weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystische Orte in Berlin

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Berlin, Orte
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mystische Orte in Berlin

13.03.2011 um 11:01
@Fiese-Liese
anhang....ist in diesem Gebäude jetzt nicht das Bürgeramt...Riesestrasse...vorher war es lange leer gewesen...


melden
Anzeige

Mystische Orte in Berlin

13.03.2011 um 11:24
Also ich wohne schon knapp 3 Jahre nicht mehr dort, aber das Bürgeramt war doch Blaschkoallee....

Ich weiß nicht ob in dem ehemaligen Krankenhaus jetzt etwas neues ist.
"Damals" waren auf dem Grundstück auf jeden Fall Tag und Nacht Securitys.


melden

Mystische Orte in Berlin

14.05.2011 um 22:50
@sunny5

Das "mystische Krankenhaus" in Dahlem ist wohl das "Oskar-Helene-Heim"

Links:
Wikipedia: U-Bahnhof_Oskar-Helene-Heim
http://www.stiftung-ohh.de/stiftung/index.php?id=2

Ich habe vor einigen Jahren in Zehlendorf gewohnt und die Diskussion (am Rande) verfolgt.

Ich war noch nicht auf dem Gelände... wer will, kann da ja mal schauen

@urban_raider
Im ersten Video (verlassenens Kinderkrankenhaus) taucht eine Sequenz auf, in der in einem Dachstuhl ein Schild des Erbauunsdatum (1986) und VEB auftaucht... Da es einen VEB nur in der DDR gab, wird es es wohl Pankow sein (wohne selbst im Wedding, das war "West")


melden

Mystische Orte in Berlin

07.06.2011 um 11:13
chackra schrieb:@urban_raider
Im ersten Video (verlassenens Kinderkrankenhaus) taucht eine Sequenz auf, in der in einem Dachstuhl ein Schild des Erbauunsdatum (1986) und VEB auftaucht... Da es einen VEB nur in der DDR gab, wird es es wohl Pankow sein (wohne selbst im Wedding, das war "West")
Hab das hier grade aufgeschnappt und den Thread seit längeren nicht mehr gelesen.
Ja, dieses Kinderkrankenhaus befindet sich in Pankow aber es sollte sich niemand beim betreten erwischen lassen.
Genehmigungsanfragen werden ebenfalls massiv abgeblockt und an sämtliche Verantwortlichen weiter geleitet, damit auch Die keine Genehmigung erteilen.

Unbefugtes Betreten wird mit sicherheit sehr teuer,... es wäre also besser, sich solche Aktionen aus dem Kopf zu schlagen.


melden

Mystische Orte in Berlin

04.11.2011 um 19:23
Hallo allesamt.

Das angesprochene leerstehende Krankenhaus in Neukölln befindet sich im Mariendorfer Weg. Hier der Link: http://tiny.cc/3ktel

2007/08 (oder zumindest so um den Dreh) war das Ding noch so gut wie unangetastet. Zufällig sind Freunde von mir, die damals mehr oder weniger gegenüber gewohnt haben, drüber gestolpert. Dank einem kaputten Fenster konnte man einsteigen.

Besagte Freunde haben dann eine Party dort unten im Keller gefeiert - sehr gespenstisch, aber auch verdammt cool! Wer Recht früh da war, konnte das Krankenhaus noch im nahezu unveränderten Zustand seit Schließung (1993???) vorfinden - inklusive den Namen der Ärzte an den Türen, vielen Armaturen und Gerätschaften und sogar noch mit von Kindern gemalten "Gute-Besserungs-Wünsche" für manche der Patienten, die teilweise noch per Tesa an den Türen hingen.

Die Leichenhalle (wo dann die Baren aus so Metallschränken fahren wie man das aus Krimis kennt) im Keller zum Beispiel waren auch noch komplett funktionstüchtig - und sind es wahrscheinlich heute noch. Der Rest des Krankenhauses ist zwar nicht durch die Party, aber dann nach der Party durch das Bekanntwerden des Ortes leider zusehends getrasht worden. Ein paar Monate nach der Party war ich nochmal da, um ein bisschen herumzustöbern und da war der Kasten leider schon richtig im Arsch.

Vollgeschissen und -gepisst von Obdachlosen, überall Grafitti und so ziemlich jede Scheibe in greifbarer Nähe kaputtgehauen. Tja, scheiße gelaufen - wäre ohne die Party meiner Kumpels wohl nicht so bekannt geworden, aber trotzdem möchte ich festhalten, dass während der Party selber nur minimale Schäden entstanden sind.

Adresse ist Mariendorfer Straße 48 in Neukölln, unweit der Ubahnhaltestelle Hermannstraße. Wenn jemand von euch da hinfährt, würde mich interessieren, wie es dort inzwischen aussieht. Einsteigen dürfte man noch problemlos können, alles andere würde mich jedenfalls sehr wundern, bei so einem Riesenkasten in dem weder Eingangstür noch Fenster einen davon abhalten einfach hinein zu gehen.

So, hoffe, dass euch das weiterhilft. Habe mich extra dafür angemeldet - hoffentlich nicht umsonst.


melden

Mystische Orte in Berlin

07.11.2011 um 12:25
Heilstätten Beelitz:

Beelitz ist eine Stadt im Bundesland Brandenburg, Landkreis Potsdam-Mittelmark. Die Stadt liegt am Rand der Zauche südwestlich von Berlin.



melden

Mystische Orte in Berlin

17.11.2011 um 14:59
Ich kenne aus einem Bildband noch die Spreeparkruinen in Treptow. Waren zuletzt auch Kulisse im Film "Wer ist Hanna".



Und die 1980 stillgelegte Siemensbahnstrecke bei Siemensstadt



melden

Mystische Orte in Berlin

16.01.2012 um 15:36
http://www.amazon.de/Vergessene-Orte-pl ... 3833436425

hat einer von euch dieses buch oder kann mir zumindest ein feedback geben?
unsere gruppe macht im märz eine urbextour durch deutschland in richtung brandenburg berlin und ich habe mir dafür einfach mal dieses buch bestellt, es dauert aber noch bis es da ist, deswegen frag ich einfach schoonmal bevor ich mir mal ein eigenes bild mache^^


melden

Mystische Orte in Berlin

16.01.2012 um 15:42
Hi, vielleicht hier mal reinhören, wenn ich mich recht entsinne machen die da was ähnliches :D

http://www.kuechenradio.org/wp/?p=717


melden

Mystische Orte in Berlin

17.01.2012 um 01:03
Kennt keiner das Buch? ._.


melden

Mystische Orte in Berlin

17.01.2012 um 01:12
Ich hab vor einigen Jahren mal ein Buch verschenkt, in dem es um gruslige Hintergründe und Spuk etc. in Berlin ging.
Ich weiß leider nur noch, daß die Sebastiankirche in Berlin-Gesundbrunnen darin mit einem regelmäßigen Spuk erwähnt wurde.

Bei Gelegenheit werd ich den Empfänger des Buches mal fragen, ob er es noch hat.


melden

Mystische Orte in Berlin

17.01.2012 um 23:58
also das buch ist da, sehr gut gemacht, aus meiner sicht, da viel über die im buch genannten locations berichtet wird und egal was der autor beschreibt zu jeder einzelheit gibt es GPS daten^^


melden

Mystische Orte in Berlin

27.03.2012 um 20:15
Ich habe da noch eine Stelle, in Spandau, im Gedächtniss.
Wenn man die Gatower Strasse, Richtung Gatow entlang fährt. Etwa eine halbe Haltestelle vor der Bieberburg findet man links, im Unterholz einen alten Turm. Bzw. das obere Ende eines alten Turmes. Ich kann mich aus Jugendtagen erinnern dort einige male gewesen zu sein.
Dieser Turm sieht aus wie ein Überrest einer Mittelalterlichen Burgruine.
Kann mir jemand verraten um was es sich da handelt und ob man da heutezutage noch ran kommt.
Am sonsten mach ich mich demnächst sicher mal mit dem Fahrrad auf den Weg und suche danach.


melden
steveevets
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mystische Orte in Berlin

27.03.2012 um 23:31
@o.henry
Hi
ist das heute nicht ein Orthopädie Zentrum ?
Oder Gibt es da noch einen alten Turm den ich im Dunkeln nicht sehen konnte , da ich dort immer nur im Dunkeln lang gefahren bin ??
Hast Du vielleicht Bilder davon ??


melden

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 10:41
Hallo,
Orthopädie ist richtig, ich meinte ein paar Hundert Metere vor dem Gelände, neben der Gatower Straße. Da war einst ein Füßweg der durch ein Waldstück, zur Badestelle Bieberburg führte. Von der Straße vermutlich nicht zu sehen.
Bilder hab' ich leider nicht aber ich werde mich demnächst mal auf machen und die Stelle suchen, natürlich mit Kamera.
Die Koordinaten müssen etwa bei 52"29'59.90" N 13"10'57.12" O sein.
In diesem Wäldchen ist das.
Von dem Turm guckt nur noch das obere Stück aus der Erde.


melden
steveevets
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 11:40
@o.henry
mit den koordinaten komme ich in Manila raus :-((


melden

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 16:18
Ups, ich versuch mal ein Placemark zu posten.


melden

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 16:26
11709,1332944818,TurmresteGeht irgendwie nicht :-(
Guck mal zwischen Gatower Straße, Wilzenweg und Bieberburg Med-Service GmbH.
In diesem kleine Wäldchen ist es.
Da geht ein Weg durch, der gekennzeichnet ist. Dieser Weg macht einen Bauch nach links.
In diesem Bereich ist der Turm zu finden.


melden

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 16:28
Ah, jetzt geht das.
Guck mal im Anhang


melden
Anzeige
steveevets
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mystische Orte in Berlin

28.03.2012 um 20:20
@o.henry
wenn ich von der Gatower rein fahre in die Haveldüne rechte seite oder Links


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden