Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

683 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Lecker, Pferde, Eklig, Pferdefleisch

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 17:08
@CosmicQueen

Ihhhhh Veganer...Fleisch ist gesund und schmeckt.


melden
Anzeige

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 17:14
@Vymaanika
Ah ok, Sarkasmus... :D


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 18:38
Frag Viki


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 19:43
@CosmicQueen

Nicht nur...obwohl Pferdefleisch etwas nach Mist schmeckt, vielleicht habe ich auch nur die falsche Zubereitung erwischt.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 19:54
@Vymaanika
ich habe vorgestern eine Pferdefrikadelle gegessen (meine Freundin holt sich oft Pferdefleischsachen vom Markt, ich esse das nicht so gern).

Pferdeflleisch kann manchmal einen seltsamen Eigengeschmack haben, aber in letzter Zeit schmeckte "mein Pferd", was ich aß, vermehrt übel. Obwohl: Geschmacklich immer gleich, aber der Geruch wird immer schlimmer.

Ich denke, das geht darauf zurück, dass viel alte, kranke Pferde geschlachtet werden, wobei Pferd schon ohnehin einen merkwürdigen Geruch haben kann.


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 19:58
@Alano

Pferd ist auch nicht Massentierhaltungsmainstream...da gibts schon krasse Qualitätsunterschiede.Wenn du Pech hast, erwischt du eben nen zähen alten Gaul, den man notgeschlachtet hat.

Allerdings muss ich auch sagen, man muss nicht jeden scheiss essen, lieber nen gut durchgemixten Rinderburger, schmeckt zwar genauso scheisse, aber die Gewürze machens möglich.

Der Imbiss ums Eck, der Pferdefleisch vertickt ist nicht übel, aber meins isses eben nicht.

Kein Bock auf krankes Pferdefleisch.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

13.06.2014 um 19:59
@Vymaanika
ja sehe ich auch so. Mir mit Absicht Pferd reinwürgen will ich auch nicht.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 00:14
pferdefleisch ist schon nicht schlecht. aber in deutschland wird das nicht unbedingt flächendeckend (z.b. im supermarkt / discounter) verkauft. der weg zum nächsten metzger der pferdefleisch verkauft ist weit.... knappe 40km :/


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 00:19
Also ich bin ja eig großer Fleisch-Fan, aber Pferdefleisch zu essen, kann ich mir dann doch nicht vorstellen.
Irgendwie halte ich Pferde nicht für die typischen Tiere, die gegessen werden. Aber ich denke, das hat alles nur mit Gewohnheit zu tun. Wären wir gewohnt, es zu essen, käme die Frage gar nicht auf.
Wenn ich Pferdefleisch essen würde, ohne zu wissen, was es ist, würde ich es vlt lecker finden oder einfach für normales Fleisch von Schwein oder Rind halten.
Aber mit dem Gedanken an ein Pferd könnte ich nicht essen. Wie gesagt, ist wohl kulturell bedingt und Gewohnheitssache.


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 05:58
LivingFlesh Weil Pferde für mich nicht zu den Tieren gehören, die man isst. Genauso wenig wie Kaninchen
Same. Hatte früher Kaninchen und ging zwei jahre lang reiten - da kann ich mich echt nicht überwinden. Man isst seine Freunde nicht ^^

Und selbst wenn, würde ich pferdefleisch eh nicht trauen. Die kriegen auch schön viel Medikamente wenn die krank sind, die muss ich nicht unbedingt " mitessen "


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 10:05
interrobang schrieb:Ohne tierisches eiweis kann man sich allerdings nicht gesund und ausgewogen ernähren.
da kann man sicher mit Nahrungsergänzungsmitteln nachhelfen.

Na ja, für mich persönlich stellt sich das Problem nicht, da ich keine Vegetarierin bin und schon gar keine Veganerin, d. h. ich esse viel Milchprodukte. Und wenn mir nach Fleisch zumute ist, auch solches. Allerdings, wenn man eine Zeitlang kein Fleisch isst, aus welchen Gründen auch immer, hat man meist keinen Appetit mehr darauf.

Jedoch, Hunde, Katzen, Pferde, Kaninchen würde ich (u. a. wg. früherer persönlicher Bindungen zu solchen Tieren) überhaupt nicht essen wollen, desgleichen Frösche, Schildkröten etc. (u. a. wg. Naturschutz :D )

Käme ich aus einem anderen Kulturkreis, wäre es sicher anders. Ebenso in Hungerzeiten, denk ich mal.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 10:08
Rhaenys schrieb:würde ich pferdefleisch eh nicht trauen. Die kriegen auch schön viel Medikamente wenn die krank sind,
deswegen hätte ich auch noch zusätzlich Bedenken. Allerdings sieht das bei der Schweine- und Geflügelproduktion sicher auch nicht viel besser aus. :(


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 10:25
peggy_m schrieb:Ebenso in Hungerzeiten, denk ich mal.
Ja, aber Gott sei dank haben wir die wahl^^
peggy_m schrieb:Allerdings sieht das bei der Schweine- und Geflügelproduktion sicher auch nicht viel besser aus. :(
Ja, leider. Ist aber trotzdem wahrscheinlicher " richtiges " bio Fleisch bei Schwein und Huhn zu finden, als beim Pferd :)


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 10:29
Weiß auch garnicht wer ein " gutes " Pferd ( dh wohlgenährt, gutes Fleisch) zum Schlachter bringen würde. Normalerweise werden entweder ungewollte Fohlen geschlachtet ( zb haflingerfohlen die männlich sind oder nen Makel haben, alpenregion) , alte und kranke Pferde, oder Pferde die jahrelang in Reitschulen geritten worden und irgendwann zu teuer wurden oder " sich nicht mehr ihren Lebensunterhalt verdienen können ". Gerade in die beiden letzten Beispiele wird ne menge an medizin reingepumpt. Das diese Pferde, die total " kaputt " sind dann noch schmecken sollen kann ich mir nicht vorstellen. Rentnerkühe isst man ja auch nicht, sondern in nem " Guten " alter :)


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 10:48
@Rhaenys essen wir mehr rentner die ihren unterhalt auch nicht mehr verdienen können..muahahaha


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 12:19
@peggy_m
peggy_m schrieb:Hülsenfrüchte wie Bohnen, Linsen, Erbsen eignen sich als Proteinlieferanten auch hervorragend, ebenso Erdnüsse.
Das ist voll in Ordnung!
Der Mensch ist Allesesser und Fleisch schmeckt halt auch unabhängig von der Proteinlieferantendiskussion!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 12:47
DarkStar94 schrieb:Wenn ich Pferdefleisch essen würde, ohne zu wissen, was es ist, würde ich es vlt lecker finden oder einfach für normales Fleisch von Schwein oder Rind halten.
Aber mit dem Gedanken an ein Pferd könnte ich nicht essen. Wie gesagt, ist wohl kulturell bedingt und Gewohnheitssache.
es ist zarter als rind... und der vrzehr von pferdefleishc gehört in dt dazu.
Rhaenys schrieb:Und selbst wenn, würde ich pferdefleisch eh nicht trauen. Die kriegen auch schön viel Medikamente wenn die krank sind, die muss ich nicht unbedingt " mitessen "
bei einigen medikamenten ist das nen schlachtungs ausschluß, die pferde werden dann nach rumänien gebracht und dann als bio rinderfleisch in fertig produkte gepackt.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 13:32
Rhaenys schrieb:Die kriegen auch schön viel Medikamente wenn die krank sind, die muss ich nicht unbedingt " mitessen "
keine ahnung ob du einen bauernhof mit nettem landwirt in deiner nähe hast. falls ja, frag den mal was der veterinär an ihm so verdient ^^
in der massentierhaltung werden immer viele medikamente verabreicht. bei schweinemastbetrieben geschieht das schon mit den noch ganz jungen ferkeln. die männlichen werden kastriert, da es so viele sind haben die landwirte nicht unbedingt mehrere operationsbestecke (skalpelle) und man kann nur schlecht saubere (keimfreie) umgebungsbedingungen im stall herstellen.
also bekommen die prophylaktisch antibiotika, damit sie nicht an irgendwelchen infektionskrankheiten sterben sondern später geschlachtet werden können.
aus spass kann man auch sagen: hast du fieber, husten und ein kratzen im hals. nimm die nächsten 2 wochen 3 schnitzel täglich ein ^^
ja, ich esse fleisch.
und die obigen infos (also das mit dem schweinemastbetrieb) sind ca 15jahre alt. also ich weiß nicht mit sicherheit ob das noch so gehandhabt wird, da sich auch im agrarterroristischem bereich alle paar jahre etwas ändert.
naja, ich könnte ja jetzt mal nach zahlen zum medikamentenverbrauch in der landwirtschaft suchen; aber dafür bin ich atm zu faul..

ich denke mal vor der zeit von ford, also bevor autos in massen produziert worden sind, war die verbreitung und der verzehr von pferdefleisch viel größer als es heute der fall ist. für die leute damals war es auch bestimmt nichts merkwürdiges pferd zu essen. damals gab es einfach viel viel mehr pferde.


melden

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 14:37
ich mag Pferde und Pferdefleisch)


melden
Anzeige

Pferdefleisch: Lecker oder eklig?

14.06.2014 um 15:01
25h.nox schrieb:und der vrzehr von pferdefleishc gehört in dt dazu.
Tolle Argumentation.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt