen die Kuffar das wir Takiyya machen... Die neben euer glaubensfundamete verwechseln es mit unser Aqida
Selbst Du machst eine Art Taqiyya, wett ich mit Dir, nur nennst es halt nicht so.
Und echte Taqiyya geschieht niemals aus niederen Beweggründen.
Aber ich kann dich beruhigen, ich schrieb bisher ganz offen mit Dir, ganz ohne Taqiyya.


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 17:28
Hare Krishna

Lieber@Keysibuna

Gottes Pflicht - wer sagt das Gott eine Pflicht gegen über dem Menschen hat - wo steht in allen Schriften dieser Welt das Gott dem Menschen verpflichtet ist - das steht nirgends wo - so da - Gott hat keine pflichten - pflichten ihm gegenüber haben dagegen alle hier im Universum - den Gott sagt das er das Universum geschaffen hat und Gott sagt in den Veden das sein erster hoch wohl geborener Sohn Lord Brahma = Christus die Verpflichtung den Inhalt dieses Universum nach seinem Plan zu gestalten sich ihm verpflichtet hat - darum gab Gott selbst dem Erst geborenen die Vollmacht der Allmacht hier innerhalb des Universums alles zu schaffen.

Es ist dem Menschen sein Pflicht sich dem gegebenen göttlichen natürlichen Gegebenheiten an zu passen - also der Erde z.b. es steht nirgendwo das der Mensch sich die Erde Untertan machen soll oder ähnliches sonder nur die Tiere (nur in der Bibel)- das bedeutet dann das die Tiere dem Menschen im täglichen drum herum helfen sollen es steht nirgends wo das wir sie verspeisen sollen.

Die Tiere lange vor der Bibel die Gott geopfert wurden - wurden nach den uralten Riten des Universum geopfert - wo ein exakt gesungener Text von einem heiligen Priester einem Brahmanen - vorgenommen wurde - ein zweiter und dritter Brahmane rezitierte ganz besondere Texte es durfte ihm kein Fehler unterlaufen - die die kraft hatten einen neuen jungem Tier Körper statt des alten in einen gerade geopferten Tier Brandopfer der Seele des alten Körpers zu geben. All konnten dann diese Umwandlung im Feuer beobachten.

Alles was später in in einem Brandopfer geopfert wurde nach dem Anfang des Kali Yugas vor 5000 Jahren funktionierte nicht - es hat seine Bedeutung verloren - darum sollte man keine Tiere mehr in Brandopfern töten und schon gar nicht wegen des Hungers oder des Geschmacks wenn man heute Tiere zum verzehr töten will sollte man zu mindesten deren Schutz Göttern anrufen die Halbgöttin Kali anrufen - Fleisch ist Gott selbst zu wieder die gefallenen Halbgötter = Dämonen - Asuras - es gibt eine bestimmte Gruppe die nennen sich Rackschacshas fressen auch Menschen Fleisch.
Gott hat keine pflichten alles was er/sie sich vornimmt geschieht aus sich selbst heraus. Wie kann man dann das Pflicht nennen ?
Alles was die lebenden Wesen selbst hier im Universum hervor bringen - muss auch von ihnen selbst aufrecht erhalten werden ansonsten verschwindet es.Wenn sie es wollen ist es ihre Pflicht ihnen selbst und andren gegenüber. Wird die Pflicht vernachlässigt entsteht leicht Chaos - wenn Gott sich schlafen legen würde würde nichts mehr existieren - Gott schläft nie - erlegt sich nur manches mal nieder.

Harei Bol
liebe grüsse
Bhakta Ulrich


1x zitiertmelden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 17:59
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:haha ,verbot für nichtmuslime mekka zu betreten ,ist das gastfreundschaft?
Paradoxerweise betet dafür aber der König des Kufr, Abdullah bin Abdul-Aziz Al Saud, der selbsternnante König Arabiens, sogar im Inneren des großen Heiligtums, nämlich der Kaaba.


melden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 18:00
Sry. @BhaktaUlrich

Aber sobald man mit den Worten anfängt;
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb: den Gott sagt das er das Universum geschaffen hat....
oder gemacht hat bzw haben soll, befinden wir uns in Verstellungen und in Fantasiewelten.

Aber zurück zum Thema; worum es mir hier geht ist, das die Menschen meinen das hätte Gott tun müssen oder verhindern müssen usw. usw.

Hier kann jeder rein schreiben was er denkt was Gott hätte tun sollen bzw. tun muss.


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 19:28
Wäre ich der Satan würde ich alles tun Gott von seiner Pflicht zu entheben ;)

Ein sehr aufschlussreiches Video zum Thema!

Youtube: Wäre ich der Satan...
Wäre ich der Satan...



melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:07
@Keysibuna

also mein liebster....

wenn man jetzt denn büchern glauben schenkt okay, dann wird gott auch bald was tun...

er wird uns ja den antichristen schicken und jesus kommt auch nochmal auf die welt. das steht mal in den schlauen büchern drin, zumindest im koran ist das so....

also glaube ich, er lasst das jetzt alles mal so laufen, wie es jetzt ist... und wenns ihm dann zuviel wird dann schickt er den antichristen....

frag mich jetzt nicht gleich warum er nicht gleich was tut, ich habe keine ahnung!

;-)


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:10
@violine7
Der Weltuntergang/neue weltordnung steht merkwürdigerweise seit 2000 jahren kurz bevor.


melden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:10
@violine7

Also will der Gott eigentlich die Menschen nur quälen und leiden lassen, sonst hätte Er diese Figur namens Antichrist nicht nötig. Das macht auch deutlich das Er die Menschen eigentlich nicht lieben kann, sonst könnte Er sich diese Szenario doch schenken und alles ohne Gewalt, Katastrophen und vernichtungen verändern oder nicht? ^.^


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:15
@Keysibuna

ich glaube er könnte alles, aber er stellt uns menschen eben auf die probe.. okay es ist saddistisch. aber es ist halt ein test für uns alle anscheinend. eine bessere erklärung dafür gibt es nicht...

und der antichrist soll ja kommen, damit er die guten menschen (nur noch wenige von über heute), auch noch in die irre führt...

was genau das alles für einen sinn hat, kann ich dir jetzt auch nicht erklären....

müsst ich mal überlegen, mein liebster.....

@interrobang

vom weltuntergang hab ich ncihts geschrieben....


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:16
@violine7
deswegen schrieb ich ja Weltuntergang/neue Weltordnung ;)


melden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:17
@violine7

Meine liebste

Wenn Gott schlaue Bücher zu Hand hat in dem alles über Menschen steht, was will Er dann noch prüfen? ^.^

Ieine Behauptung kann doch nicht stimmen oder? :D


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:23
@interrobang

neue weltordnung, da könnte was dran sein....


@Keysibuna

keine ahnung liebster, aber ich muss sagen das ich von der evolution nicht so sehr überzeugt bin... also was bleibt jetzt noch viel über? der glaube ist halt total was spirituelles. denn so wie du sagst, du glaubst ja an etwas, was man nicht anfassen kann, noch nie gesehn hat, und sogar teilweise total unlogisch ist....

aber dann frag ich mich ja auch warum andere menschen glauben???

ich mein es sind ja nicht alles idioten oder?? und die werden sicherlich auch schon mal solche gedanken gehabt haben so wie wir beide oder???


1x zitiertmelden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:27
@violine7

Meine liebste
Zitat von violine7violine7 schrieb:aber dann frag ich mich ja auch warum andere menschen glauben???
Weil die Menschen mit solchen Gedankengut von klein auf erzogen bzw. erschüchtert werden.

Nicht weil sie zu dumm oder Idioten sind sondern weil man ihnen eintrichtert das man diese "heiligen Märchenbücher" und angeblichen Gottes Worte nicht in frage stellen darf, weil man dann die erhoffte Belohnung verlieren würde :D


2x zitiertmelden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:30
@Keysibuna

okay , mir ist das auch eingetrichtet worden, warum hab dann ich alles hinterfragt??

und andere tun es auch, ich meine hinterfragen....

vor allem in der heutigen zeit oder?? wo eben so wie du sagst, alles drunter und drüber geht und sich viele fragen warum gott nichts tut????


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:32
@Keysibuna

na klar das mit der belohnung ist nicht so schlecht!

aber eingetrichtet wird es dir mit angst!!! damit du angst hast... vor dem höllenfeuer....

als ich klein war ging ich ins bett und konnte nicht schlafen, weil ich mir das feuer immer vorstellen musste..... das ist wahnsinn. nur angstmacherei....

die meisten "glauben" auch gar nicht... die sind einfach nur in den jeweiligen familien reingeboren worden.....

mein liebster


melden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:32
@violine7

Das menschliche Ur- Bedürfnis, etwas unbedingt glauben zu wollen, weil es der Psyche gut tut, könnte einer der Gründe sein. :D

man fühlt sich geborgen und hat Hoffnungen das man nicht von Gott bestraft wird ^^


melden

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:43
Warum frägt man eigentlich immer nach der Pflicht Gottes ?

Was ist denn mit unserer eigenen Pflicht, die wir Mutter Erde gegenüber hätten, sie stattdessen aber nur mit Füßen treten und missbrauchen um uns die Illusion des Sattseins vorzugaukeln ?

Dieser Alte Bund von dem hier gesprochen wurde, bezieht sich eben auf diese Pflichten die wir Menschen selber hätten, damit wir in Frieden mit den Göttern leben (und ja ich schreibe bewusst im Plural !)...

Gott und Götter, sind Sinnbilder, stehen für Werte und Tugenden, die durch den Glauben ein Fundament erhalten sollen, was der Einzelne damit anfängt, ja da haben wir eben doch den freien Willen, wenn wirs wollen können wir an vieles Glauben...obs das Richtige für einen selbst und die anderen ist...ich lass mich mal überraschen was kommt, wenn bei mir mals Licht ausgeht...


1x zitiertmelden
Keysibuna Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gottes Pflicht!

14.09.2011 um 20:46
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb: was ist denn mit unserer eigenen Pflicht, die wir Mutter Erde gegenüber hätten, sie stattdessen aber nur mit Füßen treten und missbrauchen um uns die Illusion des Sattseins vorzugaukeln ?
Um diese Pflichten nicht selbst zu erbringen haben wir ja Gott erfunden, Er kümmert sich schon um Mutter Erde, wir müssen nur darauf achten das wir unsere eigene Seele retten können ^.^


melden