Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seele verkaufen/Teufelspakt

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Verkaufen, Teufelspakt
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele verkaufen/Teufelspakt

27.05.2013 um 13:57
snafu schrieb: Naja, ich finde es dennoch widersprüchlich, sich zur 'Lehre des MLO' zu bekennen, wie du es tust, und gleichzeitig aber LaVey zu zitieren
LaVey lehne ich ja auch ab - aber du verstehst einfach nicht, dass ich mir die Freiheit heraus nehme das zu meinem zu machen was mir persönlich gefällt. Es ist mir vollkommen wurscht wie ein Buch heißt und wer es geschrieben hat.
snafu schrieb:
Es ist nicht ein Star gemeint - sondern ein Stern. Eine Sonne!
Ich schreibe es für dich extra verständlich: Jeder Mensch ist ein König und sollte auch als solcher behandelt werden.
snafu schrieb: Hast du auf das Gebot der SB gezeigt und sie damit überzeugt, dass es besser ist, zu gehen? :}
Im Grunde habe ich denen meine EIGENEN Gebote erklärt, dass sie in der SB nun mal gut in Worte gefasst sind macht es lediglich einfacher mich auszudrücken.
snafu schrieb: Was könnte es sein, das an 'erster Stelle' steht?
Liebe, Harmonie, Geborgenheit, Vertrauen......
snafu schrieb: Du erwähnst ständig den Mlo, hast aber wenig Ahnung davon.
Ich habe nie behauptet DIE Ahnung zu haben - ganz im Gegenteil. Oder was meinst du warum ich dich und auch andere ständig gefragt habe? Nur die, die mich verstehen haben Verständnis das ich meine Zeit brauche um es richtig zu verstehen.
snafu schrieb: Mag sein dass du es nicht erkennst. Wie so viele....
Ist auch nicht die Lehre des MLO. Deine Ahnung davon lässt wohl auch zu wünschen übrig.


melden
Anzeige

Seele verkaufen/Teufelspakt

28.05.2013 um 14:00
@Namah
Namah schrieb:LaVey lehne ich ja auch ab - aber du verstehst einfach nicht, dass ich mir die Freiheit heraus nehme das zu meinem zu machen was mir persönlich gefällt. Es ist mir vollkommen wurscht wie ein Buch heißt und wer es geschrieben hat.
Aber wenn du ihn ablehnst, und dich zu Mlo bekennst,weshalb vertrittst du seine Sichtweise? und nicht Mlo?
Namah schrieb:Ich schreibe es für dich extra verständlich: Jeder Mensch ist ein König und sollte auch als solcher behandelt werden.
Every man and every woman is a star = Jeder Mann und jeder Frau ist ein Stern, im Sinne von Sonne. Womit Crowley auf Tiphareth weist.


(II/58Ja! Rechnet nicht mit Veränderung: ihr werdet sein, wie ihr seid, & nichts anders. Somit werden die Könige der Erde auf ewig die Könige sein: die Sklaven sollen dienen. Es gibt niemanden, der gestürzt noch erhoben wird: alles ist immer, wie es war. Doch es gibt Maskierte, meine Diener: es mag sein, daß jener Bettler dort ein König ist. Ein König vermag sein Gewand zu wählen wie er will: es gibt keine sichere Probe: ein Bettler aber kann seine Armut nicht verbergen.

II/59Gebt also acht! Liebt alle, falls da vielleicht ein König verborgen ist! Sprichst du so? Narr! Wenn er ein König ist, kannst du ihn nicht verletzen.


II/60Deshalb schlage hart & tief, und zur Hölle mit ihnen, herrsche!

II/61Ein Licht ist da vor deinen Augen, o Prophet, ein Licht unbegehrt, höchst begehrenswert.
)
Namah schrieb:Ich habe nie behauptet DIE Ahnung zu haben - ganz im Gegenteil. Oder was meinst du warum ich dich und auch andere ständig gefragt habe? Nur die, die mich verstehen haben Verständnis das ich meine Zeit brauche um es richtig zu verstehen.
Dann waren meine Antworten wohl mißverständlich und ungenügend.
Namah schrieb:Ist auch nicht die Lehre des MLO. Deine Ahnung davon lässt wohl auch zu wünschen übrig.
Habe ich ja nicht behauptet. Was ich schreibe ist nicht Mlo Doktrin, sondern meine eigene Sichtweise, auch wenn einiges übereinstimmt. @Namah


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

29.05.2013 um 22:07
Gehen wir mal davon aus, dass es eine Seele gibt. Und gehen wir weiter davon aus, dass man sie verkaufen kann.

Unter diesen Prämissen:

Für was würdest ihr eure Seele verkaufen?


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

30.05.2013 um 15:19


namah schrieb:

weil es Luzifer wohl kaum interessiert, zumal eigentlich kein Satanist an eine personfizierung glaubt.
Gerade die ganzen immernoch völlig im Christentum verhafteten Deppen, die als Kinder mit dem religiösen Unfug indoktriniert wurden, die glauben teilweise durchaus an eine diffuse Satans-Gestalt wie in den Filmen, habe ich selbst alles erlebt. Für solche Menschen ist dann Satanismus nichts weiter als gespiegeltes Christentum. Dadurch sind sie keinen Deut weiter als "der Christ" den sie so sehr verachten, aber sie denken, sie rebellieren, obwohl sie erst recht damit das Establishment stützen.
Ist gar nicht so selten.
Sulfurgiant schrieb:
Also vorrausgesetzt es gibt einen Gott und einen Teufel

snafu schrieb:

Vllt ist es der Gleiche.....?
Ja, schon klar. Ich meinte aber ganz ausdrücklich den klassischen Hollywood-Dualismus. Ich wollte mich bloß auf das Spiel einlassen. Das begriff ja bereits namah schon nicht, oder wollte nicht

zu den "satanischen Regeln" - WTF?! Ich meine, Satanismus und Regeln?
Allein die erste ist so dermaßen undurchdacht:

Gib keine Stellungnahme oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.

Aha, also schön still das Maul halten, wie all die anderen Schafe??? Also bitte...


@Sturmkrähe
Sturmkrähe schrieb:Für was würdest ihr eure Seele verkaufen?
Ok, angenommen meine Seele (das also, was ich bin, wenn mein Körper einst stirbt) und mein Bewusstsein überleben nach dem Tod und würden, wenn ich sie vorab verkauft hätte, in die Hölle zum Satan fahren (wo es brennt und heiß ist oder von mir aus aussieht wie im Video von "Michibeck in Hell" von Fanta 4), ich also "ewig leiden" müsste, dann würde ich sie für keinen Preis der Welt veräußern. Wäre doch ziemlich kurzsichtig.

Die Frage ist ja, was passiert mit der Seele danach? Für mich war das schon immer ein Teufelskreis *höhö*, angenommen der Teufel käme zu mir und würde mir einen Deal anbieten, dann wäre doch schon durch seine Anwesenheit bewiesen, dass es auch Gott geben muss (zumindest wäre es naheliegend), somit wüsste ich sofort, wenn ich mein Leben gut lebe, dann erwartet mich ewige Glückseeligkeit und ich würde die Seele nicht verkaufen.

Das ganze Konzept hinkt irgendwie.

Aber wenn ich an einen coolen Ort käme, nicht bis in alle Ewigkeit gequält werden würde und mich im Leben nach dem Tod die Freuden der Unterwelt erwarten würden (angenommen man hätte irgendeine Garantie, wie auch immer das gehen sollte), dann würde ich meine Seele für eine Stoppuhr hergeben. Eine, mit der ich die Zeit im gesamten Kosmos so oft und solange anhalten könnte, wie ich möchte. Im ganzen Kosmos deshalb, weil sich die Sterne ja weiterbewegen, wenn ich nur auf der Erde alles anhalten würde und das würde irgendwann auffallen. Praktisch wäre es obendrein, wenn ich für die Dauer, in der die Zeit gestoppt ist nicht altern würde... ja, das wäre klasse. :D


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

30.05.2013 um 15:34
Im Gnostischen Satanismus wird Satan als Entität betrachtet. Sonst hätten ja Rituale auch nicht wirklich Sinn. @Sulfurgiant


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele verkaufen/Teufelspakt

01.06.2013 um 15:02
snafu schrieb: Im Gnostischen Satanismus wird Satan als Entität betrachtet. Sonst hätten ja Rituale auch nicht wirklich Sinn.
Auch im atheistischen Satanismus werden Rituale gemacht - Rituale abzuhalten hat demnach wohl kaum was damit zu tun Satan als Entität anzusehen. In der SB gibt es genug darüber zu lesen. In der SB steht dazu folgendes: Der Mensch braucht Ritual und Dogma, aber kein Gesetz
schreibt vor, dass ein externer Gott benötigt wird, um Rituale und Zeremonien im Namen eines Gottes
durchzuführen!


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

10.06.2013 um 03:05
Verstehst du nicht Gott oder Teufel das du als druff gehen musst. Du musst als druff gehen, du musst das beenden was du widerlich findest. Nicht einfach so, Ich lasse es mal irgendwo ein paar Tage regnen. Nein, Du musst es wochenlang, monatelang regnen lassen. Sei bitte nicht großzügig. Diese Dämonen regenerieren sich schneller als es dir Lieb ist. Sie beherschen die ganze Erde, und so ein paar kleine Regentropfen, macht denen im "NACHHINEIN ÜBERHAUPT NICHTS AUS".

Wenn das so mit dir weitergeht, werden wir bald alle verlieren, und die Erde wird dann von deren Dämonen beherrscht.


Geh druff, geh als druff, so wie früher die Arche Noah, GEH DRUFF.


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

10.06.2013 um 17:19
Was heisst "druff"?


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

02.01.2014 um 11:09
Das ist im Übertragenen Sinn zu sehen. Wenn man etwas haben will, dann muss man etwas dafür geben. Materielles gegen Materielles tun die meisten und das dauert am längsten. Am schnellsten geht es wenn Du etwas wertvolles gibst und das sind Energien höherer Frequenzen, sozusagen Deine Seele, damit schwächst Du Dich aber selbst. Ein schlechter Deal sozusagen und der Grund warum Menschen dumm gehalten werden, damit sie diesen schlechten Deal eingehen. Es sindsehr viele die solch einen Deal eingehen. Ein bloßer Wunsch reicht da schon aus, es muss kein Ritual sein.


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

05.01.2014 um 22:58
meinst du? als ich kleiner war hab ich oft versucht mit satan zu verhandeln. für rituale hatte ich kein material und meine eltern hätten es sowieso nicht zugelassen. daher hab ich versucht seine aufmerksamkeit zu kriegen, eben durch wünsche, angebote usw. erfolglos... was ich damit sagen will: ohne irgendein ritual kann man nicht auf erfolg hoffen.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele verkaufen/Teufelspakt

14.01.2014 um 21:29
snafu schrieb am 28.05.2013: weshalb vertrittst du seine Sichtweise? und nicht Mlo?
weil einiges was in der atheistischen Satanischen Bibel NICHT zum atheistischen Satanismus passt. Wie kann man z.B. jemandem den Schädel einschlagen wollen, den es nicht gibt? Das passt eigentlich besser zu der Lehre des MLO. UND da gibt es noch so einige Sätze in der SB die besser zum MLO passen.
snafu schrieb am 28.05.2013: Jeder Mann und jeder Frau ist ein Stern, im Sinne von Sonne. Womit Crowley auf Tiphareth weist.
Richtig - und mit ewas anderen Worten steht es auch in der SB.
Sulfurgiant schrieb am 30.05.2013:
Gib keine Stellungnahme oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.
Das hat eher was damit zu tun, dass man nicht so predigt wie z.B. die Zeugen Jehovas. Wer vom Satanismus etwas wissen will, der sucht selbst. Da findet die Lehre selbst den Menschen. Anderen auf den Nerv zu gehen ist für uns nicht richtig.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele verkaufen/Teufelspakt

14.01.2014 um 21:33
hirnkasten schrieb am 10.06.2013: druff
das bedeutet -drauf. Kommt aus dem Reihnländischen. Geh ehns of de Arche druff. Geh auf die die Arche drauf. :D
hirnkasten schrieb am 10.06.2013:
Geh druff, geh als druff, so wie früher die Arche Noah, GEH DRUFF.


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 19:58
Angeblich haben Film und Musikstars ihre Seele verkauft, doch sind es auch nur Menschen die durch ihre Geldgier ein eigenes Verhalten haben.

Ob man seine Seele verkaufen kann ? Nein, aber wenn man ein Verhalten hat z.B viel Geld verliert einen geliebten Menschen verliert ja dann... hinterlässt es auf der Seele spuren. Natürlich könnte es vom Gehirn ausgehen wie man sich gerade geistig bzw. seelisch fühlt.

Ich habe noch nie durch Geisterbeschwörung oder Teufelsanbetungen real etwas erlebt, was mir mysteriös erscheint. Tja der Glaube versetzt oft Berge.

Wir Menschen haben die Wahl ob wir uns von negativen Dingen oder anderen negativen Menschen die nichts gutes im Sinn haben beeinflussen lassen. Insofern ist ein glaube an einen Teufel, obwohl es gut und böse gibt sinnlos.

Katy Perry und Taylor Swift sind Illuminati, dass ist ein Teufelsorden! Geld ist teuflisch!

Ja, man sollte in Frieden leben....sonst kommt der Teufel.

LG euer President


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 20:28
Ich denke das man das nicht wörtlich nehmen sollte. Sondern wenn man zwischen zB Familie oder Geld entscheiden kann und das Geld nimmt dann hat man seine Seele an den Teufel verkauft. Man ist dann einfach ein schlechter Mensch. So stell ich mir das vor.


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 20:29
Oder man unterschreibt bei Universal einen Vertrag 😂😂😂


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 20:29
x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-

V O R S I C H T geboten :


Ist es nicht wirklich auffällig, dass soviel über den Teufel gesprochen wird, aber SO WENIG über GOTT ???

Wer an den Teufel (Satan) glaubt, mit ihm liebäugelt oder zumindest seine Existenz in Betracht zieht
(was aufgrund der Weltverhältnisse nur verständlich ist), der sollte UNBEDINGT GOTT MIT INS KALKÜL ZIEHEN,
da es das eine ohne das andere nicht gibt !!!

Und wäre es da nicht ein absoluter Wahnsinn, sich dem Teufel anzuschliessen und somit der Lüge, der Boshaftigkeit,
dem Hass, Sadismus und der Gewalt ???

DIE EINZIGE SINNVOLLE UND RICHTIGE KONSEQUENZ wäre es, SICH GOTT zuzuwenden und nach IHM zu suchen !!!
Nach der Quelle der Liebe und des Guten, der Gerechtigkeit und des Lebens !!!

ALLES ANDERE wäre eine klare Form von Pervertiertheit im Denken und Fühlen, sowie schliesslich dann auch im Handeln !!
Und DAS können wir in der heutigen kranken Gesellschaft deutlich beobachten . . .

Sich GOTT zuzuwenden, DAS erfordert Stärke und Aufrichtigkeit und ist DAS EINZIG RICHTIGE !!!

Der Teufel hat sich einst von Gott abgewandt und ist der grosse Verlierer des Universums,
sich ihm anzuschliessen bedeutet also, sich einem Verlierer anzuschliessen und wer würde so etwas ernsthaft
in Betracht ziehen ???

Das Böse kann nicht gewinnen -- es ist immer das GUTE, das am Ende gewinnt !!!!!!

Wenn es keine Gerechtigkeit gäbe, hätte das Leben keinen Sinn . . .

Deswegen wird GOTT in der Zukunft für Gerechtigkeit sorgen, weil es jetzt völlig klar geworden ist,
dass die Menschheit OHNE IHN nicht klarkommt !!
Es werden sich also letztlich die Worte des "Vaterunser"-Gebets erfüllen:
"Deine Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf der Erde".

Der Teufel wird DAS nicht miterleben, WIR können das jedoch schon, WENN WIR uns jetzt
bewusst Gott zuwenden und uns von allem Schlechten fernhalten !!!


In diesem Sinne:
Schönen Abend Allen!!
Rolf


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 21:22
@truthkeeper
:note:

Ok wenn man also ein gerechtes Leben lebt, den Armen hilft und sonst alle möglichen Klischees des "Aufrichtigen" Menschen erfüllt. mit allen Möglichen ihm zu Verfügng stehenden Mitteln wie es eben die derzeitige Gesellschaft zulässt, dabei aber ein Atheits dasein fristet, landet man an jenem Tag also in der Hölle ohne überhaupt zu wissen wie und wofür man da hingekommen ist?

Seems Legit :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 21:27
gedanklich hab ich es getan, mal sehn obs was bringt.
truthkeeper schrieb:Das Böse kann nicht gewinnen -- es ist immer das GUTE, das am Ende gewinnt !!!!!!
heißt also 89% der Menschheit landet in der Hölle obwohl sie glauben auf Erden die guten gewesen zu sein und gut gehandelt zu haben.


melden

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 21:28
@tic
:popcorn: :bier:


melden
Anzeige

Seele verkaufen/Teufelspakt

20.01.2016 um 21:30
@the_georg
@tic

Es gibt keine Hölle, mein Lieber !!

Solche Vorstellungen, mit denen man Menschen jahrhundertelang in Angst gefangen hielt,
swind genauso ein Ausdruck des kranken Geistes des abgefallenen Engels wie alle anderen destruktiven
Gedankenkonstrukte und deren Folgen im Handeln :

- Nationalismus
- Rassismus
- Materialismus
- Fanatismus div.
- Unmoral
- Lüge
- Korruption
- Ausbeutung
- Manipulation
- Hass
- Kriege

u. v. a. m.


WIE sollte sich je ein Mensch, ohne manipuliert zu sein, sich einem solch kranken Geist anschliessen ??

DIE LIEBE ist die einzige gesunde und lebensfähige Basis für den Mensch und diesen Planeten . . .

Und die LIEBE stammt aus GOTT -- 1. Johannesbrief Kapitel, 4, Vers 8


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Turiner Grabtuch491 Beiträge