Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Tipps, Infos, Know-how, Pflanzenratgeber

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

07.09.2011 um 15:52
@Vymaanika

Büdde , oki mach das :)


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

16.05.2020 um 14:07
Ich grab den Thread mal aus.

Ich hab vorgestern eine Linse eingepflanzt und immer schön feucht gehalten, und siehe da :D :



up f7iivfzaigyt IMG 20200516 140607Original anzeigen (1,6 MB)


Ich bin mal gespannt, wie sie weiterwächst. Linsen wird sie wohl kaum tragen, weil ja keine Insekten zum Bestäuben rankommen, sie steht ja drinnen. Hat schon mal einer von euch eine Linse peflanzt und wenn ja, was ist draus geworden?


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

16.05.2020 um 19:29
Skogsdotter
schrieb:
Hat schon mal einer von euch eine Linse peflanzt und wenn ja, was ist draus geworden?
Ich kenne mich nur mit Bohnen aus, sind ja auch Hülsenfrüchte.
Immer, wenn ich Bohnen aussäe, kommen Bohnenpflanzen raus, an denen hängen dann Bohnenschoten und drin sind Bohnen.
Vermutlich wird das bei Linsen auch so sein, bloß das keine Bohnen, sondern Linsen drin sind ;)
Paß nur auf, das Du sie nicht "ersäufst", die wollen nur sparsam gegossen werden.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

16.05.2020 um 19:49
@Vomü62
Danke für den Tipp! Ich bin ja sowas von gespannt :3


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

19.05.2020 um 13:02
@Vomü62 und alle anderen, die hier reingucken: Schau mal!



99441169 10222698872328302 7120664561081


Die wächst echt wie blöde. Ich bin eine stolze Linsenmama :D


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

19.05.2020 um 21:36
Stecke ihr ein Hölzchen als Kletterhilfe in den Topf.
Hier hast Du ein paar Hinweise zur Kultur. https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/gemuese/linsen
Viel Erfolg und Spaß :)


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 10:05
@Skogsdotter
Was macht dein Linsenkind? Ich bin total gespannt, weil ich noch nie eine Linsenpflanze gesehen habe.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 11:25
Skogsdotter
schrieb am 16.05.2020:
Linsen wird sie wohl kaum tragen, weil ja keine Insekten zum Bestäuben rankommen, sie steht ja drinnen.
nun, wenn die linse insekten braucht (was ich nicht weiss) zum bestaeuben und keine vorhanden sind dann kann man auch nachhelfen ...

ich praktiziere das bei chillis und tomaten mit einem pinselchen bzw. auch wattestaebchen ...
so laesst sich auch "perfekt" und gezielt zucht betreiben;)

aber auch umgekehrt, wenn es erwuenscht ist dass sich die pflanze eben nicht vermehrt kann indoor aufzucht ideal sein.

z.b bei einjaehrigen "modellen" wie z.b. basilikum oder majoran - wachsen hier jahrelang, richtige kleine baeumchen werden das teilweise.
einfach indem man die bluete unterbindet (wegmacht halt) ...


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 11:28
Linsen sind sowohl eigen-als auch fremdbestäubungsfähig. Wenn sie indoor blüht, kann man z.B. mit Rütteln nachhelfen (Wind simulieren).
Mach ich mit meinen Gewächhaustomaten so.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 13:08
Vomü62
schrieb am 19.05.2020:
Stecke ihr ein Hölzchen als Kletterhilfe in den Topf.
Mach ich, danke!
Mrs.Rollins
schrieb:
Was macht dein Linsenkind?
Sie sind jetzt zu dritt :D. Hab noch zwei in die Erde gedrückt, weil ich dachte, die erste schafft es nicht, die sind jetzt auch aufgegangen und fast so groß wie die erste.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 20:20
@Skogsdotter
Cool! Ich würde mich echt freuen, wenn du die Wachstumsfortschritte hier mit uns teilen würdest? Würde ich sehr spannend finden!


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

24.05.2020 um 20:23
@Mrs.Rollins
Ich mach morgen Fotos, bin grad so im Feierabendmodus ;).
Wahrscheinlich werd ich sie eh umtopfen müssen, wenn sie groß genug sind. Das ist ja nur so ein Minitopf, um der ersten gekeimten Linse ein Zuhause geben zu können.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

25.05.2020 um 11:37
Ich hoffe ich bin hier richtig.

Kennt sich jemand mit Bananen (musa) aus?
Ich hatte vor Jahren mal eine, die ab und zu einen Ableger hatte.
Diesen hatte ich von der Mutterpflanze getrennt und in einen neuen Topf gesetzt.
Alles kein Problem

Meine Neue allerdings hatte bereits 3 große und mehrere kleine Ableger beim Kauf.
Im Februar hab ich die auf 4 Töpfe verteilt und jetzt hab ich bei 2 von den Ablegern jeweils 7 (!!) neue Ableger und die anderen beide haben immerhin noch 3 bzw. 4
Ist das denn noch normal, und was mach ich mit den vielen kleinen Babybäumchen? :D


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

26.05.2020 um 13:15
@Mrs.Rollins
@Vomü62


up yijb6aiextlu IMG 20200526 131301Original anzeigen (0,6 MB)


Hier ein Update - machen sich ganz gut, die Drei :D
Muss nochmal schauen, wo ich ein Kletterstäbchen herbekomme. Und eigentlich bräuchte ja jede eins, sonst hab ich bald einen Linsenwald.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

26.05.2020 um 14:57
@Skogsdotter
Die Linsenkinder legen ja ein ordentliches Tempo an den Tag! Es scheint wirklich, dass jedes Pflänzchen ein Stöckchen zur Stütze braucht. Wie groß die wohl werden?


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

26.05.2020 um 15:33
@Mrs.Rollins
Wikipedia sagt:
Die Linse wächst als einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis zu 50 cm
Gut, also die müssen definitiv umgetopft werden, wenn sie stark genug sind :D.


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

26.05.2020 um 19:41
Es muß kein glattes Stäbchen sein, irgendein Zweiglein mit mehreren Nebenzweiglein tut es auch.
Ich hab heute meinen Erbsen auch Kletterzweige gesteckt. Einfach trockenes Reisig 20cm tief in den Boden stecken.
Wie es aussieht, kriegen die kleinen aber zu wenig Sonne, scheinen mir arg lang und dünn.
Aber kann auch täuschen, ich weiß ja nicht aus eigener Anschauung, wie sie normalerweise aussehen müssen.
Umtopfen mußt Du sie wohl noch nicht, erst wenn sie Wurzeln unten aus dem Loch im Topfboden treiben.
Wahrscheinlich kannst Du sie auch in einem Topf lassen, wenn sie einen größeren haben, und mußt sie nicht pikieren (einzeln setzen).


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

13.06.2020 um 20:23
Hab Gurken im Balkonkasten, wachsen prächtig. Ich hoffe ich kann bald ernten.

Mein Kasten mit Kräutern will so gar nicht :(


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

13.06.2020 um 20:37
@Skogsdotter
Was machen deine Linsenkinder, gedeihen sie gut?


melden

Allgemeines rund um Pflanzen- selber ziehen - Infos, Ratgeber

13.06.2020 um 20:57
@Mrs.Rollins
Wachsen :) Natürlich nicht mehr so rasant wie am Anfang, aber sind alle drei gesund. Ich hab ihnen Stäbchen als Kletterhilfe reingesteckt, aber sie wachsen da lieber drum rum irgendwie :D.

6wbogcxvbtpc IMG 20200613 205746Original anzeigen (1,4 MB)


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt