weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gut und Böse

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Gut Und Böse, GIL
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:35
Wie kommt es, dass man menschen antrifft, die behaupten; es gibt weder gut noch böse noch gibt es richtig und falsch in ethik und moral. (?)
denn es gibt göttliche gerechtigkeit




melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:38
@Moku
Vielleicht weil alles Relativ ist!?


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:38
Nö, gibt es nicht.

Diese Einteilung geschieht aus evolutionsbiologischen Gründen. Allen voran auch deshalb, weil wir sterblich ("endlich") sind und u.a. auch auf Gefahren achten müssen.


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:43
@interrobang
wenn alles relativ ist, wieso fühl dann jeder mensch was richtig und was falsch ist?
und wenn alles relativ wäre, wieso bist du dann imstande etwas absolutes festzustellen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:45
Moral bildet sich zum grossen teil durch die geselschaft und Religion. Du hast sicher eine komplet andere ansicht von gut und böse als ein christlicher oder islamischer fundamentalist.


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:47
@Moku
Die Trennung von "Gut und Böse" wurde von Gruad dem "Graugesicht" erfunden!
Echt jetzt!
Moku schrieb:denn es gibt göttliche gerechtigkeit
Dann beweise sie!


Ich frage mich was der Sinn des Threads sein soll ....

*Finger über Melden-Button schweben lasse*


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:47
Moku schrieb:denn es gibt göttliche gerechtigkeit
Wirklich? Wo und wann denn bitte??


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:49
Selbst wenn es Götter gäbe, wie könnten diese behaupten, da Objektivität zu verlangen, wo es praktisch keine gibt? Will sagen: Ihre Moralvorstellungen wären auch nur eine von vielen. Und nicht etwa DIE Moral schlechthin.

Siehe dazu auch: Wikipedia: Euthyphron-Dilemma


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:49
@Thermometer
"Dann beweise sie!""
ein glas wasser musst du selber trinken damit du weist ,wie es (nicht) schmeckt.
ebenso must du schreiben und lesen lernen, damit du dein geistiges potential entfalten kannst in einer bestimmten hinsicht. und ebenso muss man nach wahrheit suchen um sie zu erkennen.


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:50
Nicht schon wieder so einer, der die "Wahrheit" kennt...


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:51
ich kenne sie nicht habe ich nicht behauptet@Mr.Dextar
nur ich weiss das sie sich bruchstükhaft zu erkennen gibt wenn man sie sucht, wie ein puzzle


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:52
@Moku

Wenn dem wirklich so wäre würdest Du auf Vokabular wie "göttliche Gerechtigkeit" verzichten.


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:53
na dann nehmn wir einfach das wort ; existentielle logik


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:53
Moku schrieb:nur ich weiss das sie sich bruchstükhaft zu erkennen gibt wenn man sie sucht, wie ein puzzle
Und hast du das Bild schon fertig oder hast du erst nur ein paar Puzzelteile??


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:54
@Moku

Die da wäre?


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:54
Mr.Dextar schrieb: Nicht schon wieder so einer, der die "Wahrheit" kennt
Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:55
@Namah

Nein, tut sie nicht.

Naja gut, wenn man sich so die geistigen Ergüsse vieler Wahrheitsdogmatiker durchliest, könnte man durchaus diesen Eindruck bekommen. :)


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:55
wissenschaftliche logik und existentielle logik je nachdem was für ein mensch man ist tendiert man dazu in einer dieser bereiche zu suchen


melden

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:56
@Moku

Diese Terminologie hast Du Dir aber selbst erschaffen, von daher müssten sie erläutert werden.


melden
Anzeige

Gut und Böse

16.07.2011 um 20:57
Ich glaub wir können nur schwer unterscheiden was
gut oder böse ist bzw. richtig oder falsch,schmutzig oder sauber


da es ohne schmutz nicht sauber sein kann.

Die interessantere frage wäre doch wer sagt das wenn man jemanden tötet dass das böse oder falsch ist?

~Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will..^^


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden