Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orchideen

1.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Blumen, Orchideen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Orchideen

13.10.2020 um 11:59
@Jacksy24
Ich habe gerade nachgelesen:
Wenn es genug Wurzeln und Blätter gibt, dann kann man die vorsichtig abmachen und neu Pflanzen.
Hatte ich auch schon bei meinen Trauben Orchideen gemacht.
Du musst nur ganz vorsichtig sein.

So sehen die Kindl von der Trauben Orchidee aus

DSC 1262Original anzeigen (2,1 MB)

DSC 1264Original anzeigen (2,0 MB)


melden

Orchideen

04.11.2020 um 10:51
@Funzl
Ein Update von meinem blättrigen Trieb

 20201104 104919Original anzeigen (0,4 MB)


1x zitiertmelden

Orchideen

04.11.2020 um 14:59
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Ein Update von meinem blättrigen Trieb
*Knihihiiiii* Du wirst ein Orchi-Baby bekommen :lv:


1x zitiertmelden

Orchideen

04.11.2020 um 15:26
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Orchi-Baby
Awwww...
Da freue ich mich drauf.
Eine winzige Wurzel bildet sich auch schon darunter


1x zitiertmelden

Orchideen

04.11.2020 um 17:34
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Da freue ich mich drauf.
Eine winzige Wurzel bildet sich auch schon darunter
Das weckt alte " Orchi-Papa-Gefühle" in mir :lv:


1x zitiertmelden

Orchideen

04.11.2020 um 18:51
Zitat von FunzlFunzl schrieb:weckt alte " Orchi-Papa-Gefühle"
Total aufregen, was?
Ich schaue auch jeden Tag wie es dem Orchi- Baby ergeht


1x zitiertmelden

Orchideen

05.11.2020 um 03:15
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Total aufregen, was?
Ich schaue auch jeden Tag wie es dem Orchi- Baby ergeht
Und ob. Als damals meine abgeblühte Brassia spp. urplötzlich wieder einen neuen Trieb bekam...obwohl ich die schon aufgegeben hatte...# .fing ich vor lauter Aufregung zu Rauchen an....so eine Kippe bis 15 Schachteln am Tag waren´s dann zum Schluß #

:D :D :D :D

Nee, ist immer wieder toll wenn da was neues nach kommt....erfüllt einen mit ehrlicher Freude und auch mit ein bißchen Besitzerstolz, weil man dann weiß das man nix falsch gemacht hat :)


melden

Orchideen

05.11.2020 um 09:44
Hier Mal wieder ein Foto von meiner Mini-Orchidee. Zu den "Ablegern" blüht sie jetzt auch wieder 🥰

IMG 20201105 093341Original anzeigen (2,6 MB)


melden

Orchideen

05.02.2021 um 10:05
Ich klink' mich auch mal mit ein, auch wenn ich wenig Ahnung (und noch weniger Erfahrung) mit Orchideen habe. Aber vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee, was ich machen könnte (außer Entsorgen) oder ob die vielleicht nochmal was wird:

So sah sie mal aus: Es ist wohl eine Dendrobium - genauer weiß ich's leider nicht.

Orchidee 1Original anzeigen (1,7 MB)

Nach dem Abblühen bekam sie einen Pilz und ich habe die betroffenen Stellen (wie empfohlen) abgeschnitten und den Rest mit Zimtwasser eingepinselt. Pilz hat sie zwar wohl keinen mehr aber sie schaut seit Monaten unverändert so aus:


IMG 20210205 095341Original anzeigen (5,5 MB)

Gegossen wird sie max. 1 Mal pro Woche mit einem Schluck destilliertem Wasser (Regenwasser hab' ich keines und unser kalkhaltiges Wasser hier mögen sie wohl nicht). Außerdem steckt noch ein Düngestäbchen für Orchideen seit Monaten in der Erde (keine Ahnung, wieviel davon noch übrig ist).


1x zitiertmelden

Orchideen

05.02.2021 um 10:09
@Björnar
Ich habe auch eine hier die so aussah.
Gegossen habe ich die gar nicht, nur ab und zu mal ein Spritzer Wasser aus der Sprühflasche.
Irgendwann kamen dann mal 2 Blätter aber mehr passiert da auch nicht.
Die Blätter würde ich aber abschneiden so dass nur das Wurzelbündel da ist

Weiter weiß ich selbst nicht und schließe mich deiner Frage an


melden

Orchideen

05.02.2021 um 10:10
@Cherokeerose

Das Blöde ist: So richtig "tot" wirkt sie nicht, aber grüner oder größer wird sie auch nicht.

Aber da die Hoffnung ja immer zuletzt stirbt, steht sie halt immer noch da und ich träume davon, dass sie nochmal kommt. ;) Die war soooooo schön! :)


1x zitiertmelden

Orchideen

05.02.2021 um 10:12
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Aber da die Hoffnung ja immer zuletzt stirbt, steht sie halt immer noch da und ich träume davon, dass sie nochmal kommt. ;) Die war soooooo schön
Ja so geht es mir mit meiner auch.

Andere blühen wie blöde und bekommen sogar Kinder und die will einfach nicht richtig.
Seit ca 1 Jahr hat sie 2 Blätter und das 3. wächst langsam ran


melden

Orchideen

05.02.2021 um 10:14
@Cherokeerose

Dann drück' ich uns beiden mal die Daumen, dass jemand noch eine gute Idee hat. Ich hab' mich nach dem Radikal-Abschnitt (wegen dem Pilz) sooo gefreut, dass da wieder Blätter kamen, aber jetzt schaut sie ja schon wieder so unglücklich aus. Vielleicht sollte ich die wirklich auch wieder abschneiden.


melden

Orchideen

05.02.2021 um 11:11
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Es ist wohl eine Dendrobium
Moin, ein Dendrobium ist es nicht. Eher eine Hybride mit Oncidium und Odontoglossum-Anteilen. Cambria, Wilsonara oder so etwas.

Ich würde sagen, dass sie es hinter sich hat. In dem Topf ist keine lebendige Bulbe mehr. Selbst wenn sie sich noch einmal aus einem Reststück berappeln sollte, würde es Jahre dauern, bis sie wieder blühen könnte. Die nächste würde ich dann nicht in einem Übertopf halten. Bei Untersetzern kann man viel besser sehen, ob noch Wasser drinsteht.


melden

Orchideen

05.02.2021 um 11:26
@docmat

Danke Dir! Schade, ich hatte ja schon fast befürchtet, dass ich sie versehentlich gekillt habe (ob durch den Pilz oder insgesamt falsche Pflege? :( )

Es ist wohl aber wirklich eine Dendrobium - zumindest das kann man auf dem Etikett noch lesen, das auf dem Topf klebt. Mehr aber halt leider nicht mehr. Jetzt musste ich eh auch erstmal gucken, was eine Bulbe ist.


melden

Orchideen

05.02.2021 um 11:36
@Björnar
Du kannst mir ruhig glauben, es ist kein Dendrobium. Google einfach mal nach Wilsonara und Odontoglossum. Was auf den Klebeschildern steht, muss bei Orchideen, die in bunten Mischungen verkauft werden, nicht immer stimmen. Schau dir an, wie ein Dendrobium Blüten ansetzt und vergleiche es mit Deiner Pflanze.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Schnittblumen oder lieber Topfpflanzen?
Natur, 19 Beiträge, am 22.02.2021 von SvenLE
Pallene am 12.02.2020
19
am 22.02.2021 »
von SvenLE
Natur: Naturheilkunde - Kräuter - alternative Medizin
Natur, 127 Beiträge, am 01.10.2015 von geeky
Dr.Manhattan am 20.03.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
127
am 01.10.2015 »
von geeky
Natur: Balkonpflanzen
Natur, 146 Beiträge, am 19.06.2011 von GilbMLRS
Foxy.Vapiano am 12.05.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
146
am 19.06.2011 »
Natur: Blumen am Nordpol
Natur, 27 Beiträge, am 17.08.2011 von Dunkellicht2
leichivanhel am 05.08.2011, Seite: 1 2
27
am 17.08.2011 »