Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:15
@basi
danke sehr...wollte eben genau dieses Video auch einstellen...


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:19
schaut bitte mal bei 2:04...da kommt ein objekt von links in rasender geschwindigkeit, wie auf der flucht.....aber kurioser weise vom land ins wasser und nicht umgekehrt......


http://www.youtube.com/watch?v=PJb3n1UsKu8


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:20
http://www.ndbc.noaa.gov/


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:21
@Volka-Rachow


http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/mpeg/

die videos werden hier auch immer kürzer... früher wahren die mal ein paar tage lang (in sachen time stamps auf den pics)


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:23
@soulpeace vileicht ein schatten von einem der hubschrauber ?


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:23
@Aga

ja du hast recht..


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:25
@basi



dachte ich auch erst....aber es gleitet über einen Wellenkamm, als wäre es direkt über der wasseroberfläche....


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:27
@soulpeace
hab es mal in den UFO-Video Threat weitergeleitet...da behandeln"wir" ja auch Unbekannte Flug Objekte...was es ja im moment nunmal ist ;)


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:29
@soulpeace

Glaube auch dass es ein Schatten eines Hubschraubers ist....


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:40
Der Tsunami in Japan soll sogar die Usa erreichen.
Muss ja echt riesig sein. Mach mir aber nur Sorgen, was passiert, wenn er Hawaii erreicht. Ich glaube, dass es dann riesige Probleme gibt.


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:42
Ja ok,mich stört nur die grösse des schattens , das würde für mich bedeuten,das der vermeintliche Heli ja sehr Bodennahe diesen schatten erzeugen müsste,aber leider kein Heli zu sehen ist trotz der "weitwinkeligen" Aufnahme (weiss nich wie ich es anders beschreiben sollte).


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:44
Meteora schrieb:Muss ja echt riesig sein. Mach mir aber nur Sorgen, was passiert, wenn er Hawaii erreicht. Ich glaube, dass es dann riesige Probleme gibt.
Der schwächt sich ja über die Zeit ab... in Hawaii wird er wohl kaum die Höhe erreichen, wie es in Sendai der Fall war. Schon in Taiwan soll die Welle nur noch ca. 1 Meter hoch gewesen sein und kaum Schäden angerichtet haben. Und selbst wenn der Tsunami an der Küste von Hawaii höher sein sollte, so hatte man ja mehr als genug Zeit, um die Bereiche zu evakuieren.


Einfach etwas informieren, dann braucht man sich auch keine so großen Sorgen machen.


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 13:54
13.39 Uhr: 2000 Anwohner von japanischer Atomanlage müssen das Gebiet verlassen!

Laut Behörden soll das Gebiet um eine Atomanlage in der nordöstlichen Präfektur Fukushima im Umkreis von zwei Kilometern evakuiert werden.

Quelle: bild.de im liveticker und n-tv


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:06
kennt sich hier jemand mit den windsystemen etc aus? denn sollte es wirklich zum austritt von radioaktivität gekommen sein oder noch kommen ( niemand wird das so schnell zugeben....), könnten dann winde des bis zu uns tragen und als regen niedergehen???


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:07
Die letzten 2 stärksten Beben waren 6.4 und 6.6 Magnitude innerhalb einer Stunde.... http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php?lang=


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:10
http://www.spiegel.de/images/image-190573-galleryV9-tmjx.jpg

hier nochmal wie sich der tzunami ausbreitet, sieht nicht so aus wie ichs mir vorgestellt hab


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:14
@spiky



http://hisz.rsoe.hu/alertmap/read/index.php?pageid=seism_read&rid=191512


die Beben verlagern sich jetzt mehr landeinwärts, so wie es aussieht


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:18
@soulpeace

ja sieht so aus...ich denke an die Kikai Caldera..die liegt aber südlich von Japan....echt schlimm die Leute tun wir echt leid..


melden

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:20
12:51 UTC:

Nach offiziellen Angaben soll sich die Zahl der Toten und Verletzten in Grenzen halten. Experten rechnen jedoch mit einer hohen Zahl.

Andere Quellen berichten von mindestens einem verschwunden Zug und vermissten Passagierschiffen, sowie dem Ausfall eines Kühlsystems in einem Atomkraftwerk (unbestätigt!) und von mehr als 80 Großfeuern. Auch sollen viele Menschen nicht mehr rechtzeitig vor den Tsunamis gewarnt worden sein, was die Livenachrichtenbilder bestätigen.

* Mittlerweile haben 5 weitere USAR-Teams des UN-OCHA "StandBy und Monitoring" gemeldet - Damit sind jetzt 35 Einsatzgruppen einsatzbereit.
* Russland hat bisher (nach eigenen Angaben) über 11.000 Menschen aus den Küstenregionen evakuiert.
* "Google" hat eine Vermisstensuchmaschine für Japan ins Netz gestellt. Erreichbar unter: "Google Person Finder: 2011 Japan Earthquake" (http://japan.person-finder.appspot.com/?lang=en)
* Die Anwohner im Umkreis von mehreren Kilometern um das AKW Fukoshima im Nordosten des Landes werden gerade evakuiert.


Hier die aktuelle Bebenkarte mit allen Beben seit Mitternacht (Stand 12:48 UTC):

69176,1299849651,eq 13-47 japan 11032011 sardog


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

11.03.2011 um 14:34
12:59 UTC:

Die ca. 3000 Anwohner rund um das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi werden in einem Umkreis von 3 Kilometern evakuiert. Die Evakuierungszone wurde kurzfristig von 2 auf 3 Kilometer erweitert.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt