weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir doch allein im Universum?

1.214 Beiträge, Schlüsselwörter: Allein, Ayy Lmao

Sind wir doch allein im Universum?

18.06.2014 um 15:26
Ok, Schluß mit dem sinnlosen Spekulieren. Ich habe mich eben mal auf mein Dimensionsfahrrad geschwungen und selbst nachgesehen. Da ist keiner, nirgendwo. Ihr könnt mir glauben. Ich habe wirklich überall im Universum nachgesehen. Wir sind definitiv allein.


melden
Anzeige

Sind wir doch allein im Universum?

18.06.2014 um 19:06
Schön.

Es ist eben UNSER Universum, wer will schon teilen!

So kommts auch nie zum Showdown " This universe isn't big enough for the both of us!"

:D


melden

Sind wir doch allein im Universum?

18.06.2014 um 20:09
@m.mayen
m.mayen schrieb:Es ist eben UNSER Universum, wer will schon teilen!
Da würde ich sagen, da hast du ganz viel viel Pech.
Da gibt es einen schönen Spruch, jeder Planet im Universum hat Leben, weil sonst würde es dem Planeten nicht geben.
Außerdem wäre das nicht gut, die Menschen würden das ganze Universum zerstören durch ihre Geld gier und macht gier.

Was der Mensch will, interessiert kein Wesen im Universum.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

18.06.2014 um 20:52
@Silvina

Ich habe mir schon als kleines Kind den Kopf darüber zerbrochen,
was wäre wenn es im Weltall - im Universum noch anderes Leben gäbe;

und wie es ggf. aussehen würde.
Schlimme Alptärume gabe es da...

Aber irgendwann beschlich mich Abends im Bett ein ganz anderer Gedanke - noch bedrückender Gedanke.

Was wenn es universal gesehen, nur unser zuletzt verbliebenes Universum gäbe,
und in diesem einzigen verbliebenen Universum nur noch wir mit unserer Erde ganz allein wären...

Man kann sich auf diesen gedanklichen Psychotrip einlassen,
aber es wird nicht angenehm...

Von Gott keine Spur und wenn wir sterben, dann war es das.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 00:22
Wobei mir der Beweis der Aliens lieber wären als der endgültige Beweis von Gott.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 03:06
Charlytoni schrieb:Was wenn es universal gesehen, nur unser zuletzt verbliebenes Universum gäbe,
und in diesem einzigen verbliebenen Universum nur noch wir mit unserer Erde ganz allein wären...

Man kann sich auf diesen gedanklichen Psychotrip einlassen,
aber es wird nicht angenehm...
Also, ich habe mich jetzt mal auf diesen, "gedanklichen Psychotrip" eingelassen.....
Hab mir das ganz, ganz fest vorgestellt....
Und was ist passiert ?
.
.
.
.
Nix !


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 03:08
Kontinuum schrieb:Was der Mensch will, interessiert kein Wesen im Universum.
Hast Du dir das ganz alleine ausgedacht, oder hast Du das gechannelt ?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 08:59
@Desmocorse

Stelle Dir vor, unser bekanntes Universum mit seiner exremen Ausdehnung,
und der räumlichen Endgrenze, welches durch die gemessene Hintergrundstrahlung der Urknallwelle gemessen wird, welche sich noch weiter ausdehnt;

diese Ausdehnung deutet darauf hin, dass sich unser Universum wie eine Maschapuppe in einer größeren Maschapuppe befindet und sich darin noch weiter ausdehnt.

Und das ganze eine unendliche Maschapuppenverschachtelung - eine Ausdehnung in das Unendliche.

Und in diesem Ganzen - hohlem, dunklen undendlichen Räumen - in dem Ganzen was existiert,

seien wir die einzigen Lebewesen ?

---

Drängt sich da nicht die bedrückende Erkenntnis auf, das wir aus purem Zufall entstanden sein könnten -
aber das dadurch eine enorme Last auf uns gelegt wurde ?


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 09:18
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Drängt sich da nicht die bedrückende Erkenntnis auf, das wir aus purem Zufall entstanden sein könnten -
als Erkenntnis würde ich es nicht sehen.... aber es ist eine Möglichkeit die zutreffen kann.
Ebenso wie viele andere


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 10:18
Kontinuum schrieb:Was der Mensch will, interessiert kein Wesen im Universum.
Nee, is klar...

Aber tausende UFOs kreuzen hier täglich auf Ballermanntour/Sauftour herum, Esos werden von ET geschengelt, sie verkünden Licht, Liebe und Bratwürste für alle, prökeln gern in unseren Verdauungsorganen, poppen mit uns um Hybride zu züchten, haben beim Steine kloppen geholfen, Pyramiden per Levitationsstrahl für die damalige Prominenz gebaut und Hesekiel & Co auf Trips mitgenommen...aber nee, die haben kein Interesse....

Warum geht mir gerade Pippi Langstrumpf durch den Kopf....??? :ask:


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 11:36
Charlytoni schrieb:diese Ausdehnung deutet darauf hin, dass sich unser Universum wie eine Maschapuppe in einer größeren Maschapuppe befindet und sich darin noch weiter ausdehnt.
Ich habe das Wort, "Maschapuppe", in Verbindung mit dem ausdehnen des Universums,
noch nie gehört !
Wo kann ich das nachlesen ?
Charlytoni schrieb:Und in diesem Ganzen - hohlem, dunklen undendlichen Räumen - in dem Ganzen was existiert,

seien wir die einzigen Lebewesen ?
Vielleicht !
Vielleicht auch nicht !
Alles Spekulation.....
Charlytoni schrieb:Drängt sich da nicht die bedrückende Erkenntnis auf, das wir aus purem Zufall entstanden sein könnten -
aber das dadurch eine enorme Last auf uns gelegt wurde ?
Bitte ?
Also ich fühle null, "Last" !
Was auch für eine ?
Und ja, natürlich könnten wir ein Zufall sein !
Mein Leben wird so oder so, ganz normal weiter gehen !
Wenn sich morgen rausstellen würde, wir wären tatsächlich alleine, würdest Du dich umbringen ?
Was, wenn wir alle Jupiter oder Saturnmonde abgeklappert haben, und nichts an aktuellem,
oder vergangenem Leben finden ?

Also mein Wecker würde genau so klingeln wie immer....
Und meine Arbeit und mein Leben, würde wie bisher weitergehen....


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 12:55
@Desmocorse

Die These geht im Ganzen davon aus, dass "der morgentliche Wecker" eben nicht wie angenommen für jeden klingeln wird.

---

Es macht für viele Menschen im Inneren keinen Unterschied,
ob in der Entfernung von 10 Universen, noch irgendewtas existiert,
und ob man ein dortiges Existieren überhaupt noch physikalische Existenz nennen könnte.

Zu diesen Leuten kann man sicher 99,99% zählen.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 12:58
Charlytoni schrieb:Die These geht im Ganzen davon aus, dass "der morgentliche Wecker" eben nicht wie angenommen für jeden klingeln wird.
Welche These ?
Der Wecker wird für jeden weiter klingeln....
Außer vielleicht für ein paar Sektenheinis !


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 13:38
Zu behaupten,das es kein anders Leben wie wir es sind existiert glänzt schon nahezu an Dummheit.

wenn man mal überlegt wo wir im Universum sind und wie weit andere Galaxien sind und Wie lange sie schon existieren hat die Sache dieser Frage sich schon von selber geklärt.

Es würde mich nicht wundern wenn wir dann doch mal besucht werden.

Nur weil unsere Wissenschaft noch zu beschränkt ist heißt das nichts.

Es ist oft genug passiert das wir und geirrt haben. Früher hätte man auch niemals gedacht, das wir mal mit Maschinen Fliegen würden. Guckt man 2000 Jahre in die Zukunft werden wir mit Sicherheit eine Mondbasis als selbstverständlich sehen genauso wie Reisen aller Urlaub ins all.

Der Kontakt mit anderen Zivilisation ist nur eine Frage der Zeit und wird das Verstạ̈ndnis  grundlegend verändern.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 13:52
skyze schrieb:Zu behaupten,das es kein anders Leben wie wir es sind existiert
Wer behauptet denn das?

In diesem Thema ist mir das noch nicht aufgefallen.
skyze schrieb:glänzt schon nahezu an Dummheit
Ja, es gibt unter Anderem auch glänzende, dumme Wissenschaftler, die doch tatsächlich nicht ausschließen, daß es möglich sein könnte, daß nur hier Leben aufgrund besonderer Umstände entstanden sein könnte.

Ich finde es immer wieder interessant, wie schnell manche Leute beleidigend werden, nur weil aufgrund Beweismangels in mehrere Richtungen gedacht wird.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 14:33
@klausbaerbel Dummheit ist keine Beleidigung sondern ein anderes Wort für Unwissenheit

Wer so beschränkt denkt, tut mir leid dafür habe ich nicht alt Zu viel übrig.

Jedem das sein aber das ist wie als wenn ich an einen Strand gehe und sage ich sehe kein sand...


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 14:41
@skyze
skyze schrieb:Dummheit ist keine Beleidigung sondern ein anderes Wort für Unwissenheit
Da irrst Du.
Dummheit bezeichnet umgangssprachlich eine törichte Handlung sowie einen Mangel an Intelligenz oder Weisheit.
Wikipedia: Dummheit
skyze schrieb:Wer so beschränkt denkt, tut mir leid dafür habe ich nicht alt Zu viel übrig.
Im Gegenteil.

Wer die Möglichkeit ausschließt beschränkt sich in seiner Denkweise.
skyze schrieb:Jedem das sein aber das ist wie als wenn ich an einen Strand gehe und sage ich sehe kein sand...
Der Vergleich ist absolut unpassend, da man Sand nachweisen kann.

Der Vergleich wäre passender wenn Du Zeit Deines Lebens Dein Zimmer noch nie verlassen hast und in Deinem Zimmer ein Sandkorn hast.
Wenn Du dann daraus schließt, daß es außerhalb Deines Zimmers noch viel mehr davon geben muß, weil es ja Eines davon in Deinem Zimmer gibt, so hat das eine gewisse Warscheinlichkeit.

Nur so lange Du nicht Dein Zimmer verlässt und nachschaust, kannst Du es nur annehmen.
So lange ist es auch möglich, daß dieses Sandkorn in Deinem Zimmer das Einzige ist.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 14:42
@skyze
Nix zum Thema, aber will das mal loswerden nach dem ichs gelesen hab:
skyze schrieb:Dummheit ist keine Beleidigung sondern ein anderes Wort für Unwissenheit
Das ist so nicht richtig.
Das sind 2 verschiedene Dinge.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 14:47
skyze schrieb:Dummheit ist keine Beleidigung sondern ein anderes Wort für Unwissenheit
Dann darf ich nun alle als dumm bezeichnen die Ungeziefer auf dem Dachboden als Quelle der Geräusche in Geisterthreads ausschliessen???


melden
Anzeige

Sind wir doch allein im Universum?

19.06.2014 um 14:50
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Und das ganze eine unendliche Maschapuppenverschachtelung - eine Ausdehnung in das Unendliche.

Und in diesem Ganzen - hohlem, dunklen undendlichen Räumen - in dem Ganzen was existiert,

seien wir die einzigen Lebewesen ?
bei allem respekt zu deinen gedankenflügen; sowas ist niemals nachweisbar
und sollte daher erstmal ohne belang für uns sein.

ich denke, dass wir mit unserem sonnensystem und der "Milchstrasse" erstmal
genug ungelöstes material haben.
und da kommst du mit dem "Matroschkaprinzip"...!

("Maschapuppenverschachtelung" habe ich noch nie gehört! he he he...)

weiteres leben im universum, ausser uns, schliesst sowieso niemand total aus.
das kann man garnicht!


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden