Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

306 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Natur, Tier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

16.12.2020 um 18:37
@ellieX
Montant war ironisch gemeint Spaß


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

16.12.2020 um 20:25
@Luna2019
Oh, nicht geschnallt 😅


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

18.12.2020 um 08:58
@Funzl
@Carbine
Die Moorbirke ist tatsächlich eine eigene Art, Betula pubescens, wie ihr ja schon festgestellt habt. Die “normalo” Birke hierzu Lande ist die Hängebirke, Betula pendula, die aber auch auf moorigen Standorten vorkommen kann, weil Birken halt einfach (fast) überall wachsen :D Man kann sie anhand der Borke unterscheiden und auch die Nüsschen zeigen Unterschiede in der Form ihrer Flügelchen.

Zum Topic: So wie es aussieht, hatte ich diesen Sommer eine Holzbiene im Garten. Für Norddeutschland eher ungewöhnlich, so weit ich weiß. Eine sehr hübsche Mitbewohnerin... ich hab sie Claudia getauft <3

4394FB77-04CC-4A8B-A383-7A96A73743D7Original anzeigen (2,1 MB)

517F1B47-F107-4022-B60F-BC6AB9EF9D67Original anzeigen (2,0 MB)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

18.12.2020 um 16:12
Claudia sieht hübsch aus und liebt Wicke :)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

15.01.2021 um 15:48
Hallo, ich war grade etwas in dem nahen Waldstück spazieren das an mein Wohngebiet angrenzt

das Ganze ist teil eines großen Waldes und mir ist eben aufgefallen das mehrere kleine bäume mit einer alten Eisenstange

Verbunden waren, macht sowas ein Förster oder welchen Sinn hat sowas? Könnte evtl. auch eine Gebietsabgrenzung sein dachte ich mir?


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

15.01.2021 um 20:50
@sarevok

Also Eisenstangen im Wald sind meist Flurgrenzen. Ist zumindest bei uns im Süden so.


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

15.01.2021 um 21:29
@sarevok
@Carbine
In der Tat werden Eisenstangen für Grenzmarkierungen hergenommen. In der Regel werden sie mit einer auffallenden Farbe lackiert. Allerdings stecken sie normalerweise im Boden. Bäume verbindet man dabei normalerweise nicht. Man müsste ein Foto sehen um zu verstehen, was sarevok genau meint.


4x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

15.01.2021 um 22:13
Zitat von PalfraderPalfrader schrieb:In der Tat werden Eisenstangen für Grenzmarkierungen hergenommen.
vermutlich wird es sowas gewesen sein

die Stange stecke auch im Boden aber nur zum teil ein teil dieser sehr langen Stange hing auch in einigen jungen bäumen

wenn so etwas als Grenzmarkierung genommen wird ok

dann danke für die Info :) @Carbine @Palfrader


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

27.04.2021 um 14:57
Ich habe gerade diesen, leider etwas eingeschlafenen, Thread entdeckt und hoffe ihn mit ein paar Bildern aufleben zu können.


20200717 153631Original anzeigen (4,4 MB)

20200717 153710Original anzeigen (6,1 MB)

20200717 153726Original anzeigen (5,9 MB)

20200717 153749Original anzeigen (7,5 MB)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

13.05.2021 um 20:38
Hi,
ich war vor einem Jahr im Odenwald wandern und diesen Knochenstück gefunden.
War am Wanderweg im Geröll, was vom Hang gefallen war.
Es ist steinhart und wie kristallisiert.

20210513 195943Original anzeigen (1,5 MB)
20210513 195653Original anzeigen (1,0 MB)
20210513 195715Original anzeigen (0,8 MB)
20210513 195706Original anzeigen (0,9 MB)
20210513 195701Original anzeigen (0,7 MB)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 15:39
Meine zwei seltsamsten Funde in der Natur. Einer natürlichen Ursprungs… Und einer WIRKLICH nicht.
440181AA-5896-4FD5-92E5-B21F0A4D62E3Original anzeigen (10,3 MB)

DEA6238E-27E5-43C5-9991-B022E7AB33A1Original anzeigen (3,6 MB)


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:19
@Rhaenys
wow! Darf man Fragen was das zweite ist? Hast Du es untersucht, bzw. untersuchen lassen? Wo findet man sowas?


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:20
Zitat von PalfraderPalfrader schrieb:wow! Darf man Fragen was das zweite ist? Hast Du es untersucht, bzw. untersuchen lassen? Wo findet man sowas?
Ich war letzte Woche Eisvögel fotografieren an einem Fluss, der im Juli letzten Jahres bei der Flut extremes Hochwasser hatte. Dabei hat sich das Ding wohl in Steinen verhakt.

Ist ein Dolch aus dem zweiten Weltkrieg! Leider von deutscher Seite. Denke, das Ding wurde irgendwo versenkt oder vergraben, als man sich von seiner Vergangenheit bereinigen wollte.


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:24
Dateianhang: trim.EC23A36C-D0DD-48A7-A704-E6E43A7A5499.MOV (4465 KB)

Hatte es etwas gereinigt. Ziemlicher Kernschrott das Ding. Scheint aus Messing zu sein. Kommt jetzt für ein, zwei Monate in destilliertes Wasser um mehr Rost zu lösen.


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:27
C2F48A17-37E5-477D-B6A6-846D810B317FOriginal anzeigen (1,2 MB)

Und der BewEisvogel :D

Nach Fund:

Dateianhang: trim.7A5D504F-79A7-4187-938E-F27F6DC53557.MOV (1644 KB)


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:33
Zitat von RhaenysRhaenys schrieb:Ist ein Dolch aus dem zweiten Weltkrieg!
Ah ja! Also ein Bajonett oder Seitengewehr, wie es auch genannt wird. Kann natürlich sein, dass es irgendwann mal "entsorgt" wurde. Bin kein Kenner von diesen Dingen, hab sowas aber schon mal in "gut erhalten" gesehen. Von daher, wohl keine Rarität. Aber ein sehr interessanter Fund. Danke fürs Zeigen und die Erklärung.


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:35
Zitat von PalfraderPalfrader schrieb:Also ein Bajonett oder Seitengewehr,
Nein.
Das ist ein Dienst- oder Ehrendolch, kein Bajonett :) SS oder SA.

Hier gibt es einige, die meinem sehr ähneln.

https://ruhrpott-militaria.com/ss-dolch-2/

Hatte noch ne bessere Seite, finde sie aber nicht wieder :(


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:42
3C521D52-8F7E-4B7F-BA7E-3EF16CD8E3FD
Vergleichsbild.

Die Patina und die Verzinkung hab ich leider mit meiner geringprozentigen Essig-Lösung leider kaputt gemacht. Wobei das Ding SO zugerostet war, dass da auch nicht viel zu machen gewesen wäre. Naja.


1x zitiertmelden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:43
Zitat von RhaenysRhaenys schrieb:Nein.
Das ist ein Dienst- oder Ehrendolch, kein Bajonett :) SS oder SA.
Okay. Bin nur marginal drüber informiert und mir auch nicht sicher, ob Bajonette überhaupt zur Standartausrüstung der Soldaten damals gehört haben. In der Tat ist es so, dass mir gesagt wurde, dass diese "Waffe" nicht jeder tragen durfte. In dem Fall den ich kenne war der Besitzer Spies (Kompaniefeldwebel). Allerdings kein SS- oder SA-Angehöriger. Am Griff des Dolches ist, soweit ich mich erinnere, auch eine Nut, an der man ihn am Gewehr anbringen kann. Muss mich bei Gelegenheit mal erkundigen....


melden

Eure seltsamsten Funde in der Natur?

26.04.2022 um 21:44
Zitat von RhaenysRhaenys schrieb:Vergleichsbild.
So sah "meiner" nicht aus.


1x zitiertmelden