Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

358 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Teufel, Engel, Allah

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

01.07.2011 um 22:31
Ich glaube nicht an Gott spezil (ich meine die wenigsten wissen seinen Namen, von unseren Gott : Jahwe).
Am liebsten ist mir der Mehrgott glaube. sind wir mahl ehrlich sind nicht alle Religionen mehr oder weniger das gleiche


melden
Anzeige

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

01.07.2011 um 22:43
@Kaamos
Nein, nicht nur weil es 4 Enden hat, welche übrigens für die 4 Elemente stehen, deshalb ist auch in der Astrologie das kreuz im Kreis das Symbol für Erde. Auch weil es wie gesagt der letzte Buchstabe ist, und das eine Bedeutung hat. Auch in der Qabalah ist das gleiche Symbol das Zeichen für Malkuth (sichtbare Welt).

Das kreuz bedeutet auch YHVH, dessen 4 Buchstaben genauso die 4 Elemente bedeuten. INRI bedeutet auf hebräisch YHVH. (Yeshua Hanozri Vemelech Hajehudim).
So ist Jhvh am kreuz gestorben, der Demiurg, das ist wohl eine geheime Botschaft. wenn man den Demiurg als das Ego sieht....


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

01.07.2011 um 22:53
@snafu
snafu schrieb:Das kreuz bedeutet auch YHVH, dessen 4 Buchstaben genauso die 4 Elemente bedeuten. INRI bedeutet auf hebräisch YHVH. (Yeshua Hanozri Vemelech Hajehudim).
sehr interessant, dass wusste ich noch gar nicht. Schreibe ich mir in mein Buch auf.


melden
Kaamos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

01.07.2011 um 23:27
@snafu

Ja das Erdsymbol als das Kreuz im Kreis kenne ich. Aber wenn wir uns vergegenwärtigen, dass Planeten Ausdruck für etwas Höheres sind kann beides wahr sein :)


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

01.07.2011 um 23:39
Das gleichschenklige Kreuz gilt als Ursymbol. Die Deutung als YHVH ist eine Vereinnahmung der Symbolik durch das Christentum bzw. Judentums.


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

02.07.2011 um 23:22
YHVH (Jahweh) soll Yshû' Ha-Nozri v-Melekh ha-Yhûdîm (Jesus der Nazarener und König der Juden) sein? Dass hätte man aber doch sicher YNMY abgekürzt (HA heißt "der, die, das" und V einfach "und", so kleine Partikeln finden doch normalerweise keinen Eingang in Abkürzungen)!


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

02.07.2011 um 23:34
Und das ägyptische 'nkh oder 'Ankh ist die Hieroglyphe (also das Bild) für einen Sandalenriemen. Für "Leben" wird dieses Zeichen nur wegen des Gleichklangs mit dem Wort für den Sandalenriemen verwendet. Diese Hieroglyphe ist also kein Kreuz, sondern, wenn man genau hinschaut, ein Sandalenriemen.


melden
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

03.07.2011 um 10:47
snafu schrieb:Das kreuz bedeutet auch YHVH, dessen 4 Buchstaben genauso die 4 Elemente bedeuten. INRI bedeutet auf hebräisch YHVH. (Yeshua Hanozri Vemelech Hajehudim).
@snafu
Eine sehr interessante Information, danke !


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

05.07.2011 um 11:49
@Kaamos
@catholicus
...
catholicus schrieb:YHVH (Jahweh) soll Yshû' Ha-Nozri v-Melekh ha-Yhûdîm (Jesus der Nazarener und König der Juden) sein? Dass hätte man aber doch sicher YNMY abgekürzt (HA heißt "der, die, das" und V einfach "und", so kleine Partikeln finden doch normalerweise keinen Eingang in Abkürzungen)!
Stimmt eigentlich. Doch hier offensichtlich schon. ^^

Ich sehe das so:

Das Kreuz bedeutet, die 4 Elemente, Feuer Wasser Luft, was die Erde darstellt, die Materie, und die materielle Beschaffenheit des Körpers.

Jesus am Kreuz bedeutet, der Geist des Menschen verhaftet mit der Materie.

Die Materie ist das, was 'Erschaffen' wurde --> Yhvh. Dargestellt durch das Kreuz, was gewissermassen das Ego darstellt, denn dies ist es, was 'Erschafft'. (Deshalb ist Yhvh auch ein Gott der selbst erschaffen worden ist, von uns selbst nämlich als unser eigenes Ego, welches nach Aussen projeziert wird)

So stirbt Jesus am Kreuz, = der Geist gibt das Ego auf --> die Materielle Vorstellung. Und erkennt dadurch seine Unsterblichkeit.


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 00:48
Warum ist Gnosis immer so kompliziert? Für mich bedeutet das Kreuz einfach, dass wer leidet und hergibt auch auferstehen wird.


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 05:25
catholicus schrieb:Warum ist Gnosis immer so kompliziert? Für mich bedeutet das Kreuz einfach, dass wer leidet und hergibt auch auferstehen wird.
oder es bedeutet einfach garnichts und die leute denken sich einfach selber was dazu was es bedeutet obwohl es einfach darstellen soll dass der typ Gekreuzigt wurde...

die einfachste lösung ist allen anderen vorzuziehen biss sie wiederlegt wurde...


