weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesund durch Erleuchtung

424 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Erleuchtung, Natürlichkeit

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 14:51
@Paulette_
Nicht Hoffnung sondern Wissen und damit, wie ich es sagte, Überzeungung. Ist der Geist in sich geheilt folgt alles andere nach. :lv:


melden
Anzeige

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 14:53
Netter "Glaube" ... hier - ´mal wieder als "Wissen" etikettiert ... so what, have fun ... *LOL* ...


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 14:55
liebe @Marle,

schön, nun kommen wir ins Gespräch.
Vielleicht hast du Lust und Zeit hier in diesem Thread darüber zu berichten, was denn für dich genau Gesundheit in Bezug auf Spiritualität/Erleuchtung bedeutet.
Woran sie sich zeigt z.B.?

Es wäre mir eine Freude :lv:


melden
Yeschua
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 20:37
Ich frag mich grade: Was soll das sein, ein kranker Geist?
Tut nicht jeder das, was er tut, so gut er eben kann?
Natürlich: die einen Handlungen scheinen uns manchmal dienlicher zu sein, wie andere,
aber ist dadurch die Art, wie jemand funktioniert,
auch zu Recht in "krank" oder "gesund" einzuteilen?

Es gibt ein Handbuch der Diagnosen,
ICD-10: http://www.dimdi.de/static/de/klassi/icd-10-gm/kodesuche/onlinefassungen/htmlgm2012/index.htm
das klare Definitionen darüber auflistet, was krank ist.
Aber wenn man diese Definitionen genauer anschaut, so lässt sich jede Aussage
wieder in Frage stellen.
Ein einzelnes Merkmal sagt noch lange nichts aus.
Auch keine komplette Diagnose.
Es ist hinreichend bekannt, wie oft sich mehrere Diagnosen auf die selbe Person bezogen,
widersprechen, oder auch irgendwann als komplett unzutreffend herausstellen mögen.

Was also soll das sein: krank?
Es ist immer eine Definition von Aussen,
die leider manchmal auch von den Betroffenen selbst übernommen wird,
da ihnen angesichts der Situation, wo sie stigmatisiert werden,
oft nichts anderes übrigbleibt, um nicht gänzlich aus dem herauszufallen,
was Familie oder Psychiatrie bereit ist, anzunehmen.
Auch wenn das letztlich einer Verstümmelung seiner selbst gleichkommt.
Diagnosen können eine Erklärungsmöglichkeit sein,
können eine Weile lang vielleicht etwas "fassbarer" machen,
was sonst relativ ungreifbar bleiben würde und dadurch auch bedrohlicher wirken mag.
Ich verdamme Diagnosen nicht, aber ich sehe auch ihr Potenzial,
mehr zu schaden, als zu nutzen.

Kein Mensch kommt "normalerweise" auf die Idee,
das, was eben in ihm da sein mag an Gefühlen oder Gedanken, als krank zu bezeichnen.
Sie sind da, Punkt, aus welchen Gründen auch immer und in sich nicht krank.


melden

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 21:02
@Paulette_
Bezüglich Advaita hat mir Hiroischi mal was gepostet, finde ich sehr interessant. Ich habe mich bislang nie mit so etwas beschäftigt. Ich war eher christlich-mystisch positioniert -mit einer Prise Zen ...
Der Mißbrauch des Advaita gehört meiner Meinung nach zu dem, was man allgemein Erleuchtungkrankheit nennt -wie jeder Mißbrauch bzw. spirituelle Dysfunktion, zu dem übrigens auch das "angewandte Christentum" zählt, zumindest seit dem Konzil von Niceä .., wer meint, diese Art von Christentum sei gesundheitsfördernd, ist krank.

http://www.sein.de/spiritualitaet/bewusstsein/2009/die-gefahren-des-pseudo-advaita.html


melden

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 21:09
die lehre des advaita vedanta ist so gut wie jede andere auch. es liegt immer daran was man / mensch daraus macht.

ob die bibel, der koran, die veden - alles ist angefüllt mit weisheit der alten sinnsucher. diese allerdings haben ihr leben für ihre mystischen, spirituellen erkenntnisse und ihre innenschauen verbracht, wohingegen man heutzutage glaubt in einem schicken wochenendseminar sich alles zu holen ... schnellsiedekurs zur erleuchtung :)

und dann laufen sie herum, die erleuchteten und erwachten, die plastikschamanen etc.

nun gut, mir ists egal

weltenzweifler


melden
Nimue-Rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 21:18
Missbrauch oder Dysfunktion kann immer nur aus der Sicht/Position gesehen werden - die eingenommen wurde (wird) - also derjenigen Position, des - *ICh-bin-nicht-krank*
....wie wird sich die Aussage verändern - wenn die Sicht (Position) des-/derjenigen eingenommen wird - die aus der vormals eingenommenen Sicht/Position(*ich-bin-nicht-krank*) - enstanden ist?

für mich ist es klar - dass *ICH* ALLE Positonen BIN (WAR) und somit weder auszusagen vermag - dass dies *krank* oder dies *gesund* sei - noch mich in einer Position "festlegen" kann - dann ist da bei mir - ein *sowohl-als-auch* - und gleichzeitig ein *weder-noch*


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 22:54
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Bezüglich Advaita.........
Danke für den Link.


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

18.07.2012 um 23:01
@Yeschua
sagte:
Yeschua schrieb:Kein Mensch kommt "normalerweise" auf die Idee,
das, was eben in ihm da sein mag an Gefühlen oder Gedanken, als krank zu bezeichnen.
Sie sind da, Punkt, aus welchen Gründen auch immer und in sich nicht krank
Echt, ist das bei dir so?
Also ich kann dir sagen, die Zeiten in denen ich schwere Depressionen hatte, die fand ich TOTAL krank.
Mir fehlte jede Lebensfreude, jede Kraft irgendeine Arbeit zu verrichten, jede Möglichkeit mich um etwas zu kümmern.
Wäre ich gestorben, ich hätte weder etwas dagegen gehabt, noch hätte ich es wahrscheinlich bemerkt.
Für mich gibt es Krankheit, nur wird sie nicht durch Spiritualität ausgelöst.
Aber das wird ja schon im Thread von The Diskordian fleißig debattiert.

lieben Gruß


melden
Yeschua
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 08:35
Liebe Frau Normal

Ich sage nicht, dass ich niemals leide
oder dass ich niemals denke, so sollte es nicht sein und mit dem, was ist, hadere,
oder eben: dass ich mir auch "krank" vorkomme.

Aber für mich hat dieser Begriff irgendwie einen komischen Beigeschmack.
Und oft wird er leider auch in abwertender Weise gebraucht.
Von Dir sicherlich nicht, aber von manch anderen.

Wie wär es, wenn man statt krank einfach nur unglücklich sagt?
Das würde für mich weniger stigmatisierend klingen.
Krank oder gesund... das sind sowieso fliessende Begriffe,
denn was ist z.B. "absolut krank" oder was ist "absolute Gesundheit"?
Vorallem wehre ich mich da gegen den Begriff "krank",
wo er von aussen jemandem auferlegt wird.
Wenn aber jemand für sich selbst diesen Begriff nutzen möchte,
ist das wieder etwas völlig anderes.

Eine andere Alternative zu "krank" wäre z.B. auch "vermindert leistungsfähig".
Wobei auch das natürlich wieder in Frage gestellt werden könnte,
weil Leistung immer einen Vergleich mit anderen
und mit den jeweiligen Normen impliziert.

Du sagst: "Für mich gibt es Krankheit,
nur wird sie nicht durch Spiritualität ausgelöst."
Um diesen Satz von Dir besser verstehen zu können,
möchte ich Dir eine Frage stellen:
Was ist für Dich Spiritualität?
Kannst Du das möglichst klar und kurz erklären?

Liebe Grüsse ;)

Yeschua


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 10:41
@Yeschua
Yeschua schrieb:Was ist für Dich Spiritualität?
Die Hinwendung zum Geistigen!

Klarer und Kürzer schaffe ich es nicht......lache

:lv:

und zum Rest deines Textes.
Schön, so sensibel.
Ich versteh, was der Tenor deiner Aussage ist.
Es ist nur so, nur weil einige Menschen Worte missbrauchen sind die Worte deshalb nicht verachtenswert.

Das Wort "Krank" hat bei den Menschen mit denen ich befreundet bin oder mit denen ich zusammen bin eine klare Botschaft.
Wenn ich also sage:

Derzeit bin ich krank!

Dann fragt man mich, ob ich Unterstützung brauche oder was "man" für mich tun kann.
Ich kann dann sagen, was ich brauche und meine Wünsche werden erfüllt.
Das ist für mich die Wirkung, die die Aussage:
Ich bin krank, oder ein Anderer ist krank - hat.

Nach meinem Verständnis und dem Verständnis der Menschen mit denen ich mich umgebe, ist das eine einfache und klare Botschaft zu sagen: Ich bin krank!

Es gibt keine kürzere Aussage für das, was es zu sagen gibt in so einem Zustand.

Aber ich bin eben eine "normale" Frau.....hahahaha......

Herzensgruß meine Liebe

p.s. wenn wir weiter über Spiritualität sprechen möchten, dann fände ich es spannend eben genau über die Form der Spiritualität zu sprechen, die den Menschen in seiner Gesundung, sprich Ganzwerdung unterstützt.
Was meinst du?


melden
Sportsfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 10:44
@Paulette_
Paulette schrieb:Die Hinwendung zum Geistigen!
Wie machst du das?


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 10:52
@Sportsfreund
Sportsfreund schrieb:Wie machst du das?
Wenn ich sitze, sitze ich,
wenn ich gehe, gehe ich,
wenn ich esse, esse ich!

Jeder Moment ist Meditation!

:lv:

Das ist meine Praxis.
Tägliche Übung.

Und:
Ich wende das Knowledge von Prem Rawat an!


melden
Sportsfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:06
@Paulette_
Wenn ich meditiere, meditiere ich.
Es gibt Leute, die sitzen UND meditieren. Oder gehen UND meditieren - usw ... was also? Meditieren oder essen?

Einfach nur so ein Sprüchlein zu kopieren ist es ja nicht.


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:19
@Sportsfreund

lieber Sportsfreund.
auf das hier:
Sportsfreund schrieb:Wenn ich meditiere, meditiere ich.
Es gibt Leute, die sitzen UND meditieren. Oder gehen UND meditieren - usw ... was also? Meditieren oder essen?
hätte ich dir eine Antwort gegeben, wenn da nicht anschließend das hier:
Sportsfreund schrieb:Einfach nur so ein Sprüchlein zu kopieren ist es ja nicht.
von dir gekommen wäre.
Es ist somit klar woher der Wind weht und, das weißt du selbst und ärgerst dich jetzt ein Bisschen, dass du dich so schnell in den Angriffsmodus begeben hast, auf solche Sticheleien gehe ich nicht tiefer ein als bis genau HIERHER.

Also Sportsfreund, gehab dich wohl ........


melden
GaiaMila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:38
Schöne Blumen hast du, Frau Normal, auf deine Profilseite ♥
Ich bin jetzt zwar hier in Allmystery, aber ich bemerke, dass ich genauso wenig anfangen kann mit "Gesund durch Erleuchtung" als mit "Krank durch Erleuchtung"
(auch wenn man damit eher "hindurch" meint).
Und wenn ich hier und an andere Orte lese was man unter Erleuchtung versteht und wer sich heutzutage als erleuchtet betrachtet, dann will ich gar nichts mehr mit das Thema "Erleuchtung" zu tun haben.
Smile


melden
Sportsfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:47
@Paulette_
Hast du mir jetzt geantwortet oder nicht?


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:52
@GaiaMila
Ach du........wer erleuchtet ist, der bemerkt das nicht, so sagt man....lache!

Vermutlich ist das der Grund, weshalb du mit all dem hier nichts mehr anfangen kannst.

Aber einen Thread über Eckhart Tolle z.B. gibt es hier noch nicht.
Das wär doch was für dich - oder?!

Herzensgruß

p.s. mit dem Hintergrund auf "meiner" Profilseite spiele ich gerade, nun ist er MAGENTA....die Farbe der spirituellen LIEBE......hahahaha


melden
GaiaMila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 11:57
Hahaha, lache, ah ja, bestimmt ist DAS der Grund weshalb ich mit
"all dem nichts mehr anfangen kann"!
Große Smile.
Eckhart Tolle in All Mystery....
Ach, ein Mystery ist er nicht und im All ist er schon.


melden
Anzeige
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

19.07.2012 um 12:09
@GaiaMila
GaiaMila schrieb:Eckhart Tolle in All Mystery....
Ich hab mal gelesen, ein Guru sei einer, der den Schüler DURCH die Dunkelheit zum Licht führt.
Hier ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooovieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel
Dunkelheit, dass es eines richtigen LICHTMEISTERS bedarf !!!

Also:



melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden