Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

68 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken, Ich, Selbst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

11.12.2011 um 02:26
Das ist sehr schön . @lesslow
da kann ich gar nichts mehr dazu sagen. :)


melden

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

11.12.2011 um 03:37
dazu passt auch folgende beschreibung der erkenntnis meister eckharts:

Die Seele und ihr Verhältnis zu Gott
Wikipedia: Meister Eckhart#Die Seele und ihr Verh.C3.A4ltnis zu Gott


melden

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

11.12.2011 um 09:50
Das Denken ist ein Ding des Verstandes. Die Seele oder das Selbst kennt sowas wie denken nicht. Es ist einfach da, fühlt und weis. Wenn wir über uns nachdenken, so wird das vom Ego gesteuert.
Will man aber erfahren was wir wirklich sind muss man den Verstand ausschalten und der Seele widmen. Als eine Wahrnehmung Mensch wird man nie sich selber wahrhaftig erfahren können.


1x zitiertmelden

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

29.12.2011 um 09:40
Warum zwei Threads mit nahezu gleichem Inhalt vom selben Ersteller erstellt werden, erschließt sich mir nicht?

Aber doppelt gemoppelt hält wahrscheinlich besser :D


melden

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

29.12.2011 um 13:21
...

Verstehe nicht ganz, was du meinst. Meinst du etwa, dass unsere Gedanken gar nicht unsere sind?

*Gruss Vanessa


1x zitiertmelden
oneisenough Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

29.12.2011 um 13:26
@BluePain
Zitat von BluePainBluePain schrieb:Verstehe nicht ganz, was du meinst. Meinst du etwa, dass unsere Gedanken gar nicht unsere sind?
Deine Gedanken sind durchaus "deine" Gedanken, jedoch nicht im Sinne von Eigentum.

Gedanken sind immer nur das, was sie repräsentieren. Sie sind etwas Konstruiertes. Deswegen bist du nicht deine Gedanken. Du bist vielmehr die Konstrukteurin. :)


melden

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

29.12.2011 um 13:45
@Sein
Zitat von SeinSein schrieb am 11.12.2011: Das Denken ist ein Ding des Verstandes. Die Seele oder das Selbst kennt sowas wie denken nicht. Es ist einfach da, fühlt und weis.
ja, so ist es. man braucht keinen verstand um sich selbst wahrzunehmen. dennoch gehört beides zusammen. der verstand hat eben eine andere funktion, nämlich die zu ordnen. und die wisschenschaftlichen kenntnisse, die vom verstand erlangt werden, helfen der seele und ihrer absichten in dieser welt. gerechte tierhaltung und tierzucht zum beispiel, selbst kräuterkunde, wäre ohne den verstand nicht möglich.

nur sollte der verstand einem nicht im wege stehen sich selbst wahrzunehmen.


melden
oneisenough Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum Selbstwahrnehmung nicht möglich ist

29.12.2011 um 13:55
HINWEIS:

Aufgrund eines Versehens habe ich zwei Threads mit ähnlichen Bezeichnungen erstellt, und daher bei der Forenleitung um die Schließung dieses Threads gebeten. Ich bitte um Entschuldigung.

Wer Interesse und weiteren Diskussionsbedarf an diesem Thema hat, bitte ich den Thread:

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

zu benutzen.

Vielen Dank.


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Hier geht es weiter:
Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist