weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Zukunft, Träumen
Seite 1 von 1
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 11:55
Ist euch soetwas auch schon mal vorgekommen??
Ich kann es gerade schlecht erklären, und geb euch mal zwei Beispiele


1. Vor einiger Zeit als ich schwanger war, träumte ich davon das Babyzimmer einzurichten. Pullis in die Schränke räumen, etc. Dann lief ich zum Babybett und zog die Spieluhr auf. Nach ein paar Sekunden hab ich realisiert, dass es gar nicht die Spieluhr ist, die die Geräusche macht, sondern mein Telefon klingelt.

2. Letzte Nacht hab ich auf dem Arm von meinem Mann geschlafen. Ich war gerade eingeschlafen als ich träumte mit meinen Freundinnen in einem Restaurant zu sein. Wir bezahlten und liefen gerade die Treppe runter, als ich die letzte Stufe erreichte, rutschte ich aus.
Vor Schreck bin ich aufgewacht, ich kam mir im Traum und in Echt vor, als würde ich fallen. Die Lösung war ganz einfach: Mein Mann zog den Arm unter meinem Kopf hervor.

Versteht ihr was ich meine?? Mein Bewusstsein bereitet alles darauf vor, was gleich im Nicht-Traum passiert.
Wie ist das möglich, und habt ihr soetwas auch schon einmal gehabt?


melden
Anzeige
WeatherGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 12:14
Ich habe im Schlaf die Glocken läuten hören, als ich wach war mußte ich feststellen, daß es nur mein schriller Radiowecker war, der da Krach machte.


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 12:18
Andersrum wird ein schuh draus. Du baust im unterbewusstsein bspw das weckerklingeln in den traum mit ein ...... ein traum dauert ja nur wenige sekunden .... auch, wenn es sich nach mehr anfühlt.


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 13:08
shaiara schrieb:Wie ist das möglich, und habt ihr soetwas auch schon einmal gehabt?
Das gehört zur Schutzreaktion des Körpers und kommt vom Unterbewusstsein.

Ich habe das beinahe regelmäßig. Äußere Einflüsse beeinflussen meine Träume. Das geht vielen so und ist völlig normal.

Mir ging es öfters schon so, dass, wenn man versuchte mich aufzuwecken, ich im Traum eine Szene sah, die damit in Verbindung stand. Beispielsweise wurde ich plötzlich grundlos durchgeschüttelt, habe irgendwelche Stimmen aus dem Off gehört - und im Endeffekt war es jemand, der mich an der Schulter versuchte wach zu machen und dabei mit mir sprach.


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 13:53
@shaiara Das ist eigl gar nicht so ungewöhnlich. Unterbewusst nehmen wir sehr sehr viel mehr war als wir denken. Tja & das ist dann eigl auch schon die Antwort :D


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 15:57
@shaiara
Wie @gastric schon anmerkte ...
gastric schrieb:Andersrum wird ein schuh draus.
Dein Hirn schaltet im Schlaf auf "Schutzmodus" und nimmt z.B. das Telefonklingeln bzw. das wegziehen des Arms wahr und sendet eine "Warnung", indem es dies symbolisch in den Traum einfliessen lässt!

Denn ...
Splitter schrieb:Das gehört zur Schutzreaktion des Körpers
... um schnellstmöglich auf "Gefahrensituationen" reagieren zu können!


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 20:33
danke für die Antworten :)

aber @WeatherGirl & @Splitter

Nein, wisst ihr es ist eher andersrum.
Die erlebten Dinge von euch kenn ich zur Genüge. Man baut Geräusche, Erschütterungen einfach in den Traum ein.
So überhöre ich gerne mal meinen Wecker ;)

Ich habe eher das Gefühl, dass ich ab und zu im Traum mich auf das vorbereite, was gleich im Nichttraum geschieht.
Ich konnte ja vorher gar nicht wissen, dass mein Mann EXAKT in dem Moment wo ich im Traum auf den Bürgersteig trete, den Arm wegzieht.


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 20:38
@shaiara
Es hängt aber damit zusammen - das Prinzip ist also im Endeffekt das selbe.

Es handelt sich dabei um eine Schutzreaktion des Körpers - wie Jofe dann korrekt ergänzte - um schnellstmöglich auf "Gefahrensituationen" reagieren zu können.

Dein Mann hat vorher schon "Impulse" ausgesendet, die sagten, dass er seinen Arm gleich wegziehen wird. Das mögen bspw. Muskelregungen sein, oder ein einfaches "beiseite rutschen". Das hat Dein Unterbewusstsein im Traum wahrgenommen. Und gerade weil Du schläfst, werden solche Veränderungen sehr genau wahrgenommen, eben weil Du im Schlaf deutlich "ungeschützter" bist.

Wenn man das mal so ganz grob und einfach erklärt...


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 20:43
Ah, okay, jetzt hat es klick gemacht @Splitter

Toll wäre nur gewesen, hätte mein Unterbewusstsein mal genauso gut reagiert, als die Babys auf der Welt waren. Denn die hab ich meistens nicht mal schreien gehört :)
Aber ist logisch, viele Mütter wachen ja auch schon auf bevor das Baby richtig wach ist und Hunger hat.

Interessant zu wissen wäre jetzt nur noch wie schnell man träumt.
Dieses Aussenden der Impulse bis zum Wegziehen haben bestimmt ned lange gedauert, also kann die Traumsequenz auch nicht so lang gewesen sein, wobei sie mir im Traum wie eine Ewigkeit vorkam :)


melden

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

15.01.2012 um 20:50
@shaiara
Das waren gewiss vllt sogar nur Bruchteile einer Sekunde.
Aber Träume dauern auch nicht lange - wir sprechen da durchaus von wenigen Sekunden ;).
Dazu findest du aber auch kompetenteres im Netz.

Beispiel dazu mal von mir:
Habe in einer Nacht mal um 03:36 auf die Uhr geguckt. Das Licht ausgemacht. Mich hingelegt und wollte gezielt einschlafen.
Irgendwann habe ich dann geträumt.
Hier jetzt den gesamten Traum zu schildern würde zu weit gehen.
Aber es war eine enorme Zeitspanne innerhalb dessen und es kam mir selbst ewig lange vor.
Ich bin aufgewacht. Habe auf die Uhr gesehen: 03:43.

Das warn zwar Minuten und keine Sekunden. Aber man muss auch bedenken, man schläft ja nicht sofort ein, sobald man die Augen zu macht. Das dauert ja auch... normalerweise sogar länger als nur 2...3 Minuten. Wie auch immer. Auf jeden Fall kannst Du Dir sicher sein, dass Du nicht stundenlang ein und denselben Traum träumst. Sondern vielmehr viele verschiedene aufgeteilt auf relativ kurzen Zeitspannen. Du träumst gewiss auch deutlich mehr, als Du denkst. Denn man kann sich meist nicht einmal an die Hälfte der geträumten Träume erinnern, nach dem Aufwachen... ;)

Lies Dich da ruhig mal im Internet ein wenig durch. Das ist wirklich ein nettes Gebiet, wenn man sich dafür interessiert.


melden
Anzeige

Im Traum wissen, was gleich in der "Wirklichkeit" passiert?

18.01.2012 um 16:40
Ich bin ma nachts kurz aufgewacht und hab mir mit dem finger das auge gerieben, bin dann allerdings mit dem finger auf dem auge wieder eingeschlafen und im traum hat das auge die ganze zeit wehgetan. Als ich dann wieder aufwachte, bemerkte ich erst warum das so war... ^^´


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden