Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

283 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Gott, Mensch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 17:52
@DrAcHeNiA

ja die mutter gottes oder ein engel oder irgendein jenseitiges wesen - das weiß ich nicht
aber es war ein tröstender gedanke
irgendeine macht hat mich wissen lassen , dass ich irgendetwas wohl richtig mache , wenn sie das wort Prinz benutzen
ich behersche die symbolik und die sprache des himmels nicht - und ich weiss nicht mit welchen metaphern und redewendungen da oben gehandelt wird

aber es war ein akt der liebe

ich spürte eine liebevolle kraft wirken - und das ist mehr wert als irgendein ominöser prinz in einem luftschloss zu sein
das wort prinz viel nur als skalierendes wort - es sollte mir zeigen wieviel ich gott bedeute wenn er mich einen prinzen nennt
gott liebt uns


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 18:48
@larryned

8

Kam bei nem Test raus ;)


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 18:49
@ramisha

Ja, Du hast recht.

Das könnte ich ... ;)

GrEeTz


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 18:52
@larryned

ach so, aber mit STARKER Tendenz zur 9.

Deshalb ist das Kämpferische etwas abgedämpft und ich neige doch sehr stark zum Harmonischen ;)

Bin also dennoch sehr friedliebend und auf nem (hoffentlich) positiven Weg - also Dynamik zur 2 ...


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 18:55
@Dr.Manhattan

Ja, Gott liebt uns - und wie er uns liebt ...

Er hat mich noch nicht verlassen obwohl ich Ihn so oft in meinem Jähzorn verflucht habe ...


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 18:56
@DrAcHeNiA

Das wäre doch fast eine - eigene - theologische Diskussion wert oder ? ;)

Liebe Grüße


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 19:03
@WangZeDong

Schon ;)


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

16.08.2011 um 19:12
@Dr.Manhattan
Deine Beschreibung in Deinem Eingangspost könnte glatt von meinem iranischen Freund stammen.
Auch er ist einer der liebsten Menschen und doch fühlt er sich unverstanden und allein. Ich bin die Erste, der er sich offenbart hat und er hat mit mir über seine wahren Gefühle und Erlebnisse gesprochen ( z.B. ,darüber, dass er bewußt seinen Körper verlassen kann).
Nach aussen hin, seiner Familie und seinen Freunden gegenüber verstellt er sich, selbst, wenn er eigentlich traurig ist, spielt er immer den Kasper...

Ja, ich glaube, er ist was Besonderes...und witzigerweise, nenne ich ihn oft "persian prince" O_O

Ich hab den thread noch nicht ganz gelesen, ich muss erstmal den spam rausfiltern...


LG, Baran


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 00:04
Ich finde diesen Thread sehr wertvoll. Und je länger ich mir Gedanken dazu mache, desto mehr drängt sich mir die Frage auf:

Wenn man sich dem globalen Weltgeschehen in seinen derzeitigen Formen bewusst wird, welche Verantwortung bzw welche Rolle haben diese "besonderen Menschen" (wie man sie zB hier in diesem Thread antrifft) für das menschliche Kollektiv oder für die Natur bzw das Lebewesen Erde, falls es denn eines ist?

PS: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt." - Mahatma Gandhi


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 16:31
Oh irgentwie fühle ich mich ertappt alles was du dort schreibst trifft auch mich zu :) Ich versuche Liebe zu verbreiten überall wo ich bin und egal wie schlecht es mir geht und ich ecke leider auch überall an weil ich vielleicht zu nett bin :) und ja obwohl ich 20 bin kann ich mich nicht wirklich erwachsen verhalten.


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:01
schön , dass es doch soviele gibt =)

aber ich will nur dazu sagen - ein netter mensch zu sein - oder unabhängig sein - macht einen noch nicht zu einer goldenen seele

goldene seelen - also jene die ich meine - die trifft man nicht sehr oft - ihre grösste eigenschaft ist eine art unschuld - kombiniert mit ihrem eigenen verständniss von coolness - vieleicht auch inteligenz - ne ganz sicher sogar
sie geniessen das leben - und sind ein wenig wild - sie lassen sich treiben - trotzdem können sie auch arschlöcher sein ein wenig - aber nur wenn sie dadurch ihre innere freiheit schonen - und dadurch ihr licht wahren

man ich kann das voll net gut beschreiben

es ist ein gefühl dass man bei ihnen hat - sie kommen einem anders vor - wie autonome systeme unter den menschen - sie sehen dich mit ganz anderen augen an - und das fühlt man - man geht mit ihnen am liebsten pferde stehlen - und fühlt sich einfach durch sie belebt - da sie auch eine ungeheure energie haben und sie zeigen dir das leben ein wenig anders

ja ich glaub das triffts ganz gut

es sind einfach meine lieblingsmenschen =)

es gibt sicher edlere arten - und nettere arten - und erfolgreichere arten - und was weiss ich für arten von mensch - aber keiner von ihnen hat dieses leuchten - diese liebe zum leben - diese power - diese leichte dummheit , welche aber keine wirkliche dummheit ist - sondern vile mehr freiheit und ein sich weigern unangenehme tatsachen zu erkennen um sich die freude am leben nicht zu nehmen

so puh

ich glaub jetzt hab ichs gut beschrieben :D


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:14
... und sie lieben Gerechtigkeit über alles und lassen sie dabei manchmal sogar
Grenzen überschreiten. Das bedeutet, dass sie nicht zu allen hilfreich und gut sind,
sondern auch ganz schön austeilen können, wenn ihen die Hutschnur platzt -
und sei es auch nur verbal - aber das sitzt!

Zu ihnen kommen Menschen mit Problemen, die sonst keinem mitgeteilt werden
und auch wenn eine Lösung nicht in greifbarer Nähe ist, fühlt man sich verstanden,
angenommen und erleichtert.

Da diese Menschen ein überaus tiefgründiges Einfühlungsvermögen haben, kann
man sicher sein, dass ihre Ratschläge ehrlich sind, dass sie sich gut in die
jeweilige Situation hineinversetzen können, ja, manchmal sogar mit leiden,
was ofmals nicht leicht ist, denn echtes, mitempfundenes Leid kann man nicht
einfach abschütteln.

Und das Seltsame ist: Diese Menschen werden immer "hellhöriger", nicht nur,
was ihre Mitmenschen anbelangt, sondern in Bezug auf tatsächliche Töne und
Geräusche - grundlos - plötzlich und einfach so.


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:26
@ramisha

danke für die ergänzung - du hast recht
jetzt dürfte klar sein welche leute gemeint sind =)

bis auf die hellhöriger geschichte - das kapier ich net ^^


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:29
@Dr.Manhattan
"Hellhörig" zum einen, weil sie aus dem, was ihnen erzählt wird,
die ganze Wahrheit heraushören.

Und zum anderen, dass diese Menschen in letzter Zeit tatsächlich
besser hören können.


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:32
@ramisha

verstehe - ja sie haben eine gute auffassungsgabe - das stimmt - man ist für sie ein offenes buch - auch wenn sie es für sich behalten - und sich bei gegebenem anlass auf jedes niveau herunterdenken können

ob sie besser hören können weiss ich nicht - da weisst du mehr als ich :D


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:33
@Dr.Manhattan
schau mal den Film "Patch" an, der wo der besondere Mensch Arzt wird, ich finde der trifft deine Beschreibung, er könnte es sein. :)


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

17.08.2011 um 17:37
@Toma23
ok ist notiert - danke =)

aber hey gute idee - mal überlegen in welchem film so ein typus gezeichnet wird ...


