weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanausbrüche, Vulkanbeobachtung

Volcano Watch

17.06.2011 um 16:57
@Sentex

Wir wissen nichts genaues über den Nabro, von daher kann es natürlich auch einen größeren Ausbruch geben, da kann man nur abwarten.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

17.06.2011 um 16:59
@Larry08
@Sentex
Es bleiben dennoch nur Spekulationen, ich glaube es lebt kein Mensch auf der Erde, der je einen VEI 7-8 Ausbruch gesehen hätte, oder?


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 17:01
@Wolfshaag

Das mit der "Überfälligkeit" ist auch relativ. Könnte trotzdem noch ein paar tausend Jahre dauern.

Die letzte VEI 7 Eruption war der Ausbruch des Tambora 1815.

Wikipedia: Tambora


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 17:01
@Wolfshaag
Naja, der letzte VEI 7 Ausbruch war 1815. "Das Jahr ohne Sommer"

Da brach der Krakatau mit VEI 7 aus.



Und als TOBA mit VEI8 ausbrach gab es auch schon Menschen, denn dieser Vulkan hätte uns beinahe ausgelöscht.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

17.06.2011 um 17:05
@Sentex
@Larry08
Sag ich doch, kein derzeit lebender Mensch, hat einen VEI 7-8 Ausbruch gesehen.
Ja, dass mit dem Toba weiß ich, ist aber doch auch schon zig tausend Jahre her.


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 19:56
sieht nicht gut aus!


http://en.vedur.is/earthquakes-and-volcanism/earthquakes/

tmlHcGd 110617 1745


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 20:00
Da verweise ich doch gleich mal auf meinen Post auf Seite 24 mit integriertem Graph. :D ;)

Hatte das Absacken beim Tremor also tatsächlich was zu bedeuten.

Catch ya bitch! :D ;)


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 20:04
@Larry08


es könnte wieder ein spannendes WE geben :D


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 20:06
@soulpeace

Wenn Katla richtig "Gas gibt", wirds wirklich interessant.

Da ist VEI 4-5 drin. War ja auch "überfällig", da sie "in letzter Zeit" im Druchschnitt zwei mal im Jahrhundert ausgebrochen ist.

Das letzte mal 1918.


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 20:08
das schreibt jon frimann am 16.06.2011

Katla volcano: Even after the harmonic tremor pulse last week. Nothing special has been going on in Katla volcano. But it did come to my attentions that Icelandic Met Office did notice that in Week 23 there have been explosions (mine for road work in the area). So when an “earthquake” appears in that area. It means that an mine explosion have taken place in that area. I do not know when they are going to stop mining operations in this area.


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 20:13
@soulpeace

Das hab ich auch noch im Hinterkopf.

Hab grad mal ein paar Erdbebendaten bei Google Earth eingegeben, als wenn die da eine Straße bauen wollen, dann viel Spaß. ;)

Ist jetzt die Frage in wie weit das SIL System die Sprengungen registriert.

Also die Tiefen die angezeigt werden, wären wohl eher für die U-Bahn geeignet. ;)

Warten wir mal ab. Ich guck mal so lange einen Film und zwischendurch mal rein. ;)


melden

Volcano Watch

17.06.2011 um 23:27
Laut Frímann handelt es sich um Magma bezogene Erdbeben.

Da drückt es von unten.

Der erste kleine Erdbebenschwarm fand von 17:10-17:45 statt und die Beben traten mehrheitlich im Bereich Goðabunga und einer Tiefe von 1.1km auf.

Das stärkste Beben hatte eine Magnitude von 3.1.

Nach einer Pause treten seit 20:56 erneut Beben auf.

Wie man sehen kann konzentrieren sich die Beben auf einen Bereich genau in der Mitte der Caldera.

tasV1fi 110617 2115

Außer einzelne Ausschläge ausgelöst durch das 3er Beben, treten bisher noch keine größeren Veränderungen im Tremor auf.


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 16:19
Nabro scheint wieder am "aschen" zu sein. Im Infrarot Sat Bild steigt wieder eine Aschewolke auf.


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 17:42
nicht nur unter Katla scheint es zu rumoren, sondern auch am Langjökull


3,3...2 km Tiefe

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/read/index.php?pageid=seism_read&rid=201852


tv5aTdi 110618 1530


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 17:56
Seismik beim NABRO

tltYHQI clickmap nabro


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 18:12
Die Asche des PUYEHUE hat inzwischen einmal die Welt umrundet


http://www.n-tv.de/panorama/Vulkanasche-umrundet-die-Welt-article3611046.html


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 20:41


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 20:43
Leute, wie sehr beeinträchtigt das den Flugverkehr Europa/Südamerika? Und wann wird das Ding voraussichtlich aufhören...? -.-


melden

Volcano Watch

18.06.2011 um 22:25
@Thawra
Ich glaub so langsam wird selbst der Flugverkehr "belanglos".

Jetzt lasst uns erstmal hoffen, dass das Klima nicht rapide sinkt!

Der Ausbruch hat an Asche und Tephraausstoß sicherlich schon den VEI 6 erreicht.



Der brach zuletzt 1960 aus. So schnell hört der nicht auf...


melden
Anzeige

Volcano Watch

19.06.2011 um 17:52
Immer noch spärliche Infos über den NABRO, nur, dass er weiter aktiv ist. Die Wissenschaftler erhoffen sich, dass die politischen Zwistigkeiten zwischen Eritrea und Äthiopien es erlauben, für einige Wochen Geologen in das Gebiet zu lassen, um den Vulkan zu erforschen:

UPDATE 19/06 – 10:01 UTC : As we can see on the picture below, the eruption area covers a part of Eritrea and Ethiopia. Earthquake-Reports.com hopes that both nations are setting aside their political struggle for at least a couple of weeks and will allow scientists from all over the world to examine the greater Nabro volcano area.
It would be a shame to science if both governments are blocking scientists from visiting the area.

ttcEIUG nabro-lava-area-19062011-1


http://earthquake-report.com/2011/06/19/unusual-series-of-moderate-volcanic-earthquakes-in-eritrea-and-ethiopia/


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden