Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grube Würgengel

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Spukorte, Bergwerk, Grube, Würgengel
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

13.07.2009 um 08:24
Pffffff, wenn du sagst, du bist nicht glaubwürdig, sagst du, dass man dir nicht glauben sollte und du wahrscheinlich nicht die Wahrheit sagst. Anscheinend ist dir die Bedeutung von dem Wort nicht so klar.

Duden sagt:

glaubwürdig
1. seriös, solide, verlässlich, vertrauenerweckend, vertrauenswürdig, zuverlässig; (geh.): wahrhaftig; (bildungsspr.): reliabel; (ugs.): goldecht; (veraltet) ...


melden
Anzeige

Grube Würgengel

13.07.2009 um 08:52
Ich glaube, die Dolle verwechselte glaubwürdig mit leichtgläubig.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

13.07.2009 um 09:34
Deshalb hab ich ihr das versucht zu erklären. Sonst wird sie das ewig falsch benennen und sich wundern, warum die Leute so komisch reagieren.


melden
angel_ice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

15.07.2009 um 13:46
omg danke für die aufklärung.. jetzt bin ich genauso schlau wie vorher..

ich meinte, das ich an die geschichten über den wald glaube, aber nicht dem mädel aus meiner klasse. sie könnte es ja auch i-wo gelesen haben weil sie hat es voll unrealistisch erzählt das meinte ich. aber glauben tu ich es.

und nochmal meine frage : was hat es mit glaubwürdigkeit zu tun? wenn ich dir jetzt diese geschichte erzählen würde hat es doch nichts damit zu tun ob du es glaubst oder nicht weil du ja gemeint hast weil ich nicht sooo glaubwürdig bin könnt ihr diese geschichte als erfunden abspempeln. und mit nicht soooo glaubwürdig meinte ich aberglaube und solche sachen, aber das betrifft nicht diesen wald.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

15.07.2009 um 13:49
Warum springen bei solchen Geschichten keine Autos mehr an?

Handynetz rauscht, Radio rauscht, Auto springt nicht an, Taschenlampe flakert, Kreuze werden schwarz und zerfallen zu Staub, Regen wird zu rotem Blut,....

:/ Ohne das ganze Mainstreamzeug da, wär die Story viel interessanter.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

15.07.2009 um 14:14
... dann halt nochmal andersrum:

"unglaubwürdig = zweifelhaft, falsch, verlogen, nicht vertrauenswürdig, nicht zuverlässig, ..."

Verstehst du es jetzt? Du bezeichnest dich selbst als verlogen und nicht vertrauenswürdig.


melden

Grube Würgengel

15.07.2009 um 14:49
Ja,ja, da hängen Geister an Bäumen und rennen Jogger ohne Kopf herum. Weiß doch Jeder. So what?


melden

Grube Würgengel

15.07.2009 um 14:50
@sunny: Du, lass mal lieber, ich glaube die hat das in der Schule nicht so recht mitbekommen.


melden

Grube Würgengel

15.07.2009 um 15:10
@marci
weiß denn jemand woran der jogger gestorben ist oder hat man seine leiche gefunden ?


melden
marci
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

15.07.2009 um 16:52
he ??? ich war da noch nie hab nur denn bericht gefunden !!!!


melden

Grube Würgengel

15.07.2009 um 21:21
@marci
ja steht in dem bericht wie er gestorben ist oder ob diel leiche gefunden wurde


melden

Grube Würgengel

16.07.2009 um 14:33
Servus!

Lese schon seit Jahren hier im Forum immer mal wieder mit und bin grad durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.

Ich komme aus der Nähe von Tiefenbach (und zwar aus Wetzlar). Klar habe auch ich schon etliche Sachen über den Würgengel gehört...

Und da hatte ich mir letztens gedacht: Machste mal ein Video!

Und genau das haben wir (Meine Freundin, mein bester Kumpel, seine Freundin und ich) vor.

Inhaltlich werden wir auf so ziemlich alle Mythen eingehen, die sich um den Wald drehen. Dabei werden wir über Sachen sprechen, die ich im Internet gelesen habe, und auch auf die vielen Erlebnisberichte, dich ich von Bekannten erzählt bekam. Teilweise auch sehr scary was einige erlebt haben wollen. Aber man kennt das ja, dass viel Zeug einfach nur Geschwätz ist.

EVTL (!) werd ich nochmal die Leute aufsuchen, die mir von ihren Erlebnissen berichtet haben. Das wird sich zeigen, hab mit den Meisten keinen Kontakt mehr.

Das Ganze soll eher ein "Dokumentarfilm" anstatt eines Videos werden. Daher werden wir selbstverständlich auch nen Großteil des Materials dort aufzeichnen. Evtl auch mit Anwohnern versuchen zu reden.

EINE SACHE möchte ich jedoch vorweg nehmen: Wir werden NICHT nachts dort sein. Warum?

1) Sieht man dann eh nix gescheites auf dem Film
2) Weigert sich mein oben erwähnter bester Kumpel. Jedoch nicht aus Angst. Ihm ist da was passiert....

Er hat da schon öfters mit Kumpels gezeltet (er und Kumpels = Gothics) und hatte letzten Sommer ein unangenehmes Aufeinandertreffen mit Satanisten (die dort ja nachweislich sind), wo einer der Satanisten dann mit nem Messer auf ihn los gehen wollte.

Und übernatürliches? Ein bisschen Spannung will ich für die Doku ja aufbauen. Wenn ihm mal was übernatürliches passiert ist, seht ihr dass erst dann, wenn die Doku fertig ist ;)

Releasedate kann ich net genau sagen. Nächste Woche noch Arbeiten, dann erstmal Urlaub. Wir werden also irgendwann in der Zeit vom 25.07.2009 bis ende August die Aufnahmen machen.

MfG
Chris


melden
angel_ice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

16.07.2009 um 18:10
also das war net nötig wenn du mich net verstehst dann lass es auch.


melden

Grube Würgengel

16.07.2009 um 18:38
wer


melden
angel_ice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

16.07.2009 um 23:54
marci meinte ich


melden

Grube Würgengel

18.07.2009 um 01:27
belphega schrieb:Regen wird zu rotem Blut
SLAYERRRR!!!

Mir hatte bisher nur eine ex Mitbewohnerin meiner vorletzten Ex was erzählt.
Standartmäßig von erhangenen Hexen.
Dann hatte die Bekannte von ner Freundin ihrerseits das Erlebnis, dass sich nach ner Party dort deren Auto selbstständig machte indem es den eingelegten ersten Gang und die angezogene Feststellbremse ignorierte und nen Hang runterrollte. Angeblich in nen Tümpel rein (Wobei ich meine über Google Maps KEINEN Teich oder sonstiges dort gesehen zu haben.
Ansonsten soll man dort extrem vorsichtig sein, weil sich teils Löcher im Boden bilden aus denen man net so schnell rauskommt... meinte sie.


melden
angel_ice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

18.07.2009 um 11:19
hab ich von meiner cousine auch gehört.. die wohnt da in der nähe und sie hat 2 bekannte aus dem selben dorf. die sind da ma zu 2. tagsüber gelaufen und der eine ist in eine grube gefallen wo er alleine nicht mehr rausgekommen wäre. der andere ist hilfe holen gegangen und als die zurück kamen war es schon dunkel weil der wald ja lang ist. als die ankamen war der tot. autopsie berichte sagten das er erwürgt wurde aber es gab keine anzeichen darauf das er versucht hat rauszuklettern und auch keine wunden oder so am hals. sie hat von einer älteren frau gehört, die so bisschen psychisch war das da ma ne frau mit ihrem mann durch den wald fahren wollte, der tank hat dann leer gezeigt obwohl die vorher getankt haben. der mann is mit kanister gegangen und wollte sprit holen die frau saß im auto. dann hörte sie ein starkes klopfen auf dem autodach. sie is rausgegangen und da lag der kopf von ihrem mann.


melden
black_sheep
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

18.07.2009 um 13:45
Mal ernsthaft, solche Geschichten gibts zu tausenden.
Eine ähnliche Geschichte kursiert bei uns auch. Von wegen das bei so einem besagten Ort Autos nich mehr anspringen und das da schon welche gestorben sind und das man Shritte hört und son quatsch.
Interessant is es wie sich die Geschichten im Laufe der Zeit ändern und Sachen hinzukommen. Die Geschichte bei uns hat sich jetzt so weit verändert das es einen Weg gibt der vom Teufel geküsst wurde und eine Kirche im Wald die öfters mal auftaucht und verschwindet und Bäume die sich kreuzen.

Ich würde da nich soviel drauf setzen das es dort übernatürlich zu sich geht.

Was mich verwirtt. Ein Mädchen das ihre Eltern aufisst. Die muss ja ganz schön hunger haben. Also an zwei Menschen is schon nich wenig dran. Die muss ja ewig gegessen haben bis sie die weg hatte.
Und wer hat sie eigentlich aufgehängt?


melden
black_sheep
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

18.07.2009 um 13:48
@angel_ice
Die Geschichte mit der Frau im Auto und dem Kopf vom Man kenn ich auch.

Das sind doch alles Gruselgeschichten die sich kleine Kinder erzählen.
Als nächstes kommt die Geschichte von dem Jungen und dem Hund. Wo der Hund neben dem Bett liegt und die Hand vom Jungen leckt und der Junge ständig so ein Tropfgeräusch hört. Als er nachgckt findet er seinen Hund erhängt und mit Blut steht an der Wand "Auch Menschen können lecken" oder so.


melden
Anzeige
angel_ice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grube Würgengel

21.07.2009 um 13:58
hmm hast ja recht das die geschichten mit der zeit immer mehr ausgeschmückt werden. es gibt reichlich viele versionen von ein und der selben geschichte. hab das ma mein freund erzählt und zu dem gemeint lass ma hin und das angucken vllt. stimmt es ja :D der wollt aba net mit dem auto hin :(


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spukhaus124 Beiträge
Anzeigen ausblenden