... vieleicht die türkin in "gegen die wand" - oder auch der typ - wobei das triffts nicht genau

vieleicht leo dicaprio in "The Beach" - der kommt dem schon sehr nahe - ja das ist einer glaub ich

leo generel vieleicht auch - zumindest kann er den typen mensch gut darstellen

ich mach mir noch gedanken


melden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

19.08.2011 um 18:15
hallo mein sohn.
@Dr.Manhattan

Look mal hier ;

Die Sterngeborenen

Mit dieser Definition wird also mehr die Herkunft der Seelen beschrieben, die hier auf der Erde bewusst fürs Licht tätig sind. Ein Mensch mit einer Seele, die nicht von der Erde stammt, sondern die bereits viele Entwicklungsprozesses in anderen kosmischen Reichen erfahren hat, bezeichnet man auch als einen Sterngeborenen (engl. Star-seed, Sternensaat).

Diesen Menschen ist es oft eigen, daß sie sich seit frühester Kindheit in dieser irdischen Welt nicht richtig zu Hause fühlten. Sie glaubten, anders zu sein, als die anderen Kinder, konnten dieses "Anders sein" zu jener Zeit aber nicht richtig beschreiben. Ihnen ist diese Welt viel zu begrenzt und zu leistungsorientiert und die Sehnsucht nach Harmonie und Geborgenheit um so größer. Ihr Blick ging möglicherweise schon früh hinauf zu den Sternen, ins Weltall. Sie lasen vielleicht auch viel lieber Science-Fiction oder Fantasy-Romane, weil hier Welten beschrieben werden, die ihnen näher sind.

Sie kommen mit ihrem Leben auch erst dann besser klar, wenn sie erkennen, woher sie stammen und wenn sie herausgefunden haben, was sie auf diesen Planeten Gaia geführt hat: Die Liebe zu dieser Erde und ihrer Menschheit. Dann erst wissen sie, daß sie hier richtig sind, nämlich um diese Welt auf ihrem Weg ins Licht zu begleiten.


Viele von Ihnen fragen sich, ob ihre Seele ihren Ursprung auf der Erde hatte. Unsere Antwort lautet: "Wahrscheinlich nicht", wenn Sie an dieser Art von Informationen interessiert sind. Die Mehrheit der Erdenbürger stammt von diesem Planeten und hat nie irgendwo anders gelebt. Ihr Seelenplan beruht auf ihrem Ursprung in einem dreidimensionalen Reich. Jene, die nur auf der irdischen Ebene gelebt haben, neigen dazu, sich mehr auf ihren täglichen Lebensunterhalt zu konzentrieren. Ihnen behagt es für gewöhnlich mehr, sich eher an traditionellen Religionen zu orientieren, als gechannelte Informationen zu lesen oder nach alternativen Glaubenssystemen zu suchen.

Ein Teil von Ihnen lebte allerdings als himmlische Wesen in anderen Gesellschaften und Universen. Sie stammen von Seelengruppen wie den Sirianern, Plejadiern, Arkturianern, Artuvianern usw. Man nennt Sie "Sterngeborene".

Als Sterngeborene haben Sie sich höchst-wahrscheinlich nie so richtig in Ihre Umgebung eingefügt. Obwohl Sie sich mit den physischen, emotionalen und mentalen Anliegen der Erdbewohner auseinandersetzen, ist Ihnen Ihre Gesellschaft innerlich auf unerklärliche Weise fremd. Sie fragen sich oft, warum Sie über eine bestimmte Situation beunruhigt sind, während niemand sonst darüber besorgt erscheint. Oder Sie sind über eine Situation nur verdutzt, über die jeder andere schwer betroffen ist. Sie haben versucht, auf die Menschen einzugehen, aber selbst unter Menschen fühlen Sie sich einsam und mißverstanden.

Die Insidergruppe

Trotz Ihrer Einsamkeit haben viele von Ihnen erkannt, dass Sie aus einem bestimmten Grund auf die Erde gekommen sind. Sie fühlen sich dazu angetrieben herauszufinden, was dieser Grund ist. Sie sind sich nicht ganz sicher darüber, warum Sie so sehr am Übergang der Erde von der vierten zur fünften Dimension interessiert sind, aber Sie haben das Gefühl, dabei eine entscheidende Rolle zu spielen. Sie haben beschlossen, das irdische Dasein in diesem physisch dichten Körper zu erleben.
Als Erdbewohner konnten Sie diese Art von Existenz aus erster Hand kennenlernen. Ursprünglich hatten Sie den Vorteil, sich daran zu erinnern, wer Sie waren. Einige von Ihnen wurden jedoch habgierig und beschlossen, die Erdbewohner, die Ihre Fähigkeiten nicht besaßen, auszunutzen. Immer wieder wurden florierende Gesellschaften vernichtet, weil Sie sich nicht zu benehmen wussten. Dieses letzte Mal willigten Sie ein, vorübergehend zu vergessen, wer Sie sind, um das vermeintlich eingeschränkte Dasein der Erdbewohner zu erleben. Sie meinten, verantwortungsvoller zu handeln, wenn Sie aufgrund Ihrer ähnlichen Eigenschaften Mitgefühl entwickelten

Verlieren Sie nicht den Mut

Jetzt, da viele der Sterngeborenen erwacht sind, stehen Sie am Rande der Verzweiflung. Die Ironie dabei ist, dass dies unmittelbar vor Ihrer großartigsten Stunde passiert. Sie haben den Mut verloren, weil es bis zum Übergang in die fünfte Dimension so viele Jahre gedauert hat. Sie sind mittlerweile so eng mit jenen verbunden, denen Sie gesandt wurden, um ihnen zu helfen, dass es Ihnen schwerfällt, sich auf Ihren Ursprung zu besinnen. Das irdische Dasein fühlte sich häufig wie ein "Irrenhaus" an.

Sie wussten genau, was Sie vor hatten, als Sie neu auf der Erde ankamen. Sie hatten gerade Ihre Ausbildung als intergalaktische Wesen hinter sich, die dazu beitragen würden, die Energie des Planeten zu halten, während die Menschen auf eine höhere Lebensform übergehen. Jetzt fragen Sie sich häufig: Wusste ich, was ich vor hatte? Hatte ich einen Plan? Habe ich mein Ziel erreicht? Ja, ja, ja lautet die Antwort auf all diese Fragen.

Das Ziel ist das Hier und Jetzt! Sie haben aber Ihre Straßenkarte verloren und haben nun Probleme damit, den Weg zu finden. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Erinnerungen wachzurufen, indem Sie beschließen, sich zu erinnern. 144.000 von Ihnen wurden hierher auf eine Mission geschickt. Je 12.000 wurden auf die zwölf Stämme Israels verteilt, damit Sie bis zum Übergang der Erde gleichmäßig auf dem Planeten verteilt wären. Seit damals haben weitere 144.000 sogenannte Walk-Ins den Platz mit Menschen getauscht, die ihre physischen Erfahrungen abgeschlossen und ihren Körper einer anderen Seele zur Verfügung gestellt haben. Jeden Tag kommen weitere an. Ende 1998 gab es 2.430.000 Sterngeborene auf der Erde.

(Quelle: www.paoweb.org) (erschienen in LICHTSPRACHE Nr. 6, Juni 2003)


1x zitiertmelden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

19.08.2011 um 18:22
falls es jemandem interessiert noch ein wenig mehr ;
Dieses hier ist gechannelt;

Die AUFGABE der STERNGEBORENEN !

Liebe Erdenschwestern und Erdenbrüder ! Meine Botschaft geht an euch, die ihr von anderen Planeten stammt und hier inkarniert seid, um in der großen Göttlichen Erdenmission mitzuwirken.

Wir bedanken uns, dass ihr dieses Opfer der Inkarnation auf diesem Planeten auf euch genommen habt, um Gott auf diese Weise zu dienen.

Viele von euch sind bereits erwacht und dienen im großen Orchester Gottes an unserer Seite. Darüber sind wir sehr glücklich, denn das Risiko, nicht zu erwachen, ist auf diesem Planeten sehr groß. Dieses Risiko wurde mit euch vor eurer Inkarnation genauestens erörtert.

Die Materie ist hier äußerst dicht und macht ein spirituelles Erwachen nicht leicht. Hinzu kommen die systematischen Verführungen durch den großen Negativen, der es besonders auf die Sterngeborenen abgesehen hat, um sie als wichtige Lichtkräfte bei der großen Umwandlung auszuschalten.

Viele von euch sind leider diesen Versuchungen erlegen und haben die bewusste Absicht, die hinter dieser Desorientierung steht, nicht durchschaut.

Manche von euch reagieren mit besonderer Abwehr, wenn sie mit unserer Existenz und mit unseren Botschaften konfrontiert werden. Eure Seelen spüren sehr genau, dass diese Botschaften an euch gerichtet sind, um euch zum Erwachen zu bewegen. Doch das niedere Selbst will mit aller Macht verhindern, dass die Seele sich durchsetzt. Diese Spannung in eurem Inneren wird durch die vermehrte Lichtausschüttung immer größer, denn auch euer Hohes Selbst will sich jetzt immer mehr bemerkbar machen und die Führung übernehmen, so wie es ursprünglich vorgesehen war.

Viele von euch Sterngeborenen greifen aus Verzweiflung zu Drogen, um den Schmerz der Erinnerung nicht hochkommen zu lassen - die Erinnerung an euer GELÜBDE, hier in selbstloser Weise zu dienen. Groß waren und sind für euch die Anpassungsschwierigkeiten auf diesem Planeten, und viele von euch haben sich noch nicht an die Gegebenheiten auf der Erde gewöhnen können. Sie leiden sehr unter der Bürde der Erdenschwere und beklagen sich über ihr Dasein.

Ihr alle seid auf diesen DIENST durch verschiedene Inkarnationen vorbereitet worden. Ihr seid Seelen mit einem entsprechenden Reifegrad, die sehr wohl mit dieser Aufgabe fertig werden könnten. Leider aber sind viele von euch entweder in Selbstmitleid gefallen, oder sie haben ihrem Ego zuviel Nahrung gegeben, weshalb die Sprache der Seele nicht mehr deutlich gehört werden kann.

Das, was in der Erdengesellschaft als Erfolg und als erstrebenswertes Ziel gilt, ist eurer Seele fremd, denn es handelt sich ausschließlich um egoistische Motive. Da ihr glaubtet, euch hier [... auch politisch ... ] anpassen zu müssen, habt ihr euer Ego sehr gepflegt, um mit den Wertvorstellungen der großen Masse konform zu gehen.

Dies hat zu starken psychischen Konflikten geführt, denn ihr selbst spürt sehr genau, dass diese Lebensweise an eurer wahren Bestimmung vorbeigeht.

Wir tun alles, um denjenigen von euch zu helfen, die noch nicht erwacht sind. Wir schicken Sternengeschwister zu euch, um euch bei eurem Erweckungsprozess zu helfen. Nur können auch wir nichts gegen euren FREIEN WILLEN tun !

Den ersten Schritt müsst ihr tun, um eure Bereitschaft zu zeigen.

Da die ENTSCHEIDUNGSSCHLACHT bereits begonnen hat und ihre Opfer fordert [... siehe u.A. der unvergessene Ewiggestrige ...], sind diese leider, zu unserem größten Bedauern, oft unter den Sterngeborenen zu finden. Wir bitten daher diejenigen, die bereits erwacht sind, sich vermehrt um ihre noch schlafenden Geschwister zu kümmern und nicht in eine Verurteilung zu verfallen, sondern hilfreich eure Hand nach ihnen auszustrecken. Seid nicht beleidigt, wenn ihr mit eurem Angebot der spirituellen Hilfe nicht sofort auf Gegenliebe stoßt, sondern versucht dort zu helfen, wo euch die TÜR aufgemacht wird.

Übereifer kann oft das Gegenteil bewirken. Oft ist es allein eure Präsenz, die es eurem Sternenbruder oder eurer Sternenschwester ermöglicht, sich zu entspannen und loszulassen. Durch euer Licht ermöglicht ihr es euren Geschwistern, sich ebenfalls den Kräften des Lichtes und der Liebe zu öffnen.

Denkt dabei immer an eure eigene Bewusstwerdung. Auch sie brauchte ihre Zeit der Reifung.

Wir tun unser Möglichstes, um die Begegnungen so zu führen, dass ein Wiedererkennen leicht gemacht wird.

Ihr seid alle ein großes TEAM von STERNGEBORENEN, die sich einem einheitlichen Ziel verpflichtet haben: dem göttlichen Schöpfungsplan zu dienen. Und ihr alle habt spezielle Voraussetzungen und Schulungen bekommen, damit jeder von euch dies auf seine oder ihre besondere Art und Weise tun kann.

Jede Sternengruppe führt ihren Dienst in einer ganz besonderen Schwingung oder Frequenz aus, wobei es hier keine Wertigkeit gibt, sondern nur eine große Gemeinsamkeit.

Stellt euch einen Blumenstrauß mit den unterschiedlichsten Blumen vor: Jede Blume hat ihren einzigartigen Reiz und ihren besonderen Duft, und alle zusammen vereinen sich in einem Meer von Blumen, um die Seele zu erfreuen.

Lasst euch also nicht spalten durch euer Ego, das euch glauben machen möchte, ihr hättet eine Vorrangstellung oder ihr wäret besonders privilegiert. Euer größtes Privileg ist es, dass ihr Gott dienen dürft und Seiner Schöpfung !

Und dies dürft ihr GEMEINSAM tun !

Meine lieben Schwestern und Brüder ! Lasst deshalb unter euch niemals eine Spaltung zu, denn genau darauf wartet der große Negative, um euch vollends zu schwächen und ARBEITSUNFÄHIG zu machen.

Erkennt, von welcher Seite die negativen Suggestionen stammen, und löst sie mit eurem Licht und eurer Liebe auf ! Ihr seid starke Seelen und seid nicht als FUTTER für den NEGATIVEN gedacht. Erkennt dies bitte und handelt danach mit der größten Verantwortung und Liebe, die ihr eurem Schöpfer versprochen habt, bevor ihr auf diesen Planeten kamt.

Unsere Hilfe und Unterstützung ist euch gewiss.

Gehet hin in Liebe und Achtsamkeit ! - Friede in eurem Herzen !

Dies sagt euch in Liebe euer älterer Sternenbruder ASHTAR Sheran, im Namen seiner Sternenschwestern und Sternenbrüder.


(Quelle: MUTTER ERDE WEHRT SICH. - Kapitel 7 - Über die Heilung des Planeten und die Aufgabe der Sterngeborenen. 324 Seiten / ISBN 3-906347-55-9 / Verfasser: Savitri Braeucker, Tom H. Smith, Armin Risi )


1x zitiertmelden

Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns

19.08.2011 um 18:32
Zitat von HiroichiHiroichi schrieb: 144.000 von Ihnen wurden hierher auf eine Mission geschickt. Je 12.000 wurden auf die zwölf Stämme Israels verteilt, damit Sie bis zum Übergang der Erde gleichmäßig auf dem Planeten verteilt wären. Seit damals haben weitere 144.000 sogenannte Walk-Ins den Platz mit Menschen getauscht, die ihre physischen Erfahrungen abgeschlossen und ihren Körper einer anderen Seele zur Verfügung gestellt haben. Jeden Tag kommen weitere an. Ende 1998 gab es 2.430.000 Sterngeborene auf der Erde.
Ich frag mich schon lange nicht mehr wie man auf solche Sachen kommt.
Finde es dennoch erschreckend wie viele Menschen, obwohl sie von sich behaupten „nicht“ manipulativ veranlagt zu sein, einem Medium nacheifern. Wird ja immer besser!

Der Mensch so abgehoben wie er ist wird einmal hart am Boden aufschlagen


2x zitiertmelden