Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seaworld und deren Trainer

390 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwertwal, Seaworld, Killerwal, Tiere In Gefangenschaft, Orcas

Seaworld und deren Trainer

08.05.2017 um 19:39
@Dogmatix
Kannst du mir beschreiben, was da passiert?
Habe kein Datenvolumen. :(

Und eventuell übersetzen, was die Biologin sagt?


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

09.05.2017 um 07:10
@sunshinelight

Kurz, in dem Video und Bericht gehts darum, wie hart, schnell und effektiv die Orcas da drauf waren. Also nicht nur 4 Grauwale in einer Woche erledigt (ein Wal ist sehr viel Futter für eine Familie oder Rudel). So Attacken dauern oft Stunden, hier schafften es 9 Orcas in 20 Minuten die Mutter von ihrem Kalb zu trennen. Und bei manchen Attacken kamen auch andere Orcas dazu, bei der ersten sogar 33, das ist fast so als ob sich Wolfsrudel verbünden würde. Und da sagt die Meeresbiologin dann, so ne "Effektivität" hat sie in 30 Jahren noch nicht gesehen. Ich fands interessant.


melden

Seaworld und deren Trainer

09.05.2017 um 07:13
@Dogmatix
Danke. :Y:

Hab mal was ähnliches gesehen.
Wo auch die Mutter vom Kalb getrennt wurde.
Die Natur ist schon grausam.^^


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

27.06.2017 um 17:47
Also, in Frankreich hat Ségolène Royal ein neues Gesetz erlassen, strikter als zuerst angedacht oder erwartet.
Frankreich hat die Nachzucht von Delfinen und Orcas in Gefangenschaft verboten. Ein am Samstag veröffentlichtes Gesetz verbietet es, die Meeressäuger zu halten. Ausgenommen sind lediglich die Tiere, die bei Inkrafttreten des Erlasses schon in Gefangenschaft lebten.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/delfine-und-orcas-in-gefangenschaft-frankreich-verbietet-haltung-a-1146475.html


melden

Seaworld und deren Trainer

28.06.2017 um 08:37
Dogmatix
schrieb:
Also, in Frankreich hat Ségolène Royal ein neues Gesetz erlassen, strikter als zuerst angedacht oder erwartet.
Frankreich hat die Nachzucht von Delfinen und Orcas in Gefangenschaft verboten. Ein am Samstag veröffentlichtes Gesetz verbietet es, die Meeressäuger zu halten. Ausgenommen sind lediglich die Tiere, die bei Inkrafttreten des Erlasses schon in Gefangenschaft lebten.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/delfine-und-orcas-in-gefangenschaft-frankreich-verbietet-haltung-a-1146475.html
Exzellent! Endlich wird etwas gegen diese Grausamkeit unternommen!


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

28.06.2017 um 08:47
@Skorpiusa

De facto das programmierte Aus
In einer gemeinsamen Erklärung teilten Tier- und Meeresschutzorganisationen wie Sea Shepherd und One Voice mit, dass der Erlass "das programmierte Aus der Meeresshows" in Frankreich bedeute.
http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2017-05/tierschutz-frankreich-delfine-orcas-verbietet-haltung-gesetz
Psychopharmaka in deutschen Delfinarien
... Das WDSF hatte im Delfinarium des Zoo Duisburg in einem fünfjährigen Zeitraum aufgrund von gerichtlich erwirkten Akteneinsichten festgestellt, dass mehr als 20 Medikamente und Präparate zur Anwendung kamen. Ebenso wurden im Nürnberger Delfinarium mehr als 30 Medikamente nachgewiesen, die den Delfinen über einen mehrjährigen Zeitraum verabreicht wurden. Am häufigsten wurden demnach Antibiotika eingesetzt. Fast allen Delfinen in Nürnberg und teilweise auch in Duisburg seien die Psychopharmaka Diazepam (Valium) und Serenin verabreicht worden.
"Aus Sicht des Tierschutzes ist eine dauerhafte Haltung von Tieren nicht verhaltensgerecht, wenn sie nur mit Einsatz von Medikamenten zur Beruhigung möglich ist", teilte das Landesinstitut für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit. Diese Aussage zur Verwendung von Medikamenten bei Tieren in Zoos hatte auch die Bundesregierung im Jahr 2015 in einer Antwort auf eine Fraktionsanfrage getroffen.


melden

Seaworld und deren Trainer

16.07.2017 um 10:26
Sea world = Größte tier-quälerei !!!
Da gab's mal ne richtig traurige doku, auf arte kam die glaube ich... Da ha aben die gezeigt was da dein wirklich abgeht... Wir die "Trainer" die Tiere aus übelste quälen um den Tieren die Kunst Stücke beizubringen usw... Ganz schlimm.. Und wieviele tiere dabei immer wieder sterben....


melden

Seaworld und deren Trainer

16.07.2017 um 10:31
Elfenlied-
schrieb:
Sea world = Größte tier-quälerei !!!
Da gab's mal ne richtig traurige doku, auf arte kam die glaube ich... Da ha aben die gezeigt was da dein wirklich abgeht... Wir die "Trainer" die Tiere aus übelste quälen um den Tieren die Kunst Stücke beizubringen usw... Ganz schlimm.. Und wieviele tiere dabei immer wieder sterben....
...Also ich meinte die in den USA.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

16.07.2017 um 20:16
Elfenlied-
schrieb:
...Also ich meinte die in den USA.
in Frankreich, Spanien und Russland gibts auch orcas in gefangenschaft.


melden

Seaworld und deren Trainer

16.07.2017 um 22:10
Dogmatix
schrieb:
in Frankreich, Spanien und Russland gibts auch orcas in gefangenschaft.
... In Gedenken an Tillicum (Orca aus nem Seaworld der ganz schlimmes in seinem Leben durchmachen musste... Was sie ihm alles angetan haben... Ich wünsche ihm das er endlich erlöst wurde. Denn nicht mal am Schluss als er tot krank war, haben Sie ihn erlöst; nein, sie haben ihm irgendwelche Medizin gegeben dass er noch länger am leben bleibt und diese Qualen erleiden muss!)


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

19.09.2017 um 18:17
wer mal ne wal-schlacht sehen will: das ist ein beeindruckendes video.

wie orcas in ner gruppe einen zwerg- oder minkwal angreifen.

schon beim anpirschen arbeiten sie im team, dann greifen sie plötzlich an. plötzlich umzingelt, hat der minkwal so viel panik, dass er fast auf den strand schwimmt, kommt aber noch mal davon. 2 seehunde machen sich schnell vom acker. der minkwal will sich auf seine schnelligkeit und ausdauer verlassen, die orcas bleiben im team und über 2 stunden dran. nach und nach wird er müder, er bekommt immer mehr prügel und bisse, und dann kommts zum showdown, die orcas drehen ihn um und drücken ihn mehr als einmal unter wasser.

Killer Whales Attack Minke - Frozen Planet - BBC Earth

Published on Sep 10, 2017

Killer Whales Attack Minke | Frozen Planet | BBC Earth


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

21.09.2017 um 14:20
wer mal die orcas unter wasser kommunizieren hören will, das ist ein sehr schönes tauch-video:

Orca sounds underwater

Orca sounds underwater


@PrivateEye ?

oke, das video ist weniger schön aber genauer mit tonaufnahmen verschiedener clans.

Orca sounds

Spoiler
Orca sounds


melden

Seaworld und deren Trainer

23.09.2017 um 19:29
@Dogmatix
Also ich kann leider nur mit Humpbacks dienen. ;) Die "singen" aber auch ganz schön.

IMG-20140929-WA0003Original anzeigen (0,2 MB)

IMG-20140919-WA0006

IMG-20140920-WA0000

Und bissl Delfis und Manta. :D

11154639 983181431693113 116342338731751

11009332 983196298358293 165374471830042

Solche Tiere gehören in die Wildnis und da sollten sie auch geschützt werden.

mfg
Eye


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

03.11.2017 um 17:29
@sunshinelight
@KFB

interessanter artikel zu killerwale vs. weißer hai:
KILLERWALE JAGEN WEISSE HAIE
Kampf an der Spitze der Nahrungskette
http://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/killerwale-jagen-weisse-haie-kampf-an-der-spitze-der-nahrungske...

wenns mal dazu kommt, scheinen sie es insbesondere auf die leber abgesehen zu haben.
Nach Angaben des Meeresforschers Boris Worum von der Dalhousie-Universität im kanadischen Neuschottland sind Orcas dafür bekannt, ähnlich wie Menschen eigene Kulturen zu haben. „Und unterschiedliche Orca-Kulturen spezialisieren sich auf verschiedene Beutetiere und verschiedene Jagdstrategien“, sagte der Wissenschaftler.

„Orcas in der Nähe von Küsten sind selten und sehr mobil, deswegen ist es gut vorstellbar, dass sie in einem Gebiet auftauchen, wo sie vorher noch nie gesehen wurden, und in dieser Region Haie jagen“, schrieb Worm in einer E-Mail an die Nachrichtenagentur AP. „Natürlich ist ein Weißer Hai aufgrund seiner Kraft und Größe eine schwierige Beute, aber Orcas nutzen (wiederum wie der Mensch) als Gruppe eine gemeinsame Jagdstrategie, mit der sie fast jedes Beutetier überlisten können.“


melden

Seaworld und deren Trainer

03.11.2017 um 17:35
Dogmatix
schrieb:
insbesondere auf die leber abgesehen
Das gibt Sinn, die Leber ist ja sehr nahrhaft


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

03.11.2017 um 17:38
KFB
schrieb:
Das gibt Sinn, die Leber ist ja sehr nahrhaft
ja, aber dass sie den rest der beute so ganz verschmähten, scheinen feinschmecker zu sein :)

und die raue konsistenz von haifleisch scheint auf dauer den zahnschmelz von orcas abzuschleifen, meint der eine haiforscher da :) also regelmäßig gehen sie nicht an den weißen, eher seltener.


melden

Seaworld und deren Trainer

03.11.2017 um 18:00
@Dogmatix
Wie bei unsereins, wir sollten uns ja auch nicht jeden Tag 3 Kilo Schokolade gönnen ;)


melden

Seaworld und deren Trainer

08.11.2017 um 15:19
@KFB
@Dogmatix

Es macht Sinn. Denn die Leber ist ein immenses Vitamindepot. Vitamin A, B1, B2, B12, C und D. Bei den Innuit ist ja auch Robbenleber hoch im Kurs, Vitamine via Gemüse oder Obst, bei uns genügend verfügbar, ist dort ja eher Mangelware.

Haifleisch ist für Menschen schlecht genießbar und wenn, dann wohl nur in fermentierter Form:

Wikipedia: H

Bei Haien wird das Blut mit Harnstoff angereichert. Dieser zersetzt sich später zu Ammoniak, das ausdünstet.

Es wäre zu vermuten, dass dies auch anderen, außer den Menschen, nicht unbedingt bekommt.

Zudem soll es auch starke Belastungen durch Quecksilber geben.

http://sharkprotect.de/de/2016/06/28/vorsicht-beim-verzehr-von-haifleisch/

LG
Eye


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seaworld und deren Trainer

20.11.2017 um 18:39
@KFB
@PrivateEye

hier wirds noch mal besser erklärt :)

20.11.17

https://www.watson.ch/Wissen/Forschung/602228002-So-kommen-Orcas-an-ihre-Leibspeise--Leber-vom-Weissen-Hai
Warum aber jagt der Killerwal ein Beutetier, das ihm an Grösse nur wenig nachsteht und dazu noch ziemlich gefährlich ist – und das alles nur für eine Leber? Die Leber eines Hais ist gross; sie macht mindestens fünf Prozent des Gesamtgewichts aus. Das Organ ist ein Schatz an Energie und zudem reich an Ölen, inklusive Squalen – ein Stoff mit antioxidierenden und Cholesterol-regulierenden Eigenschaften.
da wird auch erklärt wie sie es machen, erst bringen sie ihn in rückenlage ...

da auch mit bildern und nem kleinen video, schon erstaunlich, die präzision, mit der sie zu werke gehen.


melden

Seaworld und deren Trainer

20.11.2017 um 18:51
@Dogmatix
Danke :Y:


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt