weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Beten, Juden Christen Islam

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:22
wenn es jesus nicht gegeben hätte wären wir heute ALLE Juden


melden
Anzeige

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:23
ihr verschwendet eure Zeit, ihr seid alle an der Leine, ihr wollt nicht selber denken.


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:23
bafrali55 schrieb:Jesus war jude und wollte bestimmt nicht das Christentum als religion
er wollte die juden von damals zurück zum rechtschaffenen glauben zum wahren monotheismus zurück bringen den sie davor von Moses as. und Abraham as. gehabt hatten
er wollte auf keinen fall eine neue religion wo er als Gott angebetet wird
stimmt
Nein, Jesus wollte die Menschen vom Glauben abbringen.

Sein Plan war, das Judentum zu lockern und nicht mehr so ernst zu nehmen, wie man es ansich tat.

Daraus ist das Christentum entstanden, welches man aus heutiger Sicht auch nicht mehr ernst nehmen kann.
@bafrali55


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:33
@herzbetont
das ist dein Glaube daran kann dich keiner hindern
Jesus wollte die Menschen dazu zu bringen sich Gott zu ergeben
und Jesus war ein Gottergebener genau wie Moses und Abraham und alle anderen auch und wie wir auch


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:39
@Creizie

Wenn es Paulus nicht gegeben hätte wären wir heute alle Moslems.

Die Juden haben niemals einen Missionsgedanken verfolgt, das Judentum war und ist keine Religion zu der man so ohne weiteres konvertieren kann.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:40
@Puschelhasi

oha


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:42
@Puschelhasi
Paulus ist der , der die wahren Lehren Jesus verdrehte und sie mit seiner römischen Kultur vermischte


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:45
@Creizie

Ja denk mal drüber nach, Karl Martell hätte die Franken nicht unter dem Banner des Christentums vereinigt, wäre von den maurischen Armeen vernichtet worden und Mitteleuropa wäre islamisch geworden. Die Gegenkraft des paulinisch römischen Christentums wäre nicht dagewesen.


Juden wären wir garantiert nie geworden, egal wie dieses Denkmodell ausgegangen wäre.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:46
@bafrali55

ebent.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:49
@bafrali55

Vielleicht handelt es sich dabei um arabische Juden und Christen, die eben auf diese Art beten (also kulturell bedingt)


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 19:52
@Pallas
kann auch sein ich habe kein wissen über sie
nur hat es mich sehr intressiert aber aus der Bibel und Thora kann man ja auch rausnehmen wie man zu beten hat nämlich sich vor Gott niederwerfen vllt auch einfach daher


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 20:48
@Habitus


ich will an keiner Religion festhalten, ich will nur mein Recht darauf meinen Glauben leben zu dürfen in wie weit es mir möglich ist, ohne von Anderen instrumentalisiert zu werden !

Religion und Glaube sind nicht zwingend Ein und das Selbe !

Wie heißt es so schön, die Gedanken sind frei, ja sind sie und zwar so frei, dass jeder als Individuum seine eigenen Vorstellungen über Inhalte und Bedeutung von philosophisch, religiösen sowie politischen Weltbildern hat...

Ich sage mir immer, es steht keinem Menschen zu ein Endurteil über einen Anderen zu fällen bevor er dessen Hintergrund und Geschichte nicht verstanden hat, dieses "Endurteil" steht in meiner Welt nur Vater Gott und Mutter Natur zu...


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 21:00
Nein auch denen steht es nicht zu (Vater Gott sowieso nicht, wie kann etwas nichtiges auch Urteilen?). Wenn du wirklich konsequent sein willst, musst du dich auch mit der Natur nicht unbedingt anfreunden und dass die Gedanken frei sind, bezweifle ich nunmal ganz stark, weil alles was in diesem Thread geschrieben wurde und nunmal hier steht, totaler Schwachsinn ist.

Haben kleine Schwachsinnigkeiten einen grossen Einfluss? Gott ist eine grosse Schwachsinnigkeit mit kleinem Einfluss.

Glaube und Religion sind wirklich nicht dasselbe, aber gleichsam überflüssig, daher sei versichert dass ich niemals anzweifle dass jemand sich auslebt. Wenn es aber so überproportional oft erwähnt wird, kommen Zweifel auf. Diese Zweifel sind ein wichtiger Überlebensmechanismus. Nicht wichtig ist auf was er sich bezieht, in diesem Thread zum Beispiel auf nichts, weil auch von nichtsem die Rede ist.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 21:06
@bafrali55
bafrali55 schrieb:Paulus ist der , der die wahren Lehren Jesus verdrehte und sie mit seiner römischen Kultur vermischte
Wenn das so ist, woher weisst du dann, was Jesus wirklich gesagt hat?

Ich finde es sehr lustig, dass man davon ausgeht, dass der Kerl im Video ein orthodoxer Jude ist. Es sieht aus wie eine Garage mit Nahrungsmitteln oder was auch immer und ein Moslem kann sicherlich dort reingehen.


Es gibt sehr viele christliche Sekten. Manche folgen mehr dem AT als dem NT, weil sie meinen, dass das NT komplett falsch ist.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 22:11
@bafrali55


Den Gedanken, das sich Muslime ob ihrer entwicklungstechnischen Unbeweglichkeit, immer noch Beten wie der frühe Jude und Christ, hältst Du für völlig ausgeschlossen, ja?

Gruß
Mailo


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 22:14
@bafrali55
also bei den videos kann ich dir nicht weiter helfen.

beim ersten video ich würde auf die "kopten" tippen, bin mir da aber echt nicht sicher.

falls es dich interessiert, auf malta wird in der katholischen kirche zu allah gebetet (in malta gibt
es quasi nur katholiken). aber natürlich nach katholischen ritus.

@Valentini
"Ich sagte ja, es gibt im Christentum keine Vorschrift wie man zu beten hat. Es bleibt praktisch jedem selbst überlassen wie er sein Gebet verrichtet "

nein, es gib meines wissens nur ein gebet, welches ein christ zu beten hat und das ist das "vater unser"
und das würde mit sicherheit wird kein christ auf dem klo beten.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 22:16
@Valentini
das "wird" bitte streichen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

20.10.2010 um 23:23
Ich würde auch sagen, entweder Kopten oder syrisch Orthodoxe.

Aber was spielt das eigentlich für eine Rolle?

Ich meine, da entdeckt ein Muslim, dass gewisse Christen genauso beten wie die Muslime und findet das toll... Warum?

Weil ihr Muslims das so gewohnt seid und es nur so kennt? Andere Formen des Gebets sind nicht minder wertvoll vor Gott. An der Form alleine ist doch nichts gelegen.


melden

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

21.10.2010 um 13:56
@Fabiano
es gibt auch Dua was wir auch machen vor nach dem rituellen gebet oder wenn man aufsteht schlafen geht das sind auch gebete aber die sind nicht gleich
wie Das Gebet was wir 5 mal am tag machen die hat uns Gott nämlich befohlen der rest ist Dua bittgebete sozusagen kann man immer und überall machen (ausser natürlich auf der toillette)
und christen machen nur Bittgebete soweit ich weiss
und deswegen ist es natürlich intressant für mich das es noch christen gibt die So beten wie es Jesus getan hat


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf islamische Weise betende Juden und Christen

21.10.2010 um 20:49
Erst mal eine Bitte: Wenn ihr Muslime hier arabische Begriffe einfügt, welche den normalen Nichtmuslimen nicht geläufig sind, bitte ich um eine deutsche Übersetzung, damit man auch weiß, wovon ihr sprecht.

Dann folgendes: Natürlich sind nicht alle Gebete gleich. Aber auch euer muslimisches Pflichtgebet wird doch gar nicht im Koran näher erläutert in welcher Form, Art und Weise es vollzogen werden soll. Ja noch nichteinmal genau, wann es vollzogen werden soll. Aus dem Koran alleine geht das gar nicht hervor. Dazu muss man sich entweder in der islamischen Tradition auskennen oder in gewissen Hadithen nachlesen...

Befohlen worden ist lediglich 5 x am Tag beten :D

Man kann indessen ohnehin beten so viel man will, wann und wo man will und auch wie man will. Da gibt es zumindest bei den Christen so keine Vorschriften. Vielleicht sieht das im Islam ja anders aus, das weiß ich nicht.

Und Christen machen nicht nur Bittgebete. Ich weiß nicht wo du das her hast. Ein Christ kennt ganz verschiedene Arten von Gebeten. Einmal wird zwischen einem rituellen Gebet und dem ganz individuellen, persönlichen Gebet unterschieden. Das eine sind vorgegebene Gebete die meistens in Gemeinschaft, beim Gottesdienst laut gebetet werden. Die anderen sind ein Sprechen mit Gott ganz so wie man möchte. Das kann laut sein, das kann im stillen, nur in Gedanken sein, das kann jeder für sich, das kann man in einer Gruppe. Eine weitere Unterscheidung ist die Art des Gebetes. Es gibt allgemeine Bittgebete für bestimmte Anliegen. Es gibt die Fürbitte, wenn man für andere Menschen ein Anliegen vorträgt. Es gibt das nicht zu unterschätzende Dankgebet und den ebenfalls ganz wichtigen Lobpreis an Gott. Und es gibt das kontemplative Gebet, oder auch Ruhegebet, wo man sich nur in Gottes Gegenwart versenkt, ohne konkrete Anliegen dabei zu haben. Es gibt Gebete in gesprochener Form, in gedachter Form, und sogar in gesungener Form.

Ob das, was du meinst wirklich auch dieselbe Form ist, wie Jesus gebetet hat, weißt du doch gar nicht? Wo wird denn überhaupt Überliefert, wie Jesus gebetet hat? Darüber wissen wir eigentlich sehr wenig.

Trotzdem ist es natürlich schön, auch für mich als Christen zu erfahren, dass es auch die Möglichkeit interreligöser oder überkonfessionellen Gebetsformen gibt, wo sich zumindest schonmal zwei verschiedene Religionen dennoch im Gebet gleichen und auf gleiche Art zusammen beten können.

@bafrali55


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden