weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir doch allein im Universum?

1.214 Beiträge, Schlüsselwörter: Allein, Ayy Lmao

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 16:47
Wisst ihr die Europäer damals dachten auch sie sind allein auf den bekannten Kontinenten und dachten das wars und dann wars das net. Und da solltet ihr euch mal ein Beispiel dran nehmen. Ich glaub an Ufos ich hab da schon paar gesehen und ich halte es für möglich dass sich im Universum alle inruhe lassen und deshalb auch keiner mehr zu uns kommt und so, denn viele Aliens wollen ihre Ruhe auf ihrem Planeten manche beeinflussen andere aber auch bei den Regierungen.


melden
Anzeige
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 16:50
@Holdings
die britische Regierung ist Zeuge von Erforschung fremder Intelligenz, grosse Summe an Investitionen und am Schluss die Erkenntnis, es gibt nichts ausser Menschen in diesen Universum.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 16:53
@Johnny_X

Hab schon mit meinen eigenen Augen Ufos gesehen und das in Real und somit weiß ich es gibt Aliens

Die Natur macht keine Exemplare nur einmal und nicht jede Galaxie schafft es eben Leben hervorzubringen das dauert ja Millionen von Jahren intelligentes Leben zu erschaffen und deshalb kann man das in der Nähe von uns nicht verneinen oder so


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 16:58
@Holdings
ja das glaube ich dir, dass du UFO's gesehen hast, bin selber ein Star Trek Fan, ich selbst habe nie ein Raumschiff gesehen, auch kene Aliens, werde nie glauben dass es Aliens gibt, warum, gäbe es sie, dann würden sie sich nicht verstecken.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:00
@Johnny_X
Wenn du in deinem Haus oder Wohnung bist versteckst du dich dann vor jemandem den du nicht kennst und der in Japan wohnt?


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:03
@Holdings
Nein, ich leide unter Agoraphobie, verstecken ist nicht der richtige Ausdruck, eher sich mental, materialistisch zurückziehen, und mit Seelen anderer keine Verbindung aufnehmen.
Ich habe Nachbarn, seit viele Jahren, keinen Kontakt bisher aufgenommen.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:09
@Johnny_X
siehste vllt haben das aliens auch


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:28
@Holdings

Dann ist natuerlich davon auszugehen, dass sie sich nur ganz selten mal unter merkwuerdigen Umstaenden zeigen, um postwendend zu verschwinden und raetselnde Erdenbewohner zurueckzulassen.
Sie wollten ja egtl. grad die Menschen begruessen, haben sich dann aber doch nicht getraut und sind wieder abgehauen. Man sind die schuechtern! .D


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:35
@eiieu
ja deshalb muss man ihnen entgegenkommen


melden

Sind wir doch allein im Universum?

20.06.2014 um 17:40
@Holdings

Nee, wenn die sich bedraengt fuehlen, dann sind sie ganz schnell wieder weg mitsamt ihrer Raumschiffe. :-(

Dann ist auch Sense mit UFO-Sichtungen, und du willst doch auch noch ein paar mehr Fluggeraete sehen, oder?


Vllt sollte man sie auch anchanneln und wenn sie dann sehen, dass man gar nicht so boese ist, dann besuchen sie einen klammheimlich und nehmen einen vllt mit auf ihre Heimatwelt. Wie sonst lassen sich die unzaehligen Faelle verschwundener Menschen erklaeren..



ahhne aber ganz im Ernst, ich tendiere zur Meinung, wenn uns Spaehtrupps oder Forscher aus fremden Welten besuchen, dann werden wir das ganz sicher nicht mitbekommen, weil es keinen Zweck hat sich zu zeigen.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.06.2014 um 19:33
@Silvina
Solange wir keine andere Lebensform gefunden haben, solange sind wir alleine.

Wenn wir wirklich die einzigen sind die sich über das Leben, das Universum und den ganzen Rest Gedanken machen, dann lastet eine schwere Bürde auf uns. Denn dann müssten wir bis zum Ende die Antwort gefunden haben um dem ganzen hier einen Sinn zu geben. :)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 14:03
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass wir alleine sind. Wir benötigen Nahrungsmittel und Wasser zum leben. Vielleicht ist es aber auch so, dass andere Lebensformen etwas anderes zum leben benötigen als wir. Wir können jetzt nur von unserer Sichtweise ausgehen, was lebensnotwendig ist. Ob wir das aber so können ist die andere Frage.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 14:06
@McMurdo
Ich bin der Meinung wenn wir die einzigen sind dann macht das alles keinen Sinn ;)


melden

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 14:47
Naja, denke das wir auf keinen Fall allein sind. Allein in unserer Galaxie existieren Milliarden von Sonnensystemen (mit ca 300 miliarden Sternen). Mit der heutigen Technologie ist es unmöglich dort hin zu gelangen. Unsere Galaxie allein hat eine größe von ca. 100000 Lichtjahren.

Dann existieren neben unserer Galaxie nochmals zig (ca. 50 miliarden) weitere mit ebensovielen Sonnensystemen.

Irgendwo wird leben existieren. Ob intelligent oder nicht, ist eine andere Sache. Und wenn nicht in unserer Galaxie, dann in einer anderen.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 15:24
So wie der Papst an Gott glaubt, so glaube ich an Leben außerhalb unserer Erde. Ich bin sogar genauso Felsenfest davon überzeugt. Und nein, ich hab noch nie welche gesehen, ich wurde nich entführt und hab auch sonst keine Beweise.
Ich glaube aber auch nicht, dass hier auf Erden soooo krasse Zufälle passiert sind. Ich glaube eher, dass diese sogenannten Zufälle überall im Universum auftreten können.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 16:07
@Marina1984
Marina1984 schrieb: Wir können jetzt nur von unserer Sichtweise ausgehen, was lebensnotwendig ist. Ob wir das aber so können ist die andere Frage.
können wir, oder können wir nicht?

@feklah
feklah schrieb: Ich glaube eher, dass diese sogenannten Zufälle überall im Universum auftreten können.
wenn die umstände zulassen, dass so etwas öfter passiert...warum denn nicht?
ist doch keiner da, der das verhindert.
und zeit hat die natur allemal...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 16:08
@Alienpenis

Ich glaube wir können eher nicht. Wenn es andere Lebensformen geben sollte, dann wissen wir ja nichts genaueres über sie.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 16:15
@Marina1984

aber was essen müssen die ja auch!
egal jetzt, wie und was...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 16:20
@Alienpenis

Vielleicht essen die ja auch was völlig anderes wie wir. Das sind alles nur Spekulationen. Ich glaube nur nicht, dass wir immer nur von uns ausgehen können. Dafür wissen wir einfach viel zu wenig.


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

28.07.2014 um 16:20
Ich finde es doch etwas kurzsichtig, wenn die Argumentation kommt “Astronomen suchen seit 50 Jahren nach Leben und haben noch nix gefunden. Kann es also sein, wir sind allein?“

Wie lange teilen wir uns jetzt dem Weltall mit? Seit 100 Jahren knapp.
Das heisst, in einem RAdius von 100 Lichtjahren kann man uns erst mitbekommen.
Das ist ein katzensprung.

Selbst wenn also in 1000 Lichtjahre Entfernung Günther sitzt und ebenfalls nach Leben sucht, wird er uns übersehen, weil eben unsere EM-signale noch nicht bis zu ihm gekommen sind.

Und so ist es dann auch andersrum. Selbst wenn es eine Zivilisation seit 1000 gibt und so lange schon sendet, aber 10000 Lichtjahre weg ist, bekommen wir sie nicht mit und und sie uns nicht.

Vllt hat man sich schon gegenseitig einfach übersehen.

Und es ist, aus meiner Sicht einfach arrogant zu behaupten, bei 100.000.000.000 Galaxien mit etwa jeweils 100.000.000.000 Sternen, wären wir die einzigen.

Denn das wären insgesamt 100.000.000.000.000.000.000.000 Sterne.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden