Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Astralreisen, Astralkörper, Out Of Body

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

28.05.2015 um 12:10
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Naja, das ist dann eben genau das, was man bei Out of Body Erfahrungen erfährt, dass das wahrscheinlich falsch ist. :D
Ob aber wirklich real was dahintersteckt, ist eine andere Frage.
Dawnclaude schrieb:Aber interessant in diesem Thread gibt es bislang eine weitere Person mit Erfahrungen von OBE und der Rest sind wieder alles Gegner davon.
Ich denke, dass Gegner kein passender Begriff ist, eher Kritiker.


melden
Anzeige

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

28.05.2015 um 18:05
Dawnclaude schrieb:Irgendwann wirst DU Dafür gesperrt werden, weil man natürlich Diskussionen über Astralreisen in einem Mystey Forum toleriert. Völlig egal ob es dir nie gelungen ist selbst eine Astralreise durchzuführen.
Man hat Meinungen gegeben, mehr nicht.
DU aber lügst wie gedruckt. Sag doch, wieso gibst du hier Tipps, wenn doch sowieso alles von den Guides gesteuert wird. DU selber erzählst ja immer und immer wieder, man könne Astralreisen nicht beweisen, weil die Guides das nicht möchten. Und nun kommst du hier und erzählst dem TE, wie und was man machen kann.
Dawnclaude schrieb:Das steuern funktioniert in der REgel über Gedanken, versuch einfach über gedanken zu einem Ort in deiner Wohnung zu fliegen. Du kannst auch mal versuchen durch die Wand zu fliegen, aber vorsicht. Das klappt nicht immer, es kann durchaus sein, das die Physik aktiviert ist und du dagegen knallst.
Super, Beifall..... hirnloses Geschwätz... aber falls man dir doch glaubt und etwas schief geht, hast du ja zum Glück gleich die Ausrede mit eingebaut.
Hat nicht geklappt... war halt die Physik eingeschaltet. Von wem eigentlich? Von den Guides oder ist man da auch auf seinen "Plan" angewiesen?

Dass du noch hier bist, ist das wirklich mysteriöseste, was es auf Allmy gibt. (wobei ich eigentlich eine Erklärung habe)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

28.05.2015 um 18:26
@onuba
Ich erzähle einfach die fakten , wie ich sie erlebe und interpretiere.
Der Punkt ist ganz einfach, natürlich muss er sich aktiv etwas vorstellen. Guides sind nur im hintergrund. Entweder wird er sich ihnen bewusst oder nicht. Oft sind sie anonym, damit man sich nicht bevormundet vorkommt, so wie bei dir z.b. du glaubst ja auch dass deine träume von dir irgendwie erstellt werden :D.
Und deshalb ist es natürlich besser wenn er sich etwas vorstellen soll. Das ist ja auch der Reiz daran.

Und warum musst du eigentlich unbedingt in einem Astralreise Thread rumhängen? Es ist einfach nervig in jedem Thread immer das gleiche unbewiesene Geschwätz von euch zu hören.
Es interessiert ihn sowieso nicht, weil er seine eigenen Erfahrungen macht, wie er ja schon getan hat. Das einzige was du machst, ist, seine Erfolge schlecht zu reden. und warum? Damit ihr euer Gewissen beruhigt. Oder ihr werdet vom Jenseits bezahlt, ständig zu sagen, dass es nicht funktioniert. :D

Im Endeffekt wird er es sowieso machen weil er eh schon Erfolg hatte. Das nur am Rande. ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

28.05.2015 um 18:45
@onuba
P.S. wenn du dann mal tatsächlich eine Astralreise machen kannst, würde das übrigens gegen meine Theorie sprechen und eher für eure, weil man ja das angeblcih alles vorstellen kann. Das wird dir aber nicht gelingen. Also sag bescheid, wenns mal anders gelaufen ist. :D


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

29.05.2015 um 00:07
Dawnclaude schrieb: Es ist einfach nervig in jedem Thread immer das gleiche unbewiesene Geschwätz von euch zu hören.
Bitte? Merkst du nicht, was du für einen Mist verzapfst? Sind Astralreisen denn bewiesen? Oder Engel? Oder Geister?
Du hast echt ein Problem mit der Wahrnehmung. Was nicht in dein Bild passt, wird einfach ausgeblendet.
Dawnclaude schrieb:weil man ja das angeblcih alles vorstellen kann.
Man kann sich alles vorstellen, was man will, nur die eigene Fantasie setzt da die Grenze. Aber wenn ich mir estwas vorstelle, ist es eben nur das: eine Vorstellung, keine wahres Ereignis.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

29.05.2015 um 08:33
onuba schrieb:Man kann sich alles vorstellen, was man will, nur die eigene Fantasie setzt da die Grenze. Aber wenn ich mir estwas vorstelle, ist es eben nur das: eine Vorstellung, keine wahres Ereignis.
Schön, dass du davon überzeugt bist aber es nicht hinbekommst eine Astralreise zu machen. Das widerspricht sich leider total. Dieser Punkt deutet nun mal eher auf meine Theorie , ohne der Hilfe der Guides hast du keine Chance das hinzubekommen und die wollen nun mal, dass du ein Realist bleibst weil das dein persönlicher Wunsch war.
Nach deiner Theorie müsstest du das jederzeit machen können ,weil es ja nur eine Vorstellung ist. Dann mach es und beweis es dir, dass du Recht hast.


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

29.05.2015 um 18:40
Dawnclaude schrieb:Schön, dass du davon überzeugt bist aber es nicht hinbekommst eine Astralreise zu machen. Das widerspricht sich leider total.
Was sich hier jetzt widersprechen soll, ist mir schleierhaft. Ist aber auch nicht weiter tragisch, da du ja hier sowieso der absolute Meister im Nichtssagen bist. Auf meine anderen Einwände und Aussagen gehst du aber gar nicht ein.
Dawnclaude schrieb:Dieser Punkt deutet nun mal eher auf meine Theorie , ohne der Hilfe der Guides hast du keine Chance das hinzubekommen und die wollen nun mal, dass du ein Realist bleibst weil das dein persönlicher Wunsch war.
So so... es war also mein Wunsch. Grösseren Mist kann man einfach nicht mehr schreiben. Du bist als Diskussionspartner völlig Banane. Kein einziges, tragbares Argument kommt von dir. Dazu fällt mir ein berühmtes Lied ein:

Zwei mal drei macht vier,
widewidewitt und drei macht neune,
ich mach mir die Welt,
widewide wie sie mir gefällt


Wikipedia: Hey,_Pippi_Langstrumpf
Dawnclaude schrieb:Nach deiner Theorie müsstest du das jederzeit machen können ,weil es ja nur eine Vorstellung ist. Dann mach es und beweis es dir, dass du Recht hast.
Habe ich soeben gemacht. Ich habe mir vorgestellt, dass ich nach Kanada geflogen bin, in einen schönen Gebirgswald. Und nun?
Du hast ein ernsthaftes Problem, Realität und Fantasie auseinander zu halten.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

29.05.2015 um 20:32
onuba schrieb:Habe ich soeben gemacht. Ich habe mir vorgestellt, dass ich nach Kanada geflogen bin, in einen schönen Gebirgswald. Und nun?
Du hast ein ernsthaftes Problem, Realität und Fantasie auseinander zu halten.
Ich glaube du weißt nicht mal ansatzweise, wie sich eine Astralreise anfühlt. Nicht mal im Entferntesten. Irgendwann wirst du den Schock deines Lebens bekommen. :D


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

01.06.2015 um 01:36
Ich hatte auch schon den Eindruck, während ich schlafe, ausserhalb meines Körpers umherzuwandeln oder über dem Bett zu schweben. Aber ich sehe keinen Grund, da irgendwas völlig abenteuerliches hineinzudeuten, für das es, ausser persönlichen Anekdoten, gar keinen Anhaltspunkt gibt.

Warum wünscht man sich sowas eigentlich - fühlt man sich im eigenen Körper so unwohl, dass man diesen unbedingt verlassen möchte ...?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

01.06.2015 um 22:19
X-RAY-2 schrieb:Warum wünscht man sich sowas eigentlich - fühlt man sich im eigenen Körper so unwohl, dass man diesen unbedingt verlassen möchte ...?
Man möchte z.b. wissen, wer man wirklich ist. Ein Urinstinkt kann das u.a. sein. Wenns anders ist, ist es nun mal so. Warum sollte man also unbedingt seine eigene wahre Herkunft verleugnen? Es hat einige Vorteile seinen Körper irgendwann tauschen zu können z.b. wenn er irgendwann nicht mehr zu gebrauchen ist. ^^

Wenn ich über meinem bett schweben würde , würd ich z.b. alles sehr genau beobachten und vergleichen. Aber leider ist die Koordination ja so ein Problem dabei.


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

04.06.2015 um 23:46
Ich bin ganz neu hier und eher durch Zufall auf diesen Beitrag gestoßen. Ich hatte auch ein Erlebnis über einen Zustand für den ich bis jetzt keine Erklärung hatte. Ich habe mit einigen wenigen Menschen darüber gesprochen und wurde nur belächelt. Ich war 13 und hatte ein sehr einschneidendes Erlebnis. Ich habe dieses Erlebnis nicht in oder mit meinem Körper erlebt sondern habe diese Situation außerhalb meines Körpers als wenn ich im Türrahmen stehe und zu schaue erlebt. Es ist schwierig zu erklären. Aber kann es sein dass man eine Astralreise auch unbeabsichtigt durchführen kann? Auch habe ich öfter wenn ich abends wach bin die Augen aber geschlossen habe dass ich mich im Zimmer umschaue und selbst mein Sohn sehe der überraschend am Bett steht obwohl ich die Augen geschlossen habe. Gibt es dafür eine wissenschaftliche Erklärung?


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

04.06.2015 um 23:54
@Tabja1
Tabja1 schrieb:Ich war 13 und hatte ein sehr einschneidendes Erlebnis. Ich habe dieses Erlebnis nicht in oder mit meinem Körper erlebt sondern habe diese Situation außerhalb meines Körpers als wenn ich im Türrahmen stehe und zu schaue erlebt.
Dabei könnte es sich, einfach gesagt, um einen Traum handeln.
Tabja1 schrieb:Auch habe ich öfter wenn ich abends wach bin die Augen aber geschlossen habe dass ich mich im Zimmer umschaue und selbst mein Sohn sehe der überraschend am Bett steht obwohl ich die Augen geschlossen habe.
Auch sowas kenne ich. Ich denke, dass in diesem Falle ein hypnagogischer Zustand vorliegt, begünstigt durch Übermüdung. Die Augen sind zwar geschlossen, aber man "sieht" trotzdem das Zimmer. Wie auch bei einer klassischen Schlafstarre, wo man auch zu sehen glaubt, aber die Augen meistens geschlossen hat.

Edit: Womit ich sagen will, ich verstehe zwar was du meinst, aber kann es auch nicht wirklich erklären ... :)


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

04.06.2015 um 23:58
Das Erlebnis war definitiv kein Traum. Es war ziemlich traumatisch für mich weil ich in dem Moment nicht wusste was da mit mir gemacht wird. Das war für mich eigentlich immer die Erklärung für diesen "Zustand" den ich hatte also als ob ich meinen Körper verlasse und die Situation von außen betrachte. Aber wenigstens habe ich jetzt eine ungefähre Erklärung für die abendlichen Zustände 😉


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

05.06.2015 um 00:20
@Tabja1
Tabja1 schrieb:Das Erlebnis war definitiv kein Traum. Es war ziemlich traumatisch für mich weil ich in dem Moment nicht wusste was da mit mir gemacht wird. Das war für mich eigentlich immer die Erklärung für diesen "Zustand" den ich hatte also als ob ich meinen Körper verlasse und die Situation von außen betrachte.
Das klingt so, als ob irgendeine ominöse "Kraft" etwas mit dir gemacht bzw eine solche extern auf dich eingewirkt hätte.

Selbst wenn du tatsächlich eine Astalreise in dem Moment erfahren hast, so wird auch das aus dir selbst heraus entstanden sein und nicht von "aussen" gemacht von Kraft X. :)

Ich hatte mal einen ganz ähnichen Traum (wie ich es jetzt der Einfachheit halber nenne), wo ich auch den Eindruck hatte mich im Zimmer, aber ausserhalb meines Körpers zu bewegen.

Die Tatsache allerdings, dass ich in der Zeit sehr viel Carlos Castaneda gelesen habe, ist sicher dabei auch von Relevanz ... ^^
Tabja1 schrieb:Aber wenigstens habe ich jetzt eine ungefähre Erklärung für die abendlichen Zustände 😉
Mit geschlossenen Augen das Zimmer "sehen", das kenne ich auf jeden Fall. Man wundert sich huch, ich hab doch die Augen zu, warum seh ich das Zimmer ...?

Ich hab es schon gehabt, dass ich in einem solchen Zustand auf die Uhr geschaut habe, und dann erst gemerkt hab, dass ich immer noch nicht weiss, wie spät es ist und ich gar nicht wirklich die Augen auf hatte, als ich glaubte auf die Uhr zu schauen ... :D


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

05.06.2015 um 00:35
Ich habe des öfteren über gespaltene Persönlichkeiten gelesen die z.B. als Kinder in einer satanistischen Sekte aufgewachsen sind und um nicht völlig daran zu Grunde zu gehen hat sich die Persönlichkeit gespalten. Für mich war dieses Erlebnis so schlimm dass ich manchmal glaube dass diese "Astralreise" eine Art Schutz meines Körpers war um das erlebte besser zu verarbeiten, ähnlich wie bei den gespaltenen Persönlichkeiten. Mich interessiert halt einfach ob man so eine Astralreise auch ungewollt machen kann. Bei diesen abendlichen Erlebnissen denke ich auch immer wie das geht, ich hab doch die Augen zu. Aber ich habe auch noch nie in diesem Zustand versucht das Zimmer zu verlassen... Das nächste Mal werde ich versuchen auf den Wecker zu schauen, danke für den Tip 😉


melden

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

05.06.2015 um 00:46
@Tabja1
Tabja1 schrieb:Ich habe des öfteren über gespaltene Persönlichkeiten gelesen die z.B. als Kinder in einer satanistischen Sekte aufgewachsen sind und um nicht völlig daran zu Grunde zu gehen hat sich die Persönlichkeit gespalten. Für mich war dieses Erlebnis so schlimm dass ich manchmal glaube dass diese "Astralreise" eine Art Schutz meines Körpers war um das erlebte besser zu verarbeiten, ähnlich wie bei den gespaltenen Persönlichkeiten.
Ja, ich weiss was du meinst. Ein Teil der Persönlichkeit spaltet sich ab um sich dem bewussten Erleben und Empfinden zu entziehen bzw sich von der anderen "Häfte" abzuspalten. Vereinfacht ausgedrückt.
Tabja1 schrieb:Mich interessiert halt einfach ob man so eine Astralreise auch ungewollt machen kann. Bei diesen abendlichen Erlebnissen denke ich auch immer wie das geht, ich hab doch die Augen zu. Aber ich habe auch noch nie in diesem Zustand versucht das Zimmer zu verlassen... Das nächste Mal werde ich versuchen auf den Wecker zu schauen, danke für den Tip 😉
Beim zur Uhr schauen, kann es aber auch sein, dass das Gehirn einem sogar eine bestimmte Uhrzeit "vorgaukelt" ...^^

Z.B. wenn man früh aufstehen muss und sehr müde ist und sich wünscht, dass die Uhr eine relativ frühe Stunde anzeigt, damit man noch entsprechend lange schlafen kann, muss man damit rechnen, dass man sich die genehme Uhrzeit quasi erträumt ...^^

Das Zimmer zu verlassen, hatte ich auch vor, als ich einmal diesen seltsamen Astralreise-Traum hatte, aber soweit kam es nicht. Irgendwie bin ich dann wieder in einen "normalen" Traum abgedriftet und dann irgendwann richtig aufgewacht.

Schlafstarre und hypnagogische Zustände hatte ich schon sehr oft, aber so einen "Astral-Traum" bis heute nur einmal und es ist auch mittlerweile schon über 10 Jahre her.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

05.06.2015 um 17:41
Tabja1 schrieb:Aber kann es sein dass man eine Astralreise auch unbeabsichtigt durchführen kann? Auch habe ich öfter wenn ich abends wach bin die Augen aber geschlossen habe dass ich mich im Zimmer umschaue und selbst mein Sohn sehe der überraschend am Bett steht obwohl ich die Augen geschlossen habe
Ja, das kann ziemlich oft passieren , aber eben nur ein Bruchteil an Menschen.
Manchen Leuten passiert das auch in sehr blöden Situationen, nicht nur im Bett, aber das ist zum Glück wesentlich seltener.
Brauch man aber keine Angst vor haben.


melden
Anzeige

Out of Body Erfahrung? Was meint Ihr?

30.11.2018 um 00:54
ich habe eine ausserkörperliche Erfahrung gemacht oder hab nen superrealistischen Traum geträumt, ich war weder krank noch hatte ich einen Unfall oder irgendeinen Kummer bin Nichtraucher und trinke keinen Alkohol und Medizin nur wenns unbedingt sein muss also sehr selten und religiös bin ich schon garnicht ,da war keine Silberschnur und keiner der mich führte wie man sonst im internet liest,ich sah auch nicht meinen Körper im Bett liegen oder nen Tunnel und das bekannte helle Licht mit den fröhlichen Grosseltern auf der anderen Seite und blabla mit Petrus und dem Erzengel oder besser und realistischer mit dem Arzt im Kreissaal und der Hebamme denn das ist nur eine in unserem Gehirn gespeicherte Episode aus unserer eigenen Geburt ,aber ich war hellwach obwohl ich schlief,leider klappts seit Jahren nicht mehr aber ich hab mich damit auch nicht mehr beschäftigt, ich legte mich hin und schloss die Augen und versuchte mich zu entspannen ,was nicht richtig funktionierte ,mal lieg ich irgendwie falsch mal juckt die nase , kissen zu hoch oder zu tief ,aber irgendwann ist dann ruhig ,plötzlich fühlte ich eine Hand auf meinem Fuss,ganz langsam vorsichtig öffnete ich ein Auge aber da war niemand,ok dachte ich das war ja schon mal komisch,dann wieder nachts um zwei versuchte ich es nochmal ,ja entspannen, auf einmal hörte ich ein rauschen wie ein Zug der vom rechten in das linke Ohr fährt ein geräusch wie das rauschen im Radio ,ein Gefühl wie wenn die Hand einschläft und das Blut wieder einströmt, nur im Kopf , ich versuchte was zu sagen aber trotz anstrengung bekam ich kein Wort raus ,dann auf einmal fühlte ich wie meine Beine nach unten schwebten und der Körper sich in der Luft dreht und ich sehe nach einer weile tief unter mir vieleicht zwanzig meter etwas wie einen Fluss bei Nacht glitzern ,dann ein lautes Geräusch und ich flog wie aus einem meter ins Bett tja draussen war ein Gewitter ,mist ist gerade interessant geworden,trotzdem war das super, ein Gefühl zu fliegen in der Luft ohne Anstrengung wie in der Schwerelosigkeit , dies ist mir noch zweimal genau nach der gleichen Reihenfolge,diesesmal ohne Gewitter passiert,es verging ein Jahr und am Ostern ja wieder morgends um ca zwei schlief ich ein und von einer Sekunde zur nächsten war ich plötzlich in einem Wald und dachte wieso bin ich jetzt im Wald wo ich doch gerade im Bett war,das kann doch nicht sein,scheisse wo bin ich hier überhaupt, das muss ein Traum sein und ich dachte mir ich will aufwachen aufwachen aber es ging nicht , im Wald spürte ich den feuchten Boden die etwas leicht nebelige Luft es war Nacht aber man konnte noch alles erkennen und ich sah ein Auto das in den Ästen hing da musste eine Strasse oben sein , ich sah die Achsen Räder Auspuff aber irgendwie dachte ich mir nichts dabei,und wollte nur raus aus dem Wald und lief die Böschung herunter auf ein Feld und sah von der Ferne bedrohliche scwarzgraue Wolken oder Nebel irgendwie wie riesige Gestalten die näher kamen und ich fing an schnell übers Feld zu laufen ,es fiel mir auf das dies sehr leicht ohne Anstrengung ging und ich kam in ein Dorf welches keine Farben hatte wie im Schwarzweiss Film und da waren Menschen in dunkler Bergbaukleidung einer von ihnen ,der eine uralte schwarzgraue Polizeiuniform anhatte sagte ,lasst ihn er gehört nicht zu uns,ich lief weiter und kam in eine art Riesenbahnhof ohne Züge zu sehen in einen sehr grossen sehr stabil gebauten Wartesaal mit sehr hohen Wänden und tischen an denen Menschen stumm saẞen und auf irgendwas warteten einige liefen umher ,ich suchte einen freien Platz setzte mich an einen Tisch und sah mir diese riesen Marmorwände an als plötzlich eine schöne frau auf mich zukam und fragte ob ich sie begleiten will sie wolle mir die Gegend zeigen,ich klar warum nicht ,sie sagte sie komme gleich wieder und es vergingen sicher paar Minuten als eine andere Frau mich fragte ob ich ihr helfen will einen Brief in einen Postkasten einzuwerfen, na ich sagte gut und lief mit ihr einen Weg entlang an der eine Strassenbahn in einer mir unbekannten Stadt entlangfuhr und wir kamen an ein Gebäude sie sagte ,dort ,ich sah im Hof einen Postkasten an der Wand,sie gab mir den Brief, mir fiel auf das weder Name noch Adresse drauf geschrieben war ,ich fragte ,dort, sie bejahte und als ich diesen weissen Brief in den Kasten reinwarf fiel ich wie aus einer höhe in mein Bett und war hellwach ,ich schaute auf die Uhr es war halb drei morgends,wooow ich vergess meine Träume immer wenn ich aufwache aber diesen realistischen Traum weiss ich noch heute ,also wenn unser Gehirn uns sowas vorspielen kann und das alles innerhalb einer halben Stunde dann wie können wir denn wissen das nicht unser ganzes leben ein Traum ist ,.ich schrieb diese Geschichte in einem Isoterikforum und jemand meinte ich wäre in einer Zwischenwelt als Besucher gewesen, dort wo verstorbene hinkommen nur wissen viele nicht das sie tod sind und wenn ein Engel dir einen Brief giebt so will dich dieser zurückschicken haha der user hatte wohl ne blühende Fantasie oder ist was dran ach Quatsch das Haus in welchem ich diese Erfahrung hatte war ein vorkriegs Altbauhaus nachdem ich in ein neues Gebäude umgezogen bin konnte ich tun was ich wollte es ist nie wieder passiert.,dachte das ein neues Haus noch keine Seelen hatt.jetzt aber, hör lieber auf


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden