weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die schrecklichsten Albträume

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Horror, Grusel, Albträume, Alte Frau, Verstümmelt

Die schrecklichsten Albträume

10.01.2018 um 16:04
Es gibt für mich keine Albträume, außer frühere Erinnerungen von Zeiten, die ich gerne wieder erleben würde und tiefste Wünsche, die nicht in Erfüllung gehen. Es zerstört mich richtig, wenn sie in Träumen auftauchen.

Doch solche klassischen "Horrorträume" habe ich sogar sehr gerne, ich mag klassische Albträume.


melden
Anzeige

Die schrecklichsten Albträume

02.02.2018 um 03:56
@HPCthulhu

Ich hatte auch mal einen richtig schlimmen Alptraum, den ich nie vergessen werde und er war wohl luzid:

Ich träumte, ich wäre noch in unserer alten Wohnung und würde mit anderen eine Party feiern. Plötzlich taucht so ein Irrer auf und ballert mit einer Pistole rum. Ich verstecke mich unter dem Bett und er zielt auf mich. Dann flüchte ich durch das Treppenhaus und er schießt mehrmals auf mich, trifft mich aber nicht. Draußen übernachte ich irgendwo mit einer Frau und wir trauen uns nicht, zurückzugehen, weil der Kerl noch da sein könnte. Am nächsten Tag renne Ich zusammen mit einem Kind vor dem Kerl weg, um mein Leben. Ich sehe, als ich stehe und mich umsehe, dass er plötzlich solche Klingen hat wie Freddy Krueger. Dann bleibe ich später wieder stehen und stehe dem Kerl gegenüber. Da sage ich: „Ich muss aufwachen! Ich muss aufwachen!“ Und dann wache ich auf und liege im Bett.

War ein echter Horrortraum😨

Ein anderer schlimmer Traum war, nachdem ich einen Nightmare-on-Elm-Street-Film gesehen hatte: Im Traum bestellten wir eine Pizza, die Pizza kam an, ich ging, um sie zu holen, der Lieferant war Freddy Krueger und er hat mich zerfetzt! Dann bin ich wach geworden!

Und ich hatte auch mal „falsches Erwachen“:

Da bin ich auf ner Couch eingepennt und hab geträumt, ich würde im Spiegel sehen, dass meine Zähne verfault wären. Dann bin ich aufgewacht, ins Bad gegangen und meine Zähne waren wieder verfault. Dann bin ich nochmal aufgewacht und da war ich wirklich wach.

Schon krass, was man für einen Mist träumen kann!


melden

Die schrecklichsten Albträume

04.02.2018 um 14:25
@David015
Oha... schon krass, deine Alpträume... so welche Albträume hatte ich noch nie, aber habe einen, der schon in Richtung "Seelische Folter geht". Nicht nur einmal... sondern häufig... mehrmals zugleich.


melden

Die schrecklichsten Albträume

04.02.2018 um 19:39
Hier ein Albtraum, den ich als Kind einmal hatte:

Es fängt damit an, dass ich im Wohnzimmer sitze und ganz normal fern schaue. Es war schon dunkel draußen und es war schon relativ spät, ich würde schätzen kurz nach Mitternacht. Meine Eltern waren schon lange im Bett, aber ich konnte nicht nicht schlafen, und so haben sie mir erlaubt noch fernzusehen.

Als schon einige Zeit vergangen war, ging ohne jeglichen Grund der Fernseher aus. Im ersten Moment dachte ich, dass etwas mit dem FI nicht stimmt und wollte zum Sicherungskasten gehen um nachzusehen. Als ich gerade aufstehen wollte, tauchte für den Bruchteil einer Sekunde ein Gesicht begleitet von einem extrem lauten Schrei auf. Das Gesicht verschwand zwar gleich wieder, der Schrei blieb aber und ich hatte mega Angst, dass jemand aus dem Fernseher klettert und mich in seine Welt mitnimmt. Aus der Angst wurde nach und nach Panik und so flüchtete ich vom Wohnzimmer in die Speisekammer, um mich dort zu verstecken.
Nach einigen Minuten verstummte der Schrei wieder, und ich ging aus der Speisekammer in Richtung Wohnzimmer um nachzusehen ob alles in Ordnung war. Als ich in der Türschwelle zum Wohnzimmer stand, konnte ich meinen Augen nicht trauen was ich im Fernseher sehen musste. Ich sah ein Gesicht, dass dem vom Slenderman ziemlich ähnlich sah.
(Ganz genau kann ich mich an das Aussehen des Gesichts leider nicht erinnern).
In diesem Moment verspürte ich die größte Angst meines Lebens und ich flüchtete zurück in Speisekammer um mich dort erneut zu verstecken. Ich betete darum, dass mich das Gesicht bzw. die Kreatur nicht entdeckt hat und nach mir sucht.
Nach einigen Minuten der Stille erschien mir eine Person in Geistergestalt und sagte zu mir: "Um den Fluch zu brechen, musst du dich deinen größten Ängsten stellen."
Ganz klar war mit dem Fluch der Albtraum der Albtraum gemeint, den ich hatte. Und ich konnte ihn nur brechen, wenn ich mich der Kreatur entgegenstellte.
Bevor ich irgendetwas zu dem Geist sagen konnte, löste sich dieser wieder in Luft auf. Da mir keine andere Wahl blieb, beschloss ich, mich meiner größten Angst zu stellen.
Als ich jedoch aufstehen wollte, löste sich der Boden unter mir in Luft auf und stürzte in die Tiefe. Nach einem sehr langen Fall kam ich wieder auf dem Boden auf.
In dem Moment, wo ich den Boden berührte, schrack ich auf und der Albtraum war überstanden.

Mag für euch im ersten Moment etwas unglaubwürdig klingen, wenn ihr das hier lest, doch ich schwöre darauf dass ich alles so geträumt habe, wie ich es hier erzählt habe.

PS: Bin ein neues Mitglied. ^^


melden

Die schrecklichsten Albträume

05.02.2018 um 22:50
@Tomy13
Oh ja, ich hatte schon üble Träume! Den Traum mit diesem Irren mit den Klingen und der Pistole habe ich hoffentlich nie wieder! Hat sich mir ganz schön eingebrannt! Kam wahrscheinlich durch die Videospiele, die ich gezockt hab, San Andreas und so. Da wird viel getötet und geballert


melden

Die schrecklichsten Albträume

05.02.2018 um 22:53
@Tomy13
@Tomy13
Oh ja, ich hatte schon üble Träume! Den Traum mit diesem Irren mit den Klingen und der Pistole habe ich hoffentlich nie wieder! Hat sich mir ganz schön eingebrannt! Kam wahrscheinlich durch die Videospiele, die ich gezockt hab, San Andreas und so. Da wird viel getötet und geballert. Das mit dem Kerl in diesem Traum waren Szenen wie aus einem Action-Thriller!


melden

Die schrecklichsten Albträume

29.06.2018 um 00:28
@Antioch
Lustigerweise fand ich die Sache mit dem Turm-Motiv überhaupt nicht unspektakulär, da ich genau weiß, was du meinst. Es gibt bestimmte Motive, die man nur sehen muss und die gesamte Traumstimmung wird dunkel und bedrohlich. Hast du eine Möglichkeit, deine Eltern zu fragen, ob es irgendwelche Ereignisse mit einem Turm in deiner Kindheit gab?


melden

Die schrecklichsten Albträume

04.07.2018 um 17:03
@HPCthulhu
Ich habe meine Eltern jetzt einmal darauf angesprochen. Sie haben mit erzählt, dass ich als Kind immer Angst vor den roten Lichtern am Turm hatte und ich diese aus dem Fenster meines Kinderzimmers sehen konnte. Das war mir gar nicht mehr bewusst. Anscheinend hab ich diese Angst bis heute mit mir rumgeschleppt.


melden

Die schrecklichsten Albträume

05.07.2018 um 21:17
Wiederkehrende Träume habe ich. Wiederkehrende Albtraume jedoch nicht.

Auch ist es bei mir selten dass ich Albträume habe da ich in der Regel nicht träume. Ich mache die Augen zu beim schlafen, schlafe ein und dann stehe ich auf.

Albträume bekomme ich selbst jedoch häufig, wenn ich Fieber habe. Und da sind meine Träume dann fast immer gleich.

Ich bin in mir vertrauter Umgebung. Meistens bei mir im Dorf oder in der Stadt wo ich geboren wurde. Jedoch wirkt alles dennoch verändert, fast als ob ich in einer anderen Realität wäre, da gewisse Bereich verändert aussehen.

An 2 Albträume von mir jedoch erinnere ich mich gut.

Albtraum 1:
Ich bin bei mir im Dorf, gehe die Hauptstraße entlang und gehe dann zu den Haus wo ich wohne. Im echten Leben wohne ich über einen (jetzt ehemaligen) Wirtshaus. Ich bemerke jedoch dass etwas nicht stimmt, da der Name komplett anders ist. Dennoch gehe ich hinauf wo die Wohnungen sind. Aus irgendeinen Grund kann ich auf einmal dann durch Wände sehen und bemerke, wie mein Vater meine Mutter stützt, die sich gerade in der Badewanne übergibt. Ich gehe daher also in unsere Wohnung, beide bemerken mich, aber sie wirkten auf mich als ob sie mich nicht kennen. Als ich dann frage ob alles in Ordnung sei mit ihnen, meinte mein Vater nur "Wer bist du? Wir kenne dich nicht". Dann laufe ich aus den Haus und bemerke, dass ich mir so vorkomme wie in einer fremden Realität und ich bekomme Angst.

Dann wache ich auf.

Albtraum 2.
Ich komme mir vor wie in einen großen Raum, der in einer großen Höhle ist. An der Wand dieses Raumes sind in Rohre verbaut, einige führen in die Wand, andere kommen raus. War ein abstraktes Bild. Wenn man jedoch die Rohre berührte, konnten sie sich mit andere Rohre verbinden.
Das habe ich dann gefühlte 2 Stunden lang gemacht. Rohre verbunden, mit anderen getrennt usw.
Dann auf einmal kam eine dunkle Gestalt auf mich zu, und meinte nur "Glückwunsch Flo, du hast das Schicksals für eine ganze Sekunde verändert"

Mir ist klar, dass für jeden persönlich ein Albtraum eben etwas anderes ist. Für mich sind es eben solche Träume, die mir Angst einjagen können.


melden

Die schrecklichsten Albträume

11.07.2018 um 13:55
@Antioch
Bei mir ist es kein Turm, sondern das Meer (oder die Tiefe des Meeres), welches eine tiefe Unbehaglichkeit in meinen Träumen auslöst.
Wobei ich jetzt nie besonders Angst vor Wasser hatte, als Kind habe ich mich sogar sehr für das Leben in den Ozeanen interessiert.

@HPCthulhu
Deinen Babytraum finde ich extrem gruselig. Viele der hier beschriebenen Träume wirken auf mich sehr "weit weg" - das sind Situationen und Geschichten, welche ich im Schlaf wohl nie erleben werde, eben weil jeder Mensch anders träumt. Ist irgendwie schwer zu beschreiben, aber diese Träume klingen irgendwie nicht nach etwas, was Juiceman träumen würde. Aber deiner liest sich wie etwas, von dem ich auch heimgesucht werden könnte.


melden

Die schrecklichsten Albträume

11.07.2018 um 14:19
@Juiceman
Interessant. Ich habe auch oft Träume, in denen das Meer vorkommt. Oft löst es bei mir ebenfalls Unbehagen aus.


melden

Die schrecklichsten Albträume

20.07.2018 um 19:21
@Antioch
Wow, danke, das ist mal interessant! Es ist Wahnsinn, wie viel Kontrolle das Unterbewusstsein dann doch auf uns hat.


melden

Die schrecklichsten Albträume

20.07.2018 um 19:30
@Juiceman
Ich weiß völlig, was du meinst. Auch meine Eltern träumen, wenn sie Albträume haben, eher, dass sie die Polizei rufen müssen, dass sie nicht wissen, wo sie hingehen müssen usw.
Ich dagegen träume wirklich eher im Psycho-Splatter-Stil ^^ Warum, ist mir aber auch ein Rätsel.


melden

Die schrecklichsten Albträume

21.07.2018 um 15:39
Ist zwar schon Jahre her, aber mir ist soeben ein Traum eingefallen in welchem ich wirkliche Angst hatte. Als ich ein Kind war kamen abends auf Super RTL den ganzen Abend lang Disney-Serien, unter anderem auch Arielle (ja, ich fand das auch als Junge gut :D ). Es gab damals eine Folge mit einer Art schwarzen Schwamm, welcher sich auf dem Schädel einer Person festsetzt und sein Gehirn aussaugt. Ich glaube nicht, dass ich damals Angst vor der Figur hatte, aber ich fand die Episode schon recht hart. Jedenfalls habe ich dann etliche Jahre später von diesem Teil geträumt, es hat mich verfolgt und ich habe im Traum geschrien, aber konnte irgendwie nicht sofort aufwachen. Eigentlich endet ein Traum ja meistens, wenn er anfängt besonders schlimm zu werden. Schlussendlich wurde ich dann doch kurz darauf mit einem Schrei wach. Das war einer der wenigen Träume nach denen ich total fertig war.
MilanSirius schrieb:Es gibt für mich keine Albträume, außer frühere Erinnerungen von Zeiten, die ich gerne wieder erleben würde und tiefste Wünsche, die nicht in Erfüllung gehen. Es zerstört mich richtig, wenn sie in Träumen auftauchen.
Das habe ich in den letzten Jahren mehrmals im Traum erlebt. Die Träume sind in der Regel richtig schön und realistisch, wenn ich dann aufwache habe ich ein tiefes Gefühl der Enttäuschung.


melden

Die schrecklichsten Albträume

27.08.2018 um 02:42
Okay,
meine zwei schlimmsten Treume waren naja zwei Horortreume.
Mein erster Horo Traum war das ich getreumt habe ich laufe an einer Lagerhalle entlang ging. Ich war alleine. Plötzlich packt mich was hinter dem Rücken. Ich will mich wären aber es geht nicht. Ich habe meine eigene Kontrolle ihm Traum des eigenen Körpers verlochen.
Ich fing an zu schweben. Wie als würde mich einer am Nacken packen und mich nach oben ziehen. So ähnlich war es. Dann breitete ich zwangsweise meine Arme waagerecht zur Seite aus. Mein Kopf viel ihm Nacken und ich muste mein Mund öffnen. Ich wachte Schweiß gebadet auf denn es wahr wie ihn einem Horror Film. Nur war ich das Opfer. Persönlich...

Mein zweiter heftiger Traum war, das ich Träumte ihn einem Bett gefangen zu sein. Neben mir lag eine Tote verblutete Leiche einer Frau. Unter mir lag auch eine verblutete Leiche. Ich treumte das diese Leiche die neben mir lag von einer Frau mit einem Messer ermordete wurde. Direkt neben mir. Es spritzte nur Blut. Mann kann meinen es war wie ein Horror. War es auch irgendwie...
Naja das waren sie, meine heftigsten Albträume in meinen 18 Jahren und ein paar Monaten so alt wie ich halt bin. Dabei ist es nicht einmal ein halbes Jahr lang her das ich das getreumt habe.

Ich kann sie nur keinen so wirklich erzählen weil das zu kreepie krass ist. Naja...


melden

Die schrecklichsten Albträume

27.08.2018 um 09:51
Kann es sein, dass viele dieser ganz krassen Albträume sich einfach auf den Konsum entsprechender Videos und Spiele zurückführen lassen, die das Gehirn nachts irgendwie verarbeiten und Einordnen muss? Ich lese gerade das Buch "Irren ist nützlich" und da wird das Träumen aus Sicht der Gehirnforschung beschrieben, da deutet vieles auf so Aufarbeitungsprozesse hin, vor allem wird in der Traumzeit entschieden was vom Kurzzeitgedächtnis wert ist ins Langzeitgedächtnis übernommen zu werden.

Übrigens sehr empfehlenswert:

https://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-irren-ist-nuetzlich/1444757


melden
Anzeige

Die schrecklichsten Albträume

30.08.2018 um 17:10
Hallo :)
Also gerade momentan habe ich sehr negative Träume. Ich würde nicht gerade sagen Albträume, aber wirklich für mich sehr unangenehme und negative Träume. Ich bin seit 2 Wochen jetzt als Au Pair in Amerika und ich habe eine Freundin zu Hause. Wir vermissen uns beide wirklich sehr.

Traum 1: Seit paar Tagen habe ich täglich einen Traum worin ich entweder sie mit irgendwem betrüge oder sie sich mir gegenüber abweist. Ich verstehe es dass ich träume, dass sie sich von mir abweist, weil ich starke Angst davor habe. Aber ich verstehe nicht warum ich sie immer wieder betrüge. Jedesmal auf eine andere Art und Weise, mit einer anderen Frau. Und immer habe ich panische Angst, dass sie es rausfindet. Ich würde dass im realen Leben niemals tun, es interessiert mich auch niemand anders... Meint ihr es st einfach nur ein Schutz vor der Angst selber enttäuscht zu werden?

Traum 2: Und der Traum den ich heute Nacht hatte, hat mich mehr als verwirrt. Und ich kann echt kein Hintergrund dazu erkennen. Ich habe mich so richtig ekelhaft gefühlt während und nach diesem Traum. Also aus irgendeinem Grund habe ich in meinem Traum 2 Kinder und 2 Männer, aus einer Gruppe mit einer Schere in den Hals gestochen. Sie sind dann aber nicht gestorben. Jedenfalls hatte ich dann totale Angst, dass ich auffliege und habe versucht alle Beweise zu vernichten, habe dann aber die Schere verloren. Und immer wieder habe ich daran gedacht, was wird nur meine Freundin von mir denken... Die Kinder aus meinem Traum sind mir bekannt von einem Jahr. Aber die Männer nicht.

Ich hatte mal gegoogelt was der Traum vom Mord an jemandem bedeutet. Da steht so viel wie: Es gibt jemanden in deinem Leben der es dir schwer macht und dich dominiert. Jedoch stimmt das überhaupt nicht, das war vor einigen Monaten so, aber inzwischen nicht und mich belastet dass auch nicht mehr, ich denke nicht dass es was damit zu tun hat, ich sehe keine emotionale Verbindung dazwischen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit solchen Träumen?

Denkt bitte nicht schlecht von mir, ich bin das totale Gegenteil von meinem Traum-Ich.

PS: Ich habe jetzt angefangen ein Traumtagebuch zu führen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden