Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

29.05.2012 um 23:09
@Freakazoid
Zusammengefasst, du kannst einfach nicht akzeptieren, dass andere anders denken. Du kannst einem Leid tun. XD
(Ich tu mir ja selbst leid, weil ich auf deine Aussagen eingehe : P)


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

29.05.2012 um 23:10
@aeryo

Anders denken OHNE es belegen zu können, ist blinder Glaube. Ja, sowas finde ich eher schlecht, da es mehr Leid auf der Erde produziert hat, als alles andere.

und du glaubst blind!


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

29.05.2012 um 23:19
@Freakazoid
*seufzt*
Dann finde es halt schlecht. Mir ist es egal, was du denkst. Ich schätze jedenfalls Leute, die sich selbst Gedanken über unsere Welt machen und nicht blind irgendwelchen Vorsätzen, wie Wissenschaft oder Religion vertrauen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du so gut wie nichts, was auf unserer Welt wirklich geschieht, erklären kannst. Aber dazu muss man erstmal solche Dinge bemerken wollen. Und das willst du ja nicht.
Komm mir jetzt nicht damit, ich solle erzählen, was ich schon alles erlebt hätte. Nicht nur, dass ich dann hier bis morgen früh säße, du würdest es sowieso zerreißen. Denn das machen ja Leute gern, die anderer Meinung nicht akzeptieren können.

Es ist sinnlos mit dir zu diskutieren, darum mache ich auch Schluss für heute.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

29.05.2012 um 23:19
@Freakazoid
*seufzt*
Dann finde es halt schlecht. Mir ist es egal, was du denkst. Ich schätze jedenfalls Leute, die sich selbst Gedanken über unsere Welt machen und nicht blind irgendwelchen Vorsätzen, wie Wissenschaft oder Religion vertrauen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du so gut wie nichts, was auf unserer Welt wirklich geschieht, erklären kannst. Aber dazu muss man erstmal solche Dinge bemerken wollen. Und das willst du ja nicht.
Komm mir jetzt nicht damit, ich solle erzählen, was ich schon alles erlebt hätte. Nicht nur, dass ich dann hier bis morgen früh säße, du würdest es sowieso zerreißen. Denn das machen ja Leute gern, die anderer Meinung nicht akzeptieren können.

Es ist sinnlos mit dir zu diskutieren, darum mache ich auch Schluss für heute.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

30.05.2012 um 22:44
@aeryo
Da hat doch tatsächlich das Forums-Programm einen Doppel-Post bei dir zugelassen, tz..

@Freakazoid
Du, das ist nun mal keine Ich-Botschaft, kommst mir vor wie ein Roboter. Es gibt mehrere Parallelen, erstens bleibt unklar, was das Ziel deiner Botschaft ist, das bedeutet, wen du zu was überzeugen möchtest und aus welchem Grund.

Die Überzeugung funktioniert ja nicht. Daher funktioniert dein Programm nicht und es scheint beabsichtigt zu sein, dass es auch scheitern soll.

Das legt mir den Schluss nahe, dass du überhaupt keine Ahnung von Naturwissenschaft und überhaupt Wissenschaft hast. Du hast wahrscheinlich weder eine Naturwissenschaft studiert, noch dich eingehend mit Philosophie beschäftigt. Und du bist natürlich zu "höflich", deinen Hintergrund, der ja nicht vorhanden ist, vorzuzeigen. Insofern bist du für mich ab sofort ein Troll.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 02:46
@Dr.Manhattan

Welch beindruckend poetischer Vortrag deiner Gefühlswelt. :)

Der Seele der Erde würde ich kein Gefühl beimessen.

Eher eine Art Reinheit, eine Komplexität von Energien, die mich sanft umschwirren.
Dr.Manhattan schrieb:... mal treibt sie einen in hellsten schein ... mal in den finstersten abgrund ... und mal lässt sie einen einfach spielen
Alles ist eins...
Dr.Manhattan schrieb:die welt redet zu mir ... und sie sagt sachen wie:

"geh raus und such dein glück"

oder

"erforsche mich ... trinke mich ... lebe mich ... ich bin weder dein freund noch dein feind ... ich bin voll an wundern und voll an erkentnissen ... du brauchst nur zuzugreifen"

oder auch

"sei vorsichtig ... ich beinhalte dinge die dich verletzen können ... also lerne richtig zu leben"

oder

"mach dir keine sorgen ... du siehst doch wie schön ich bin ... ich werde gelenkt von höchstem licht ... und selbst die finsterste kreatur auf mir , die dir in die seele schneidet ... bringt dich vorwärts ... wachstum tut oft weh ... aber hab vertrauen"


so oder so ähnlich redet sie mit mir ... wobei es keine worte sind ... ich hab jetzt nur gefühle formuliert
Die Welt lebt, auch wenn sie nicht zu sprechen vermag.

aber sie flüstert: .... lausche mir... ich bin die Reinheit... ich bin dein Glück...

ich bin all das, wonach du dich immer sehnen wirst...

achte mich... beschütze mich...
Dr.Manhattan schrieb:die welt ist ein grandioser ort ... und das sag ich als jemad , der viel leid erfahren hat ... aber ich übe mich gerade in bedingungsloser dankbarkeit ... und so empfinde ich eben jene , wenn ich daran denke , dass ich hier spielen darf .
und langsam erkenne ich , dass mein weg auch wirklich wo hinführt ... ich bin mir sicher , in 10 jahre werde ich (und wenn nur im ansatz) erleuchtet sein ... weil ich gelernt habe auf die richtige weise zu spielen ...
Auf dem Fade der Erleuchtung, so übe dich mein Freund.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 02:58
Die Welt ist eine Dock Station.

Und auf dieser Welt gibt es 7 milliarden Welten (wenn man die Tiere dazu zählt,dann noch viel mehr)

Und diese Welt ist sozusagen wie gesagt Dock Station. Alle Welten treffen sich hier.
Warum auch nicht nach dem Tod irgendwo treffen?

Wie du sagtest im grunde is die Welt melankolisch.

Öfters ist diese Welt aber auch flexibel d.h Wenn du gerade in diesem moment sauer;wütend bist,dann ist die Welt böse. Alles ist scheiße und hat kein Sinn

Wenn man aber fröhlich etc. ist,dann ist diese Welt wie ein Spielplatz alles ist in ordnung.

Und warum fühlen wir uns manchmal aggressiv? Vll. weil wir uns mit einem Menschen gestritten haben d.h. Also wenn 2 Welten (Seelen) sich streiten,wirkt sich das auf diese Welt aus.

Und deshalb denke ich,dass die Welt auch emotionen hat vll. in form von Energien etc.

Die Erde lebt. Was nicht lebt,bewegt sich auch nicht. Und es reicht schon,dass die Erde sich dreht
das ist sogar unfassbar Die Welt ist so riesen groß und dreht sich trozdem mühelos.




Zb. wenn 2 Leute an der gleichen Stelle irgendwas angucken,dann kann der eine freude fühlen und der andere was negatives. Es kommt darauf an,wie es in seinem inneren Welt aussieht..


Die Welt ist melankolisch aber manhcmal denke ich,dass diese Welt eigentlich sogar neutral ist.
Vll. ist sie vll. wie ein Roboter (bewegt sich zwar aber lebt nicht) könnte sein ich weiß es nicht.

Ich hoffe ich habe das Thema nicht verfehlt :D

Aber so denke ich über diese Welt


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 03:25
@Dr.Manhattan
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Die Welt ist melankolisch aber manhcmal denke ich,dass diese Welt eigentlich sogar neutral ist.
Die Welt ist neutral.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 03:57
@Kodyjak

Woher weisst du das ?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 09:55
@mitras

na du musst es ja wissen.
Schließlich bist du besser als alle anderen.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 20:02
@SagopaKajmer

Bekomme nicht oft Gänsehaut, aber bei diesen "Worten" hab ich sie bekommen.
SagopaKajmer schrieb:Die Erde lebt. Was nicht lebt,bewegt sich auch nicht. Und es reicht schon,dass die Erde sich dreht
das ist sogar unfassbar Die Welt ist so riesen groß und dreht sich trozdem mühelos.
Egal, wie auch immer und durch was. Unsere innere Gefühlswelt projizieren wir auf die äußere Welt. Die Welt an sich ist aber so, wie sie ist und sie bleibt ... ein Wunder, dass lebt, was Leben hervor bringt, worauf es sich leben lässt.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 20:30
@Chapa

So siehts aus. Und es ist wirklich unfassbar, wir wissen so wenig dabei denken wir,wir würden alles wissen. Wir sind eigentlich so primitiv wie die Tiere.

Stell dir vor wir wissen nicht mal wie unser Gehirn funktioniert oder was genau in unserem Körper abläuft. Jeden Tag. Jede Sekunde.

Wir wissen nicht mal was IN uns läuft. Wenn wir was so nah ist,nicht wissen wie es funktioniert,wie sollen wir dann die Erde verstehen. Geschweige den vom Universum.

Die Natur und die Welt ist so gewaltig,wir können uns das niemals vorstellen
Manchmal finde ich das wirklich sehr schade,dass wir sterben werden,ohne wirklich zu wissen was das ganze ist. Wie das ganze aussieht.

Ich hoffe,du verstehst was ich meine :D
Mit Worten kann man das ganze irgendwie nicht erklären.
Das ganze System (Welt,Natur,Universum,Seele etc.) ist nicht dafür da,damit wir es in Worte fassen können. Sie existierten auch ohne dass wir sprechen konnten (Steinzeit etc.)

Deshalb kann man einfach nicht in Worte fassen solche sachen.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 20:44
@Freakazoid
Was bitte hat besser damit zu tun? War ich arrogant zu dir? Das sehe ich nicht. Ich glaube, dass du schon deine Aufgabe und dein Potential hast, du solltest nur noch herausfinden, dass niemand gegen dich ist, es geht nicht darum anderen zu zeigen was wahr ist, wenn man selbst im Dunkel steht, deswegen musst du auch nicht angreifen.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 21:12
@SagopaKajmer

Ich kann dich verstehen. Man kanns nicht beschreiben. Und wir wissen, im Grunde genommen, gar nichts.
Man kann es nur fühlen, aber wie erklären?
Die Natur, die Tiere, wir Menschen - wie unser Gehirn funktioniert - die Erde, das Universum.
Es gibt so viele Theorien, so viele Glauben, so viele Erklärungen von Wissenschaftlern, Philosophen, Esoterikern ... aber im Grunde genommen, werden wir es erst wissen ... vielleicht ... wenn wir nicht mehr sind?

Du drückst das alles schon ganz verständlich aus - für mich z.B. - ja.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

31.05.2012 um 22:42
@Chapa
Chapa schrieb:Ich kann dich verstehen. Man kanns nicht beschreiben. Und wir wissen, im Grunde genommen, gar nichts.
Yep,wenn man nichts weiß,kann man es auch nicht beschreiben.
Aber ich glaube bei manchen sachen,kann man trozdem es nicht ausführlich erklären auch wenn man die Sache zb. Universum studiert hat.
Chapa schrieb:Die Natur, die Tiere, wir Menschen - wie unser Gehirn funktioniert - die Erde, das Universum.
Es gibt so viele Theorien, so viele Glauben, so viele Erklärungen von Wissenschaftlern, Philosophen, Esoterikern ... aber im Grunde genommen, werden wir es erst wissen ... vielleicht ... wenn wir nicht mehr sind?
Meinst du damit,wenn wir tot sind bezogen auf die Seele
oder wenn die gesamte Menschheit nicht mehr existiert?

Ich denke,die Natur existiert für sich selber nicht für uns. Wir sind nur Menschen,die ich sag mal jetzt einfach so enstanden sind.

Die Natur weiß nicht mal,dass wir existieren..Wenn sie es wüsste,dann würde sie wenn sie zb. ein Tsunami schickt,einen großen Bogen um die Städte machen.

Das ist sowie wenn ein Riese ausversehen ein Ameise zerquetscht..

Wir können niemals die Erde oder die Natur komplett erklären. Vll. die einzelnen vorgänge aber das auch nur Bruchteil davon.

Das ganze System ist so komplex und paradox

Stell dir vor,ein Haar ist vll. 1mm dick und in diesem einem millimeter sind so viele Atome,wenn man die Größenverhältnisse 1 zu 1 anpassen würde,dann würden die Atome 13 Kilometer lang sein. Unfassbar wie klein ein Atom ist und dagegen ein Planet,wie groß es sein kann Diese Größenverhältnisse und die komplexität der Natur etc. Das ist alles Sachen,die ich gerne mein Lebenlang recherchieren und studieren würde. Aber leider könnte die Gesamte Menschheit wenn sie zusammenarbeiten würden vll. nur 1% rausbekommen was das ganze ist.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

01.06.2012 um 12:13
@mitras

Na, wenn du so fröhliche Unterstellungen machst.

Also, ich denke da ganz simple.

Was bringen uns Spekulationen?

Erstmal sind sie natürlich toll. Solange sie sich im Bereich von Thesen aufhalten und ja, ich benutze ausschließlich den Naturwissenschaftlichen Theorie-begriff und deren Erkenntnismodell.

Der Grund ist sogar sagenhaft einfach.

Die Erfolgsquote ist unbeschreiblich hoch. Nahe zu perfekte Vorhersagen und eine sehr genaue Beschreibung von dem was passiert, dazu in er Form von Modellen, die wir verstehen können, da die Häppchen kleiner sind.

Und das beste ist, wenn eine Vorhersage scheitert, dann scheitert damit die Theorie, falls die These je eine geworden ist.
Ebenso das finden, von Alternativen, die ein System besser beschreiben und noch was dazu bringen, lässt eine alte Theorie scheitern.
Etwas neues entdeckt, was nicht im Einklang mit der Theorie steht, lässt sie erweitern oder eben auch scheitern.

Sowas ist brillant und komplett gegen unsere eigentlichen Denksysteme.
Nur lässt der Erfolg sich schlicht nicht leugnen, ganz im Gegenteil.
Allein der PC vor meiner Nase, beruht auf diesem brillanten System und zeugt von seiner Effektivität.

Und daran messe ich alles was jemand behauptet.

Alternative Ideen sind immer okay, aber sie werden als Fakt verkauft und das ohne einen Beleg oder einen Beweis.

Dabei ist das Standard Modell zum Prüfen einer Aussage immer und überall anwendbar.
Dafür brauch man keine Mathematik oder tolle Tabellen.
Was man brauch ist erstmal eine Portion Vorsicht anderen gegenüber, dazu sollte man sich selbst klar Fragen, was man einfach nur blind glaubt, weil es sich nett anhört und dann diese Dinge auseinander nehmen.

Wenn jemand sagt die Erde hätte eine Seele. Hat er erstaunlich viel Vorleistung zu bringen.

Und dabei dürfen schlicht nicht mehr Behauptungen aufgestellt werden, da man mit einer Behauptungen, keine Behauptungen belegt, ganz im Gegenteil.

Und wer Behauptungen glauben schenkt, einfach so, ohne Belege oder weil es sich gut anfühlt, der ist nun mal schlicht leicht gläubig und sagenhaft naive.

Damit sage ich nicht, dass es nicht noch mehr gibt, aber es ist Witzlos darüber zu Spekulieren, ob es irgendwo mal eine "Göttliche Intervention" gibt, die wir nicht nachprüfen können oder dann spekulieren müssen, ob die Person nicht einfach nur Lügt oder schlicht eine fehlerhafte Wahrnehmung der Welt hat oder hatte.

Und ja, deswegen glaube ich nicht an Gott.
Ich habe schlicht keinen Grund dazu. Ein Zufälliges Ereignis, muss eben keine Intervention sein und selbst dann würde ich sagen:"Bitte Hilf den Menschen, die es nötig haben."
Und ich werde nicht einfach anderen Menschen glauben, die sagen sie wären mit ihm in Kontakt gewesen und müssen mir nun sagen, wie ich zu leben hätte. Und dabei ist es egal, ob sie nun seit 2000 Jahren tot sind oder frisch und lebendig sind.

Wenn Gott es brauch, kann er gerne mit mir reden, er weiß sicherlich, wo er mich finden wird.

Genau aus diesen Gründen ist "Die Seele der Welt" ein so sinnloses Thema, wie viele viele andere hier.

Vielleicht willst du ja auch wissen, warum ich hier bin.

Ich möchte schlicht und ergreifend den blinden Glauben aus der Welt vertreiben. Dieser Welt würde es deutlich besser gehen, wenn Menschen anfangen Gründe für Taten zu verstehen und sich nicht von anderen Menschen schamlos Manipulieren lassen.

Und wenn das für dich bedeutet, dass ich ein Troll bin, dann ist das wohl so.
Da du eh nur Behauptungen hast um deine Meinung zu stützen, sind sie sehr egal, jedenfalls mir.


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

01.06.2012 um 13:41
@Dr.Manhattan
Die Welt gibt es für mich nicht. Für mich gibt es nur das Eine, das sich durch mehrere Realitäten erfährt. Es gibt tolle und traurige Realitäten.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

01.06.2012 um 13:48
@Yoshi
Die Welt gibt es für mich nicht. Für mich gibt es nur das Eine, das sich durch mehrere Realitäten erfährt. Es gibt tolle und traurige Realitäten.
Ist das glaube, weil du dir wünscht, das es so ist oder gibt es da noch mehr?


melden

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

01.06.2012 um 13:50
@Freakazoid
Ich bin ziemlich überzeugt davon. Meine Realität sieht derzeit recht beschissen aus. Hab' lauter körperliche und psychische Probleme, die mich in den Wahnsinn treiben. Realität und Wahrnehmung sind immer subjektiv. Die Welt ist weder grau noch farbig, sie ist für jeden so, wie sie für jeden ist. Ein Tanz im Bewusstsein.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Seele der Welt - Was seht / fühlt / erlebt ihr?

01.06.2012 um 13:51
@Yoshi
Yoshi schrieb:Ich bin ziemlich überzeugt davon.
Das reicht mir nicht, damit ist das eben nur eine Behauptung.
Yoshi schrieb:eine Realität sieht derzeit recht beschissen aus. Hab' lauter körperliche und psychische Probleme, die mich in den Wahnsinn treiben.
Gute Besserung.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt