weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das ICH BIN

267 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Ich Bin
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 10:40
Hallo Allmys.

Kennt ihr die Ich Bin Gegenwart?

Sie wird zum Beispiel in den 33 Reden von Meister St.Germain, einen aufgestiegenen Meister besprochen.

Wenn wir ICH BIN sagen oder denken setzen wir Gott in Bewegung. Denn Gott soll nach diesen Lehren ICH BIN sein.

Das kommt aus dem Sanskrit. Meister St Germain hat diesen Glauben ins Abendland geholt.
Vielleicht auch noch wer anderes.

Nun ja wollte fragen wer sich damit auskennt. in den 33 Reden wird ja meist eine Lobpreisung der Ich Bin Gegenwart gemacht.

Sie ist eigentlich sehr hilfsreich im Leben da man sich so sich selber mehr bewußt wird.

Jesus soll den Auspruch "Ich bin die Auferstehung und das Leben" benutzt haben bevor er seine großen Wunder vollbracht hat.

Glaubt ihr daran? Ist da was dran an der Macht des Ich Bin?

Viele Grüße

Rhythm


melden
Anzeige
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 10:40
Quelle: www.omkara.de


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 10:46
Warum glaubst du immernoch das, was deine Eltern dir in deiner Kindheit beigebracht haben?
Betrachte das mal unabhängig von deinem Glauben.


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 10:52
Ich bin reich.


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 11:13
Soweit ich weiß ist ICH, also das Wesen eines Menschen (seine Seele wenn man so will) etwas
das nicht von Geburt an exisitiert sondern erst ins Sein gebracht werden muss. Dadurch muss man sich gezielt selbst beobachten. Da sich die meisten Menschen aber von anderen Kleinigkeiten ablenken lassen wird das so gut wie niemals erreicht...
@Rhythm
Was dir weiterhelfen könnte, wäre mal gezielt danach im Buddhismus zu suchen.
Da gehts (soweit ich das richtig verstanden habe) auch um die Erleuchtung durch Selbstbeobachtung. wahrscheinlich noch ein paar komplexere dinge aber ich denke da wirst du
trotzdem etwas zu dem thema finden.

Es geht im prinzip darum sich selbst zu finden. Soll heißen was man selbst für ein Mensch ist, was man braucht und so weiter^^
ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 11:17
Dort wo kein Ego ist, da ist ICH BIN


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 11:22
@Rhythm
Schau dir die ganzen Eso-, Magie- Paranormaliseiten an.
Da findest du ganz viele, die recht vollmundig von sich behaupten etwas zu sein.
Gezeigt werden konnte es bis jetzt noch nie.
Das sollte ausreichen um dir eine Vorstellung von der Macht des "ICH BIN" zu geben.^^


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 11:40
@emanon
da muss ich dir recht geben^^


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 11:45
@Rhythm
ICH BIN skeptisch.


melden
mnm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 15:26
@Rhythm

Spirituell ist das "Ich bin" gleichzusetzen mit einen zeitlosen und vollkommenen Sein, es entspricht dem Zustand, indem du mit all deinen Aspekten in der Gegenwart bist, also im "Hier und Jetzt" und es nicht differenzierst.

Das Sein ist für uns aufgeteilt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, eine differenzierte Sicht (Ego) ist wie ein Filter und reflektiert das Sein, welches wir nicht annehmen können (sind) aus der Gegenwart in Zukunft, solange bis wir unsere Konflikte damit beseitigt haben.

Ich persönlich halte das Sein über uns nicht für Gott, sondern den Himmel, unser (irdisches) Sein reflektiert sich nicht an Gott, sondern am Himmel, dafür (Reflektion) ist Adam auch gefallen.


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 17:48
Als ich das grosse Glùck hatte, dass ein echter "Avatar" sich mir zu erkennen gab, das aber erst nach vielen, vielen Gespràchen,gab es fùr mich die gròsste Ueberrschung des Lebens.

Er sagte komm, gehen wir ein Bier trinken, heute ist ein besonderer Tag.

Als ich so da war und im Gedanken mich fragte wie er eigendlich das Leben verbringt antwortet er mir mit Gesten und Gedanken.
Alles was ich dachte wusse er
.
Nach làngeren solchen Ereignissen sagte er plòtalich, hòr nun gut zu.

Er sah mich freundlich an und sagte mit einer Donnerstimme, merk dir fùr immer " Ich Bin !!!"
Ich war wie gelàhmt.
Nun gingen wir spazieren und er erkàrte mir den tiefen geheimen Sinn des " Ich Bin"

Er zeigte mir dann in den folgenden Tagen, das was die Menschen Wunder nennen, eins nach dem anderen und erklàrte mir die Gestzmàssigkeit jedes Ereignisses und wie es zustande kommt.


Ich mòchte hier nur ein paar Beispiele als Geschenk fùr wahre Studenten des Seins erzàhlen, aber immer noch den Satz von Jesus beachtend, werft die Perlen nicht den ...... hin, wei.

Er zeigte mir wie jede Hausmauer nach seinem Willen durchsichtig wurde und man die Bewohner darin sah.
Wie er beim unterhaltsamen Kartenspielen alle Karten wusste welche die Spieler in der Hand hielten.
Er konnte genau sagen wieviel Geld jeder in der Tasche hatte, auf die Lire genau, wir waren in Ialien.

Er kannte jedes Buch inwendig ohne es ihm zu zeigen.
Er konnte unsere Wohnungen, alles was darin war aufzàhlen und wo es sich befand, ohne dass er einmal bei uns war.

Als ich ihn einmal fragte, ob er dies Fàhigkeiten auch fùr nùtzliche Zwecke anwendet, sagte er, es ist nicht seine Aufgabe.

Was ist also deine Aufgabe fragte ich weiter?
Dir und deinen Freunden das "Ich Bin" zu erklàren, alles andere werdet ihr dann selber verstehen.

Er sagte, du hattest mich gerufen und ich wollte deinen Wunsch erfùllen.

Ich hàtte noch viel zu sagen, aber wùrdet ihr es ertragen?

Sprecht einfach dieses " Ich Bin" aus, ohne Zwang, ohne Wùnsche, es arbeitet von selbst fòr dijenigen die es verwenden.

Mein Freund Avatar sagte òfters, "Ihr baraucht nur zu sein, ganz einfach, zu sein, im Sein.

Sagt auf gabz einfacher Art morgens, mittags und abends " Ich Bin"

Gruss, kybalion7


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 17:54
@Rhythm

Also ich habe davon einiges gelesen und bin der Meinung das schon was dran ist. Weil Ich Bin ja du bist. Also dein höheres selbst, deine Seele. Und die Seele ist ja ein teil von Gott bzw. von Gott geschaffen.

Gott ist heilung und Liebe,also bist du das auch bzw. wir alle..

Aber in vielen Augen ist das leider ja wieder mal ''unsinn''. :nerv:


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

23.02.2012 um 17:58
Mòchte zu den den obigen Zitat noch hinzufùgen, dass dieser Avatar auch ein Zeitmeister war, wisst ihr was das ist? Ich erklàere es mal spàter,.
Gruss, kybalion7


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 18:08
ICH BIN IST. PUNKT. Darüber Lobpreisungen oder Reden zu halten ist irrelevant. Wer das nicht Begreift hat es noch nicht ERFAHREN.


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 21:42
Das "ICH BIN" ist das, was wir in Wirklichkeit sind, reines unendliches formloses Bewusstsein, die nackte Gegenwart. Wir erfahren uns bloß derzeit durch illusorische Formen.


melden

Das ICH BIN

23.02.2012 um 23:36
@Yoshi
wo hört es auf und wo fängt es an ;) das ist eine frage ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

24.02.2012 um 01:31
Ich kenne den Ausspruch "Ich bin der Ich bin" nur aus der Bibel. Und jene Geschichte von Moses als er den brennenden Dornbusch sah. Ich frag mich bis heute, welche Stimme von wem er da wohl gehört haben mag...

Was ist das für ein Gott, der da spricht: Ich bin der Ich bin ... ???
Ist das ein Name für einen Gott? Wohl kaum....

Aus diesem "Ich bin der Ich bin" hat sich aus dem hebräischen dann die Abkürzung JHWH gebildet, die dann als Jehova oder Jahweh interpretiert worden ist als der Name Gottes...

Aber das ist doch kein Name bitteschön?


melden

Das ICH BIN

24.02.2012 um 01:36
@Rhythm


Was ist, wenn es kein ICH BIN gibt, was würdest du dann mit dem ICH BIN bezwecken wollen ?! :) Lass die Finger von Texten von St.Germain und einem Buch namens "Bibel", sonst wirst du ganz leicht getäuscht^^


melden
mnm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ICH BIN

24.02.2012 um 10:34
@ihrunwissenden

Den Zustand "Ich bin" gibt es genauso real wie die Gegenwart. Er beschreibt die Position die wir zur Gegenwart haben, ob mit Gottglaube oder nicht.


melden
Anzeige

Das ICH BIN

24.02.2012 um 10:56
@Lichtstrahl
Lichtstrahl schrieb:wo hört es auf und wo fängt es an ;) das ist eine frage ;)
Ich denke mal, es fängt nirgenswo an und hört nirgenswo auf. Wir sind überall und nirgendwo ^^


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beschneidung im Islam2.315 Beiträge
Anzeigen ausblenden