Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2012

1.008 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdbeben

Quake Watch 2012

07.02.2012 um 02:37
Negros/Philippinen (mzvw)

Eine Erdbebenserie hat in den letzten 24 Stunden die Philippinen erschüttert. Die Beben (bis knapp unter 7.0) fanden teilweise in geringer Tiefe statt und forderten Todesopfer...

Nach Kontakt mit Einsatzkräften (00:59 UTC) vor Ort stellt sich die Lage folgendermassen dar: Ca. 20 Tote wurden gefunden, eine Zahl von ca. 300 Vermissten ist wahrscheinlich, die Zahl der Verletzten geht in die Hunderte - kann aber z.Z. nicht festgestellt werden. Küstenregionen wurden zeitweise evakuiert. Die Menschen sollen zunächst (aufgrund der Nachbebengefahr) nicht in ihre Häuser zurückkehren. Größte Probleme bereitet die Logistik, da mindestens 10 wichtige Brücken zerstört sein sollen.

tGUFI1g phillipinen 02 2012 sardog


melden
Anzeige

Quake Watch 2012

10.02.2012 um 20:46
Country: Turkey
State:
Location: Damatli
Date: 2012-02-10 : 18:36:47
Magnitude: 2.6
Depth: 11 km

Earthquake
Country: Turkey
State:
Location: Gulova
Date: 2012-02-10 : 18:45:27
Magnitude: 2.8
Depth: 5 km

Earthquake
Country: Spain
State:
Location: Sanabastre
Date: 2012-02-10 : 16:31:52
Magnitude: 3.1
Depth: 10 km

Country: Portugal
State:
Location: Livramento
Date: 2012-02-10 : 17:33:16
Magnitude: 2.2
Depth: 40 km

Earthquake
Country: United States
State: California
Location: Ravendale
Date: 2012-02-10 : 18:05:39
Magnitude: 2.6
Depth: 28.30 km

Quelle: http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php


melden

Quake Watch 2012

10.02.2012 um 22:30
Und die nächsten:

Earthquake
Country: United States
State: California
Location: Elsey
Date: 2012-02-10 : 20:39:02
Magnitude: 2.6
Depth: 0.60 km

Earthquake
Country: Greece
State:
Location: Dhionisos
Date: 2012-02-10 : 20:33:55
Magnitude: 2.3
Depth: 10 km

Earthquake
Country: United States
State: California
Location: Cayucos
Date: 2012-02-10 : 20:41:56
Magnitude: 2.2
Depth: 5.00 km

Quelle: s.o.

Heute rumort es massiv, zwar alle leichter aber alle in einem rel. engem Bereich.


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 00:11
diese keienen beben intressieren keinen so richtig
@aaljager


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:11
@Ferraristo
Ferraristo schrieb:diese keienen beben intressieren keinen so richtig
ne nur die wo es Tote gibt? oder wo eine waschechte Katastrophe sich anbahnt?

dann sieh dir genau an was aaljager da postet und schau mal die Linien und was es bedeuten könnte.. ich bin nich so der experte wie @aaljager aber vielleicht ist er so lieb und erklärt es mal genau
lg Hollie


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:17
Leute nicht streiten, ja das sind alles kleine Beben. Eigentlich nichts Interessantes aber wenn diese in einem Bereich von 5-10km auftreten, dazu noch in einem räumlich sehr begrenzten Bereich denn könnte da mehr dahinter stecken als vielen dort Lieb sein kann.

Schaut mal in dem Link nach derzeit sind es 3 Gebiete welche mit kleinen Beben dieser Ebene auffallen. Die Türkei, Spanien und Kalifornien, alles Gebiete wo diese Kleinbeben Anzeichen für einen ganz üblen Knall darstellen können.

@Hollie, nein ich bin kein Experte sehe aber diese Häufung, den begrenzten Bereich und die Nähe zur Oberfläche. Dazu noch das wissen das alle diese Gebiete schon öfters mal von Grossenbeben getroffen wurden.


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:22
dann wohl eher so ? von GFZ Potsdam

Ältere Ereignisse Keine neueren Ereignisse
Origin Zeit
UTC Magazin Latitude
Grad Längengrad
Grad Tiefe
km Ein
M Flinn-Engdahl Region Name
2012-02-11 15:23:08 5,1 9,95 ° S 160,26 ° E 42 M Salomon-Inseln
2012-02-11 08:52:09 4,8 46,17 ° N 152,83 ° E 56 M Kurilen-Inseln
2012-02-11 07:53:31 4,7 1,02 ° S 126,91 ° E 10 M Süd-Molukken Meer
2012-02-11 07:19:08 4,6 12,58 ° N 60,32 ° W 10 C Windward Islands
2012-02-11 07:06:51 5,6 0,95 ° S 126,90 ° E 36 M Süd-Molukken Meer
2012-02-11 05:39:12 5,0 10,15 ° N 123,25 ° E 39 M Cebu, Philippinen
2012-02-11 05:30:40 4,6 10,24 ° N 123,03 ° E 28 M Cebu, Philippinen
2012-02-11 05:10:50 5,1 20,84 ° S 175,67 ° W 185 Ein Tonga-Inseln
2012-02-11 04:44:28 4,6 6,08 ° S 76,43 ° W 10 C Nord-Peru
2012-02-11 02:58:21 5,6 37,34 ° S 73,39 ° W 26 M Von Coast von Zentral-Chile
2012-02-11 01:26:56 5,0 36,00 ° N 139,72 ° E 50 M Ost-Honshu, Japan

beunruhigend , oder nicht?


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:26
Jo, einige davon befinden sich ganz in der Nähe einer ganz besonders netten Bruchzone. Also mir gefällt sowas eher weniger, denke aber darüber dürften die Meinungen sehr differieren.


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:27
ich finde dies verdeutlicht es auch wunderbar @aaljager
http://www.oe-files.de/gmaps/eqmashup.html


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:44
Dies würde für mich und ich denke hier für einige etwas erklären , wie auch schon @aaljager andeutete.. und ich denke auch gerade für uns hier im Forum , da wir ja in Europa leben ist es durchaus interessant
http://derstandard.at/1328507305936/Riesiges-Stoerungssystem-Forscher-ueber-unterirdische-Bewegungen-in-der-Aegaeis-uebe...


melden

Quake Watch 2012

11.02.2012 um 20:49
@Hollie ein sehr guter Bericht mit einer logischen Schlussfolgerung, zumindest für mich.
Afrika schiebt nach Norden, Kleinasien dreht ein, denke die Ägäis ist sowas wie der Puffer zwischen den Systemen. Bin aber kein Experte auf dem Gebiet und habe dies nicht studiert, also ist dies eine reine Laienspekulation.


melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 00:16
Um 23:45 Uhr war ein Erdbeben. Ich wohne an der schweizer Grenze (Deutschland).

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/11097320


melden
melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 00:44
Ich konnte das Erdbeben ca. 20 Sekunden bei uns deutlich spürren.

http://auun.de/aktuelle-geschehnisse/erdbeben-samstag-um-2345-uhr-sdbadenschweiz


melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 07:51
@unixp
jo Epizentrum war bei mir in der Nähe.. wohne am Albis.. hab nur nen relativ leisen Knall und dann die Möbel knacken gehört und zwar alle gleichzeitig.. sagte meiner Frau gleich, das war bestimmt ein Erdbeben.
Hatte aber schon mehr gespührt bei andern Beben... also das Schwanken hab ich diesmal nicht gespührt.


melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 07:54
habs auch gespührt im Zürcher Oberland.. wie @Glünggi schon schreibt wars irg nicht wie ein normals Beben, mehr eine Vibration mit einem lauten Knall vorher.


melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 07:58
@Roesti
Als das Epizentrum mal in Basel war, saas ich auf nem Stuhl der so gebogene Stahlröhren als Beine hatte... da wars ein richtiges, langes Grollen und wir haben auf den Stühlen hin und hergeschwankt... vielleicht hängt das mit dem Abstand zum Zentrum zusammen... also umsoweiter weg umso mehr schwankts.. als ob die Wellen sich erst aufbauen müssen ..kp :D


melden

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 12:12
Wir haben es gestern auch mitbekommen. Waren bei Freunden in Luzern zum Essen eingeladen. Unseren Labrador haben wir zu Hause gelassen. Er gibt sonst, wenn er abends mal allein zu Hause bleibt, keinen Ton von sich. Um kurz nach 21 Uhr rief eine Nachbarin an und fragte, ob wir zu Hause sind, weil unser Hund die ganze Zeit bellte. Um ca. 23.50 hörten wir eine Art Knall und dann vibrierte der Boden unter unseren Füssen. Denke mal, unser Hund das das Beben schon vorher gespürt.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 12:36
gestern hat es in hier kurz geschüttelt. zwischen 10 und 11 uhr morgens.
ich war in kamp-lintfort


melden
Anzeige

Quake Watch 2012

12.02.2012 um 14:29
@muffinch


Scheint als merken die Tiere da wirklich mehr und das früher, die Hündin meiner Schwiegermutter habe auch kurz nach 23 Uhr angefangen unruhig zu werden und zu bellen, dadurch wachte sie auf und wurde durchgeschüttelt. 30km östlich Zürich. Selber dachte ich erst "jetzt stürmts wieder", fühlte und hörte sich eher am wie eine sehr starke Böe die das Dach etwas zum wackeln und knarren brachte.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Heilkräuter69 Beiträge
Anzeigen ausblenden