weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was würde Jesus richtigstellen?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christen. Sexualität
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 20:43
Jesus würde sagen, bzw. richtig stellen:
Ich bin nicht der Sohn Gottes, wir alle sind Kinder vom Vater.
Diese Wunder die ich vollbracht habe, dazu ist jeder von euch auch fähig sie zu vollbringen.
Gott liebt alle Menschen gleich...egal welcher Religion, Hautfarbe, politische Ansichten er hat....
vor allem würde er sagen....Gott ist uns drinnen, in jeden einzelnen von uns...Gott ist Liebe..also lasst die Liebe in euer Herz...aber...er hat das doch schon einmal alles gesagt...vielleicht wären wir jetzt bereit für diese Worte.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 20:52
@MysticWoman
MysticWoman schrieb:vielleicht wären wir jetzt bereit für diese Worte.
Einige mit Sicherheit, aber die streng Gläubigen würden, wie damals, das nicht erkennen :D


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:17
Wow, ich bin beeindruckt über die vielen Reaktionen in so kurzer Zeit, hab ich viel zum nachdenken und zum nachlesen.
Ihr seid super!
Danke erstmal - ich freu mich über neue Posts.
Alluzza


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:28
Sockenzombie schrieb:Ich glaube der würde sich erst mal überlegen ob es hier überhaupt noch Sinn macht etwas richtig zu stellen oder ob es nicht schon längst zu spät ist und ob die Menschen es überhaupt noch Wert sind irgendetwas richt zu stellen.
Hrhrhr, 'Fuck, bin ein paar Jahre zu spät. Naja, geh ich eben fischen.'


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:29
MysticWoman schrieb:Diese Wunder die ich vollbracht habe, dazu ist jeder von euch auch fähig sie zu vollbringen.
Echt? Ich nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:31
@SirMaunz-A-Lot

Schön aufpassen, man wird sehr schnell als Jünger rekrutiert wenn man unschuldig Fischen will :D


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:34
@Keysibuna

Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und fragt nach seinem Namen.

"Ich bin der Papst."

"Papst, Papst", murmelt Petrus. "Tut mir leid, ich habe niemanden mit diesem Namen in meinem Buch."

"Aber ich bin der Stellvertreter Gottes auf Erden!"

"Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?",sagt Petrus verblüfft. "Komisch, hat er mir gar nichts von gesagt."

Der Papst läuft krebsrot an. "Ich bin das Oberhaupt der Katholischen Kirche!"

"Katholische Kirche? Nie gehört", sagt Petrus. "Aber warte mal einen Moment, ich frag den Chef."

Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott:

"Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt dir das was?"

"Nee", sagt Gott. "Kenn ich nicht. Weiß ich nichts von. Aber warte mal, ich frag Jesus. "Jeeesus!"

Jesus kommt angerannt. "Ja, Vater, was gibt´s?"

Gott und Petrus erklären ihm die Situation.

"Moment", sagt Jesus, "Ich guck mir den mal an. Bin gleich zurück."

Zehn Minuten später ist er wieder da, tränenlachend.

"Ich fass es nicht", japst Jesus. "Erinnert ihr euch an den kleinen Angelverein, den ich vor 2000 Jahren gegründet habe? Den gibt es immer noch!"

:D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:36
@SirMaunz-A-Lot

lool.

Kenn ich schon, aber immer wieder schön zu lesen :D


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:36
@SirMaunz-A-Lot
:D
Kreativ!


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:38
@Sockenzombie

Ist nicht von mir, der Kommentar von @Keysibuna hat mich bloss daran erinnert. ^^


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:38
ach ja...vor allem würde Jesus richtigstellen, dass die Sexualität etwas Gottgewolltes ist, etwas ganz natürliches und etwas wundervolles ist...man es offen ausleben darf ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben, oder das Gefühl zu haben etwas schlechtes zu machen, egal bei Mann oder Frau...sogar auf diesem Weg zu Gott finden kann.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:39
@SirMaunz-A-Lot
das wäre wieder ein anderes Thema


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 21:57
Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, meine Existenz als Mittel zu benutzen, zu unterdrücken, jemanden zu deckeln, zu bestrafen, fertigzumachen, und oder du weißt schon. Ich verlange keine und benötige keine Opfer. Und Reinheit ist was für Trinkwasser, nicht für Leute.

Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest es sein lassen, mir Multimillionendollar- Kirchen, Moscheen, Tempel, Schreine für meine Güte zu bauen, wenn das Geld besser verwendet werden könnte, um (such dir was aus):

1. Armut zu beenden
2. Krankheiten zu heilen.
3. In Frieden zu leben, mit Leidenschaft zu lieben und die Kosten von Kabelfernsehen zu senken.
t

Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest nicht rumgehen und Leuten erzählen, ich würde zu dir sprechen. Du bist nicht SO interessant. Nimm dich mal zurück. Und ich sagte dir bereits, dass du deinen mitmenschen lieben sollst, kannst du keinen Hinweis erkennen?
@intruder

WORD ;)


melden
SunLover75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 22:10
huhu:)

also er würde erstmal klarstellen das es keinen urknall gegeben hat
das die erde schon immer da ist und nie verschwindet
das es kein himmel und keine hölle gibt
sonder das die erde das paradise(der himmel) ist
das jeder mensch gleich viel wert ist
das gott die seelenverteilung nach besten wissen und gewissen vornimmt
das gott in alles eingreifen kann wenn er es für richtig hält
das immer wieder ein neuer jesus kommt und das schon seid millarden von jahren
das jesus nicht von anfang an feststeht sondern das er durch seine taten zu jesus wird
dh er wird geprüft , erleuchtet, geprüft und dann von gott erlöst und bewiesen
ab jetzt hat jesus gottes unterstützung in all seinen guten taten
er würde die christiche kirche so lassen wie sie ist auch wenn nicht alles richtig wäre
ihre moralvorstellung würde er als richtig beurteilen
und er würde sich schämen wir die erde moralisch aus den gleichgewicht gekommen ist

lg sunlover


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 22:37
MysticWoman schrieb:Gott liebt alle Menschen gleich
Von einem überirdischen Geistwesen, dessen Absichten nicht so ganz klar sind, geliebt zu werden, würde mir dann doch ein Bischen Angst machen.

Ich hoffe, Gott ist kein Stalker.


melden
SunLover75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

26.08.2010 um 22:42
Ich hoffe, Gott ist kein Stalker

@Konstanz

da kannst du dir aber sicher sein

gott sieht und hört alles ;)

lg


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

27.08.2010 um 09:16
Wenn ich denke, was der imaginäre Vater bei seiner Schöpfung so alles versaut hat, würde ich niemanden von der Gurkentruppe in mein Haus lassen.
Bevor da was richtig gestellt werden dürfte müsste erst einmal ein Kompetenznachweis her.
Allerdings gibts ja bisher noch nicht mal einen Existenznachweis, von daher ist die Diskussion eh akademisch.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

27.08.2010 um 09:34
Erstmal seine Anbetung und Götzenbilder verdammen!


melden

Was würde Jesus richtigstellen?

27.08.2010 um 10:20
@interrobang
Teilweise geb ich Dir recht. Viele Christen kennen die eigene Religion nicht. Oder das Grundprinzip. Ich versteh auch nicht wieso sie unbedingt den Sonntag einführten obwohl jesus den Sabath heiligte. Also ich kann mir schon nen Reim drauf machen, aber das würde nun zu weit führen. Sabath... Jesus heilte am Sabath, was laut Gesetz der Schriftgelehrten verboten war.
Jesus verhinderte die Steinigung der Ehebrecherin, obwohl dies bei den Juden Gesetz war.
Er hat noch etliche andere Gesetze relativiert bzw. konkretisiert.
Sein Grundgedanke war jedoch, dass der Glaube rechtfertigt, da der Mensch nicht dem Gesetz standhalten kann. Dies macht das Gesetz nicht unwirksam. Sondern kann vielmehr als ne art Amnesie betrachtet werden.
Dass die Liebe das Gesetz sei. Wer seinen nächsten liebt, der bestiehlt oder belügt ihn nicht. Die Liebe behinhaltet also elementare Elemente der alten Gebote.
Auch wichtig is, dass wir nicht urteilen, damit wir nicht verurteilt werden. Wir sollen mit dem selben Mass gemessen werden, wie wir andere Messen.
Wenn wir also andere nur nach dem Gesetz verurteilen, so werden wir auch durch das Gesetz verurteilt. Das wiederum macht die ganze Kreuzigung irgendwie sinnlos.
Einerseits sollte man die Bibel nicht zu wörtlich nehmen, anderseits wird oft auf einem einzellnen Vers rumgehackt. Ich versuch mir ein Gesammtbild zu machen. Aus den Worten Jesu.
Da glaub ich die Liebe als Gesetz zu erkennen und danach urteile ich.
Ich hab darum auch keinerlei Probleme mit Homosexuellen, denn sie verstossen nicht gegen das Gesetz der Liebe. Nein ich denke sogar, dass es einige unter ihnen gibt die dieses Prinzip besser umsetzen als so manch Hetero.
Sie schaden ja auch niemandem mit ihrem Verhalten. Sie verstossen legendlich gegen gewisse Moralvorstellungen oder meinetwegen, gegen ein bestimmtes religiöses Gesetz.
Doch das ist eine Sache zwischen ihnen und Gott... ich finde es ziemlich bedenklich wenn man fremden Leuten zwischen die Beine greifft und sich in ihre Sexualität einmischt.
Ganz geschweige davon, dass fast niemand 100% Mann oder Frau ist. Dass Zwitter, die nicht selten sind, gar keine Wahl haben und ja irgendwie schwul sein müssen.
Ich sehe es also als kein Problem an.. vorallem keins das mich irgendwie was angeht.

Nun ich weiss nun nicht ob meine Antwort nun richtig rüber kommt. Hab mich so kurz gehalten wie möglich, bei einem riesen grossen Thema.
Und ich sage nicht, dass mein Verständnis, die Wahrheit ist. Es ist einfach das was ich daraus schliesse.

Ahja: Alleria , im Moment Gnom Schurke und bald n811 Shadowpriester (twink) ;)


melden
Anzeige
ChannelCop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würde Jesus richtigstellen?

27.08.2010 um 20:13
Er würde Eure Denken und Eure Gefühle richtigstellen.
Denke Ich ;)


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden