Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vergebung

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Jesus, Vergebung

Vergebung

16.08.2019 um 19:49
@Baumtraum
verständlich-niemand ist gerne verbittert etc. - aber wie?


melden
Anzeige

Vergebung

16.08.2019 um 19:51
im tibetansichen buddhismus gibt es eine redensart

erkennt man das echte innerste lösen sich alle schädlichen gedanken wie von selbst auf

nichts ist mehr da das leidet und keiner der leid verursacht
Herrscht der Hass vor, dann kettet er uns an die Höllen.
Großer Neid öffnet den Abgrund der Unzufriedenheit.
Starke Unwissenheit führt in das Reich der Tiere.
Wenn die Leidenschaft wächst, dann hält sie uns im Menschenbereich zurück.
Wenn die Eifersucht sich behauptet, verbindet sie uns mit der Welt der Titanen.
Tiefer Stolz bindet uns an den Bereich der Götter.

Dies sind die sechs Bande, die uns an das Samsara ketten.
~ Milarepa ~

http://www.sasserlone.de/tag/497/tibetische.weisheiten/


melden

Vergebung

16.08.2019 um 19:55
geht nicht auf.. was wenn das fehlen zu spürbar ist- frei von hass, dafür verständnislos und zerrissen, einfach arges fehlen.. nicht jeder erzürnt hass...


melden

Vergebung

16.08.2019 um 19:57
Zophyee schrieb:geht nicht auf.. was wenn das fehlen zu spürbar ist- frei von hass, dafür verständnislos und zerrissen, einfach arges fehlen.. nicht jeder erzürnt hass...
da ist kein fehler alles war immer in einem man muss es nur finden

man kann das glück nicht im ausen suchen auch eine jahre lange jagdt nach glück endet immer

in enttäuschung

nur wer das glück im inneren sucht kann fündig werden

erwartung und enttäuschung gehen hand in hand

---

erkennt man das ewige, erkennt man auch das innerste nicht umsonst heißt es in der ruhe liegt die kraft

das sollte man wort wörtlich verstehen nur wer in sich ruht und auf die einflüsse die kommen einfach nur reagiert findet den einklang

wer in der vergangenheit lebt leidet

wer in der zukunft lebt sorgt sich

wer in der gegenwart lebt ist frei :)


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:04
Zophyee schrieb:geht nicht auf.. was wenn das fehlen zu spürbar ist- frei von hass, dafür verständnislos und zerrissen, einfach arges fehlen.. nicht jeder erzürnt hass...
mach dir nicht so viele sorgen :)

ruhe einfach in dir das ist der beste tip den ich dir geben kann


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:33
hab ich versucht, wirklich- aber mit der zeit ging immer mehr.. als wäre man verflucht- und nein das bin ich nicht! aber die einzige die übrig geblieben ist und das trägt sich schwer.. nicht durchgängig aber oft-immer wenn es ruhig wird.. was macht mensch da?


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:35
Zophyee schrieb:hab ich versucht, wirklich- aber mit der zeit ging immer mehr.. als wäre man verflucht- und nein das bin ich nicht! aber die einzige die übrig geblieben ist und das trägt sich schwer.. nicht durchgängig aber oft-immer wenn es ruhig wird.. was macht mensch da?
nicht alles was man nicht bekommt bzw. was man verliert ist ein verlust weißt du ? :)

nur das zu erkennen ist teils nicht leicht

evtl. war das was dich so verletzt hat einfach nicht das richtige für dich


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:38
und was, wenn man gerne bereit wäre zu erkennen- aber sich nichts erkennen lässt?
..könnte man selbst fehl am platz sein? - oder entstehen keine fehler?.. klingt wirr-sorry


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:39
Zophyee schrieb:..könnte man selbst fehl am platz sein?
eines ist ganz sicher fehl am platz ist keiner und keine :)

kennst du die geschichte vom hässlichen entlein ?

es wollte immer teil der enten truppe sein aber die haben es nie ganz akzeptiert

egal wie sehr sich das entlein auch bemüht hat es war vergebens

eines tages aber sieht das entlein in der spiegelung des wassers

das es gar keine ente ist ! sondern ein wunderschöner schwan :)


shwan


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:49
was bedeutet nicht das richtige?

..die geschichte ist mir bekannt:)
.. ich fühle mich mit ihr aber nicht verbunden.. ich hätte nicht schreiben sollen- entschuldige, aber danke.


melden

Vergebung

16.08.2019 um 20:53
Zophyee schrieb:
..die geschichte ist mir bekannt:)
.. ich fühle mich mit ihr aber nicht verbunden.. ich hätte nicht schreiben sollen- entschuldige, aber danke.
es gibt nichts zu entschuldigen alles gut :)
Zophyee schrieb:was bedeutet nicht das richtige?
das bedeutet das manche menschen erst sich selbst erkennen müssen bevor ihnen ihr eigener wert

klar wird und dann finden sie auch die menschen die sie so wertschätzen wie es ihnen gebührt :)


melden

Vergebung

16.08.2019 um 21:01
so eine bin ich nicht... aber manchmal bleibt der verlust ein ganzes leben spürbar- glaube ich- und dann kann man nicht immer vergeben-man will es, glaubt es sogar und dann treten ereignisse ein, wo das fehlen den schmerz erneut aufweckt und alles „jetzige“ in den schatten stellt.. und das ist, was ich nicht ablegen kann- obwohl ich möchte, schon lange vergeben habe (eigentlich )...


melden

Vergebung

16.08.2019 um 21:08
Zophyee schrieb:aber manchmal bleibt der verlust ein ganzes leben spürbar- glaube ich-
ja weißt du darin liegt leider das problem

deine gedancken über dich definieren ein wenig dein leben :)

sollange du glaubst das der schmerz nie vergeht wird es auch schwer ihn los zu lassen

darum ja auch der tip mit dem in dir ruhen


melden

Vergebung

16.08.2019 um 21:26
@Zophyee

manchmal ist es gar nicht ein anderer dem man vergeben will sondern man ist auf sich selbst wütend

für dinge die man gesagt hat evtl. die man aber nicht mehr rückgänig machen kann

es gibt menschen die suchen die schuld immer bei sich wobei es gar keine schuld gibt
"Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht, es nach jemandem zu werfen. Man verbrennt sich nur selbst dabei."
~Siddharta~

um so schlimmer der effekt wenn man es selbst ist


melden

Vergebung

16.08.2019 um 21:53
@Zophyee

Dankbarkeit kann etwas sein, was Dein Gefühl verändern kann. Wenn Du etwas bezüglich des Menschen findest was Dankbarkeit in Dir bewirkt (auch wenn derjenige etwas getan hat was Dich enttäuscht oder verletzt hat) dann könnte ein Loslassen bzw. eine Perspektivveränderung stattfinden.

Außerdem kann der Mensch der Dir etwas angetan hat paradoxerweise genau damit dafür sorgen dass auch eine Veränderung stattfindet. Jemand hat dafür mal den merkwürdigen Begriff 'Arsch-Engel' geprägt.


melden

Vergebung

17.08.2019 um 07:13
@Zophyee ,meinst du wie ich das mache ,das ich mir selbst vergebe
im Herzensbewusstsein ist das nur möglich ,Mitgefühl für andere und auch Selbstliebe ist ein teil der inneren Vergebung
das teilen mittlerweile mehr Menschen ,Angefangen habe ich mit einer geführten Meditation von Veit Lindau .

Youtube: Eine Dosis Selbstliebe für die Nacht - Geführte Meditation mit Veit Lindau - Folge 87


Und meinen Glauben an Jesus er weis wie es geht zumindest für mich


melden

Vergebung

19.08.2019 um 14:00
ich bin auch sehr gläubig.. und würde gerne vergeben- aber dieser verlust ist halt jederzeit spürbar- wir waren immer nur zu zweit, alles tat man zu zweit—es ist schwer plötzlich alleine zu sein.. und es tut so oft weh.


melden
Anzeige

Vergebung

19.08.2019 um 18:50
ich vergebe mir heute und jetzt für meine Schulverweigerung innerlich ,nach über 35 Jahren die Erkenntnis schlecht hin.
Sonst hätte ich studiert ich Honk!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Braucht Gott Menschen100 Beiträge