Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Haus am Rotbach

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus, Waldstück, Rotbach

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:18
Hi,
Wohne in der nähe von Eppinghoven (Dinslaken) da gibt es direkt am Rotbach
in einem kleinen Waldstück ein sehr altes und verkommendes Haus (Überall wachsen Pflanzen an den Aussenwänden des Gebäudes). Auf jedenfall war ich mal so gegen Abend mit ein paar Freunden dort gewesen, wollten uns diese alte Hütte mal genauer
anschauen. Um zur Haustüre zu gelangen, dürchläuft man zuerst ein kleines Waldstück
und als wir dann entlich dort vor dieser alten Holztüre standen wollte einer von uns dort an der halb verrostteten Schelle drücken. Noch bevor er das tun konnte wurde das Rollo links neben der Türe hochgezogen und jemand oder etwas schrie von innen heraus.
Wir rannten schnell weg und haben uns dann auch einige zeit dort nicht mehr blicken lassen. ein paar Wochen später haben wir dann zufällig eine alte Frau, die den Rotbach entlang spazierte, gefragt, ob sie uns etwas über das Haus erzählen könnte und sie sagte
uns, das ihres Wissens nach das Haus schon seit einigen Jahren leerstehen würde.
Also den Schrei haben wir uns weder ausgedacht noch eingeredet aber wie kam es
dann dazu, wenn doch niemand mehr dort lebt???

Kennt zufällig jemand dieses Haus und wenn ja,
vllt. wisst ihr mehr darüber als ich!!!


melden
Anzeige

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:21
Obdachlose, andere Kiddies die euch zuvorgekommen sind und euch erschrecken wollten, oder einfach Hausbesetzer!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:29
wie soll denn jemand hinein gekommen sein wenn alle türen zu waren?
Ich habe keine ahnung wer oder was das war.
Aber wenn du mal richtig lesen würdest. in diesem Haus wohnt seid Jahren keiner mehr also kann es keine Hausbesitzer gewesen sein.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:49
ähm naja mann kann auch einbrechen muss ja kein schlüssel haben^^


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:52
das wäre aber ein totaler zufall wenn genau dann wo wir auftauchen das da andere eingebrochen sind. also wenn ihr das net ernst nehmt braucht ihr auch garnicht schreiben. für mich ist das wichtig und es interessiert mich ja auch ob noch jemand dieses Haus kennt. und ich will keine kritik hören. weil es wäre echt ein zufall wenn keine in diesem moment wo wir hinkommen da welche einbrechen.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:54
Wenn du mal richtig lesen würdest, würdest du sehen, dass da HausbesEtzer steht und nicht Hausbesitzer!
So was nenn ich mal ein klassisches Fettnäpfchen!
Ausserdem müsste es seiT heissen, da es sich bei jahren um ne Zeitangabe handelt, jetz lass ich dich aber mit deinem Glauben an das schrechliche Wesen im verlassenen verfallenen Haus im Wald alleine!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:55
ne nicht falsch verstehen ist keine Kritik oder das ich dich nicht ernstnehme, aber das ist so das solche heruntergekommene Gebäude öfters von Obdachlosen u.s.w benutzt werden.

Vielleicht sind die ja immer da das muss kein Zufall sein.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:57
emogirl schrieb:....und ich will keine kritik hören
Dann geh zu OrtederAngst oder ner andern Seite auf der keine Skeptiker geduldet werden!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 18:59
ja das stimmt schon. aber dann wären doch die türen aufgewesen oder?
also wenn es so sein sollte dann müssen die leute ja irgendwas mit dem schloss gemacht haben so das man die türe nicht aufmachen können.

@König_Rasta
ich hab dich auch nicht drum gebeten mir zu glauben. ich weiß was ich gehört habe und es ist keine wesen wovon ich rede.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:02
Ich werde mich nochmal zitieren!
König_Rasta schrieb:Obdachlose, andere Kiddies die euch zuvorgekommen sind und euch erschrecken wollten, oder einfach Hausbesetzer!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:03
@ König_Rasta
so war es nun auch wieder nicht gemeint. klar das es leute gibt die drana was auszusetzen haben aber man sollte dann einen nicht als spinner bezeichnen was du zwar nicht gesagt hast. aber gemeint hast in dem du das mit den Wesen geschrieben hast.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:04
@ König_Rasta dann beantworte mir bitte eine sache warum sind dann die türen zu wenn da jemand eingebrochen ist? Das wiederspricht sich ja wieder. Dann wären die türen zu gewesen


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:06
fetter TextDann wären die türen zu gewesen

dann wären die türen auf gewesen meinte ich


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:07
naja emogirl die sind eingebrochen und haben die die Tür wieder zu gemacht so schwer ist das auch ned^^


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:08
Weil sie durch ein fenster eingestiegen sind, oder die türe von innen verriegelt haben, wer weiss wie häuslich sie es sich da drinnen eingerichtet haben!
Wir sind uns ja einig, dass jemand drinn war, also muss der iwie reingekommen sein denkst du nicht auch?


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:11
also durchs fenster können sie nicht reingekommen sein denn das habe ich noch garnicht erwähnt und zwar sind die Rolläden an allen Fenstern runter.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:12
Schieb mal unten an ein Rolladen, du wirst sehen er bewegt sich nach oben!
Vor allem in alten Häusern!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:22
Was möchtest Du denn hören, emogirl?!
Geister? Untote? Ist denn irgendwas außergewöhnliches passiert, ausser dass sich jemand in dem Haus aufgehalten hat?!
Vielleicht irrt sich die frau ja auch, mit der Du gesprochen hast und das Haus ist noch bewohnt und die Bewohner hatten keinen Bock auf euren Klingelstreich?!


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:22
Sagen sie werter Herr König_Rasta sind Sie des Lesens nicht mächtig, oder schlicht schwer von Begriff? Emogirl hat doch bereits oben angeführt, dass besagte Rollläden unten waren; nach Ihrem Szenario müssten diese allerdings nach oben geschoben sein.

Hochachtungsvoll:
Plöke.


melden

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:26
@Dr.Plöke: Man könnte Rolläden nach dem hochschieben (um einzusteigen) auch wieder runterlassen... ;-)


melden
Anzeige

Das Haus am Rotbach

02.01.2008 um 19:29
@ MothWoman
die alte frau wohnt neben dem Haus. und die hätte doch denk ich mal mitbekommen wenn da jemand eingezogen wäre oder nicht?

@Dr.Plöke
danke wenigstens einer der mal versteht was ich schreibe und damit meine.

ich werde morgen abend nochmal hingehen und schauen ob da jemand drin ist.
und ob da jemand eingebrochen ist. denn wie jeder weiß wenn jemand einbricht gibt es immer einbruchspuren mind. am schloss und dann kann ich euch nochmal weiteres berichten


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt