Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum von Mirko aus Grefrath

2.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Grefrath, Mirko
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:27
@kaszimo

Nein das würde ich nicht von mir behaupten.

Sollte Mirko wirklich östlich von kempen gefunden werden, dann wüsste ich echt nicht was ich machen sollte.


melden
Anzeige

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:28
Die Träume vom Motorroller und der Vermieterin sind schlicht zufälle.


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:30
@Mittelscheitel

Klar, alles nur Zufälle

Es gibts soviele Arten zu sterben.....und sie ist erstickt...wie in meinem Traum.

Nee mit Zufall hat das nix zu tun. Einiges bestimmt...aber wenn ich alles mal so bedenke was ich träumte und auch so war...irgendwann hört es mit dem Zufall auf.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:45
Ja, nicht. Vor allem, wenn man die vielen Träume bedenkt, nach denen gar nix passiert ;-)
Und in Deinem Traum hatte die Frau Husten und ist nicht gleich erstickt. Ist aber auch egal, biegs Dir halt hin, dass es passt.


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:52
@Mittelscheitel

Sie hatte einen Husten...keinen normalen Husten...wie als wenn sie keine Luft mehr bekommt.

Und ich bieg mir garnix hin.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

03.10.2010 um 14:57
windi schrieb:Sie hatte einen Husten...keinen normalen Husten...wie als wenn sie keine Luft mehr bekommt.
Meistens bekommt man beim Husten keine Luft mehr! oO

Und solche informationen kann man auch überall in seinem Umfeld wahrgenommen haben!
Immerhin war die Lady ja schon (nach deinen Angaben) 3 Monate tot!

Da machen so manche Geschichten die RUnde und man hört ma mehr als man denkt, auch wenn man nicht alles "direkt" wahr nimt!


@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Ist aber auch egal, biegs Dir halt hin, dass es passt.
Diesen "schwarzen Peter" kann Er/Sie ja getrost dem Unterbewusstsein, welches Ihn/Sie narrt, zuschieben!

Hast aber recht! ^^


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 19:27
Hallo bin neu hier und habe mir eben den Traum von Windi durchgelesen.

Möchte Euch sagen dass es keine Zufälle gibt das ist meine Meinung und ich glaube Dir Windi.

Auch mir passieren Dinge wo ich dachte ich spinne doch ich habe gelernt dies alles anzunehmen.
Und noch was ob Hellseher oder Wahrträume warum soll es diese Dinge nicht geben?
Manche sagen es ist eine Gabe die wie ich heute weis jeder hat.
Bei einem mehr bei anderen weniger.
Es ist wie einer der Klavier spielen kann damit es besser wird muss man das Trainieren.
Auch dies alles kann man Trainieren.

Es gibt ein sehr gutes Medium sie heißt KIm Anne Jannes.
Windi sie hat ein Buch geschrieben das heißt das Jenseits und die geistige Welt und dort erklärt sie wie das ist wenn die geistige Welt sich meldet wie man damit umgeht usw.
Auch beschreibt sie wie die Polizei mit solchen Wahrnehmungen umgeht.
Dass die Polizei sich nicht bei Dir zurückmeldet ist ganz normal.
Denn es gibt keine Gesetzesgrundlage dass die Polizei wenn sie solche Hinweise bekommt diese dann zum Erfolg führen, sie diese zur Veruteilung eines Täters verwenden dürfen (offiziel).

Ich finde es mutig von Dir denen Deinen Traum gesendet zu haben.
Warum hast du Ihnen denn nicht Dein Zeichnung im Anhang mitgesendet?

Im übrigen wenn man denkt dass man weiß wo sich das Opfer befindet kann man es auch Anonym senden denn jedem Annonymen Hinweis muss die Polizei nachgehen.

Ich hoffe Dir etwas weiter geholfen zu haben.
Stein50


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 19:51
@Stein50
Stein50 schrieb:Denn es gibt keine Gesetzesgrundlage dass die Polizei wenn sie solche Hinweise bekommt diese dann zum Erfolg führen, sie diese zur Veruteilung eines Täters verwenden dürfen (offiziel).
klingt für mich sehr Plausibel
Stein50 schrieb:Warum hast du Ihnen denn nicht Dein Zeichnung im Anhang mitgesendet?
Weil ich sehr großen Streit mit meinen Mann hatte, er meinte es wäre besser vorsichtig an die Sache ranzugehen und sollte Interesse an diesem Hinweis bestehen, sie sich ohnehin melden würden.
Stein50 schrieb:Im übrigen wenn man denkt dass man weiß wo sich das Opfer befindet kann man es auch Anonym senden denn jedem Annonymen Hinweis muss die Polizei nachgehen.
Hatte ja keinen genauen Ort....Nur halt östlich von Kempen
Die besagte Bank konnte Dank eines Allmy Users indentifiziert werden und dorthin ist auch schon jemand unterwegs.


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 19:57
windi schrieb:Nein das würde ich nicht von mir behaupten.

Sollte Mirko wirklich östlich von kempen gefunden werden, dann wüsste ich echt nicht was ich machen sollte.
Nimm es doch nur zur Kenntnis. Fertig aus. :)


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 21:17
Anfang dieser Woche dann hörte ich von diesen Popi und deren Aussagen bezüglich Mirko.



Was waren das den für Aussagen?
Also ich muss ganz ehrlich sagen, ich glaube dir.
Hattest du schon öfter solche Träume ? Es klingt ja schon sehr unheimlich.
Ich hoffe immer noch das Mirko lebt, aber irgendwie spricht alles dagegen..


melden
oplimus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 21:36
also ich habe nur das gelesen was du @windi
geschrieben hast.

also ich nehme dir das ab.
wenn du es wirklich wissen willst.fahr hin


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 22:13
@Layla_x3

Das stand in diesem Forum...
sucht westlich von grefrath am see, ein weisses haus hat mehrere stockwerke,
unter, oder am dach ist was mit hell-gelber farbe angestrichen,
oder es ist eine fassadenfarbe in hellgelb, dort gibt es auch kleine segelboote,
ein pier, und ein... laufsteg der auf den see hinausgeht,
die wohnung hat eine weisse treppe, und ist in weissem nautikstil eingerichtet.
der mann der Mirko entfuehrt hat, soll angeblich 1.60 gross sein er ist klein
und robust, hat auch eine glatze, und eine grosse goldkette mit einem
anhaegsel um den hals, wahrscheinlich ein kreuz, er ist ein leidenschaftlicher
angler, hat auch hohe anglerstiefel.
@oplimus

Diese Bank steht westlich von Kempen.....meiner Traumkarte zufolge aber ist der Fundort Mirkos östlich von kempen.

Hinter dieser Bank wurde geguckt....nur ganz dichtes Gestrüpp. Aber ich sagte ja auch das es nicht sein muss, das er noch dort liegt.
Auf alle Fälle hat er dort gelegen und der Täter saß nachdenklich auf dieser Bank. Wahrscheinlich dachte er dort nach, wo er den Jungen versteckt.

Wie gesagt ich weiss es nicht.


melden
oplimus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

04.10.2010 um 22:21
@windi

ok,habe auch gesagt hab nich alles gelesen nur deinen anfang.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

05.10.2010 um 18:54
Ich komme aus der Nähe von Grefrath, in krefeld.
das klingt schon alles zeimlich krasse, aber warum gukcste nichtmal nach? Sowas der Polizei melden geht ja schlecht..


melden
osiriss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

05.10.2010 um 20:57
Hallo Windi,

ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Dingen, die hinter der ontologischen Grenze passieren.

Ihre Beiträge und Aussagen sind authentisch. Ich denke Sie haben mediale bzw. telekinetische Fähigkeiten. Ein starkes Indiz dafür ist, dass in Ihrem Traum Vergangenheit, Gegewart und Zukunft gleichzeitig auftreten. Es sind schnelle Bildabfolgen, wie ich Sie bei anderen Medien auch beobachten konnte. Vieles ist wider Erwarten eingetreten.

Wenn Sie die ontologische Grenze überschreiten, dann gelangt man an einem Punkt, wo Zeit und Raum zusammenfallen und nicht mehr existieren. Deshalb können Sie Vergangenheit Gegenwart und Zukunft gleichzeitig "sehen".

Ich arbeite sehr viel mit Hinweisen und Informationen, die sich hinter der ontologischen Grenze befinden. Gerade in hoffnungslosen Fällen, die die Polizei bereits zu den Akten gelegt hat, weil diese ausermittelt sind, gelingt es mir neue Fahndungsansätze aufzuzeigen.

Über das typische Augenverdrehen oder abfällige Bemerkungen, ja, da muss man drüber wegsehen.

Den Ort den Sie beschrieben haben, (weisses mehrstöckiges Haus, Steg ...) kam er Ihnen bekannt vor? bzw. waren Sie im realen Leben bereits dort? Oftmals werden in solchen Träumen Orte, Gebäude etc. so exakt beschrieben, das man nur staunen kann. Wie kann man so etwas eaxkt beschreiben, obwohl man noch nie dort war? Ja, sie haben diese Fähigkeiten.

Das mit der Parkbank, dem Gestrüpp und Mirkos Körper... Vieles muss trotzdem aufbereitet werden, weil diese Traumbilder sich oft überdecken, es kann auch, und das ist glaube ich in einem Beitrag schon gesagt worden, die Zeit bedeuten, weil es ja, wie gesagt, die Zeit in Ihrem Traum nicht gibt.

Ich werde sehen was ich erreichen kann.

Derartige Informationen kombiniere ich immer mit der Aktenlage bzw. der Lage vor Ort. Und Sie könnten durchaus damit recht haben. Demnach ist davon auszugehen, das die Spur westlich von Grefrath vom Täter absichtlich gelegt wurde. Und wie man sieht mit Erfolg.

Osiriss


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

05.10.2010 um 21:59
Es kann ja auch sein, dass der Junge gar nicht in der Nähe in Grefrath ist er kann ja überall sein.
So Traurig das auch ist.


melden
Pyrat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

08.10.2010 um 12:30
Wow, da hat jemand vom Baum der Erkenntnis genascht...


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

11.10.2010 um 20:02
habe mir jetzt alles hier durchgelesen, warum gibts seit dem 8.10 keinen eintrag mehr??


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

11.10.2010 um 20:09
@eldena

Mir waren die Kommentare teilweise echt zu blöd.


melden
Anzeige

Traum von Mirko aus Grefrath

11.10.2010 um 20:18
hm..versteh ich..aber du kommst ja auch nicht weiter mit deinem traum, schade..wenn du wenigstens ein genaueres gebiet beschreiben könntest..übrigens..hinweise bei der soko werden nicht beantwortet..das heißt aber nicht, daß sie ihnen nicht nachgehen


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden