weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanbeobachtung, Vulkanausbrüche

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:44
Blöd das es jetzt Nacht ist um man keine "Visual" Sicht hat.

Aber von der Position her stimmt es.


melden
Anzeige
Aureus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:46
soulpeace schrieb:update zum Puyehue

Er ist nach wie vor aktiv und die Aschewolke beeinträchtigt mittlerweile sogar den Flugverkehr Australien/Neuseeland
aber auf dem Foto zieht die Wolke Richtung Osten über den Kontinent zum Atlantik. Scheint wohl öfter gedreht zu haben...


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:50
@soulpeace

Wenn man die Referenzpunkte Nabro, Grenze zu Äthopien, die Küste Eritreas und die kleinen Inseln ca. 120km östlich im Roten Meer nimmt, entsteht die "Wolke meiner Meinung nach genau über dem Nabro.


melden
melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:56
@Larry08


für mich sieht es auch so aus...es gibt aber noch keine definitive Meldungen

aber guckst du hier





brauchen wir da noch eine ofiizielle Meldung ? :D


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:57
@soulpeace

Wir haben es auch ganz alleine entdeckt. :D ;)


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 00:58
@Larry08


warst schneller :D


also offiziell...na dann bin ich auf die Auswirkungen gespannt


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:00
@soulpeace

Der Dubbi weißt immerhin einen Ausbruch in seiner Historie vor, dass war eine VEI 3 im Jahr 1861.

Wäre jetzt nicht so spektakulär aber erst mal abwarten, nach so langer Zeit weiß man ja nicht was sich da so angesammelt hat.

Aber nach Satbild hat die Wolke schon 250km geschafft.


melden
Aureus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:01
ich sage ja, es stimmt was nicht mehr. Es kann doch nicht sein, dass innerhalb von 14 Monaten soviele starke Vulkanausbrüche und Erdbeben passieren.

ohweohwe wenn ich das Ende seh...


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:03
@Aureus

Also stark ist relativ, vorallendingen was die Vulkanausbrüche angeht.

Da geht noch deutlich mehr.


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:07
@Larry08


also, so wie die Wolke sich in kurzer Zeit entwickelt hat, ist der Ausbruch mächtig...


Wikipedia: Asavyo


vor allem ist der Vulkan nicht einzuschätzen, weil Erfahrungswerte fehlen


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:12
@soulpeace

Was mich bei der Dubbi Vermutung nur stört, ist die Position Erdbeben - Nabro -Dubbi.

tAKjPzG eYpwSo Dubbi-Nabro

Aber wie du ja schon mit Asayo gezeigt hast, da hängen mehrere Vulkane "aufeinander", viele davon ohne Ausbruchshistorie.

Da wird man wohl jetzt erst mal von Expertenseite genau lokalisieren müssen, um welchen Vulkan es sich handelt.

Gut das von Exptenseite noch nichts zu lesen ist. :D


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:14
@Larry08


:D


ich gehe erst mal schlafen

cu....bald sicher mit mehr infos

Gute Nacht


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:15
@soulpeace

Ja dir auch gute Nacht.

So was muss natürlich auch immer Nachts um 1 passieren. :D ;)


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:18
Ich sag doch, der Bezug zum Dubbi überzeugt nicht:
UPDATE 23:16 UTC : As long as we have no confirmation of local authorities we have to guess on the name of the erupting volcano. Dubbi volcano is one scenario as his activity could be traced to 1861. Based on the coordinates of the beginning of the eruption as well as the location of a number of the more powerful earthquakes, Pieter De Leeuw (Netherlands) has traced the eruption as probably coming from the Nabro volcano, a crater with a diameter of 8 km. We agree with him. Nabro volcano has no records of recent eruptions.
http://earthquake-report.com/2011/06/12/unusual-series-of-moderate-volcanic-earthquakes-in-eritrea-and-ethiopia/


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:18
Haha, find ich klasse das ihr das vor den "Medien" gerafft habt ^^

Jaja, in was für Zeiten wir heutzutage leben......*schwärm*.....xD


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 01:39
Ich halte mal kurz als Vergleichspunkt für morgen früh fest.

Die Wolke begann sich um 23:00 UTC (SAT24.com) in nordwestlicher Richtung auszubreiten und weist jetzt 1:30 UTC eine Ausbreitung von ca. 300km vor.


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 09:36
Die Aschewolke reicht inzwischen über 1000km in nordwestlicher Richtung weit bis nördlich der sudanesischen Hauptstadt Khartum.

Die Entfernung ist vergleichbar mit der Entfernung Island - Schottland, von wo aus bekannterweise auch gerne mal was "rüber kommt". ;)

Berichterstattung gleich Null. Von offizieller Seite, dass heißt von Leuten die sich beruflich damit beschäftigen und so etwas im Blick haben sollten, hab ich auch noch nichts gelesen.

Also, "wer ein Vulkan ist", sollte sich nicht entscheiden am Wochenende bzw. Feiertagen auszubrechen, da interessiert es niemanden.^^


melden

Volcano Watch

13.06.2011 um 09:41
@Larry08

Ja, war mir auch sicher dass heute morgen zumindest in google news wenigstens EINE Meldung drinnen ist, aber anscheinend hast du recht.......heute schlaft jeder seinen Rausch aus ^^

Schreibs der Bild, die sind bestimmt ganz heiß drauf ;-)


melden
Anzeige

Volcano Watch

13.06.2011 um 09:44
@Buchi04

Für die Bild hab ich noch zu wenig Informationen. Erst wenn ich von tonnen schweren Gesteinsbrocken die ganze Häuser platt machen berichten kann und es am besten noch Schlangen vom Himmel regnet, dann ist es reif für die Bild, um es mit der Schlagzeile "KILLERVULKAN LÖSCHT OSTAFRIKA AUS!!!!!!!" zu melden. :D ;)


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden