Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich ein Heiliger?

236 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Heilig ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 09:04
@Alarmi

Das habe ich nicht gesagt.

Ich habe doch gesagt,dass ich deine Meinung respektiere.

Ich verkrafte auch Kritik etc. kannst ja lesen (voherige Seite)

Du machst jetzt das gleiche,was du mir vorwirst. Du liest nicht das ganze sondern suchst dir eine Text stelle,was du mir vorwerfen kannst und zitierst es.

Ich lasse nicht nur die Antworten zu,die mir gefallen.
Wenn es so wäre,wie könnte ich dann mit dir diskutieren. ;)


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 09:05
alles zufall ? .... nein, ich glaube nicht an zufälle ich denke das wir menschen viele fähigkeiten haben deren wir uns nicht wirklich bewusst sind. ich denke das wir im laufe unserer entwicklung einfach verlernt haben unseren geist vielfältiger einzusetzen um solche erfahrungen bewusst zu steuern.

ab und zu wie in solchen erlebnissen bricht diese uns angeborene fähigkeit die ich als 6.sinn bezeichne durch und wir denken es wäre zufall weil wir uns dessen nicht bewusst sind.
von zufall kann man aber nur dann sprechen wenn ein, zwei mal etwas passiert das man sich nicht erklären kann aber wenn so etwas immer wieder vorkommt dann widerspricht sich das wort zufall von selbst.

unser geist ist ein wichtiges instrument nur wir können nicht wirklich damit umgehen daher ordner ich diese und viele andere unerklärlichen erlebnisse unseren 6. sinn zu der physiologischen wahrnehmung.

also solche erlebnisse sind nichts heiliges, nichts übernatürliches, kein zufall ectr. es ist etwas ganz normales zu dem unser geist fähig ist für das wir allerdings erst ein bewusstsein entwickeln müssen um es steuern/kontrollieren zu können.
Das kann nur heißen,als der Mensch zu dem wurde,was er heute ist,waren die falschen Leute Oben. Nämlich nur die,die Wert auf Geld gelegt haben. Wenn die ganze Menschheit am anfang sich anders entwickelt hätte,wären wir "vielleicht" heute noch weiter als zuvor aber ich würde auch in kauf nehmen,wenn wir heute 20 Jahre mit der fortschritt zurückliegen würden aber dabei unser 6.Sinn besser nutzten könnten. Was bringt mir moderne Technologie,wenn Menschen wegen Dummheiten sterben.

Was nützt mir ein Iphone 4S, wenn das ding in meinem hand nach "consume,obey,die" schreit.


Ach das ganze System ist darauf basiert,Menschen zu verblöden
ein Mensch mit einem scharfen 6.Sinn könnte mehr gefährlich werden als einer der nur gehorcht und tut was man ihm sagt. Deswegen wurde nix daraus und wir haben es verlernt
Ich denke, mit diesen beiden Beiträgen auf der ersten Seite des Thread's ist eigentlich alles gesagt.
Auch ich glaube nicht an Zufälle. :)


1x zitiertmelden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 09:10
@Baran
Zitat von BaranBaran schrieb:Ich denke, mit diesen beiden Beiträgen auf der ersten Seite des Thread's ist eigentlich alles gesagt.
Auch ich glaube nicht an Zufälle. :)
Du sagst es.

@Mod;Admin

von mir aus kann dieser Thread geschlossen werden.

Ich habe kein Lust mehr, mich zu verteidigen. Ich lebe und lasse leben
Ich atme und lasse atmen mir sollte schon klar sein,dass Menschen anderer meinung mir ihre Meinungen
andrehen wollen. Und meine Ansichten ins lächerliche ziehen wollen. Nur weil sie es anders sehen.


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 10:27
Hare Krishna

Lieber @SagopaKajmer

Ein Heiliger - ist wie das Wort schon sagt - erst einmal ein "Heil" lig - ein Ganzer - da ist nichts kaputt auch funktioniert alles perfekt.

Das heißt - der Heil - (e) - lige Geist (Gott) ist als Überseele anwesend im menschlichen Körper - das heißt, sein winziges Heil - iges Fraktal, die Seele, ist ebenfalls anwesend - das heißt - das erste angenommene ich ego (das höhere ich ego Bewusstsein - das Unterbewusstsein) ist ebenfalls im Körper - das heißt das grobe menschliche ich ego (mit seinem menschlichen Bewusstsein) ist im Körper. Alle wissen von einander und sind synchron also "heil" - lig. Dann ist man heilig wenn man das Lebt.


Wenn jedoch - das menschliche ich ego Bewusstsein - nur sich selbst als Wahrheit erkennt - weiß es nichts über die anderen die auch im Körper anwesend sind - dann ist das ganze System nicht "heil" - lig - dann ist es irdisch das wird zu mindestens vom menschlichen ich ego Bewusstsein geglaubt, genau hier aber streiten sich die nicht "heilen" - heiligen - sie sind Unheilig nicht heilig obwohl alles in ihnen "heil" - ig ist. Einer - eine die "heil" - ig ist, hat auch keine schmerzen, wird auch nicht krank und altert nicht wie andre, ist immer in der eignen Balance mit sich selbst und ver - strahlt "heil -(e) ige "Freude in der Umgebung. Das ist in groben Zügen eine heilige oder ein heiliger denn der Menschenkörper besteht aus zwei Geschlechtern.

Hari Bol
Bhakta Ulrich


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 12:20
@BhaktaUlrich
Deine Syllogismen finde ich schon sehr frei assoziiert.


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 13:24
Hare Krishna

lieber Freud - @jayjaypg

Zum Repertoire der freien Kommunikation gehört nun auch, das Syllogisieren - wie sonst willst du Philosophieren ? Es gibt eine menge Werkzeuge um zu kommunizieren - nicht nur in der Volksschule gelernten 08 - 15 Standard :-)

Hari Bol
Bhakta Ulrich


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 14:04
@BhaktaUlrich
Syllogismus ist aber ein logischer Schluß. Bei Dir sind es Aneinanderreihungen von Behauptungen, denen Du fälschlich durch die Formulierung "Das heißt" den Anschein eine Syllogismus gibst.


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 14:35
Hare Krishna

@jayjaypg

Dadurch lasse ich aber dem Leser die Möglichkeit sich sein eigens Verstandesbild -nämlich mit den aneinandergereihten Behauptungen zu bilden und lege ihn nicht fest - so das er nur mit ja oder amen antworten kann.

Ich halte nichts von Wort und Begriffsreiter . Die andauernd den Rotstift zucken und dann im Wald der roten striche den Faden verlieren. Bis jetzt hast du noch nicht einmal mir gegenüber den Begriff heilig er wähnt.


Lass doch mal das Wort "falsch" weg - wer bist du und was bist du, das du mich aburteilst, welch offiziellen Titel hast, du das du das so ohne weites machen kannst - das ist irritierend und störend und trägt bestimmt nicht zu einem fruchtbaren austauschenden Dialog bei zu diesem Thema .
Die frage Stellung finde ich ist doch essentiell für einen Menschen aber nicht abartig oder weltfremd nur Menschen mit wenig oder gar Diener Toleranz können mit dieser Frage nichts anfangen.

Bhakta Ulrich


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 14:37
@BhaktaUlrich
Ob Du es glaubst, oder nicht, so was Ähnliches hab ich auch gerade gedacht.


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 14:40
@SagopaKajmer

erstmal hallo...habe zwar nur die ersten zwei seiten gelesen aber egal ^^
nein, ich glaube nicht, dass das alles nur zufälle sind... manchmal passieren einfach so krasse dinge! vielleicht eine art vorahnung oder sowas ^^ keine ahnung..."vorahnungen"? wäre ne gute überschrift :D..

lg


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 17:21
@BhaktaUlrich

interessante These.


@ninolino


Ja,manche sachen sind zu krass um Zufälle zu sein.

Vorahnung wäre eine bessere Überschrift als "Bin ich ein Heiliger?" da hast du recht.

^^


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 18:35
@SagopaKajmer
Hat denn dieser Film eine besondere Bedeutung für Dich oder eine Dir nahestehende Person?


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 18:39
@Baran

Nein,hat für mich überhaupt keine bedeutung
habe es nur vor vielen Jahren einmal gesehen. War nicht schlecht dieser Film.

Hatte den Film sogar fast vergessen. Ist mir eingefallen,als ich in youtube beim Suchfeld was eingeben wollte. Komisch. Aber ich will das alles jetzt nich so hochpuschen

Vielen denken,ich bin verrückt und schizophrenisch


1x zitiertmelden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 18:41
Zitat von SagopaKajmerSagopaKajmer schrieb:Vielen denken,ich bin verrückt und schizophrenisch
Das denke ich nicht...

Ich habe halt nur die Erfahrung gemacht, dass solche Dinge oft einen Hintergrund haben, der auf den ersten Blick vielleicht nicht so ersichtlich ist.... aber okay, dann will Dich damit auch nicht belästigen ;)


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 18:47
@Baran

:D Achwas,mir geht es gut. Ich amüsiere mich,wenn andere mich für krank halten etc.

Wenn man nur den Hintergrund wissen könnte..Das wärs.

Wir leben in einer Welt,in dem für alles eine erklärung gibt. (Wissenschaft)

Nur wenn Sachen passieren,die wir nicht verstehen oder weit hinaus über unsere Vorstellungskraft ist
UND wenn man das dann nicht wissenschaftlich belegen kann, wird das gerne als Zufall etc. abgestempelt.

Vll. ist das auch richtig so ich weiß nicht.
Aber ich denke es muss mehr drin sein im Leben. Wir müssen mehr sein als nur Fleisch und Blut


Man weiß nie was als nächstes passiert,trozdem leben wir als würde jemand uns garantieren,dass wir am nächsten Tag genauso weiter machen können.


Sry,hatte grad das bedürfniss zu philosophieren :D


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 18:55
sowas habe ich ständig. erst letze woche habe ich mir gedacht, ich hätte mal wieder bock mir Troja anzugucken und bumm lief er am freitag im fernsehen.


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 19:03
@SagopaKajmer

hat viell auch damit zu tun, dass du mit einem teil deiner seele deines geistes verbunden bist, der die zukunft kennt..deshalb hast du vorher den gedanken u nachher tritt er ein..

od zu ziehst es nach dem loa an..

bin da selber noch auf der suche nach den richtigen antworten..

ich selbst kenne von mir den gedanken, wäre es anders wenn ich vorher nicht daran gedacht hätte..was wäre dann?


melden

Bin ich ein Heiliger?

05.06.2012 um 19:04
Ja und Nein.
Im Zusammenhang mit dem Thread leidest du an Größenwahn.. in zusammenhang mit Spiritualität ist alles heilig, der Stein am Rand einer Straße ist genauso heilig wie du.
Wie kommt man auf die Idee so eine dumme Frage hier zu stellen? :)
Also das ist schon witzig, wenn man ein Heiliger (im Sinne wie du es meinst) ist würde man das NIEMALS behaupten, vorallem nicht öffentlich.
DENN die Welt ist dein Spiegelbild, wenn also plötzlich viele Leute zu dir kommen und überzeugt sind du bist ein Heiliger solltest du schon darüber nachdenken ob du nicht doch ein Heiliger bist.. diese Quelle ist sicherer als das eigene Ego. Jemand der aussensteht kann besser urteilen über dich..
Aber es zu glauben aus zweifel, denn sonst würdest du hier nicht nachfragen, ist einfach selbstüberschätzung.
Aber so ist der Mensch.. ein Menschliches Baby ist das hilfloseste was es gibt, es kann nicht ohne die anderen überleben.. die ganze Welt dreht sich um es. Tiere könnten direkt nach der Geburt überleben aber den Mensch ist das zarteste Wesen.. das hilfloseste es ist absolut angewiesen auf andere..
Diese Vorstellung bleibt beim ein oder anderen haften, das man etwas besonderes sein muss.

Und zu der Sache mit vorahnen usw.. sowas passiert nicht nur dir sondern sehr vielen Menschen die auch nur ein bisschen empfänglich sind.
Du bist schließlich mit dem kosmischen verbunden.. wenn also in deiner Umgebung, es muss nicht mal deine nahe Umgebung sein, viele Menschen an den Film gedacht haben kann es sein dass du von den mentalen schwingungen etwas mitbekommen hast.
Wenn du in die Stadt gehst kann es sein dass du lust auf Kaffee oder sonstwas bekommst obwohl du eigentlich keine Lust hattest, es ist die Lust von irgendwelchen anderen.
Hier ist unterscheidungskraft gefragt.


2x zitiertmelden

Bin ich ein Heiliger?

06.06.2012 um 07:16
Hare Krishna

@lahiri
Zitat von lahirilahiri schrieb:Im Zusammenhang mit dem Thread leidest du an Größenwahn.. in zusammenhang mit Spiritualität ist alles heilig, der Stein am Rand einer Straße ist genauso heilig wie du.
Wie kommt man auf die Idee so eine dumme Frage hier zu stellen? :)
Also das ist schon witzig, wenn man ein Heiliger (im Sinne wie du es meinst) ist würde man das NIEMALS behaupten, vorallem nicht öffentlich.
Es gibt keine dumme fragen - denn auf jede Frage gibt es immer verschiedene antworten, wie du hier im tread schnell feststellen kannst. Dumm ist mit aller Wahrscheinlichkeit der, der "keine" fragen stellt. Denn der geht davon aus das er/sie alles weiß und nicht fragen braucht.

Nun bist du ja ein schneller Diagnose Typ - weißt sofort wer Größenwahnsinnig ist.

Du weißt aber offenbar nicht, das das Wort der ausgesprochene Gedanke ist, also der Energieträger deiner Gedanken, so das andre ihn auch vernehmen können.

Wenn wir schreiben ist das auch ein Energieträger für unsere Gedanken. Wenn du schreibst, das der andre Größenwahnsinnig ist, weißt du nicht wie deine Feststellung auf diesen treffen wird. Es kann ihn/sie sehr kränken - verunsichern - er/sie kann vielleicht depressiv werden - negativ auf sich selbst oder die Umwelt reagieren - du weißt nie ganz korrekt wie das Wort auf andre wirkt. Doch hast du die Verantwortung, dadurch das du die Ursache dieses Wortes bist und es sprachlich oder schriftlich in den Raum stellst.

Niemand der außen steht kann besser einen andren beurteilen - das was dieser außen stehende beurteilt, ist nur vom eigenen Weltbild ausgehend. Das muss und kann aber nicht alles umfassend sein sondern ist wohl eher ein Segment ein kleiner teil - der allgemeinen großen Meinung - nicht aber allumfassend.

Nur der der im Menschlichen Körpersystem ist, weiß auch wie es diesem geht - den er /sie ist direkt am menschlichen Körpersystem angeschlossen - der ausstehende kann es nur erahnen, nicht aber wissen. Um zu wissen das jemand größenwahnsinnig ist muss man mehrere Symptome des Größenwahns feststellen können.

Denn der der größenwahnsinnig weiß in der Regel schon das er /sie anders denkt als der Durchschnitt.

Wenn ich mich heil - lig fühle -denke und tue ich auch keine Dinge die nicht heil - sind - die un-heil-lig sind.

Heilig bedeutet heil, ganz zu sein - zu erkennen - das man mehr ist als nur der menschliche Körper - das man vieles mehr kann, als einem von Geburt an suggeriert wird - darum kann die frage nie größenwahnsinnig sein - sondern muss essentiell sein - eine frage nach der Identität des selbst.

Diese frage "Bin ich Heilig" ist eine intelligente Frage und keine dumme Frage - man sollte wenn man etwas darüber weiß dem Fragesteller sein eigene Erfahrung darüber darlegen wenn man nichts darüber weiß, sollte man auch nichts darüber schreiben, sondern einfach mitlesen um etwas darüber zu erfahren.

Hari Bol
Bhakta Ulrich


melden

Bin ich ein Heiliger?

06.06.2012 um 08:58
Ich denke das es ein Fehler in der Matrix war..... ;) also Zufall


melden