weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Entstehung der Religionen

423 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Entstehung, Beten, Ur-religion, Muttergottheit

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:48
@Chesus
Chesus schrieb:Und was mit den anderen Zahlen, wieder unterm Tisch? Wie in der Villa Kunterbunt hier. Aber OK ich lass es da es keinen Sinn mach;-)
Meister der Aborigines, ich erwarte nur Deine Zahlen, nur Dein Wort zählt, ich werde dann keinerlei andere Zahlen mehr verwenden.

Vielleicht kommst Du dann auch endlich mal zu dem Punkt was Du überhaupt genau kritisieren willst. Mir ist es hinsichtlich meiner Ausführungen scheissegal ob es nun 300.0000 oder 1,5 Millionen waren.

Das berührt meine Aussagen die ich hier irgendwann mal getätigt habe in keinster Weise, es hat absolut keine Relevanz.

Was also willst Du kritisieren, ausser aber, das ich hier zufällig auch in dem Thread bin und Du Dich vom letzten Thread offensichtlich noch von mir ans Bein gepisst fühlst und mir darum einen reinwürgen willst?


Ist toll, warst mal in Australien, bist der Checker. Aber präzise Zahlen nennen kannst Du dennoch nicht.

Also höre endlich auf mir damit auf den Sack zu gehen, oder mache deutlich WAS Du kritisieren willst.

War das nun deutlich genug?


melden
Anzeige

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:50
Sonst was?
jimmybondy schrieb:ich nehme nun abermals nicht Deinen Link sondern den von Wiki:
Wikipedia: Aborigines

Die Aborigines (englisch [?æb????d??ni?z], ?Ureinwohner?) sind die Ureinwohner Australiens. Sie besiedelten vor etwa 40.000 bis 50.000 Jahren den Kontinent. Aborigines sind kein einheitliches Volk, sondern bestehen aus Stämmen oder Clans mit oft höchst unterschiedlichen Gebräuchen und Sprachen: Je nach Definition und Quelle gab es vor der Ankunft der Weißen etwa 400 bis 700 verschiedene Stämme der Aborigines,[1][2][3] die vorwiegend als Jäger und Sammler lebten. Mit der Ankunft der weißen Siedler ab 1788 sank die Zahl der Aborigines von geschätzten 300.000 bis 1 Million Einwohnern auf 60.000 im Jahr 1920
show image 350 10110812158412

Also, dann weiß Wiki es besser als die Abu. Selbst genau so ist es...


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:51
@Chesus
Chesus schrieb:Wie in der Villa Kunterbunt hier.
Ist ja auch Merlinas Thread,
und geht nicht um Zahlen wieviel Bewohner schon in Australien waren wo die Aborigenes dort angekommen sind
sondern ob sie schon Religion ausübten und wie und warum! :D.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:52
@Chesus
@jimmybondy


Schicht im Schacht jetzt!


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:53
@Merlina
Ja Mama


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:54
@Chesus

Mein Held. Kannst Du nun die Zahlen über die wir die ganze Zeit reden posten?
Und zwar die der geschätzten Einwohnerzahl vor Ankunft der Weissen?

Ansonsten noch der dezente Hinweis, das es sich bei den 60.000 Jahren wohl um einen Mittelwert handelt?

Ich möchte das aber keinstenfalls deswegen in Frage stellen, 60.000 Jahre passt mir hervorragend!


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:56
@Yugoslav

"Nein die grenzen sind überhaupt nicht fliessend."

In deinem Kopf vielleicht nicht, in meinem schon.
Rationale Theologie
Wikipedia: Natürliche_Theologie


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:57
@lilit
lilit schrieb:und geht nicht um Zahlen wieviel Bewohner schon in Australien waren wo die Aborigenes dort angekommen sind
sondern ob sie schon Religion ausübten und wie und warum! .
Ich denke das es einmal eine Urschöpfungsgeschichte gab, die in den Anfängen in Höhlenmalereinen festgehalten und nach der Entwicklung der Sprache mündlich weitergegeben wurde. Wer kann es sagen aber vielleicht entwickelten sich schon die ersten unterschiedlichen Versionen der Geschichte beim interpretieren der anderen Höhlenmalereien. Weitere Veränderungen der Ur-Schöpfungsgeschichte schlichen sich dann später auch bei den mündlichen Überlieferungen ein, die natürlich auch immer der Landschaft und ´´Kultur´´ angepasst wurden und über dessen Endresultat der verschiedenen Versionen wir nun zu Rate Sitzen.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:57
Hier auch nochmal der ursprünglich von Dir kritisierte Text:

Die Aborigines kamen vor 60-40.000 Jahren aus SüdOstAsien. 300.000 - 1 Mio Menschen gab es vor der Kolonisation. 500 verschiedene Stämme mit jeweils eigenen Sprachen.

@Chesus


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:58
leute, leute, ihr wiederholt euch ...


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 17:59
@jimmybondy
Denkst du auch mal an den Zeitunterscheid? Glaubst Du jede Anfrage im Ulluru NP wird sofort beantwortet? Sorry warst Du mal in der realen Welt vor deiner Wohnung?


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:02
@Chesus
Chesus schrieb:Denkst du auch mal an den Zeitunterscheid? Glaubst Du jede Anfrage im Ulluru NP wird sofort beantwortet? Sorry warst Du mal in der realen Welt vor deiner Wohnung?
Du hättest ja gleich eine Anfrage nach dem starten können, worüber Du streiten willst und nun nicht mit was völlig neuem hier anfangen...

Aber ja war ich mal draussen, es gibt Dinge die kann man nicht geliefert bekommen.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:03
@bob
Junger mann, die Mail wurde gesendet und ich warte auf Antwort. Australien liegt aber Down under mit vielen Zeitzonen dazwischen. Also, Bob ruhig Blut.


melden
Yugoslav
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:04
@lilit

Das hat nichts mit Schädeln zu tun. Du kannst hier posten was du willst, aber Kant hat in dieser Frage die einzig richtige Antwort gegeben, dass man nicht wissen kann ob es Gott gibt oder nicht. Und eine Quasiwissenschaft wie die Theologie die etwas annimmt was man nicht wissen kann ist alles andere aber nicht rational. Natürlich gibt es so wenig 100% Wahrheiten wie es 100% Alkohol gibt, aber das als Grund zu sehen von der Vernunft in die Religion zu flüchten ist paradox.

Ein vernünftiger Mensch ist Atheist, weil er was er nicht beantworten kann nicht als Variable einführt. und gebe es Gott so ist ein vernünftiger Mensch Antitheist.

Aber genug der Diskussion, jeder darf an Kobolde, Gott und den Weihnachtsmann glauben, trotzdem gibt es sie nicht.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:06
@Chesus
Chesus schrieb:Junger mann, die Mail wurde gesendet und ich warte auf Antwort. Australien liegt aber Down under mit vielen Zeitzonen dazwischen. Also, Bob ruhig Blut.
Aber ja, ich habe Verständnis. Du hast nun ein wenig überflüssiges RL und möchtest mich ein wenig provozieren, bis Du Deine virtuelle Post bekommst und verweisst deswegen auf mein RL und
greifst eine neue Zahl auf.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:08
@Yugoslav
Yugoslav schrieb:u kannst hier posten was du willst, aber Kant hat in dieser Frage die einzig richtige Antwort gegeben, dass man nicht wissen kann ob es Gott gibt oder nicht.
Ein Dogma? :D


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:09
@ Bob
Lol, du echt bist niedlich. Jetzt komme ich mit neuen Zahlen? lese mal die letzten Seiten. Du lässt zahlen weg die Du vorher aufgestellt hast. Genau wie andere Fakten aus Wiki die dein Fundament untergraben würden.
Darf ich dich mal Knuddeln?


melden
Yugoslav
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:10
@jimmybondy

Diese Aussage verneint doch jedes Dogma, somit ist sie natürlich ebenso eines aber ein gutes oder man kann auch sagen keins.

Es ist so ähnlich wie der Nazi der die demokratischen Freiheiten einfordert um sie zu beseitigen.


melden

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:18
@Chesus
Chesus schrieb:Lol, du echt bist niedlich. Jetzt komme ich mit neuen Zahlen? lese mal die letzten Seiten. Du lässt zahlen weg die Du vorher aufgestellt hast. Genau wie andere Fakten aus Wiki die dein Fundament untergraben würden.
Darf ich dich mal Knuddeln?
Ja, bisher ging es um die Zahl 300.000-1.000.000. Laut anderer Quelle 700.000-1.5000.000.
Damit ist die Populationsrate der Aborigines vor Ankunft der Weissen gemeint.

Du beziehst Dich aktuell nun aber auf das Einwanderungsdatum. Da habe ich ebenfalls verschiedene Quellen gepostet, 60.000 Jahre passen mir wie ich anmerkte allerdings sehr gut, auch wenn wir das vorher noch nicht besprochen haben, wie Du nun suggeriern willst.

Es ist völlig unerheblich für mich, ob wir nun über 40.000 oder 60.000 Jahre reden.

Ich lasse mich da eh nicht festlegen, Du tust nur so als ob es eine Relevanz hätte und ich festgelegt sei.


melden
Anzeige

Die Entstehung der Religionen

10.12.2010 um 18:20
@jimmybondy
Die zahlen konntest du schon auf seite 9 dem Bild entnehmen. OK?


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden