weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 11:32
@Hosea143
Also erstmal: Ja, die katholische Kirche ist äußerst grenzwertig :D.
Aber die Eigenschaft der Freikirche völlig unreflektiert an die Bibel ranzugehen als positiv darzustellen ist schon äußerst grenzwertig :(. Ich weiß, dass das in etwaigen Diskussionen immer euer größter Trumpf ist und ihr mächtig stolz darauf seid die eigene Meinung komplett aufzugeben und die Bibel als Universalanleitung zu nehmen, aber schön ist das ganz sicher nicht.
Wenn ich mir angucke, was irgendwelche Freikirchen oder pseudochristliche Sekten als Wort und Willen Gottes predigen und dies ihren Mitgliedern einimpfen ist mir die katholische Kirche sogar ziemlich lieb (hätt nie gedacht, dass ich das mal sage :D ).


melden
Anzeige

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 11:45
@Cricetus
ich lege wert auf 1 zu 1 umsetzung, die instititutionen sind mir egal


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:21
Es gibt eine innere Führung, diese kann man durch Gebet, Meditation bzw. Ausrichtung auf die innere Quelle ansprechen. Wenn das Gebet oder die Meditation aber nicht auf die göttliche Quelle ausrichten, dann wird man auch nicht geführt. Wenn die Ausrichtung wirkt, senden immaterielle und materielle Wesen (Engel, Naturwesen, Menschen, Tiere etc.) hilfreiche Impulse in der Unterbewusstsein des Menschen.

Das Unterbewusstsein verwirklicht sich selbst und kann die aufgenommenen Impulse Realität werden lassen, dann trifft man z.B. auf Menschen, die einem weiterhelfen und ist zur rechten Zeit am rechten Ort. Das passiert mir oft. Zuletzt, als ich mich in einem Gebirgsmassiv verlaufen habe. Natürlich überlegt man auch, aber alleine die Überlegung hätte nicht den Ausweg aus der brenzligen Situation erzielt.

Dabei ist es völlig unerheblich, ob man Gott, Buddha, Jesus oder Engel um Beistand bittet, denn es geht alleine um die Qualität und Offenheit des eigenen Wesens und das Vertrauen in die Hilfelösung. Entweder man ist dicht mit Gedanken um einen selbst und auf niedrige Art und Weise mit Problemen beschäftigt oder man ist offen und konzentriert. Durch das Loslassen kann die Führung greifen.

Das heisst auch, dass ein Atheist genauso geführt werden kann wie ein gläubiger Mensch und dass unsere Vorstellung von Personen wie Jesus etc. nichts mit dem Prozess und Ergebniss der Führung zu tun haben. Es ist eben genauso möglich auf sich selbst zu vertrauen und sich zu sagen, du schaffst das schon, da man selbst ein Teil Gottes ist, spricht man damit auch automatisch die positiven Kräften in sich und der Umgebung an.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:22
@Hosea143
Ich lege wert auf Menschlichkeit ;) und die geht bei einer 1:1 Umsetzung in 99% der Fälle verloren.


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:27
@Cricetus
unmenschlich ist es, den menschen derart zu belügen, und verschweigt, dass sie auf ewig verlorengehen, wenn sie NICHT umkehren


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:27
@akbas
Danke :)
Freut mich zu hören dass das doch irgendwo ankommt ^^


Weil bei sowas hier
Hosea143 schrieb: Der Papst macht mit dieser Warnung aus den Freikirchen eine allgemeine Gefahr! Wie man vor Prostitution warnt, vor Drogen und vor Fresssucht, so warnt der Papst vor den Freikirchen. Doch sind die Freikirchen die allernächsten Anwärter auf die 1zu1-Umsetzung des Glaubens an Jesus Christus. Freikirchen sind und bleiben der Faktor des Widerstands in einer Welt, die alles und jedes schluckt, wenn es nur charismatisch auftritt. Freikirchen sind die klar entschiedenen Vertreter des Glaubens an Jesus, wie Jesus seine Botschaft verstanden wissen will.
merke ich dass es eher selten den Leser erreicht!

@Hosea143
Freikirchen sind komischerweise genau DIE Kirchen wo die Charismatiker zu finden sind....
Willst du uns hier verkohlen oder was?

Und Freikirchen als die wahren Verkünder der einzig wahren Le(e)hre ...
Hosea143 schrieb:wie Jesus seine Botschaft verstanden wissen will.
Da fällt mir echt nurnoch eins ein:
Konfusius, er zitiert: "Ich traue keinem Menschen, der genau weiß, was Gott will, weil ich bemerkte, dass dies immer zufällig mit ihren eigenen Wünschen übereinstimmt." (Susan B. Anthony)

Ein bisschen Objektivität bitte :nerv:


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:33
@Thermometer
1 zu 1 umsetzung ist, GOTT und DU, DU und GOTT


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:37
@Hosea143
Abgesehen davon dass ich keine Ahnung habe was du mir sagen willst - da dass nun wirklich in keinerlei Kontest steht zu meinen Posts (die du scheinbar ignorierst?)

Antworte ich trotzdem mal:
Hosea143 schrieb:GOTT und DU, DU und GOTT
Wenn das wahr wäre - Da blieb ich lieber Egoist :D


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:45
@Thermometer
komischerweise haben alle den autopilot, egal ob charismatiker, katholiken, muslime oder andere, DENN die botschaft, dass Gott NICHT will, dass auch nur ein gottloser verlorengeht, schlagen alle in den wind, Gott offenbarte sich von oben nach unten, um den menschen zu retten, Gott erniedrigte sich, er wurde fleisch, sah aus wie wir, starb für uns am kreuz, damit wir leben können, JESUS starb für die sünden der vergangenheit, die der gegenwart und die der zukunft .... Gott kam dem menschen 99 schritte entgegen, den 100. schritt muß der mensch machen


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:48
@Hosea143
Hast Du noch etwas zum Diskussionsthema zu sagen? Dann sag' es bitte.

Aber Deine Missionsversuche nerven (zu mindestens mich).


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 12:59
@Hosea143
Du ignorierst Beiträge und stattdessen missionierst du auf niedrigstem Level rum?

Sorry aber dein Niveau passt mir nicht ...
Ht es einen bestimmten Grund dass du meine Posts ignorierst?


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 13:18
komischerweise haben alle den autopilot, egal ob charismatiker, katholiken, muslime oder andere,@Thermometer
frage an dich, setzen charismatiker 1 zu 1 um ?


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 13:36
@Hosea143
Hosea143 schrieb:frage an dich, setzen charismatiker 1 zu 1 um ?
Antwort von mir: Nein, tun sie nicht.

Und nun zurück zum Thema...


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 13:46
@Hosea143
Hosea143 schrieb:komischerweise haben alle den autopilot
Das ist eine Behauptung!
unbewiesen, unbegründet!
Ich glaube nicht an sowas!
Und komm bitte nicht mit "Sünden wieder dem Autopiloten" :D
Damit erschreckst du hier keinen ...

Daher
Pan_narrans schrieb:Und nun zurück zum Thema...


melden
akbas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 15:11
@Hosea143
Dein Engagement in allen Ehren, aber weißt Du was? Was immer der Papst macht, oder tut, ist mir völlig wurscht. Ich habe viel Besseres vor, als mich irgendwo zu gruseln. Deswegen habe ich den von Dir gesetzten Link fluchtartig verlassen.


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 19:49
Keysibuna@natürlich nur wenn man den Willen Gottes tun will.Er hat uns den freien Willen gegeben
und würde die Menschen zu nichts zwingen,sie sollen selbst entscheiden.Aber jemand wie ich ,der sich seit 2 Jahren Christ nennt wird durch den Heiligen Geist geführt da ich es so wollte.


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 19:55
und hier noch ein shoop for Jesus ! :)

Biene_MAYA@du bist noch auf der Suche ,hoffe du lässt dich von Jesus finden



melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 19:56
@bramasole

Na ja, das mit dem freien Willen klappt ja nicht so ganz, ne? Zu erst heißt es du kannst wählen was du willst. Hört sich sehr gut an.

Aber dann heißt es; wenn du Mich nicht wählst, bekommst du keine Leckerli, also um diesen Leckerli willen entscheidet man sich eben für Ihn ^^

Und was bekommen die anderen, die sich frei, NACH GOTTES WILLEN, entschieden haben nicht Seine Nähe zu suchen?????

Du wirst nicht von einem "Geist" sei es heilig oder nicht geführt sondern von "Vorstellungen" von diesem, die Menschen erfunden und niedergeschrieben haben.


melden

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 20:27
keysibuna@du kannst es nicht nachvollziehen das ein gläubiger Christ tatsächlich vom Heiligen
Geist geleitet wird weil du noch keine Offenbarung von Gott erhalten hast.Da hilft dir kein Kopfwissen,da muss Jesus persönlich in dein Leben eingreifen damit du überhaupt andere Menschen verstehn kannst die sagen das sie mit Gott kommunizieren.Aber in der Bibel
steht auch das wir als Christen" Fremdlinge" in dieser Welt sind.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilft Gott mir wirklich, oder bin ich das selbst?

15.08.2011 um 20:31
@bramasole

Warum erhalten diese Offenbarung nicht alle Menschen???

Warum greift dann diese Jesu nicht bei allen Menschen ein????

Warum diese Elitäre Behandlungen?????
bramasole schrieb:Aber in der Bibel
steht auch das wir als Christen" Fremdlinge" in dieser Welt sind.
Diese ewige Gejammer kann auch nicht über diese Anmaßung hinweg täuschen!!!!


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist Glaube?75 Beiträge
Anzeigen ausblenden