Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geträumt und wahr geworden...

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Schlafen, Träumen, Hellsehen, Vorahnung, Wahrträume
lunamagus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

11.05.2008 um 09:51
Wenn es bei mir nur um Ort ginge, da wäre ich froh ... aber Menschen in Träumen zu begegnen und nicht zu wissen was weiter passiert, das ist dann nicht einfach zu verstehen ...


melden
Anzeige
machito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

11.05.2008 um 10:05
@lunamagus

Und auch der Zusammenhang ist (mir) grad nicht ganz verständlich ..^^

Was beunruhigt dich denn daran so ? Man begegnet nun mal Menschen in Träumen, vertrauten, bekannten und fremden Menschen..wieso gehst du davon aus, in die Zukunft schauen zu können, oder können zu müssen ?

lg


melden
lunamagus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

11.05.2008 um 12:37
Ich gehe nicht davon aus irgendwas in der Zukunft verändern zu können, Vertraute Gesichter, das ist selten in meinen Träumen, es kommen auch oft unbekannte Gesichter dazu, sortieren kann ich das dann nicht ist eine Vision aus der Zukunft oder ist diese eine Vergangene Erinnerung aus einem alten leben?


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

11.05.2008 um 23:12
ich hab das auch ft das ich was träume das wr wird,naja eig.nur teile des traumes z.b.ein klassen gespräch oder ähnliches.aba dann letztes jahr:vor etwa 2bis3jahren hab ich geträumt ds ein bekannter aus dem schützenverein sich erhängt das passirte genau l so wie in meinem traum letztes jahr!!das ist keine lüge,ich hab mir die schuld an seinem tod gegeben! ich leiderAUCH schon 3 mal geträumt das meinne beste freundin stirbt,hffe das es nicht passiert denn wenn es passiert ...würde ich es ,mia nie verziehen


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 08:48
Bloss weil sich mein Hirn in einer Ruhephase des Körpers langweilt und sich Blödsinn als Bildschirmschoner abspielt, muss ich doch noch lange nicht Orakel-Qualitäten haben.
Aber unter "Visionär" oder "Prophet" fängt hier ja kaum eine/r an.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 09:05
Mit strangulieren gingen mir auch vor einigen Monaten immer komische Dinge im Kopf herum. Vorgestern hätte sich fast die Tochter meines Cousins stranguliert beim Spielen. Gott sei Dank war jemand in der Nähe und es ist noch gut ausgegangen.
Ich werde manchmal Schuldgefühle auch nicht los. Aber mein Leben scheint auch manchmal wirklich etwas chaotisch zu verlaufen bzw. laufen Dinge ab, die ich gerne unter Kontrolle bringen möchte.


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 09:37
Du hast Schuldgefühle, weil sich Deine Gross-Cousine beim Spielen fast stranguliert hat, ohne dass Du beteiligt warst?


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 09:41
Ich war nicht dabei, aber ich hatte, wie ich schon schrieb, merkwürdige Phantasien. Mein Leben war halt manchmal etwas chaotisch vor einiger Zeit.
Dann habe ich hier auf Allmy auch noch Werbung gesehen, die mich daran erinnerte, was ich im Kopf an Gedanken hatte.
Ist alles ziemlich merkwürdig.


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 10:06
Aber weil man sich Kinder-Unfälle "zurechtphantasiert" muss man doch keine Schuld(gefühle) haben.
Was hättest Du tun sollen, die Verwandtschaft hysterisch kreischend anrufen: "Ich habe Visionen!"?


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 10:13
Das war ja auch keine "Vision", die ich hatte. Vielleicht eher schlechte Gedanken und Gefühle, weil in meinem Umfeld auch immer etwas Komisches vorfällt oder vor einer Weile vorgefallen ist. Es scheint bald etwas zu passieren, nur etwas anders, was ich im Kopf hatte und eigentlich auch nicht im Kopf haben will.
Ich glaube wirklich, daß ich die Idiotenlaterne und den PC mal für 'ne Weile auslassen sollte.
Ich habe den Eindruck, daß ich alles Negative und mir komisch vorkommende aufsage wie ein Schwamm und daß irgendwie und irgendwo dann auch etwas passiert.


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 14:26
"Ich habe den Eindruck, daß ich alles Negative und mir komisch vorkommende aufsage wie ein Schwamm und daß irgendwie und irgendwo dann auch etwas passiert."

Das halte ich für albernen Kinderglauben. Mit allem Respekt vor Dir, Maat. Du bist nicht an allem Elend der Welt schuld.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geträumt und wahr geworden...

13.05.2008 um 18:55
Manchmal fühle ich mich aber so, auch wenn es von mir nicht gewollt ist. Manchmal fühlte ich mich wie hypnotisiert und ferngesteuert. Und ich reagiere ziemlich allergisch darauf, wenn etwas in meinem Umfeld komisch ist z. B. wenn mich jemand mit Zahlenreihen zutexten will o.ä..
Mir ist schon 2 mal dabei aufgefallen, daß ich dann ein komisches Gefühl in der Magengegend bekomme und es ist danach auch etwas passiert.


melden

Geträumt und wahr geworden...

11.08.2008 um 23:58
gott seid ihr gut dran. jedesmal wenn ich diesen einen bestimmten traum habe weis ich das drei tage später jemand aus meiner familie oder bekanntenkreis stirbt... nur nicht wer. die trefferquotte liegt da bei 100%. In den letzten 5 Jahren sind 7 menschen gestorben, jedesmal drei tage nach diesem traum. und jedesmal hab ich vorher meinem mann von diesem traum eerzählt und auch meiner schwester... also bilde ich mir den scheiß leider nicht ein. zulöetzt hatte ich diesen Traum gestern. also heute tag zwei. das erklärt warum ich nicht schlafen kann obwohl ich hunde müde bin, gereitzt wie die sau, und mich fühle als hätte ich ne koffein übeerdosis... ich sitz hier und kann nichts machen, weiß nicht wer und wo und wie nur das... da sind träume über orte doch herrlich... wer über orte träumt soll sich in frage kommende objekte anschauen und bereisen, kleiner tipp am rande.
wer dejavues hat soll froh sein er kann was ändern und oder reagieren. nutzt es. und heult nicht rum. ich wär froh wenns mir so ging.
und tipps wie geh mal zum therapolten bitte sparen, hab einen in der familie und der meint ich bin kern gesund. sorry.. normalerweise bin ich mit unter der liebste mensch auf erden. ich dreh grad nur ein wenig durch


melden

Geträumt und wahr geworden...

12.08.2008 um 14:37
dein hirn kann die elektromagnetischen wellen und impule so brechen, dass du dem des lichtes voraus bist, dadurch kannst du in die zukunft sehen, natürlich wird sich dann wenn du eingreifst ein anderes portal öffnen und eine ander dimension wird eintreten.


alles rein logische physik.


*ironie zu ende*


melden

Geträumt und wahr geworden...

12.08.2008 um 20:14
mihelenia, was mich mal interessieren würde... ist was passiert?


melden

Geträumt und wahr geworden...

12.08.2008 um 21:13
Meinem Grandpa gehts sehr schlecht er liegt seit drei tagen in hospital in charlot, ich habs heut morgen erfahren... es sieht schlecht aus... aber noch ist der tag nicht vorbei...gott ich hab die ganze zeit nicht geschlafen... hab das gefühl ich könnt durch wänder gehen oder welche hochkrabbeln.... diese warterei macht mich wahnsinnig


melden

Geträumt und wahr geworden...

12.08.2008 um 23:41
Vor ein paar Wochen träumte ich in der Nacht von Sonntag auf Montag,dass so in der Art mein Kollege Vater wird,hatte aber keine felsenfesten Bilder dazu in meinen Traum,nur Er und ein paar Gegebenheiten,ein paar Stimmen die darauf hinzielten,und das Gespür als würde es nun passieren.

Ich hatte mit ihm Nachmittagschicht.Er rief mich so um halb zehn denk ich an und sagte mir,er kann nicht kommen weil er nach langem kämpfen in der Nacht Vater wurde.Da war ich baff, erstmal.

Tja manche Träume bei mir sind öfters mal so in ähnlichen Umständen verstrickt,wobei ich mir aber immer so einiges für mich rausholen kann!
Träume sind nicht nur Schäume!:-)


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.08.2008 um 00:32
Sri_vatsa schrieb:Träume sind nicht nur Schäume
muss zugeben, mir selbst ist sowas noch nie passiert...
aber ich kannte mal jemanden vor dem konnte man quasi nix verbergen.
denn jedesmal wenn man irgendeinen mist vezapfte oder etwas schlechtes getan hatte,etwas passiert ist..-was auch immer... ER WUSSTE ES
es dauerte meist nur ein bis zwei tage...
Es handelte sich dabei aber um dinge die er gar nicht wissen konnte, weil man allein war, er die beteiligten personen gar nicht kannte u.s.w.
er erzählte mir dann eigentlich nur was er geträumt hatte und was wirklich erstaunlich war,- selbst unwichtige kleinigkeiten und details konnte er mir sagen..
und das ganze auch noch erschreckend oft..

ich weis bis heute nicht wie er das gemacht hat... aber ich finds echt seltsam das ganze..


melden

Geträumt und wahr geworden...

13.08.2008 um 01:32
Seltsam,vielleicht,aber auch wunderbare Dinge die passieren.
Vielleicht sogar sowas wie eines unserer verloren gegangenen Instinkte.
Viele sind in der Neuzeit schon degeneriert.

Die Träume sind mitunter eines der grössten Mysterien der Welt zur Zeit!


melden
Anzeige

Geträumt und wahr geworden...

13.08.2008 um 14:27
In der Tat ist es so das Träume einem vor etwas warnen wollen. Hab ich erst gerstern gelesen in England was es so das ein Mann geträumt hat er wurde angeschossen am bauch glaub ich kann ich jetzt nicht merh erinnern & morgens wacht er auf und musste ins krankenhaus weil er ne Blinddarmentündung hatte. Also war der schmerz schon echt. Ich täume auch viel und wird wahr z.b. hatte ich mal vor der mathearbeit geträumt. Da stand ne aufgabe die ich lösen musste und dann als 2 tage später die Mathearbeit war kan genau diese aufgabe wie im traum und ich habe sie genau so gelöst wie ich es geträumt hatte ( also falsch xD ) Ich muss meine albträume auch immer erzählen weil wenn ich sie nicht erzähle werden sie war eig. Träume allgemein. Träume sind auch i-wie hinweiße um das was im traum geschehen ist anders zu machen in der Realität.

Doch sich vor albträume zu schützen kann man wenn man z.b. träumt man wird verfolgt oer noch schlimmer hilft es wenn man klahr träumt! Das geht hatte ich auch schon oft gemacht das heißt du musst deinen Traum umträaumen ist schwer geht aber. habs aber auch bloß 2 mal hinbekommen klar zu träumen und das hilf wirklich.

LG caro137


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden