Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sahara begrünen?

688 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel, Sahara, Begrünung

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:17
Jo aber billiger wirds dadurch nicht eher noch ein wenig teurer. Gibt bis jetzt nur eine alternative die billiger ist und genug erzeugen könnte und das wäre die Fusionsenergie aber die is bis jetzt nur forschung^^

Mfg Matti15


melden
Anzeige

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:30
@insideman
Wiso redest du immer von Sonnen Kolektoren?
Es wird sicher schon in Abseh barer Zeit zum Durchbruch in der Kernfusions Forschung kommen. Da reichen ein Paar Reaktoren für die Ganze welt. Die würden dann auch die Energy massen die, die Wüste liefert weit in den Schatten stellen.

Erdwärme ist auch Kostenlos, denk an Island oder an die Vulkan Eifel.
Windkraftwerke sollen auch noch mehr Leistung erbringen.
Ich könnte mir eine Ganz neue Welt Vorstellen, wo es Solaranlagen nur im Orbit gibt (dort Arbeiten die auch besser als auf der Erde).


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:35
@Zenit

windkraft ist sicher nicht so produktiv wie sonnenkraft.


und das mit der kernfusion wird man sehn, und vor allem muss man abwarten ob wir alle groß profitieren, oder wieder nur einie wenige.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:35
@Zenit
Das Problem wäre dann aber wieder die Energie von den Satelliten zur Erde zu befördern.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:36
@lucona
Nett Nett was du da sagst.
So schlecht wäre eine Ablenkung des Golfstroms doch auch wieder nicht. Keiner könne sich dan über zu Warme Winter Beschweren, da es diese ja nicht Gibt.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:37
@horusfalk3
Damit müssen wir uns doch jetzt noch nicht beschäftigen.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:39
@Zenit
Wieso nicht? Wäre das Effizient möglich könnten wir noch heute anfangen entsprechende Satelliten zu bauen.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:39
Mich interessiert hier mal die wirkliche REALITÄT
der Frage zur Begrünung der Sahara.

z.B. durch ein Planspiel, oder eine simulierten Börsen Handel (derzeit groß im rennen) mit virtuellen Projekten.

Wer würde sein geld in welches Projekt stecken ... ?


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:42
@horusfalk3
So schnell geht das wohl nicht!

@matti15
Kann man in der Physik, Strom nicht auch mittels Laser oder Ähnliches Transportieren?


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:43
@horusfalk3
Jo da is das Problem so viel Energie zu befordern würd nur über eine art Strahl gehen aber der würde auch jedes Flugzeug wegbruzeln^^

Mfg Matti15


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:43
@Zenit
Es wäre immernoch wesentlich schneller als auf die Kernfusionsenergie zu warten.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:44
@matti15
Ist doch praktisch. Dann gibt es auch keine Flugzeugentführungen und damit verbundene Attentate mehr. :D


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:45
@Zenit
wiso antwortest du auf meinen Beitrag bevor ich ihn geschrieben habe? xD

Ja kann man aber wie gesagt man müsste das Gebiet absperren und es würden nur bestimmt Laserarten gehen optische würden wohl zu stark an der Athmosphäre gestreut.

Mfg matti15


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:49
@matti15
Tja Ich kann halt Gedanken lesen. :)

Ab einer Bestimmten Flughöhe ist doch ein Satelit doch Geostationär. Dan könnte man den Strahlt doch auch eine Pazifik oder Atlantik Insel Jagen so haben wir quasi alle Wichtigen Staaten versorgt.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:52
@Zenit
Muss sowiso Geostationär sein ansonsten müsste unten immer einer mitrennen xD
Man müsste nur einen Laser entwickeln der möglichst verlustfrei Energie über 36000km schickt.^^

Mfg matti15


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:55
@matti15
Wenn wir das hätten müsste man den Laser Nur noch wieder zurück um Wandeln das sehe ich als das Schwirigste an dem Projekt.
Un das geht sich nicht ohne Große verluste.


melden

Sahara begrünen?

30.11.2009 um 20:59
@Zenit
Das wäre die zweite verlustquelle^^
Wie ma das löst ist die Frage.

Mfg Matti15


melden

Sahara begrünen?

01.12.2009 um 05:31
insideman schrieb am 27.11.2009:und die sahara begrünen, und den regenwald nebenbei abholzen?
der "allmächtige da oben" hält uns für verrückt
waere wohl eher ein eigentor fuer diesen allmaechtigen da oben (wenn denn vorhanden) uns fuer verrueckt zu halten - haette uns ja auch besser machen koennen ;)

uebrigens verstehe ich garnicht was das verrueckte an der aussage sein soll - wenn man von klimaaenderungen absieht, also rein prinzipiell gesehen - macht der gedanke irgendwo anders gruenflaechen anzulegen im anbetracht der tatsache dass andererorts welche praktisch unverhinderbar verloren gehen, doch absolut sinn, oder nicht?
waer doch (prinzipiell) super wenn abwechselnd sahara und suedamerika abholzen koennte. immer so ein- bis zweihundert jahre lang, in der zeit koennte sich an der anderen stelle der wald regenerieren.

naja - aber ist ja wie gesagt nur rein prinzipiell, wenn man in der praxis die klimaveraenderungen nicht wirklich abschaetzen kann sollte man sich vielleicht langsamer herantasten, mit schrittweise groesser werdenden gruenflaechen. und wenn man dann merkt dass sich das klima dramatisch aendert - und der wald noch nich allzu gross is - dann kann man ihn immernoch niederbrennen. is auch nich das wahre fuer die atmosphere aber das waere ja nur einmalig, und letzlich auch nur einer von vielen waldbraenden ;)


melden

Sahara begrünen?

01.12.2009 um 16:50
Die Sahara wird von alleine wieder grün..

Andererseits ist zu berücksichtigen, dass sich nach allen Modellberechnungen die Kontinente stärker als die Ozeane erwärmen. Das würde den Temperaturgegensatz zwischen Land und Meer und damit den Monsun verstärken und der Sahelzone höhere Niederschläge bringen. Insbesondere die Temperaturen und der Luftdruck über der Sahara wurden als steuernde Mechanismen des Sahel-Niederschlags erkannt. Höhere Sahara-Temperaturen senken hiernach den Bodenluftdruck über der Sahara und verstärken den afrikanischen Monsun, der für stärkere Regenfälle im Sahel sorgt. Ausgehend von diesen Zusammenhängen hat eine Modellrechnung eine Zunahme der Sahel-Niederschläge um 25-50% bis 2080 simuliert.

http://www.hamburger-bildungsserver.de/welcome.phtml?unten=/klima/klimafolgen/extreme/duerren/afrika.html


melden
Anzeige

Sahara begrünen?

01.12.2009 um 17:10
@fisted

bis die sahara ein 2ter regenwald ist den man abholzen kann, vergeht noch ne weile...bis dahin stellen wir holz komplett künstlich her ;)


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt