Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schwarze fliegende Kugel 2

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 00:02
Fedaykin schrieb:Hast du gut recherchiert.
recherchiert hab ich garnichts, einfach nur das Bild angeschaut und an ein paar Details zu dem Schluss gekommen das es ein Modell sein muß
Fedaykin schrieb:Doch, wie erwähnt du wärest ein Super Schütze, wenn du Räumlich so genau bestimmen kannst. Räumliches Sehen hilft, ist aber eben kein eingebauter Entfernungsmesser.
in einer gewissen Weise schon, sonst könnte man keinen Ball in einen 10m entfernten Eimer werfen

mit nem guten Gewehr schiess ich dir in der Schiessbude 10 von 10, das stimmt

ich halte mich für nichts besonderes, aber ich habe ein sehr gutes Auge was Entfernungen angeht, oder auch sehen bei Dunkelheit, genauso wie mein Orientierungssinn sehr ausgeprägt ist, ich weiß immer wo welche Himmelsrichtung ist, auch ohne Sonne oder Nachts und ich kann stundenlang durch den Wald spazieren gehen, und finde auf Anhieb das Auto wieder

vielleicht hab ich irgend ein Gen von den Zugvögeln :-)



@sarkanas schöne Zeichnungen hast du da gemacht, genau so hab ich die Schilderung vom TE auch verstanden, und hatte das ja schon auf der 1 Seite mit einem Bild aus GE gezeigt


melden
Anzeige

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 00:18
recherchiert hab ich garnichts, einfach nur das Bild angeschaut und an ein paar Details zu dem Schluss gekommen das es ein Modell sein muß
Ne klar. :D
ufosichter schrieb:in einer gewissen Weise schon, sonst könnte man keinen Ball in einen 10m entfernten Eimer werfen
Das nennt sich Glück!
ufosichter schrieb:mit nem guten Gewehr schiess ich dir in der Schiessbude 10 von 10, das stimmt
Mit Sicherheit nicht!
Ansonsten bitte ein Video von deinem nächsten Kirmesbesuch.
ufosichter schrieb:ich halte mich für nichts besonderes, aber ich habe ein sehr gutes Auge was Entfernungen angeht, oder auch sehen bei Dunkelheit, genauso wie mein Orientierungssinn sehr ausgeprägt ist, ich weiß immer wo welche Himmelsrichtung ist, auch ohne Sonne oder Nachts und ich kann stundenlang durch den Wald spazieren gehen, und finde auf Anhieb das Auto wieder
Aha, inwiefern machst Du ein, "gutes Auge" aus ?
Inwiefern kontrollierst Du dein vermeintlich, "gutes Auge"?
ufosichter schrieb:vielleicht hab ich irgend ein Gen von den Zugvögeln :-)
Bestimmt,
Aber das ist natürlich nichts besonderes. lol


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 14:35
Nach meinen ausgiebigen Nachforschungen, kann man außerirdische Objekte ausschließen und komme mit einstimmiger Meinung meines gremiums dazu, das es sich um einen Ballon handeln muss der außer Kontrolle geraten ist.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 16:49
ufosichter schrieb:in einer gewissen Weise schon, sonst könnte man keinen Ball in einen 10m entfernten Eimer werfen

mit nem guten Gewehr schiess ich dir in der Schiessbude 10 von 10, das stimmt
Schießbude.. pf ich reden von echten Entfernungen von 200 bis 600 Metern.
ufosichter schrieb:ich halte mich für nichts besonderes, aber ich habe ein sehr gutes Auge was Entfernungen angeht, oder auch sehen bei Dunkelheit, genauso wie mein Orientierungssinn sehr ausgeprägt ist, ich weiß immer wo welche Himmelsrichtung ist, auch ohne Sonne oder Nachts und ich kann stundenlang durch den Wald spazieren gehen, und finde auf Anhieb das Auto wieder
Schön, und dann weißt du ja auch wie der Mensch so Entfernungen "Abschätzt" und wie sich auch Augen Täuschen lassen.

Aber gut nehmen wir einfach mal an das Ding schwebte über der Werkstatt und dann Richtung Baumarkt. ES kommt mir sehr komisch vor das niemand anderes Gesehen hat obwohl von der Uhrzeit her noch aktivität in den Gewerbegebiete als auch auf den Straßen anzunehmen sei. ..

@DyersEve

TJa, das Bild war schon Tricke bzgl Modell und Echt... ich bezweifel das man es auch so erkennen konnte. Das klappt meist sonst weil man was im Hintergrund sieht wie Bäume Menschen.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 17:39
Fedaykin schrieb:TJa, das Bild war schon Tricke bzgl Modell und Echt... ich bezweifel das man es auch so erkennen konnte. Das klappt meist sonst weil man was im Hintergrund sieht wie Bäume Menschen.
Also erkannt, hätte ich das nicht.
Aber deine Intension war klar, deshalb habe ich auch direkt an ein Modell gedacht.
Ohne den Kontext, wäre ich aber niemals darauf gekommen, hier ein Modell zu sehen. ;)


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 23:30
soll ichs verraten warums ein Modell sein musste?

ich habe weder das Bild gegoogelt noch sonstwas, einfach am Flieger selbst erkannt

schaus dir genau an, vielleicht kommst auch drauf
DyersEve schrieb:Das nennt sich Glück!
das man genau reintrifft, ja auch etwas, ich meinte aber damit das man Entfernungen sehr wohl recht genau abschätzen kann, sonst würde man niemals da rein treffen wenn man nicht abschätzen kann ob es 10 oder 20 m sind


und wenn man es gut kann, dann klappt das auch auf größere Entfernungen


mal ein Beispiel (wird leider ein etwas längerer Text)

ich war vor Jahren mal in Münster jemand besuchen, da ich damals oft als Ballonverfolger tätig war und es da oben auch nen Ballonclub gibt, sind wir bei dem dortigen Ballonclub bzw denen ihrer Startwiese vorbei gefahren

als der Ballon dann gestartet war hab ich mich noch etwas mit dem Ballonverfolger von denen unterhalten

das hier war der Ballon von denen
DSC00362.

er meinte dann er muß nun langsam los damit er hinterher kommt

ich sagte dann ok, treffen wir uns bei der Landung wieder, da lachte er nur und meinte, wie willst Du ihn finden? du kennst dich hier nicht aus und hast auch kein Funk dabei und in die Richtung ist erstmal viel Wald wo man ihn dann kaum sieht

ich sagte nur, wir werden sehen

da ich mich ja wirklich nicht auskannte und mein Beifahrer der zwar aus der Gegend war, aber sich auch nicht wirklich auskannte hatte ich als einzige Hilfe mein Navi

also hab ich erstmal beobachtet in welche Richtung der Ballon fährt, dann hab ich mir aufm Navi in ca 20 km Entfernung nen Zielpunkt in dieser Richtung gesetzt und hab mich vom Navi da hinleiten lassen, als ich da dort war, hab ich wieder geschaut wo er ist und in welche Richtung der Wind ihn treibt, so ging das dann einige Male immer weiter und ich war immer relativ zeitnah oder vor dem Ballon an dem gesetztem Punkt, als er dann tiefer ging und ich merkte er will irgendwo landen bin ich dann hauptsächlich auf Sicht gefahren und möglichst dicht dran geblieben, also auch mal stehen geblieben um ihn nicht zu verlieren

tja und bei der Landung auf der Wiese ein Stück neben der Straße war ich dann Live dabei und als erster beim Korb um ihn mit fest zu halten

sein Verfolger der sich zwar auskannte und auch per Funk wie üblich vom Piloten gelotst wurde, kam erst ungefähr 10 min später an, und war stinkesauer das ich vor ihm dort war


ich hab das 5 Jahre so mit "meinem" Ballonpiloten gemacht, ich hab nie ein Funk gebraucht, ein gutes Auge zum Entfernung und Richtung erkennen reicht mir

Ich weiß nicht ob das was besonderes ist, den Aussagen der andern nach schon, die haben sich immer gewundert, wie das bei uns klappt, ich finde es ganz normal und hab nur immer gesagt, Wieso? ich seh den doch, dann weiß ich auch wie weit weg und wo er ist und wo es hingeht

andere haben das nie verstanden, ich denke mir aber, was ich kann müssen doch andere auch können ich bin auch nur ein normaler Mensch, aber anscheinend ist es doch was besonderes



jedenfalls glaube ich Leuten wie @mijosch erstmal wenn sie so genaue Angaben zu Richtung Höhe und Geschwindigkeit machen, weil warum soll er es nicht können wenn ich es auch kann

und wie genau seine Angaben sind kann man ja leicht in Google Earth kontrollieren, sonst hätte ich nicht so schnell seinen Standort auf der Karte gefunden wenn seine Beschreibung nicht passen würde, genauso wie @sarkanas der ja auch Bilder von dieser Stelle hier rein gesetzt hat
DonkeyKong schrieb:Nach meinen ausgiebigen Nachforschungen, kann man außerirdische Objekte ausschließen und komme mit einstimmiger Meinung meines gremiums dazu, das es sich um einen Ballon handeln muss der außer Kontrolle geraten ist.
dazu kann ich leider nur sagen, So ein Blödsinn

ein Ballon der mit 200 km/h waagrecht vom Wind getrieben dahinfliegt

WIE SOLL DAS GEHEN????

ein bisschen Denken würde manchmal nicht schaden


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

23.03.2019 um 23:43
Fedaykin schrieb:ES kommt mir sehr komisch vor das niemand anderes Gesehen hat obwohl von der Uhrzeit her noch aktivität in den Gewerbegebiete als auch auf den Straßen anzunehmen sei. .
gesehen hats bestimmt noch jemand, aber dieser Jemand kennt das Forum vermutlich nicht, oder macht sich nichts draus, vielleicht taucht irgendwann irgendwo jemand auf der das Ding auch gesehen hat


es gab aber hier schon Sichtungen bei denen sich nach Monaten welche gemeldet haben die das auch gesehen haben, kommt nur leider sehr selten vor

da bleibt nur Abwarten und Tee trinken


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 01:41
ufosichter schrieb:ein Ballon der mit 200 km/h waagrecht vom Wind getrieben dahinfliegt
Was einem wie 200 kmh vorkommt könnte auch mit 60 bis 80 kmh vom Wind angetrieben worden sein..wenn man bedenkt wie plötzlich dieses Objekt wahrgenommen wurde und die kurze Zeit die es gesichtet wurde ist es völlig normal das es einem so schnell vorkam.
In Küstennähe herrscht auch viel stärkerer Wind wie im landgebiet und plötzliche Böhen sind da keine Seltenheit.
Keine Frage gesehen wurde was, das will ich gar nicht anzweifeln hoffe da melden sich noch mehr zeugen das wäre äußerst interresant.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 06:49
ufosichter schrieb:jedenfalls glaube ich Leuten wie @mijosch erstmal wenn sie so genaue Angaben zu Richtung Höhe und Geschwindigkeit machen, weil warum soll er es nicht können wenn ich es auch kann

und wie genau seine Angaben sind kann man ja leicht in Google Earth kontrollieren, sonst hätte ich nicht so schnell seinen Standort auf der Karte gefunden wenn seine Beschreibung nicht passen würde, genauso wie @sarkanas der ja auch Bilder von dieser Stelle hier rein gesetzt hat
Ich gebe dir absolut Recht und es ist auch nicht so ungewöhnlich, dass ein Mensch Höhe und Entfernung relativ gut antizipieren kann. Ein absolut toller Fall ist hier die belgische UFO Welle mit etlichen Zeugen oder die brasilianische UFO Nacht.

Das Problem ist das die Diskussionsstrategie von @Fedaykin und @DyersEve daraus besteht, den Zeugen (selbst wenn es zwei oder mehr sind und es noch andere Indizien wie Radarkontakte etc gibt) immer alles abzusprechen. Das heißt die beiden entscheiden was man sehen kann und was nicht. Wie eben einer mit ner gelben Armbinde. Da musste ich schon herzhaft lachen als das hier vor einigen Tagen erwähnt wurde.

Das heißt die beiden sind diskussionsresistent da sie sich immer und immer wieder auf Sinnestäuschungen und Stimulies berufen. Diese sind in Belgien und Brasilien nahezu ausgeschlossen aber trotzdem wird dort so argumentiert.

Das halten die beiden dann sogar noch für wissenschaftlich. Man könnte es aber auch getrolle nennen wenn jemand von der Couch aus einem Zeugen vor Ort erzählen will was er gesehen haben muss. Total logisch eben...


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 07:02
Fedaykin schrieb:Na wie Plausibel ist es denn. Und welche Annahmen müssten erfüllt sein, und wie hoch sind dann wieder die Wahrscheinlichkeiten.

Nein du musst schon alle notwendigen Varialben für die Erkärung miteinbeziehen und ihre "Wahrscheinlichkeit" zusammenzählen.

Und welchen REalen Verteilungswert willst du denn jetzt Ansetzen für "Außeriridische Magic Zivilisation"?
Du bist der einzige Mensch der davon ausgeht, dass du alles Bekannte und Erklärbare schon gesehen hast und alles andere nahezu unmöglich ist. Deine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist absolut unbrauchbar wenn man variablen frei bestimmen kannst. Und das nächste Mal füllst du deine Gleichung Mal mit Zahlen, da wirst du sehen wie sinnlos deine Argumentation immer ist.

Wenn man 4 unterschiedliche Zeugen + Militär + Radar hat, hat sich dein Stimulie in Luft aufgelöst und es geht um ein greifbares Phänomen. Was einmal passiert kann immer und immer wieder passieren. Nur du glaubst, dass alle, alle Menschen zu dumm sind die Venus von einem unbekannten Phänomen zu unterscheiden.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 09:19
ufosichter schrieb:gesehen hats bestimmt noch jemand, aber dieser Jemand kennt das Forum vermutlich nicht, oder macht sich nichts draus, vielleicht taucht irgendwann irgendwo jemand auf der das Ding auch gesehen hat
Tja, was sagt das aus. Btw ich würde auch nicht eben so einfach die Geschwingikeiten als Fakt nehmen, 5 Sekunden ---200 Km/H

aber der Sicher sieht auch noch Details..wie die Musterung etc.. das nur als ein Einflussfaktor


Aber wir sollen glauben das ausser unserem Sicher hier keiner einen 6 Meter!!!! Durchmesserkugel Komisch findet die über die ganze Gegend zieht?

Die müssen hier auch nicht im Forum schreiben, aber sowas macht zumindest Lokal mal die Runde, Polizeianrufe etc..
TheBarbarian schrieb:Das Problem ist das die Diskussionsstrategie von @Fedaykin und @DyersEve daraus besteht, den Zeugen (selbst wenn es zwei oder mehr sind und es noch andere Indizien wie Radarkontakte etc gibt) immer alles abzusprechen. Das heißt die beiden entscheiden was man sehen kann und was nicht. Wie eben einer mit ner gelben Armbinde. Da musste ich schon herzhaft lachen als das hier vor einigen Tagen erwähnt wurde.
Nein du hast nicht vetstanden worum es geht. Es geht eben um Unsicherheiten in der Wahrnehmung, und das ist eben eher die Regel.

Geschwindigkeiteschätzungen etc, ganz große Sache, ohne Bezugpunkt, wollen ja einige sogar Geschwindigkeiten und Entfernungen von Lichtpunkten bei Nacht feststellen etc.

Leider haben die wenigsten Sichtungen Dokumentationsmaterial zum Gegenprüfen. sarkanas hat hier auch viele Sichtungen aufgeschlüsselt vor allem die mit Film und Foto.

Die einen versuchen die Sache Logisch anzugehen, und andere akzeptieren eben nix ausser das "Fantastische"
TheBarbarian schrieb:Das heißt die beiden sind diskussionsresistent da sie sich immer und immer wieder auf Sinnestäuschungen und Stimulies berufen. Diese sind in Belgien und Brasilien nahezu ausgeschlossen aber trotzdem wird dort so argumentiert.
Nein, du hast Diskussion nicht verstanden. Und ohne Hard Facts wird das eben schwer diese Sichtungen genau zu Analysieren. Außergewöhnliche Sichtungen brauchen eben auch bessere Belege . Wir können nicht mal genau verifizieren ob dieses Ereignis wirklich stattgefunden hat.
TheBarbarian schrieb:Du bist der einzige Mensch der davon ausgeht, dass du alles Bekannte und Erklärbare schon gesehen hast und alles andere nahezu unmöglich ist. Deine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist absolut unbrauchbar wenn man variablen frei bestimmen kannst. Und das nächste Mal füllst du deine Gleichung Mal mit Zahlen, da wirst du sehen wie sinnlos deine Argumentation immer ist.
Nein, ich bin nicht der Einzige Mensch. Ich suche nur nicht von Anfang an die Lösung bei dem Fantastishen und rein Spekulativen.
Und naja, ich habe hier keine genaue Wahrscheinlichkeitsrechnung getätig, aber eigentlich berufen sich ja gerne UFO Leute auf die Drake Gleichung

Und naja wir können ja schon mal ein paar Variablen mit dem Wissenstand füllen.

Also Anzah der Planeten mit Leben außerhalb der Erde?

Ist schon eine Sache, also was willst du eintragen.?

Und wir müssen ne Menge Annahmen treffen von denen bisher keine nachgewiesen ist um diverse Vorfälle ET oder Megageheimprojekten zu unterstellen..
TheBarbarian schrieb:Wenn man 4 unterschiedliche Zeugen + Militär + Radar hat, hat sich dein Stimulie in Luft aufgelöst und es geht um ein greifbares Phänomen.
Ja ein Phänomen bzg eine Sichtung von etwas. Das ganze ist aber auch nur dann wichtig wenn alles 4 die gleiche Sichtung beinhaltet.

Anosnsten hast du unterschiedliche Sichtungen.. Aber hier haben wir ja eh nur eine Aussagen von einem Neuuser.

Mal sehen ob da noch was kommt, halte ich für Unwahrscheinlich. Wie geasgt wäre es interessant wenn noch mehr Sichter aus Cuxhaven oder Umgebung irgendwo was gemeldet hätten.
TheBarbarian schrieb:ur du glaubst, dass alle, alle Menschen zu dumm sind die Venus von einem unbekannten Phänomen zu unterscheiden.
Alle nicht, aber viele Menschen passiert das immer wieder. Und wie gesagt das Phantastische steht am Ende der Überlegungen nicht am Anfang..


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 10:11
CptTrips schrieb:Wobei das Beweisfoto in Deinem Link natürlich schon erhebliches Gewicht hat. Und Mufon ist ja bekannt für seine faktenbasierte und unvoreingenommene Arbeitsweise.
die -GEP- hat den Rüsselsheim-fall hier drin ... wenn du lesen möchtest ...

Flugkörper überquerte Hof und reagierte auf Handzeichen

Fall-Nummer: 20070322 A
Datum: 22.3.2007
Uhrzeit: 23:30 Uhr MEZ (22:30 Uhr UTC)
PLZ, Ort: 65428 Rüsselsheim
Zeugen: Helena K.
Klassifikation: CE I
Beurteilung: PROBLEMATIC UFO
Identifizierung: Keine
Ermittlungen: Ruhen
Erstkontakt: 27.04.2007 tel / tel – p
Untersucher: Jutta Behne

hc-001

http://files.afu.se/Downloads/Magazines/Germany/JUFOF%20(GEP)/JUFOF%20-%20Issue%20174%20-%202007%2006.pdf


deutsches archiv :

http://files.afu.se/Downloads/Magazines/Germany/

jufof archiv :

http://files.afu.se/Downloads/Magazines/Germany/JUFOF%20(GEP)/
Fedaykin schrieb:Du musst doch noch in einen anderen Thread was Belegen.
ich muss gar nix belegen ... bezüglich der gravitation , der dunklen energie und der dunklen materie gibt es nichts vollständiges wissenschaftliches fundiertes ,das " Standardmodell " beinhaltet keine gravitation , dunkle energie und dunkle materie , also kann ich schreiben was ich will ...


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 10:19
reticulum schrieb:ich muss gar nix belegen ... bezüglich der gravitation , der dunklen energie und der dunklen materie gibt es nichts vollständiges wissenschaftliches fundiertes ,das " Standardmodell " beinhaltet keine gravitation , dunkle energie und dunkle materie , also kann ich schreiben was ich will ...
so viele links und ganzes arhiev mit farbigen Ordnern, über 1000 pdf's
Spoilerirgendwie wie bei einem buchhalter, wie wärs wenn man damit arbeitet
ich verstehe ja, das man sie gerne anderen zeigen möchte


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 11:08
reticulum schrieb:ich muss gar nix belegen ... bezüglich der gravitation , der dunklen energie und der dunklen materie gibt es nichts vollständiges wissenschaftliches fundiertes ,das " Standardmodell " beinhaltet keine gravitation , dunkle energie und dunkle materie , also kann ich schreiben was ich will ...
Solange du deinen Unsinn nicht als Fakt verkaufen willst..


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 13:56
Besser ist es nix zu wissen nur mal so...🙈🙉🙊


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 14:25
Ich wäre auch skeptisch wenn mir jemand so etwas erzählen würde. Klingt unglaubhaft. Aber ich habe es deutlich gesehen, nicht weit weg und nicht hoch fliegend.
Mir wäre es lieber ich hätte eine fliegende Untertasse gesehen, am besten mit ein paar Lebewesen hinter einem Fenster. Dann wüsste ich woran ich bin.

@ ufosichter zum Beitrag vom 20.03.19 / 00:57
Habe es deutlicher gesehen, es flog tiefer und ich war näher dran.

@ stephenson zum Beitrag vom 22.03.19 / 14:33
Es rotierte nur um die eine horizontale Achse. Rotiert mag es etwas schneller sein, aber es war wenger als 1/2 des Umfangs.

@ sarkanas zum Beitrag vom 22.03.19 / 16:09
Habe es deutlicher und tiefer fliegend gesehen


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 14:42
mijosch schrieb:Klingt unglaubhaft.
Jep.
Weil, nur weil es aus deinem Sichtfenster raus ist, muss es das ja nicht für hunderte, ach was, tausende sein.
Nichts ungewöhnliches fliegt hier, visuell undokomentiert, durch die Gegend.
Die Zeit ist vorbei!


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 15:23
Fedaykin schrieb:Solange du deinen Unsinn nicht als Fakt verkaufen willst..
Spam woanders.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 15:25
DyersEve schrieb:Die Zeit ist vorbei!
ne ...es fängt erst richtig an


melden
Anzeige

Schwarze fliegende Kugel 2

24.03.2019 um 16:20
@mijosch
Wie windig war es denn an diesem Tag? Könnte es nicht sein, dass sich ein Werbeballon beim Baumarkt losgerissen hat?


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt