Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lost place Sanatorio del Gottardo

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Verlassen, Krankenhaus, Sanatorium, Gotthard, Lost-place
Seite 1 von 1

Lost place Sanatorio del Gottardo

03.11.2017 um 23:24
Hallo zusammen,
Hat schon einmal jemand von euch etwas über das Sanatorium del Gottardo in Piotta,Tessin, Schweiz gehört?

Download

Wir haben das Gebäude schon mehrmals erkundet und sind sehr Interessiert an der Geschichte solcher Lost places, sowie an den Legenden und Mythen.

Beispielsweise haben wir bei unserem ersten Besuch im Sanatorium locker, flockig bei Nacht den Keller erkundet. Haben miteinander darüber diskutiert ob es sich beim besuchten Saal um eine Küche und das andere um einen gekühlten Vorratsraum handelt. Jedoch hat sich im Nachhinein herausgestellt, dass die vermeintliche Küche ein OP / Autopsie- Saal und der vermeintliche Vorratskühlschrank ein gekühlter Aufbahrungsraum war.

Liebe lost places - Freunde, meldet euch doch wenn euch das Sanatorio del Gottardo interessiert und ihr mehr darüber erfahren wollt.

Liebe Grüsse aus der Schweiz


melden
Anzeige

Lost place Sanatorio del Gottardo

03.11.2017 um 23:37
Noch nie davon gelesen. Das Gebäude sieht interessant aus. Gibt es dazu eine Geschichte? Steht dieser riesige Komplex tatsächlich leer?


melden

Lost place Sanatorio del Gottardo

03.11.2017 um 23:48
der_schweizer schrieb:Hat schon einmal jemand von euch etwas über das Sanatorium del Gottardo in Piotta,Tessin, Schweiz gehört?
Gehört nicht, aber gesehen und wir dachten immer, da wir fast jede Woche ins Tessin fuhren (Eltern,Geschwister), das sei ein verlassenes Hotel.
Wir waren nie näher schauen gegangen.


melden

Lost place Sanatorio del Gottardo

03.11.2017 um 23:54
@yong
Ja es steht seit 1962 leer.
Das Sanatorium wurde 1905 in Betrieb genommen. Es diente als Spital und Heilstätte für Tuberkulose kranke. ( Damals starb jeder 4.te Tessiner an Tuberkulose)
Zur Zeit des ersten Weltkriegs richtete der Bund dort ein Militärspital ein. Nach dem Krieg war es bis 1961 eine Klinik für Tuberkulosekranke.
Das Sanatorium steht auf 1200 m.ü.M im Italienischen Teil der Schweiz.

Angeblich soll es darin auch spuken. Was uns aber nicht aufgefallen ist.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lost place Sanatorio del Gottardo

04.11.2017 um 02:39
das ist interessant.

fand den artikel in der nzz über das sanatorio und Walter Mucher, kurz Wädi, Gründer der Facebook-Gruppe «Lost Places Schweiz».

https://www.nzz.ch/gesellschaft/es-wird-eng-in-der-ruine-ld.1298783
yong schrieb:Gibt es dazu eine Geschichte?
das würde mich auch interessieren.

meines wissens wurden ja die meisten dieser tuberkulose-sanatorien in hotels oder sporthotels umgewandelt, oder?

hm, scheinbar gabs die idee auch hier
Nun steht der Kasten mit seinen 76 Krankenzimmern seit über einem halben Jahrhundert leer, und die Natur arbeitet zäh und unerbittlich an der Rückeroberung. Doch das tut hinwiederum auch der Mensch, wenigstens auf dem Papier: Schüler der Architektur-Akademie von Mendrisio schlagen vor, den Komplex – Haupthaus und Nebengebäude – in ein Sporthotel umzubauen: im Winter für Skihasen, in den wärmeren Jahreszeiten für Wandervögel.
https://www.fuw.ch/article/vom-zauberberg-zum-gespensterschloss/

dass so ein kasten über ein halbes jahrhundert leer steht, ist eher selten.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Paulihof Schleswig521 Beiträge