weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir doch allein im Universum?

1.214 Beiträge, Schlüsselwörter: Allein, Ayy Lmao

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 05:39
@raupsi-ya
raupsi-ya schrieb:wenn man so deine beiträge in diesem thread liest, dann geht es dir nur um beweise und belege. ich kann dir keine geben, also macht unsere diskussion auch keinen sinn mehr. entweder bist du wirklich so stur und glaubst erst an außerirdisches leben, wenn es bewiesen ist, oder du machst hier ne szene um beiträge zu sammeln.
versuch einfach mal meine Beiträge aufmerksam zu lesen, dann wirst du feststellen dass ich die Möglichkeit für außerirdisches Leben nicht abstreite.

Und natürlich geht es um Beweise und Belege wenn du behauptest dass auf dem Mars Leben existierte.

Dass man dich dafür zerlegt muss dich jetzt nicht wundern.

Wer bei seinen Behauptungen nicht überlegt, darf dann nicht heulen wenn gegenwind kommt.


melden
Anzeige

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 10:02
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Und natürlich geht es um Beweise und Belege wenn du behauptest dass auf dem Mars Leben existierte.
Im Grundprinzip kannst du dir die Frage schon selber beantworten.
Alleine wenn man beobachtet, wie viel zum Mars geschickt wird Satelliten und Roboter.
Also müssen sie auf dem Planeten was beobachtet haben, es würde kein Geld fließen, wenn es nur ein kahler Felsen wäre.
Menschen sind leicht berechenbar, die schicken nur Roboter mit Kameras hin, wenn Satelliten aus den Planeten Orbit was Interessantes gesehen haben auf der Oberfläche des Planeten.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 10:24
@Kontinuum
Kontinuum schrieb:Menschen sind leicht berechenbar, die schicken nur Roboter mit Kameras hin, wenn Satelliten aus den Planeten Orbit was Interessantes gesehen haben auf der Oberfläche des Planeten.
Achso... quasi so wie in der Vergangenheit als wir Roboter nur zum Mond und Mars geschickt haben XD


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 12:26
@Silvina
Die erstaunliche Vielfalt und Schönheit der Lebensformen auf der Erde, sowie das
wunderbare Zusammenspiel terrestrischer und kosmischer Faktoren,
die ihre Entstehung ermöglicht haben, legen die Vermutung nahe, dass der Prozess der Lebensentstehung auf der Erde ein einzigartiges Phänomen im Universum ist.
Ich denke da genau andersrum: Diese Vielfalt zeigt doch gerade,
dass Leben immer seinen Weg findet.

Wüssten wir allerdings genau, wir sind alleine, würde sich
höchstens philosophisch was ändern. Die "Denker" würden
sich dazu äussern. "Masse Mensch" wirds egal sein.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 12:46
myzyny schrieb:Ich denke da genau andersrum: Diese Vielfalt zeigt doch gerade,
dass Leben immer seinen Weg findet.
Nee, das finde ich nicht.
Das wäre dann eine Aussage wenn z.Bsp. auf dem Mars Moose, Flechten oder ein Sandwurm gefunden werden.
Denn der Mars wäre zumindest so halbwegs für niederes Leben ein Überlebensort.
Aber wenn selbst da nichts gefunden wird, dann zeigt das mMn das Leben extrem zerbrechlich ist und viele Voraussetzungen benötigt um über das Stadium eines Pantoffeltierchens zu gelangen.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 12:57
@amsivarier

Vielleicht ist auf dem Mars ja alles schon wieder vorbei?
Oder kommt noch?

Wir dürfen natürlich bei diesen Überlegungen nicht
in menschlichen Zeitmassstäben denken.

Leben im Universum braucht und hat Zeit.

Eine andere Frage könnte es also sein, ob JETZT anderes
intelligentes Leben existiert.

Eventuell sind wir ja zur Zeit wirklich die einzigen.

Wobei mir die Problematik der "Gleichzeitigkeit" im Universum
durchaus bewusst ist.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:02
Es gibt keinen Zufall !

was ein käse!

alles ist zufall, auch du!

also freue dich deines daseins und schreib nicht solchen quatsch.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:06
@Silvina


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:06
Alienpenis schrieb:alles ist zufall, auch du!
Ich etwa auch (Schreck bekomm)?^^

Es geht schon wieder weiter mit interessanten Entdeckungen ,doesmal "nur" dreizehn Lichtjahre entfernt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/lebensfreundlicher-planet-mit-wasser-13-lichtjahre-entfernt-entdeckt-a-973173...


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:08
@Luminarah

nicht so euphorisch!

erstmal abwarten was alles dabei 'rumkommt, wenn man
weitere untersuchungen anstellt.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:09
Alienpenis schrieb:alles ist zufall, auch du!
Zufall gibt es ansich nicht. Entweder etwas kann erklärt werden oder es wird Zufall gennant. Aber erst eine bestimmte Aneinanderreihung von Ereignissen ermöglicht ein Ergebnis, das ich niemals Zufall nennen würde.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:13
@Psychoanalyse

dann sollte man den begriff nicht mehr verwenden und von verkettung
der umstände sprechen.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:18
@Psychoanalyse
Dann musst du Begriffe wie "Glück" "Pech" zum Beispiel auch aus deinem Wortschatz streichen.


melden
Silvina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:35
@APD
Es ist für mich kein Quatsch..Zufall gibt es nicht.

Streng genommen gibt es keine Zufälle.
Alles folgt einem strengen Ursache-Wirkungs Prinzip.
Menschen nennen Ereignisse, von denen sie nicht die Ursache kennen/ kennen können: Zufall.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 15:35
Alienpenis schrieb:nicht so euphorisch
Ich finde es erst msl jede Entdeckung in potentiell habitabler Zone interessant und dann noch ein "kosmischer Nachbar" . Genaueres wird man erst wissen ,wenn Biosignaturen in der Atmosphäre nachwrisen kann ,da werden wir alle ,wenn es keinen Zufallstreffer gibt ,noch etwa 15 -20 Jahre warten.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 18:09
@Kontinuum
Kontinuum schrieb:Im Grundprinzip kannst du dir die Frage schon selber beantworten.
Ich hatte gar keine Frage gestellt sondern eine Feststellung getroffen.
Bitte Unterschied lernen.
Kontinuum schrieb:Alleine wenn man beobachtet, wie viel zum Mars geschickt wird Satelliten und Roboter.
Also müssen sie auf dem Planeten was beobachtet haben, es würde kein Geld fließen, wenn es nur ein kahler Felsen wäre.
Menschen sind leicht berechenbar, die schicken nur Roboter mit Kameras hin, wenn Satelliten aus den Planeten Orbit was Interessantes gesehen haben auf der Oberfläche des Planeten
Das ist Schmarrn ... Wunschdenken ... Dummfug de Luxe.

Darum leben ja auch Reptiloiden in der hohlen Erde, weil Wissenschaftler auch Bohrungen machen
Darum leben Aliens im Meer, weil Wissenschaftler mit U-Booten die Tiefsee erforschen
Darum sind die Luftballonvölker über den Wolken bewiesen, weil Wissenschaftler da Ballons hinschicken

Junge Junge ..selten so ne bekloppte Begründung für angebliches Leben auf dem Mars gelesen


melden

Sind wir doch allein im Universum?

04.06.2014 um 18:15
@Dorian14
Dorian14 schrieb:selten so ne bekloppte Begründung für angebliches Leben auf dem Mars gelesen
Ja, weil Deine Scheuklappen aus echtem Tellerrand sind! :troll:

scnr


melden

Sind wir doch allein im Universum?

05.06.2014 um 12:06
Und wenn wir eine Endeckung mit einer komplexeren Zilivilisation machen würden und dies wäre sogar in den Mainstream Medien, was dann?
Würden wir versuchen Kontakt mit dennen aufzunehmen wobei die Gefahr besteht feindlich gesinnte Aliens zu begegnen oder müssten die nicht zuerst uns auswenig gemacht haben, weil sie doch die komplexeren sind?


melden

Sind wir doch allein im Universum?

05.06.2014 um 12:12
@Psychoanalyse
Ich denke, sobald es Hinweise auf Leben auf einem bestimmten Planeten gibt werden Signale in verschiedenen Formen gesendet.
Realistisch betrachtet wird die Wahrscheinlichkeit das sie uns gefährlich werden können wohl im minimalen Prozentbereich liegen.


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

05.06.2014 um 12:24
Psychoanalyse schrieb:Und wenn wir eine Endeckung mit einer komplexeren Zilivilisation machen würden und dies wäre sogar in den Mainstream Medien, was dann?
Was heißt denn bitte, "sogar" ?


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden