Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern, Klinik, Berchtesgaden, KUR, Stanggaß

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

17.12.2013 um 00:30
hallo,
ich war als kind 1966 in berchtesgaden-stangaßß in einer kinderkur.die bilder kommen mir sehr bekannt vor,weiß denn jemand,ob das wirklich mal eine kinderklinik war?danke für die hilfe!!!!


melden
Anzeige

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

07.04.2014 um 19:36
07.04.14

hallo sagulli,

ich bin Stefan, ich bin vor kurzem wegen meinem Beruf umgezogen und wohne jetzt in Bad Reichenhall. -also in der nähe von dem Klinikum Stranggass. in den letzten 14 tagen war ich einige male dort oben.
Ich muss schon sagen es hat eine wunder schöne Lage
ich und meine Freundin waren sehr begeistert, sich in die zeit zurückversetzt zu fühlen.... als auf einmal komische Sachen passierten, die wir uns nicht erklären konnten, ich erzähle diese auch gerne auf persönliche Anfrage. Ich glaube nicht an Geisterkram, aber dass....
so wie es scheint war dies keine Kinder- Klinik.
Man findet auch im netzt nichts relevantes über den Bau und Geschichte des Krankenhauses. Ich weiß nur dass es in der Nazizeit erbaut wurde und nach dem krieg zur Nervenheilanstalt umgebaut wurde seit den 70'gern steht das haus leer. 2003 wollte eine Firma ein Komforthotels daraus bauen, aber dieses Projekt wurde ohne Begründung nach kurzer zeit fallen gelassen
ich will unbedingt wissen wie es dazu kam dass straggassl' schließen musste.... - ich meine, die ganzen Dienstpläne, Patientenakten und Arztbriefe, alles liegt da noch rum... eigentlich muss so etwas vernichtet werden.


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

07.05.2014 um 21:07
In der Schönau wurde ein Ersatz erbaut. Deswegen alles stehen gelassen und rein in einen Neubau. Hat sich damals keiner Gedanken gemacht, wie man die Klinik hätte weiter benutzen können.

Sogar jetzt sind in dem Gebäude noch ziemlich viel gut erhalten.


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

26.05.2014 um 16:36
Es ist ungemein interessant was in diesen Gemäuern abgehen soll.
Die Einwohner gehen im Übrigen nicht so gerne hinein, weil viele von ihnen, wie sie sagen, verstörende Erlebnisse dort hatten. Sie haben einfach Angst und es ist mM auch die Angst vor dem Unbekannten sowie die Vorkonditionierung durch Erlebnisberichte anderer.
Das heißt natürlich nicht, dass nicht doch das Eine oder Andere Unerklärliche vorgefallen ist.

Ich möchte während der nächsten Zeit, eventuell am 30. Mai, mal hingehen um mir eigene Eindrücke zu verschaffen und Fotos zu schießen.
Bin schon sehr gespannt und werde dann hier berichten (auch wenn gar nichts passiert sein sollte).


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

01.06.2014 um 21:19
Heute bin ich hingefahren. Das ganze Gelände ist abgesperrt, man kann es nicht mehr betreten. Die Eingangstüren sind mit Brettern etc. vernagelt. Es wurde vor wenigen Tagen an drei Österreicher verkauft, die noch nichts ausgeräumt haben. Was sie auf dem Gelände zu errichten planen, weiß ich bis jetzt noch nicht.

Ich traf einen sehr netten Herrn der in unmittelbarer Nähe zum KH wohnt. Er erzählte mir eine Menge interessanter Dinge, die teilweise jedoch schon höchst abenteuerlich klangen. Doch die Wahrheit muss nicht bei meinem eigenen Tellerrand enden, darum berichte ich jetzt alles, was er mir sagte und überlasse es jedem selbst, sich herauszupicken, was seiner Wahrheit am nächsten ist.

Ich habe von außen einige Bilder gemacht die ich hier reinstellen werde sobald ich Zeit habe.
Vor der Absperrung lag ein regennasser, uralter Leitzordner und hinter dem Zaun sah ich einige Klinikteile. Ein Tropferständer oÄ z.B. stand im Hof.
Der Nachbar des ehemaligen Krankenhauses erzählte mir, dass die Gegenstände von Leuten zurück gebracht wurden die sie aus der Klinik mitnahmen als sie noch betretbar war (bis vor kurzem ging das offenbar noch). Er erzählte mir weiter, dass sich die "Souvenierjäger" von dem Zeitpunkt an, an dem sie die Sachen entwendeten, ständig von "irgend etwas Dunklem, Bösen" verfolgt fühlten und in deren Zuhause anscheinend dann seltsame Dinge stattfanden. Er hat sich mit einigen offenbar sehr intensiv unterhalten.
So sollen plötzlich Bilder von den Wänden gefallen sein ohne dass es Erschütterungen gab oder sie berührt wurden, bei Einem hätten sich mitten in Spielfilmen (Fernseher) Horrorgestalten gezeigt, die mit den Filmen überhaupt nichts zu tun hatten und die ihn direkt ansprachen, beim Nächsten reihten sich Unglücke aneinander, die unerklärlich gewesen seien, bei Einem waren unerträgliche Klopfgeräusche im Haus etc., etc. Alle hatten sie zudem dauernd Albträume gehabt und wollten das Zeug unbedingt wieder zurück bringen da dies anscheinend von den "Bewohnern" des Krankenhauses gefordert wurde. Ein junges Mädchen kam extra aus Stockholm angeflogen um eine alte Mappe, die sie vor 2 Monaten vom KH mitgehen ließ, wieder dort hin zu bringen. Betreten hat das KH von den Verfolgten jedoch kein einziger mehr und die Dinge wurden einfach auf dem Gelände außen abgelegt.
Was von den (subjektiven?) Erlebnissen der Einzelnen tatsächlich stattgefunden hat, kann ich natürlich nicht beurteilen.

In den nächsten beiden Wochen werde ich mich mit dem Nachbarn zum Kaffe treffen. Er will mir dann einige Aufnahmen zeigen, die "unfassbare Gestalten" im KH aus den letzten Jahren zeigen sollen. Wie er mir erzählte, hat er die Fotos selbst gemacht.

Ich bin mal gespannt und halte euch auf dem Laufenden.


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

03.06.2014 um 10:57
Ihr seid alle lustig. Ich wohne seit 28 Jahren in der direkten Nachbarschaft der Klinik. Sicher gibt es ein paar Spukgeschichten die kursieren, aber das ist nichts weiter als ein altes, verfallenes Gebäude. Was ich persönlich sehr traurig finde. Aber egal.
Ich war selbst vor kurzem in der Klinik. Da war schon alles vernagelt. Bis auf die Türe zum Hof. Die Dinge, die in besagtem Hof rumstehen, sind NICHT von Heimgesuchten" aus Angst zurückgebracht worden, sondern von einer Baufirma, die in verschiedenen Räumen Substanzproben genommen haben, raus geräumt worden.
Ich habe auch ein paar Fotos gemacht, die ich, wenn ihr wollt, auch gerne hier einstellen kann. Leider sind die nicht so verpixelt, dass euch wahrscheinlich wenig Spielraum zum "Geister" suchen bleibt.
Und übrigens: das Foto mit eurem Mann mit Schnauzer und Gips / Reaper / Engel ist definitiv nicht vor einem Liftschacht aufgenommen, sondern in einem gang im Erdgeschoss, der, wenn man am Ende links abbiegt in oben genannten Innenhof führt.
So. Das ist jetzt ein Kommentar zum Thema Klinik von einer in Bischofswiesen Lebenden und auch hier Geborenen.
Wenn euch meine aktuellen Fotos (von vor letzter Woche) interessieren, dann sagt Bescheid. Ist aber wie gesagt, nichts Spektakuläres. Ein altes Haus eben.

Ach ja, und verfolgt werde ich seitdem auch nicht.


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

23.06.2014 um 21:52
Hallo zusammen,

da muss ich Pusteblume zustimmen. Habe auch sehr lange in Bischofswiesen gewohnt, jetzt in BGD und bin auch erst am Donnerstag da wieder vorbei. Ich habe auch Aussenfotos gemacht und ein Urbexvideo erstellt und werde auch nicht verfolgt ;-). Das mit der Baufirma klingt auch sehr plausibel.

Drinnen in der Klinik war ich aber leider nie, obwohl es schon reizvoll wäre.

@Sein: Ich fänds schön wenn du deine Fotos zeigen würdest ;-)

Lg


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

25.06.2014 um 20:07
100870,1403719647,DSCI0091.JPGHallo nochmal,

kurz zur Info, der Baubeginn der Klinik war im Jahre 1938 - eröffnet wurde die Klinik 1942 als Bezirkskrankenhaus und zeitgleich Wehrmachtslazarett.

Im Laufe der Jahre wurde aus der Klinik ein Versehrtenkrankenhaus, eine Lungenklinik und letztendlich eine Kurklinik. Die Klinik wurde 1996 aufgrund Konkurs der Betreibergesellschaft geschlossen.

Also das Gebäude steht nicht schon seit den 70ern leer, seine Geschichte begann 1938.

@sagulli: gegenüber dieser Klinik gab es eine Kinderklinik, die hieß Kinderklinik Felicitas und ist heute ein Caritas Altenheim. Ich vermute dass du damals dort zur Kur warst. ;-).

Zu den unheimlichen Aspekten: ich habe auch ein Foto gemacht, wo man vermuten könnte dass dort jemand drinnen herumgeistert, ich vermute aber dass es einfach nur ein Schatten ist. Je nach Betrachtungsweise könnte man das aber auch als unheimlich ansehen ;-)

Das Foto lade ich hier mit hoch

Lg


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

25.06.2014 um 20:12
DSCI0091.JPG


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

26.06.2014 um 21:14
Wo befindet sich die Klinik ?


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

23.07.2014 um 13:37
Moin zusammen
ich bin zur Zeit in urlaub und habe durch zufall von der klinik gehört , ein reinkommen war einfach . Beeindruckend ist das schon . Hab bilder gemacht u mir ist niemand begegnet alles im lot wie man so sagt . Ei riesen komplex da mus ma schon aufpassen das man die Tür wiederfindet wo mann rein ist . Ich glaube na h dem i h bir das eine oder andere gelesen habe ha ich nocht ni ht alles gesehen ., röntgeabteilung , Küche schwimmhalle glaube ich mach mich noch mal auf den weg die tage bevor es ganz dicht ist ....


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

28.10.2014 um 21:26
Ein Video kann man hier nicht auf der Seite hochladen, oder?

Hätte da einen Fund gemacht.. Bin mir aber nicht sicher.


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

04.01.2015 um 15:14
Hejj
Ich war auch schon 1 Mal dort und ich finde dieses Gebäude wunderschön .. Innen auch als außen.. Nur wo ich einen totalen Wutanfall bekommen könnte sind diese Graffitis .. Ich versteh diese Leute ganz ehrlich nicht wieso sie ein altes Gebäude beschmieren müssen.. Brücken gehen doch auch... Ich finde durch das verliert das Gebäude an Wert... Auch wenn es schon sehr herunter gekommen wirkt..

Als ich damals mit meinem Freund dort war, hatten wir auch manchmal das Gefühl etwas zu hören. So als ob uns wer nachgehen würde.

Ich hab nämlich hier gelesen das manche diese Erfahrungen auch durchgemacht haben. Hab auch ein paar Bilder gemacht. Konnte aber nicht ungewöhliches entdecken. :)


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

04.08.2015 um 01:00
100870,1438642856,geist3Hallo zusammen,
und vor allem hallo Koco, wenn du die bist, die ich meine :)

Sorry, dass mein erster Post keine Vorstellung meiner Person ist, sondern ein Beitrag in exakt diesem Thread.
Wir waren am 31. Juli (wieder einmal) in dieser Klinik. Diesmal quasi mit Guide, die mir ein paar Ecken zeigte, die mir bei den 6 oder 7 vorigen Besuchen nie aufgefallen sind. An dieser Stelle nochmal danke dafür!

Mein eigentliches Anliegen: Diese(r) Guide hat mich bei der Rezeption auf einen Flyer aufmerksam gemacht, der die Klinik in ihrer Blütezeit zeigt. Aus nostalgiegründen habe ich diesen mitgenommen. Werde ihn demnächst einscannen und dann wieder zurück an den Fundort bringen. Man klaut ja schließlich nix...
Aber hier die schlechte Nachricht: Weder passieren mir seitdem Unglücke, noch verfolgen mich irgendwelche dunklen Gestalten oder Dämonen. Zumindest nicht nicht mehr als üblich. Klar können einem die Sinne einen Streich spielen, aber das wars dann normalerweise schon.

Zum Abschluß dieser etwas strangen Vorstellung auch ein Bild von mir:


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

09.10.2015 um 09:22
Servus zusammen,
Weiß jemand ob die Klinik noch exestiert und ob man noch rein kommt ins Gebäude ?
Würde mich demnächst auf den weg da hin machen...

Michi


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

09.10.2015 um 19:51
Huhu erstmal :)
Tolle Location muss ich sagen,gibt es zu der Klinik auch Spukgeschichten ?
Ich frage mich das,weil ich im netz sehe dass sie von etlichen urbexern aufgesucht wird.
Hab bei Youtube auch ein urbex Video gefunden :


melden
Weissbrotl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

15.08.2016 um 18:39
100870,1471279167,IMG 20160812 140736Sorry für die verbuggte Nachricht oben liegt wohl am Bild. Ich sende das ganze nochmal Leserlich mit dem Bild als Anhang ;)

Grüße euch,

ich bin selber Anwohner von BGD, und kenne die Klinik schon seit meiner Kindheit. Ein interessanter Bau schon von außen. Auch wenn sie ziemlich unscheinbar hinter dem Gebüsch, das seit Jahren dort wuchert, aussieht. Ohne genaue Positionsangaben ist sie nur schwer zu finden, besonders weil sie relativ abgelegen liegt.

Ich war vor ein Paar Tagen seit einer langen Zeit wieder dort - und siehe da, es hat sich etwas verändert: In der hinteren Einfahrt ziert nun neben geschlossenen Fensterläden Graffiti die außenwand. Hinter dem Zaun ist eine scheinbar ziemlich tiefe Grube Schlamm/Wasser/Moor inmitten des betonierten Hofs enstanden. Daneben einiges an Schutt und Sachen die wohl aus dem Gebäude stammen wie z.B. ein Bürostuhl, graue Plastikkästen und einer, dem anschein nach, erst neulich dort abgestellten Plastikwasserflasche - Bauarbeiter??? -. Eine Plane einer örtlichen Baufirma am Zaun bestätigt die annahme, dass dort wohl vor vermeintlich kurzer Zeit eine Baufirma zugange war oder ist. Der Haupteingang sieht so aus wie immer, nur dass das Grün nun weite Teile des Gebäudes verdeckt. Im Obergeschoss stehen viele Fenster offen desshalb ist anzunehemen, dass im inneren Schimmel sein unwesen treibt. Von außen hat sich der allgemeine Zustand des Gebäudes in den letzten 10 Jahren stark verschlechtert, was das Innere angeht, kann ich nichts sagen da ich noch nicht im inneren drinnen gewesen bin.

Meine persönliche Erfahrung mit der Klink ist, dass sie eine gewisse akustische ruhe ausstrahlt, wie ich finde. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, aber ich würde gerne andere Meinungen darüber höhren! ;) Von einer geisterklinik würde ich nicht sprechen.

Noch etwas: Als ich um das Grundstück einige Runden gegangen bin, um Bilder zu knipsen, fiel mir ein seltsames Rohr auf das, augescheinlich, aus dem Boden kommt. Es befindet sich nördlich hinter dem Komplex etwas unterhalb am Hang des dort Gelegenen Weges auf, das so aussieht wie ein Kaminabzug oder Luftrohr. Schon etwas älter. Unten habe ich ein Bild davon. Es liegt eindeutig am Grundstück der Klinik. Von den umliegenden Häusern kann es unmöglich ein Kellerluftrohr sein, da sich diese den Berg hinauf befinden. Aber wozu gehört es dann? Weiß vielleicht jemand ob es in der klinik auch Kellerräume oder sogar Bunkeranlagen noch aus Kriegszeiten gibt zu dem dieses Rohr gehöhren könnte? An diejenigen die berreits in dem Gebäude waren: wisst ihr etwas darüber? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! :)

Bild des mysteriösen Rohres als Anhang
(Ich Entschuldige die schlechte Qualität des Bildes)


melden

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

18.08.2016 um 10:26
@Weissbrotl
Das war ca.1964,ich war dort als Kind zur Kur


melden
Anzeige
Weissbrotl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kurklinik Stanggaß - Dietrich Eckart KKH - Ehemaliges Lazarett in BGL

18.08.2016 um 14:40
@sagulli
Wie lange bist Du dort gewesen? Und warst Du seitdem wieder einmal da?
Muss ein wunderschönes Gebäude gewesen sein, grade zu der Zeit.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterhaus im Wallis44 Beiträge
Anzeigen ausblenden