Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

321 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Täuschung, Falle

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:10
oder runterfallen :D


melden
Anzeige

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:11
genau ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:12
@xenix1
Ok, sagen wir ein Geländer an einem Weg,wenn man sich festhält kann nichts passieren


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:13
Es kann auch nichts passieren wenn man diesen Weg erst gar nicht geht. Wozu auch wenn dieser so gefählich ist ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:15
@xenix1
Nun ,das Leben kann gefährlich werde und so manche Klippen haben auch Höhen wo man nicht weis was dahinter kommt , da ist so ein Geländer sehr nützlich.
Du gehst den Weg sobald du lebst


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:17
Die Analogie kannst du auch auf den Atheismus übertragen, damit ist dem Thema nicht geholfen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:18
@xenix1
Ja , nur der Atheismus hat nicht so ein Geländer wie der Glaube und die Schrift einem zeigt.

Er hat nur seine eigene Vorstellung vom Weg


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:19
auch ein blinder wird das geländer nicht mögen, weil er sich die hände daran aufscheuert:) aber es ist da. wer gehen will, kann gehen. wer nicht, der erspart sich das ganze und lernt das ganze mit auf die schnauze fallen. denn das kann man auch am boden :D


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:22
an die lieben denker, denken ist gut, aber:

denken hat eine grenze:) gott nicht. religionen sind durchdenkbar. gott nicht. nicht mal einen menschen kann man verstehen :D


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:24
versteht mich nicht falsch, und entschuldigt, dass ich mich aus dem hinterhalt einmische, aber ich bin überhaupt nicht religiös. ich gehöre weder einer kirche an, aber ich habe ein bisschen in den religiösen schriften geblättert. das reicht schon.


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:24
@XRONiDAS
XRONiDAS schrieb:nicht mal einen menschen kann man verstehen
Aber Religionen erklären?


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:25
ja, religionen sind gedanken und sprache, also unsere systeme um die welt zu verstehen. darüber können wir stundenlang reden, das ist das tolle daran. aber die planeten, die menschen bleiben. das sein bleibt :)


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:26
Na gut, wenn ihr diese Analogie ausweiten mochtet, bitte.

Ich mag es nicht an einem Weggeländer Langehen zu müssen. Weil ich dann immer nur den vorbestimmten Weg langlaufen, müsste ohne die restliche Tolle von mir aus" Göttliche" Welt nie ergründen zu können weil eurer Geländer immer nur von A nach B führt und nicht durch alle möglichen Wege, die ich mir zeichnen würde.


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:27
du bist schlau, das kann ich sagen. xenix. glaube an dein schlau sein. es ist nicht ohne.


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:28
und erwartet nicht, dass ich nachts hier die vernünftigste debatte über gott, der unkläbaren frage füttere. sorry.


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:34
nun, falsch oder richtig ist im begriff erst zu enstehen, oder? so kann die frage ja noch in vielen jahren nicht geklärt sein:)


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:35
@XRONiDAS
Danke aber ich bin eher Fliegenschieß Intelligent :D Schlau ist diese Spezies aus der Symbiose heraus.
Schwarmintelligenz ist das richtige Wort, ich wäre doppelt so blöd wie ich bin wenn ich das nicht einsehen würde. Ein bisschen Lesen hilft aber immer weiter ;D
Auch meine Religiösen "Freunde" hier sind sehr schlau, wir streiten uns nur über kleinigkeiten des unbekannten ;)


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:36
und das macht das leben aus. das ist das schöne daran, das macht es spannend, also so emfinde ich es.


melden

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:39
wenn sie nun wissenschaftlich streiten über dasselbe thema, ob nun religion der falsche weg zur freiheit oder zum glücklich sein wäre, dann geht es ihnen zwar genauso, aber sie strengen sich viel mehr an.


melden
Anzeige

Sind die Religionen eine falsche Fährte zu Gott?

28.06.2012 um 01:40
Ja du hast recht, ich will die großen Geheimnisse gar nicht wirklich aufklären, sonst wäre es wahrscheinlich für den rest des Lebens langweilig.

Aber suchen will ich danach immer, seltsam oder :D


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seele in der Religion!169 Beiträge