Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Burak - Das fliegende Wesen

125 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Prä-astronautik, Al-buraq, Burak

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:13
falls du das weiße Pferd oben meinst.... das ist ein Produkt der menschlichen Fantasy.

Das hat jemand gemalt , aber es hat nix mit dem zu tun was in den alten texten steht.


melden
Anzeige

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:16
@Kampfpudel

Ja schon, ich hab jetzt gedacht du hättest die letzten Post von mir gelesen und ich habe halt darauf geantwortet ^^

Burak das Fliegende Wesen, ist Thread Thema. Aber ich habe halt noch einmal ganz allgemein aufgegriffen, das so gut wie alles im Koran darauf hindeutet das diese lieben Engel etc einfach Wesen von wo anders waren, aus dem Weltall würde ich sagen.


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:20
@Sonny-Black

Engel = fliegende Aliens? steht das im Koran? Wenn ja hört sich das leicht nach ner mischung aus E.T und Krieg der Welten an^^


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:21
@Kampfpudel

nein halb maultier, halb esel


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:23
@Sonny-Black

woher ist man sich sicher, das er halb esel und halb maultier war, könnte ja ne vollkommen neue Art gewesen sein, wie Pegasus von Herkules oder Dresel (Halb Drache und Halb Esel) aus Shrek


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:30
@Kampfpudel

nein so steht es natürlch nicht.

Da steht z.B. da sandten wir Gabriel vom HIMMEL herab.... erstens, das wort Himmel ist im Koran das synonyme für Weltall, Universum. Denn es gibt einen Vers wo Gott(Allah) beschreibt, wie er den Himmel ausdehne. Damit ist das Universum gemeint, die ja auch expandiert.

Als logische Schlussfolgerung sehe ich dann dies als Beispiel, das die sogenannten Engel aus dem Weltall kamen.

Es ist in jeder Passage das gleiche, sie kommen immer von oben wo her, hinunter bzw. herab.

Das mit den Engel ist jetzt nur ein Beispiel, aber ich finde solche passagen interessant.

Und die Leute, die die so genannten Engel gesehen haben, begriffen einfach nicht was das für Wesen waren, das sie nicht von dieser Welt waren. Denn sie kamen von ganz anders her. Deswegen ist Mohammed in Ohnmacht gefallen, als er den Engel Gabriel in seiner wirklichen, wahren Gestalt sah.

Da wird z.B. gesagt das er 600 Flügel gehabt hätte. Jetzt kommt einer und sagt, er hat übertrieben bzw. was ganz anderes damit gemeint. Ich sage aber was anderes, meiner Meinung nach, hat Mohammed etwas riesiges am Himmel gesehen, und diese musste ja irendwie in der Luft schweben/fliegen, und deshalb würde ich sagen das er damit die Tragslast gemeint hat.

Die Gelehrten meinen, mit 600 Flügel meinte Mohammed die Geschwindigkeit von Gabriel, aber das leuchtet mir garnicht ein, wie hätte Mohammed die Geschwindigkeit messen können? Nehmen wir an ein Vogel wäre 80 km/h schnell, woher bitte schön sollte er wissen das Gabriel 600 mal schneller ist?

Und auch wenn es so wäre, hätte Mohammed wieder etwas gesehen, das verdammt schnell war.


Das sind so meine Gedanken ...


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:32
@Kampfpudel

Aus den Hadithen, die übrigens auch keine Märchen sind wie andere behaupten. Man will es einfach nicht wahrhaben, und stempelt dies als Märchen ab. So sehe ich das. Es gibt so viele alte Texte, die solche Dinge beschreiben.

Ich glaube nicht das die leute fantasiert haben, ich glaube das jeder Mythos bzw. das jedes mystisches Wesen einen wahren kern hat.


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:35
@Sonny-Black

Und meine Gedanken sind das du nicht versuchen solltest Religion mit Logik zu begreifen, das bereitet nur Kopfschmerzen, deswegen heißt der Glaube Glaube und nicht Wissen


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:36
Ich geh sogar weiter und behaupte das Gabriel an sich vielleicht ein Wesen war, welches uns vielleicht sehr ähnlich ist. Jedoch war er kein Vogel mit 600 Flügel, viel mehr war er in einem Raumschiff, hört sich erstaunlich an, aber meine Meinung.

Deswegen taucht Gabriel auch in anderen Erscheinungsformen auf.


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:38
@Kampfpudel

es geht hier nicht um Religion, vielmehr da drum was in den texten steht.

jeder gläubige Mensch glaub an Engel und Teufel etc etc. Aber was bitte schön sind den Engel? Sie werden ja sogar sehr gut beschrieben(im Koran zumindestens), doch die Menschen von heute können sich immer noch nicht so richtig vorstellen was es denn gewesen war. An dieser Stelle sagt man dann einfach" Das weiß nur der liebe Gott, wir müssen daran glauben das es so abgelaufen ist".


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:38
Jap, bevor Gabriel ein Engel ist, tuckert der als 1. Offizier auf der Enterprise durchs Weltall...


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:40
der nicht gläubige Mensch, bzw. Atheist stempelt alles als Märchen ab, der Gläubige kann sich darunter nix vorstellen. Also was jetzt?


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:43
Ich bevorzuge die 1. variante, da ich, wenn ich behaupten würde "Ich würde den Koran nicht wirklich leiden können" noch stark am untertreiben wäre


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:50
@Kampfpudel

glaubst du es war so etwasß

http://www.geocities.ws/khola_mon/myth/Jibrail.JPG

oder so etwas?

http://lh3.ggpht.com/_uVVSIsvWvtM/SUDmQiIYfwI/AAAAAAAAAJ0/KbVvySawmFc/muh3.jpg

Es waren Wesen aus dem Weltraum.

es ist für mich unbegreiflich, wie man in all das blind glauben kann, ohne es zu hinterfragen oder es aus heutiger sicht zu interpretieren. Wir glauben eher das Mohammed auf einem Pferdeartigen Wesen gesessen hat, und mal locker 1400 km geflogen ist in einer Nacht.... Wir glauben aber nicht daran, das es etwas technologisches sein kann, Wesen die weit entwickelter waren und uns "besuchten" oder erschufen.


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:53
@Kampfpudel


ok, wenn du die 1. Variante nimmst siehst du die gläubigen als kleine Kinder an die nur an Märchen glauben und denen es an intelligenz mangelt.

ich erinnere dich nur, das dies ein paar Milliarden sind. Darunter sind bestimmt Menschen, die viel viel intelligenter sind als du und ich.

Es gibt gelehrte die ihr lebenlang solche dinge studieren(religion), und sie glauben daran das wirklich alles genau so passiert ist.


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 22:57
@Sonny-Black

"Millionen Fliegen irren sich nicht, fresst scheiße!"

Ehm, nur weil es jemanden gibt der nen höheren IQ hat als ich überlass ich ihm das denken und übernehme blind seine Meinung? Das ist ne recht merkwürdige Einstellung...


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 23:04
@Kampfpudel

das wollte ich damit nicht sagen. Natürlich sollst du selber denken.

aber, das alles , als märchen abzutun finde ich gegenüber den gläubigen etwas krass.

Ich wollte damit nur sagen das es auch sehr intelligente Menschen gibt die die Religon nicht als märchen abstempeln und wirklich an all das WORT WÖRTLICH glauben.

Ist es für uns heute ein märchen oder war da wirklich was, welches die Menschen damals umschrieben haben?(wie gesagt, die sahen etwas fliegendes und verlinkten es mit einem Vogel, weil ja nur Vögel fliegen können)


melden

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 23:05
deswegen die flügel und so...


melden
Kampfpudel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 23:08
Wer wortwörtlich alles aus einem glaubensbuch (sei es nun Bibel oder Koran) glaubt, kann zwar intelligent sein, aber ist nicht mehr als ein Fanatiker und Narr, das ist mein letztes wort bei dem topic...


melden
Anzeige

Burak - Das fliegende Wesen

13.08.2011 um 23:11
ok, das mag sein.

Dennoch, in der Thora, in der Bibel und auch im Koran (und vielen anderen alten Schriften) sie sind voll von solchen Passagen. Alles nur fiktion? Alles nur märchen? Oder gibt es doch einen wahren Kern?


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Zeugen Jehovas34.756 Beiträge