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 05:30
@Kabalzer0
Naja die einfachste Lösung ist das auch nicht.Dann musst du erstnal erklären warum man denn dann soviel über ih ngeschrieben hat.


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 06:08
TundraLdbz schrieb:Naja die einfachste Lösung ist das auch nicht.Dann musst du erstnal erklären warum man denn dann soviel über ih ngeschrieben hat.
was heißt denn über ihn? hier gehts ja um das keuz und er ist daran gestorben und laut Biebel ist er für unsere sünden gestorben... also ist es kein wunder dass das Kreuz an dem er gestorben ist auch als zeichen für ihn dient...

und wer sich da was anderes reininterpretiert soll das machen... aber die einfachste erklärung habe ich soeben gegeben. der typ ist darran verreckt und mit dem kreuz erinnert man daran PUNKT.

wobei die Kreuze andenen die leute damals Gekreuzigt wurden nicht so aussahen, diese form kam erst durch spätere künstlerische interpretationen zustande.

eigentlich waren die teile ja nur wie große T's geformt


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 06:09
Sicher, das Kreuz (X oder + auf einem Kreis oder einer Scheibe, die die Erde darstellen soll) kann natürlich auch die 4 Windrichtungen bedeuten, im Chinesischen ist es wieder anders, da steht das Pluszeichen nämlich für die beiden gekreuzten Hände und damit für die Zahl 10 (wegen der 5 + 5 Finger).
Aber das hat doch alles nichts mit Jesu Kreuz zu tun.


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 06:27
@Kabalzer0
Das ändert nichts an der Sache dann musst du erklären warum er so wichtig war,dass man ihm zu ehren ein Gedenksymbol zum Hauptsymbol der Religion macht.Die doch angeblich die einzig wahre ist.Wenn dieser Mensch also ganz normal war warum hat man ihm dann das heiligste Zeichen überhaupt gewidmet?Also die einfachste Lösung ist das auch nicht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 10:28
Ich glaube ja nicht, dass sich das jemals wieder ändern wird. Aber ursprünglich war das Hauptsymbol der Christen ja nicht das Kreuz, sondern der Fisch.


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 17:20
TundraLdbz schrieb:Das ändert nichts an der Sache dann musst du erklären warum er so wichtig war,dass man ihm zu ehren ein Gedenksymbol zum Hauptsymbol der Religion macht.Die doch angeblich die einzig wahre ist.Wenn dieser Mensch also ganz normal war warum hat man ihm dann das heiligste Zeichen überhaupt gewidmet?Also die einfachste Lösung ist das auch nicht.
alter du verstehst glaube ich nicht was ich in meinen comments gesagt habe oder? ja klar ist es wegen ihm das zeichend er kirche geworden... aber es geht nicht darum warum es das zeichen ist sondern was es sagen soll... udn die einfachste lösung ist da eben dass ER (der sohn des christlichen gottes und somit eine der wichtigsten personen in dieser religion) an einem verdammten kreuz gestorben ist...

und sachen wie dass das die 4 elemente symbolisieren soll oder was auch immer sind nur sachen die hineininterpretiert werden

jetzt verstanden?


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

06.07.2011 um 23:54
@Kabalzer0
Oh alles klar ich dachte,dass du seine Existenz als Gottes Sohn auch bezweifelst.


melden

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

07.07.2011 um 03:44
TundraLdbz schrieb:Oh alles klar ich dachte,dass du seine Existenz als Gottes Sohn auch bezweifelst.
das wäre wieder ein anderes thema aber auch sehr interessant denn als Sohn gottes wurde er erst bezeichnet nachdem die Römer die Bibel nach ihren vorstellung zensiert und geändert haben. vorher war er nur als Göttlich oder von gott gesant bekannt aber nicht als sein sohn :)


melden
Anzeige
Kaamos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sieht sich als ein Diener Gottes?

07.07.2011 um 22:21
@snafu
snafu schrieb:Stimmt eigentlich. Doch hier offensichtlich schon. ^^

Ich sehe das so:

Das Kreuz bedeutet, die 4 Elemente, Feuer Wasser Luft, was die Erde darstellt, die Materie, und die materielle Beschaffenheit des Körpers.

Jesus am Kreuz bedeutet, der Geist des Menschen verhaftet mit der Materie.

Die Materie ist das, was 'Erschaffen' wurde --> Yhvh. Dargestellt durch das Kreuz, was gewissermassen das Ego darstellt, denn dies ist es, was 'Erschafft'. (Deshalb ist Yhvh auch ein Gott der selbst erschaffen worden ist, von uns selbst nämlich als unser eigenes Ego, welches nach Aussen projeziert wird)

So stirbt Jesus am Kreuz, = der Geist gibt das Ego auf --> die Materielle Vorstellung. Und erkennt dadurch seine Unsterblichkeit.
Also - tut mir leid, aber davon verstehe ich so gut wie nichts. Ist mir viel zu umständlich ausgedrückt und verwirrt mich ^^


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt