Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

397 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Lutterburg, Bodenwerder

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

15.11.2009 um 00:34
will jetzt nich sagen muss was übernatürliches sein.
man hört nur die geschichten und ich konnt bis jetzt keine vernünftige erklärung wegen des hundes finden.
lässt mir irgendwie keine ruhe.

auch sonst das ganze gelände lutterburg ist einfach:unheimlich,geheimnisvoll,spannend,verwunschen,gruselig...

also einfach der hammer


melden
Anzeige

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

16.11.2009 um 15:23
@ darkrather

also ich habe mit einem meiner freunde gesprochen die mit mir dort waren... und der meint das is bodenwerder an der weser eine Hundeschule ist aber das wäre ja auch zu weit weg denke ich mal...?!

wäre aber total klasse wenn du dich vorher melden würdest weil wir da unbedingt noch einmal hin wollen und die kapelle sehen wollen....


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

16.11.2009 um 15:36
wie sind eigentlich im moment die besitzverhältnisse für das grundstück. würde gerne ein team zusammentrommeln und ne pu dort durchführen. stamme aus der nähe, bin aber derzeit in frankfurt ansässig, sodass ich erstmal wenig vor ort recherchieren kann.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

16.11.2009 um 21:46
Hallo darkrather! Wie versprochen melden wir uns nach unserem Besuch. Dank Deiner guten Beschreibung haben wir die Kapelle und den Friedhof gefunden. Selbst die Gießkanne gibt es allerdings lag sie diesmal beim Haus zwei. Eine Fotoserie findest Du unter folgender Web Adresse: www.markkoenig.de. Auch diesmal war ausser dem eigenen Hundegebell leider nichts zu hören. Bislang haben wir uns nur in Haus zwei vorgewagt da dies etwas stabiler aussieht. Beim nächstenmal werden wir die in der Nähe von Haus zwei befindlichen Bunker erkunden. Diese sollen demnächst zugemacht werden daher ist hier eile geboten. Hier noch eine Info zu den Besitzverhältnissen: Das Gelände incl. Häuser gehört einer Imobiliengesellschaft aus Berlin, Verwalter ist ein Bekannter von uns. Zur Info: Steht für 3,1 Mio. zum Verkauf.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

17.11.2009 um 08:55
Zu dem "Bellen". Seid ihr sicher, dass ihr da einen Hund gehört habt? Schreckendes Rehwild "bellt" nämlich auch und das ist in einem so abgelegenen Gebiet wohl wahrscheinlicher.

http://forst-rast.de/rehwild.html


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

21.11.2009 um 19:30
@MSVFan
Hört sich ja tatsächlich fast wie ein hund an.davon hör ich zum ersten mal.
dachte wild das sich erschreckt,rennt davon ohne laute.
wild wird es in den waldbeiet wohl auch geben.
aberdas bellen wurde schon öfters gehört,und dann jedes mal von erschrecktem wild?


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

21.11.2009 um 19:49
@_Phil_
die hundeschule ist soweit ich weiss,mehr nach kemnade raus.also von bodenwerder genau in die andere richtung.
das nächste bewohnte gebiet ist der campingplatz von bodenwerder.
ist aber schon auf der anderen weserseite.
hab da im sommer gezeltet und nachdem ich an der lutterburg war hab ich öfters drauf geachtet ob man einen hund hört.
auch bin ich die b83,unterhalb der lutterburg,mit offenen fenster 2mal hin und her gefahren.nichts zu hörern.

geh mal von aus das ich übernächstes wochenende wieder da bin.
aber meld mich vorher noch.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

21.11.2009 um 19:51
@Plymouth
Danke!
fotos sind echt super!


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

21.11.2009 um 20:09
@fravd
wollt ein kumpel auch schon mal machen.
bin im moment auch 200 km von weg,in der nähe do.
sonst wäre ich schon öfters und vor allem länger,auch mal nachts und so an der lutterburg.

stimmt was plymoth sagt das gelände steht zum verkauf.soweit ich weiss,haben in den letzten jahren die besitzer sehr oft gewechselt.die villen wurden um das jahr1910 erbaut und die letzte bewohnerin war die tochter des arztes harms.
sie liegt auch dort auf dem friedhof.
gestorben 1977

übrigens ich kenne die gebäude,wo sie noch nicht so vefallen waren.
ist aber schon fast 20 jahre her,wo ich als kleines kind mal dort im wald war.und kann mich nicht mehr so gut daran erinnern.aucg weiss ich nicht ob da auch schon ein hund gebellt hat.damals kannte ich weder diese noch andere geschichten.
aber unheimlich war mir damals trotzdem schon.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

22.11.2009 um 13:10
ach so... ja dann kann das ja auch nich der grund für das bellen sein....

aber wenn du in 2 wochen wieder hin willst und dich vorher meldest kommen wir mit und dann gucken wir noch mal ob es da nicht eine "normale" erklärung für gibt...

freu mich wenn es klappt... :)


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

28.11.2009 um 17:37
Bin nächstes wochenende mal wieder in der heimat.
Und wollt dann auch wieder hoch zur lutterburg.
Wenn einer lust hat mitzukommen?
Hoffe das wetter wird dann einigermaßen.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

29.11.2009 um 16:37
an welchem tag wolltest du denn dahin weil wir samstag nicht können leider..... ?


melden
ufofan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

29.11.2009 um 17:12
Hi Leute.
Habe den Thread von Anfang an mit verfolgt.
Zu dem ersten Video von der Luttenburg habe ich mal ne Frage.. Habt ihr bei dem Ausschnitt 1:13 bis ca. 1:18 auch eine Art verschwommene Gestalt im Bild gesehen. Habe mir das Video jetzt 2 mal angeschaut und sehe es jedesmal wieder.
Soll nur ne Frage sein. Behaupte nich das da ein Geist is oderso.
Danke schonmal im Voraus.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

30.11.2009 um 18:24
@ufofan
Ist mir bisher noch nicht aufgefallen.
habs mir grad nochmal angesehen.
sind paar mal veschwommene stellen drauf.
könnte vielleich auch an der kamera liegen,linse beschlagen oder so was in der art.

da fällt mir noch was ein:
ich weiss jetzt nicht mehr haargenau weil es schon etwas zurück liegt.
Ein bekannter erzählte mir,er war mal an der lutterburg und hat dort die grabsteine fotografiert.irgendwie waren dann auf den fotos eine schrift zu sehen die man mit blossem auge nicht erkennen konnte.
irgendwie so in der art.
falls ich ihn irgendwann mal wiedertreffe frag ich ihn noch mal genau.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

30.11.2009 um 18:32
@_Phil_
Von mir aus auch sonntags.
nachmittags?
musst nur ne uhrzeit sagen.
wollt diesmal von brökeln aus zur lutterburg.
kennst doch das dorf?
am besten da an der kreuzung treffen.gibt da ja nur eine.
Hohe/Hehlen/bodenwerder.

musst nur bis spätestens freitag bescheid sagen.
weil ich danach nicht mehr ins net komme.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

04.12.2009 um 21:07
@darkrather
Ich bin zufällig gestern auf deinen Beitrag gestoßen und hätte größtes Interesse mit zur Lutterburg zu gehen. Allein habe ich immer Schiss gehabt. Nicht wegen der Spukerei, sondern eher, weil ich fürchte, dass mir ein Ziegelstein auf den Kopf fallen könnte oder ich den Abhang runter rutsche :-) .
Mich hat das Inserat in Immobilien-Scout echt amüsiert. Altenresidence ... Da stelle ich mir die alten Leute im E-Rolli vor, die mitten auf der Strecke wegen Steigung liegen bleiben. Oder Hotelanlage? Da kann man bestimmt günstiger die Ruine am Ostufer erwerben, Massage nach Penzel inklusive.
Am besten wär`s , wenn Schwiete seine Sommerrodelbahn bis zur Lutterburg erweitern würde. Dann wären auch die letzten Bäume gefällt. Der Zielbahnhof des Lifts könnte dann die alte Kapelle werden. Daneben ein Camingplatz für Biker. Aus den alten Grabsteinen wird ein Außengrill gebaut, wo die Motorradfahrer ihr Grillwürstchen essen können.
Die Restlebensmittel könnten dann auch den bellenden Hund anlocken.
Vor 2 Jahren spürten auch schon einige Wildtiere, dass auf der Lutterburg etwas nicht mehr stimmt. Eine Rotte von ca. 16 Wildschweinen verließen den Hopfenberg, liefen über die B83 und schwammen über die Weser und überfielen den Rewe- Getränkemarkt und die Shell-Tankstelle.

http://www.bodenwerder-fan.de/site/index.php?option=com_content&task=view&id=276&Itemid=65

Irgendetwas stimmt nicht am Hopfenberg.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

04.12.2009 um 21:37
also sonntag wollte ich auf jeden fall zur lutterburg.
diesmal von brökeln aus und so gegen 14 uhr.
wenn einer lust hat kann gerne mitkommen.


melden

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

06.12.2009 um 19:52
Ich möchte mich ganz herzlich bei darkrather bedanken. Es war wirklich ein schöner und interessanter Nachmittag an der Lutterburg.
Als ich eben meine Fotos auf den PC laden wollte, fiel mir etwas auf, was ich mir nicht erklären kann. Auf 2 Bildern sieht man etwas weißes, das mir nicht aufgefallen war, als wir durch den Wald gingen. Und wir waren wirklich sehr aufmerksam.
Müll, Folie oder ähnliches schließe ich aus. Das hätten wir sicherlich schon beim Gehen bemerkt.
Na ja, die Fotos sind nicht ganz scharf, es war auch schon recht dämmrig. Aber vielleicht hat jemand eine Idee, was es sein könnte.

mt55797,1260125524,lutterburg113sw

Das "weiße Ding"


mt55797,1260125524,vergroesserung1m0ae

Vergrößerung


melden
redmamba94
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

06.12.2009 um 20:42
Hallo zusammen ^^
Ich habe gestern diesen ganzen Thread gelesen und musste mich einfach heute hier anmelden, weil mich das ganze brennend interessiert :)

Habt ihr denn herausgefunden, wie die alten Besitzer gestorben sind?
Es gibt doch einige von euch, die regelmäßig in dem Dorf sind, warum fragt ihr nicht mal ein paar ältere 'Ureinwohner', vielleicht wissen die ja mehr über die Burg ;)

Ansonsten würde mich der Preis des Geländes noch interessieren?
Wieviel kostet das denn?

Liebe Grüße
Red Mamba

*zisch*


melden
Anzeige
redmamba94
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unheimliche Lutterburg in Bodenwerder

06.12.2009 um 20:47
Und noch was:
Für mich sieht das weiße Ding aus wie ein Kadaver...
Aber der wäre euch doch sicher aufgefallen oder?

Auf dem ersten Bild, bei genauerem Hinsehen, könnte man sich auch einen Hund denken, dessen Kopf hinter dem Ast mit den Blättern versteckt ist...
Wenn dem so ist, dann ist das ein super Schnappschuss ;)
Der würde auch... nunja, hört sich vielleicht jetzt ein bisschen absurt an... den Hund erklären, den man immer hört, wenn man die Lutterburg betritt... Denn ein strahlend weißer Hund in einem Wald ist schon mächtig seltsam, findet ihr nicht auch?


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spukorte in Sachsen184 Beiträge
Anzeigen ausblenden