weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Endzeit, Antichrist, Malzeichen
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Da hier keine Linie mehr erkennbar ist, beenden wir den Spam erst einmal...
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 17:45
Moin moin liebe Leute

in diesem Thread soll es um 2 Themen gehen
- Was muss passieren damit ihr an die Endzeit-Prophezeiungen (siehe unten) glaubt bzw tut ihr es schon?
- Falls es stimmt, würdet ihr euch gegen das Malzeichen wehren und wenn ja, wie?

Zunächst mal zu mir: ich selbst war bis vor kurzer Zeit Atheist aber bin, wie Ihr euch denken könnt, im Netz auf Dinge gestoßen die mir ne Weile den Atem geraubt haben...

ich bin mir sicher, dass das Thema hier schon mehr als nur 1x vorkam, jedoch fand ich nichts spezifisch zu diesem speziellen Gebiet.

Viele Christen (und andere) sind der Meinung, dass die Endzeit schon lange eingebrochen ist, da schier unendlich viele Dinge aus der Bibel bereits eingetroffen sind wie zB die Prophezeiungen von Daniel oder die Verteilung der Juden über die ganze Welt sowie die anschließende Rückkehr ins Reich Israel, der Holocaust, etc pp-

Andere behaupten, dass es sehr einflussreiche Sekten / Zionisten gibt, die die Fäden in der Hand haben und eine art "self fulfilling prophecy" durchführen und die Prophezeiungen in der Bibel in die Tat umsetzen wollen - auch das Armageddon

Was auch immer nun von beidem stimmt steuern wir in der Tat auf solch eine Sache zu, denn alles ist bisher in der Bibel sozusagen vorhergesagt worden.

Nun sind viele der Ansicht, dass wir JETZT gerade in der Endzeit sind!

In der Bibel (offenbarung) steht vom sybolischen übersetzt geschrieben, dass es eine Person geben wird die sich als Heilbringer ausgeben wird (und "die Masse" der Menschen wird ihm glauben). Er wird die Al Aqsa Moschee beim Tempelberg in Jeruslamem abreisen und den 3. Tempel bauen sowie die "Opferrituale" einführen, die die fanatischen Juden sich schon ewig wünschen.

Diese Person ist der "Antichrist", aber für die Masse der Menschen gilt er (noch) als Heilbringer, da er einen 7 jährigen Friedensvertrag zwischen Israel und den Ländern um Israel herum einführen wird, den er selbst nach 3,5 Jahren bricht in dem er die Opferrituale wieder verbietet. Der Antichrist wird dann von einem Attentäter getötet und 3 Tage später vom Teufel wiederbelebt. Jetzt wird die Person öffentlich zum "Weltdiktator" werden.


Wenn das irgendwann eintreffen "sollte", sollten langsam auch atheisten hellhörig werden, oder wie seht ihr das? Meiner Meinung nach wären das dann wirklich zu viele Zufälle und egal ob es von den Sekten forciert wurde oder die Bibel wirklich alles vorhersagt - irgendwas krummes läuft doch dann, oder?

Es heißt weiter: In den letzten 3,5 Jahren der 7 Jahre wird der Teufel selbst in den Antichristen fahren. Jeder wird ab sofort ein Malzeichen bekommen mit der Zahl 666 (ohne kann man nicht mehr kaufen und verkaufen) und das 2. Tier (der wohl ein Propagandaminister sein wird aka der falsche Prophet / falscher Messias) wird dafür sorgen dass alle die das Zeichen nicht annehmen getötet werden. Erst nach den zweiten 3,5 Jahren wird der wahre Prophet (Jesus / das Lamm Gottes) kommen und den Teufel besiegen etc

Nun frage ich mich wie ich das deuten kann. "getötet werden". Wird ein Polizeistaat durch Folter einem zwingen oder wird die Masse verhungern weil sie zu doof ist sich selbst zu versorgen? Oder gibt es einen Bioterror angriff und ohne den Chip bekommt man kein Gegenmittel?

Übrigens heißt es ja wer das Malzeichen des Tieres annimmt kommt auf jeden Fall für immer in die Höllle. Wer vor den 7 Jahren an Gott /Jesus glaubt wird vorher "entrückt" und muss das nicht miterleben, alle anderen, sofern sie den Chip nicht annehmen und während der 7 Jahre sterben aber vor ihrem Tot an Gott glauben werden in den Himmel kommen... Ziemlich wirr..

Wie deutet ihr das und würdet ihr euch in dem Fall chippen lassen oder lieber sterben...?

Bin gespannt auf eure Antworten


melden
Anzeige

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 17:53
@19thetruth84
19thetruth84 schrieb:Viele Christen (und andere) sind der Meinung, dass die Endzeit schon lange eingebrochen ist, da schier unendlich viele Dinge aus der Bibel bereits eingetroffen sind wie zB die Prophezeiungen von Daniel oder die Verteilung der Juden über die ganze Welt sowie die anschließende Rückkehr ins Reich Israel, der Holocaust, etc pp-
In der von Dir beschriebenen Version glauben das wohl hauptsächlich einige radikale 7-Tage Adventisten.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 17:55
Naja diese Adenvtisten sind auch Freimaurer bzw wurden mit der Zeit unterwandert, zumindest haben sie überall Obelisken und diese Pyramiden. Außerdem sind sie die einzigen die behaupten man müsse den Sabbath feiern, dabei steht in der Bibel dass der Tag wann man betet nicht entscheidend ist.

Ganz ehrlich ich weiß nicht mehr was ich glauben soll :D

Ich mein wenn das mit dem 7 Jahresvertrag kommt wird wohl irgendwas in der Richtung, auch wenns durch Sekten eingefädelt wurden die der Meinung sind sie müssen das alles was in der Bibel steht herbeiführen damit der Messias kommt


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 17:56
@19thetruth84
Trotzdem übernimmst Du weitgehend deren Theologie die Endzeit betreffend. Etwas bizarr, oder?


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 17:57
19thetruth84 schrieb:im Netz auf Dinge gestoßen die mir ne Weile den Atem geraubt haben
Das ist allerdings wahr. Im Netz findet man manchmal Dinge, die einen vor Staunen erstarren lassen.
Zum Beispiel, wenn du schreibst:
19thetruth84 schrieb:diese Adenvtisten sind auch Freimaurer bzw wurden mit der Zeit unterwandert, zumindest haben sie überall Obelisken und diese Pyramiden
So so. Nun erkläre mir doch bitte, was "die Freimaurer" mit diner Endzeit zu tun haben und wie hier Obelisken und Pyramiden reinpassen?
Bin gespannt.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:01
Mir persönlich gehts ja nur um die Leute die fest davon überzeugt sind dass es alles nur quatsch ist.

Würden diese Leute auch weiterhin das als Quatsch abtun wenn zB plötzlich ein 7 Jahre Friedensvertrag eingeführt wird und nach 3,5 Jahren gebrochen und der "Friedensbringer" getötet wird? Und wenn eine neue Währung eingeführt wird die man nur nutzen kann durch Barcode / Chip / was auch immer - wäre das dann nur Zufall oder würdet ihr dann denken dass da doch iwas was komisch ist ?
nervenschock schrieb:So so. Nun erkläre mir doch bitte, was "die Freimaurer" mit diner Endzeit zu tun haben und wie hier Obelisken und Pyramiden reinpassen?
Obelisken, das allsehende Auge des Ra und die Pyramide an sich sind doch Freimaurer bzw Illuminati Symbole, nicht? Und diese tauchen bei Anhängern bzw den Chefs dieser Adventisten-Sekte auf. Aber jetzt bitte nicht vom Thema ablenken, denn das is ein ganz anderes Thema


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:02
@19thetruth84
Wenn das eintreten würde, würde ich darüber sicherlich nachdenken.

Würdest Du zum Adventisten werden, wenn das alles eintritt?


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:04
Ich bin jetzt schon Christ und halte von den Adventisten nichts. Meiner Meinung nach muss man keiner Sekte (nichts anderes sind doch katholiken, etc) angehören. Man muss nur an Jesus (ihm um Vergebung der Sünden bitten) und an Gott glauben, oder wie seht ihr das?

Laut Bibel kann kein Mensch Gott gerecht werden, sprich wenn man nen Apfel geklaut hat reicht es schon aus damit Gott einen nicht annimmt, Jesus muss einem die Sünde abnehmen. Zumindest deute ich es so.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:05
@19thetruth84
Aber wenn Deine Prophezeiungen eintreten würden, dann hätten die 7-Tage Adventisten recht und der Großteil der anderen Christen unrecht.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:09
Pan_narrans schrieb:Aber wenn Deine Prophezeiungen eintreten würden, dann hätten die 7-Tage Adventisten recht und der Großteil der anderen Christen unrecht.
Also zunächst mal sind das nicht meine Prophezeiungen sondern die, die in der Johannes-Offenbarung stehen. ^^


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:11
19thetruth84 schrieb:Obelisken, das allsehende Auge des Ra und die Pyramide an sich sind doch Freimaurer bzw Illuminati Symbole, nicht? Und diese tauchen bei Anhängern bzw den Chefs dieser Adventisten-Sekte auf. Aber jetzt bitte nicht vom Thema ablenken, denn das is ein ganz anderes Thema
Nein, sind es nicht.
Und vom Thema ablenken? Nein. DU hast das doch erwähnt.
Also sind wir mitten im Thema.
Zudem hast du gerade erneut "Freimauer als Adventisten" erwähnt, womit bekräftigt ist, dass ich mitten im Thema bin.

Die genannten Symbole sind keine Freimaurersymbole. Auch "unterwandern" keine Freimaurer irgendwelche Sekten. Das ist sachlich völlig falsch, was du da geschrieben hast.
Daraus darf ich folgern, dass deine übrigen Ausführungen ähnlich unfundiert und damit komplett haltlos sind.
Womit ich deine Ausführungen mal in den Bereich der fantasievollen Märchen verweise, ohne Bezug zu dem, was von der Allgemeinehit als Realität bezeichnet wird.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:12
Was bedeuten die Symbole deiner Meinung nach?

Naja, im Endeffekt... keine Ahnung ...ich denke nur dass wenn .

Wovon ich auf jeden Fall überzeugt bin: Die Masse denkt über solche Dinge nicht nach und wenn so ein Friedensvertrag kommt und eine Bargeldlose Währung werden sie nur den Vorteil darin sehen zB dass man dann keinen Geldbeutel mit sich rumschleppen muss wenn man am Strang im Bikini rumliegt oder was auch immer..^^

Die Leute reagieren ja jetzt schon blöd wenn man mit ihnen darüber diskutieren will, dabei find ich die Diskussion um sowas immer unglaublich interessant


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:14
@19thetruth84
Nö, in der Johannes-Offenbarung steht nichts von der Entrückung und nichts von dem 3.Tempel. Das ist hauptsächlich in der Theologie der 7-Tage Adventisten so ^^


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:17
19thetruth84 schrieb:Was bedeuten die Symbole deiner Meinung nach?
Wenn du über Symbole reden willst, eröffne ein Thema. Oder, einfacher, schaue ins Lexikon (zB Wikipedia), da werden dir die Symbole erklärt.

Du hast meine Frage noch nicht beantwortet:
Nun erkläre mir doch bitte, was "die Freimaurer" mit deiner Endzeit zu tun haben und wie hier Obelisken und Pyramiden reinpassen?
Bin gespannt.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:19
Nö, in der Johannes-Offenbarung steht nichts von der Entrückung und nichts von dem 3.Tempel. Das ist nur in der Theologie der 7-Tage Adventisten so ^^
Hmm, wirklich? :/
dann war ich vielleicht auf ein paar Seiten von der Sekte die sich nicht als solches erkenntlich gemacht hat? Ich muss noch weiter nachforschen, denn ich beschäftige mich erst seit kurzer Zeit damit


Ich will mich darüber unterhalten wir ihr mit der Situation umgeht, wenn die Dinge in der Offenbarung in Wirklichkeit kommen und wir ihr damit umgehen würdet. Würde das euer Weltbilt um 180° drehen? Meint ihr das wurde dann von solchen Sekten eingeführt, es ist einfach Zufall oder steckt doch was hinter den Prophezeiungen?


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:26
@19thetruth84
die christen lebten schon immer im endzeitalter,ganz schlimm war das im mittelalter.

jedliche prophezeiung die getroffen wurden, sind bullshit!

kein mensch kann in die zukunft sehen, menschen können nur prognosen treffen an hand von vorhandenen informationen


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:28
Alsop: du antwortest nicht.
Stellst wilde und falsche Behauptungen in den Raum, auf Hinwiese dazu reagiertst du nicht.
Aber schreibst:
19thetruth84 schrieb:Ich will mich darüber unterhalten wir ihr mit der Situation umgeht, wenn die Dinge in der Offenbarung in Wirklichkeit kommen und wir ihr damit umgehen würdet
Wie würdest DU denn damit umgehen?

ICH kann dir sagen: da das ohnehin Blödsinn ist, braucht sich niemand deswegen Gedanken zu machen.
Aber es sind noch immer meine Fragen an dich offen.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:29
@19thetruth84
19thetruth84 schrieb:Nun sind viele der Ansicht, dass wir JETZT gerade in der Endzeit sind!
Ich halte das durchaus für möglich. Es gibt viele Bibelstellen, die diese Vermutung nahelegen.

Was mich persönlich am meisten beunruhigt, ist Offb 13, 16. Unsere ganze Gesellschaft stellt sich darauf um, dass man nur noch mit dem Zeichen des Tieres kaufen und verkaufen kann. Ich sage nur Kundenkarten usw. Und ich halte es absolut für möglich, dass man in naher Zukunft nur noch Produkte erwerben kann, wenn man sich vorher ausweist, und wenn es nur die Brötchen beim Bäcker sind.


melden

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:31
@KillingTime
genau, das habe ich veranlast!


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dem Malzeichen des Tieres entkommen?

02.01.2013 um 18:35
@KillingTime
KillingTime schrieb:... Ich sage nur Kundenkarten usw. ...
Welche Kundenkarte hat denn ein Tier darauf...?


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden