weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheime Tunnel

491 Beiträge, Schlüsselwörter: Tunnel
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:43
@Niederbayern88
Würde ich auch manchmal gerne aber im nachhinein... hunderte €s verschmissen weil ich mir einen Tunnel ansehen wollte, yay :D


melden
Anzeige

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:44
@SnakeEye
Und wenn man es dir zahlen würde?
Also jetzt rein theoretisch? Mit wie vielen leuten würdest du z.b. in "unseren" Tunnel reingehen und was würdest du alles mitnehmen wenn du es nicht selbst zahlen müßtest


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:46
@Niederbayern88
Mit einem, oder zwei, je nachdem. Hauptsache ist, das es nicht irgendwer ist sondern jemand den ich schon lange Kenne und mag, denn dann hat man den meisten Spaß daran finde ich. Batterien, Taschenlampen und nen Snack für zwischendurch wären dann noch angebracht :D


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:53
@SnakeEye
Ich würde das alles "größer" Planen

WENN ich da reingehen müßte würde ich eher so arbeiten:
Ich und 5 andere Leute, die die Sache schon ernst nehmen und nicht als Spaß sagen:" Ich hab da was gehört! BUUH!" sagen oder so. Vor allem aber würde ich da auch Waffen mitnehmen als Verteidigung. Man weiß ja nicht. Kann ja auch ein wildes Tier mal auftauchen. Und gegen einen Bären haben nicht einmal 6 Kerle eine Chance.

Genug Taschenlampen, Nachtsichtgeräte, Genug zum Essen und eine Kommunikationsverbindung nach Außen, weil einer könnte ja am Eingang auch Koordinieren und der wiederum könnte an "das Hauptquatier" meldungen machen


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:55
@Niederbayern88
Die Antwort auf die Frage war Spontan, und ich würde wohl kaum Freunden vorgaukeln das sich da im Schatten was bewegt hätte.


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 22:56
@SnakeEye
Man muss sich ja bei sowas immer vor Augen führen:

Mit alten Freunden hat man eben viele Vertrauenspersonen. Aber wenn ihr mal in so einen Tunnel seid, kein Außenlicht dringt zu euch, und einer fängt mit albereien an, kann sowas psychologisch gesehen schnell nach hinten losgehen


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:01
@Niederbayern88
Wenn ich sowas nicht wirklich vorhabe dann führ ich mir da auch nichts vor Augen. Fakt ist, das bei uns solche Spinnereien nicht vorkommen würden, da wir ein eingefleischtes Team sind. Wenn jemand sagt das es reicht, wobei das bei uns gar nicht nötig wäre, dann wäre auch Schluss mit albern.

Das man sich Essen, Taschenlampen, Batterien usw. mitnimmt ist wohl selbstverständlich.


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:03
@SnakeEye
Naja gibt auch viele "Forscher" die mit weniger reingehen und dann passiert was und verletzen sich oder krepieren^^

Sowas sollte man schon gut Planen.

Jedoch habe ich nicht die Nerven dazu in einen solchen Tunnel reinzugehen.
Auch wenn ich wie Rambo bewaffnet wäre^^


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:05
@Niederbayern88
Ich auch nicht wirklich, aber vielleicht würd ich mich dazu ermutigen lassen. Ich wüsste jedenfalls keinen ähnlichen Tunnel oder vergleichbares bei uns in der Nähe


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:06
@SnakeEye
Ich würde da sowieso niemanden freiwillig reinschicken. Von außen Helfen oder vom pc aus gern^^


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:13
@SnakeEye
Aber es ist immer wieder interesant wenn man sich selbst fragt: "Was würde ich in so einer Situation tun?"


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:15
@Niederbayern88
Wahrscheinlich gar nicht erst reingehen :D
Und wenn ich laut Vorstellung schon drin wäre dann würd ich panisch raus laufen ._.


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:16
@SnakeEye
Naja mein Problem wäre: Wenn ich Angst habe und dadurch extremst angespannt bin, werde ich sehr aggressiv. Also würde ich da wohl auch einen "Mutanten" anbrüllen und mit allen bewerfen was ich hab weil ich da nicht klar denke^^


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:17
@Niederbayern88
Jeder reagiert darauf anders.


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:18
@SnakeEye
Ja genau. Deshalb bleib ich lieber von sowas weg. Das einzige was ich machen würde, also bei einer solchen "expedition":
In einen Wohnwagen in der nähe auf die anderen warten^^


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:18
@Niederbayern88
Ich wart mit xD


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:19
@SnakeEye
Naja wir analysieren eben von Wohnwagen aus alles^^
Livekammera sollten die anderen ja haben. Am besten wäre bei sowas wohl so etwas wie eine helmkammera. gibts ja auch, denke ich


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:20
@Niederbayern88
Wenn es schon Taschenlampen gibt die man sich mit nem Band über den Kopf ziehen kann, dann wirds wohl auch Kameras geben :D


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:21
@SnakeEye
Tja. Wenn ich mir sowas leisten könnte, würde ich gern solche Expeditionen mitmachen. Aber nur vom Pc aus. Da würde es eben Helmtaschenlammpen und Helmkammeras geben


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:25
Alles eine Frage der Zeit, man kann ja auf sowas hinaus sparen.


melden

Geheime Tunnel

20.10.2013 um 23:26
@SnakeEye
Ja stimmt. Aber wenn mich jemanden fragen würde ob ich sowas mitmachen würde, dann eben nur dass ich das mache was ich will. Also nicht live mitreingehn


melden

Geheime Tunnel

21.10.2013 um 00:03
@Niederbayern88

Du willst bewaffnet in den Tunnel gehen?

Tiere wird es jede Menge geben. Allerdings so klein, das du sie eher unabsichtlich zertrittst wenn du durchs Wasser stapfst. Da es kein Abwasserkanal ist, dürfte er für Ratten unattraktiv sein.

Größere Tiere als Ratten wird man dort nicht antreffen.

Ich glaube du hast die größte Gefahr noch nicht erkannt die von einem solchen Tunnel ausgeht. Dieses Rohr ist ein Überlauf. Bei Bedarf wird ein Schieber geöffnet und innerhalb kürzester Zeit strömen große Mengen Wasser durch das Rohr.

Es wird zwar nicht das gesamte Rohr mit Wasser gefüllt sein, aber bis zum Bauchnabel würde es dir schon stehen.

Damit ist das Todesurteil für jeden gefällt der sich zu diesem Zeitpunkt in dem Rohr aufhält.

Das tosende Wasser reisst einen mit, die Kälte des Wassers löst einen Kälteschock aus..........der von den Beinen gerissene Tunnelerkunder kann aufgrund des Kälteschocks seine Atmung für Minuten nicht kontrollieren. Er atmet tief ein, fatalerweise auch dann, wenn ihn die Gewalt des Stromes kurz unter Wasser drückt. Auch erlernte Schwimmtechniken helfen ihm nicht weiter. Ein Mensch kann im kalten Wasser nicht schwimmen, der bereits mehrfach erwähnte Kälteschock verhindert die Koordination von Muskelbewegungen. Hilflos treibt er durch die Fluten. Noch bevor ihn das Rohr am Ursprungspunkt des Rohres in die Landschaft spuckt, hat sein Atemzentrum den Kampf bereits aufgegeben. Sein Herz lehnt sich noch einmal in arhytmischen schnellen Schlägen, gegen die nahende tiefschwarze Nacht auf die immer näher kommt, bevor es schließlich komplett erschöpft zum Stillstand kommt.

So .......ich habe das jetzt mal sehr überspitzt geschrieben.


Aber ein plötzliches Fluten eines solchen Rohres wenn man fast 10 Minuten in dieses hineingelaufen ist lässt einem null Überlebenschance.


Aufgrund der Tatsache das dieses Rohr nicht gegen Eindringlinge gesichert ist, muss es in einer sehr einsamen Gegend liegen.

Und es dürfte jetzt auch klar sein, warum der Einsteller den genauen Ort nicht preisgibt. Die Gefahr das abenteuerlustige Jugendliche , dann in Scharen dorthin pilgern ist einfach zu gross.



@Niederbayern88

Du hast genau die richtige Einstellung......Ich würde da auch nicht reingehen


melden

Geheime Tunnel

21.10.2013 um 00:29
@Niederbayern88

Ich muss noch etwas schreiben.

Ich komme mir jetzt irgendwie blöd vor. Du hast mit @SnakeEye jetzt eine ganze Zeit gefachsimpelt wie ihr vorgehen würdet. Und jetzt kommt der doofe EDGARallanPOE und macht alles madig.

Ich finde deinen Thread spannend. Als ich die Videos sah, erinnerte mich das an meine Jugend, als wir auch in alles hineinkrochen was nach Abenteuer und Geheimnis roch.

Aber ein Abenteuer ist nur schön, wenn man am nächsten Morgen noch mit gesunden Knochen am Frühstückstisch sitzt.

Mein voriger Beitrag sollte, wenn auch mit drastischen Worten, vor Gefahren warnen die man aufgrund des lockenden Abenteuers leichtfertig vom Tisch wischt.

Auf keinen Fall möchte ich damit deinen Thread kaputtmachen.

Von mir aus kann es hier ruhig noch weitergehen. Solange wir nur aus der Ferne vom Computer aus mitmischen, ist das auch garantiert ungefährlich.


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheime Tunnel

21.10.2013 um 04:53
@EDGARallanPOE
Es gibt Leute die klettern ohne Sicherung. Eine falsche Handlung und um sie wärs geschehen. Und wie ich schonmal erwähnte, wieso sollte ich mir diese Mühe machen, nur das ich am Ende dieses Rohr bestaunen kann? Sich etwas zusammen zu reimen bedeutet noch lange nicht das man das auch vor hat.


melden
Anzeige

Geheime Tunnel

21.10.2013 um 16:57
@EDGARallanPOE
Also ein "miesepeter" für den Thread bist du nicht :) Du schreibst ja nur deine Meinung und das nicht wie manch andere die immer nur "Fake" schreien^^

Und ich habe ja nur die Gunst genutzt um zu schreiben wie ich bei so etwas "rangehen" würde. Nicht wie in manch amerikanischen "Horrordokus" wo man einfach so nur mit Kammera "bewaffnet" irgendwo hingeht


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden