Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schwarze fliegende Kugel 2

Schwarze fliegende Kugel 2

18.04.2019 um 11:52
Stephenson schrieb:Nachdem unser Diskussionsleiter erst noch ganz unschuldig fragend daherkam, hatte er, so kam es hier dem einen oder anderen vor, nur darauf gewartet, die Untersuchungen der Allmy-Kommission als gescheitert zu erklären und von jetzt auf gleich mal auf eine Seite zu verlinken, die ihm eine Löschung und Sperrung einbrachte. Jetzt kommt er zurück mit Ufo-Spam aus der untersten Schublade.
Jep, ziemlich diffus das ganze.
Aber ich hab ihm seine Story sowieso nicht abgenommen.
Es ist nahezu ausgeschlossen, dass so ein Szenario niemand anderes mitbekommt.
Cuxhaven hat 48.000 Einwohner.
Ich frag mich immer, ob die Leute tatsächlich meinen, man wäre bescheuert.


melden
Anzeige

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 00:15
Also deine ursprüngliche Aussage im ersten Posting
mijosch schrieb am 18.03.2019:Wenn das irdisch war, dann gibt es irdische Technologien von denen nichts bekannt ist. Auf das Thema Außerirdisch habe ich gar keine Böcke ...
passt nun so garnicht zu dem was du jetzt von dir gibst
mijosch schrieb:Durch meine nach bisherigen Erkenntnissen der Physik unerklärbare Beobachtung habe ich mich etwas über Ufosichtungen informiert.
da wir ja schon seit Seite 1 relativ genau wissen wo du wohnst, könntest ja mal ein Bild aus deim Fenster machen, dann kann man sich ein besseres Bild von der ganzen Aussicht machen, und du könntest dort die schwarze Kugel einzeichnen

wobei das nichts daran ändert das es sonst leider bis jetzt keine Zeugen gibt

deine erste Aussage war auch, mindestens 200 km/h oder mehr

jetzt hast Du uns aber nur bis 100 km/h vorgerechnet, also so langsam passt da manches nicht mehr und ich habe auch leichte Zweifel an deiner Schilderung, wobei ich die Sichtung als solches nicht anzweifeln will, nur Größe, Entfernung und Geschwindigkeit, das ist nicht mehr ganz schlüssig


melden
mijosch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 00:35
Ups, hier fühlen sich ja einige auf den Schlips getreten.

Habe die Kugel WIRKlICH wie beschrieben gesehen. Wenn ich die Zeit der Sichtung, Höhe der Geschwindigkeit und zurückgelegte Strecke im Nachhinein relativiere ist dies dem Umstand der kurzen Zeit der Sichtung und der daraus resultierenden Ungenaugigkeit geschuldet. Davon nehme ich ausdrücklich das beschriebene Aussehen, die Eigenrotation und die horizontale Flugbahn der Kugel aus. Diese habe ich noch immer deutlich vor Augen.

Mögliche Zeugen der Sichtung werden es sich wohl überlegen damit an die Öffentlichkeit zu gehen, man wird ja sehr schnell als unglaubhaft und sogar Spinner abgetan. (siehe einige Kommentare hier). Bin mir sicher dass auch im Fall dass mehrere Zeugen auftauchen, dies auch so bleibt.

Mangels Erklärungsmöglichkeiten mit den Kenntnissen der heutigen Physik bleibt mir ja nichts anderes übrig nach anderen Lösungsansätzen zu suchen. Hier wird in einem Kommentar behauptet dass seriöse Wissenschaftler NICHT an Gravitationsantrieben herumbasteln. Dazu siehe oben in den Quellenangaben zur Gravitation: Zweite Quelle zu Eugene Podkletnov. Dann ist die NASA also nicht seriös? Militärpiloten auf Ufojagd auch nicht seriös?

Was Nahtoderfahrung und meine Sichtung (auch andere Sichtungen) gemeinsam haben? Sie werden im allgemeinen als Unfug, Unsinn, unmöglich, etc. bezeichnet, doch wer sich genauer damit befasst, muss zugeben, dass es Fälle gibt die nicht mit herkömmlichen Erklärungsmodellen zu verifizieren sind.


melden
mijosch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 00:36
Die Aktiengesellschaft welche behauptet dass sie Mitte diesen Jahres zu 98 % ein Patent für Ihren Schwungradantrieb erhält tritt auf ihrer Website auf jeden Fall bombastisch auf. Kann auch möglich sein dass die AG nur Geld scheffeln will, ohne zu liefern was sie verspricht. Die Zukunft wird es zeigen.

Zur AG: gravinergyag.com


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 01:26
Ich hab mal schnell nachgeschaut

die AG gibt es wirklich und ist in der Schweiz registriert

diese Firma hat bis jetzt nur ihren Namen als Marke eingetragen, seit gestern ist die Widerspruchsfrist abgelaufen und die Marke somit offiziell

das Markenrecht hat aber nicht die AG sondern eine Einzelperson die in Krefeld wohnt

von der angeblichen Erfindung und einer Patentanmeldung findet man dort allerdings NICHTS, egal ob man mit Firmennamen, dem Markennameninhaber oder der angeblichen Patentnummer sucht, es gibt NICHTS

alles sehr undurchsichtig


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 10:01
mijosch schrieb:Mögliche Zeugen der Sichtung werden es sich wohl überlegen damit an die Öffentlichkeit zu gehen, man wird ja sehr schnell als unglaubhaft und sogar Spinner abgetan. (siehe einige Kommentare hier). Bin mir sicher dass auch im Fall dass mehrere Zeugen auftauchen, dies auch so bleibt.
Das hast du dir ehrlich gesagt durch deine Verlinkungen zugefügt. Ist ja nicht so als wärst du mit was neuem Gekommen.

Aber so kann man sich den Mangel an Zeugen auch erklären, wobei wir heute eher in "Gafferzeiten" leben.
mijosch schrieb:Mangels Erklärungsmöglichkeiten mit den Kenntnissen der heutigen Physik bleibt mir ja nichts anderes übrig nach anderen Lösungsansätzen zu suchen.
Naja da wir nix ausser deiner Aussage zu der Sichtung haben, weder andere Aussagen, Bilder, Filme kann man deine Sichtung auch gar nicht erklären. Ob es dir hilft in die Erkälrungen aus der Schwurbel und Kommerzufoszene heranzuziehe.. naja dein Ding
mijosch schrieb:Hier wird in einem Kommentar behauptet dass seriöse Wissenschaftler NICHT an Gravitationsantrieben herumbasteln. Dazu siehe oben in den Quellenangaben zur Gravitation: Zweite Quelle zu Eugene Podkletnov. Dann ist die NASA also nicht seriös? Militärpiloten auf Ufojagd auch nicht seriös?
Nicht so seriös wie du meinst. Und naja es gibt auch dort immer ein paar Träumer, tatsache ist für die Antigravitaion im Sinne des Wortes fehlt sowohl der Nachweis, als auch die Theorie. Bedenke Antigravitation müsste wie die Gravitation ja eine neue Grundkraft sein.

Die Pedkletnov Geschicht ist alt (Supraleiterforshcung ist nicht Antigrav Forschung ist auch alle schon hier geklärt worden, wenn du also was aktuelles und echte Forschung zu Antigrav auftreiben kannst nur zu.

Podkletnow behauptet, im September 1992 in Finnland bei Experimenten mit rotierenden Hochtemperatursupraleitern an der Universität Tampere einen Effekt der Abschirmung des Gravitationsfelds beobachtet zu haben[1] (Antigravitation). Ein Gegenstand oberhalb des Supraleiters habe eine geringere Gewichtskraft als normal erfahren. Sein Experiment konnte bisher von unabhängiger Stelle und auch von Forschern in Zusammenarbeit mit Podkletnow nicht reproduziert werden. Er selbst behauptet allerdings, seine Experimente seien bestätigt, jedoch wolle er die beteiligten Forscher vor der Kritik der Fachwelt schützen. Seine Aussagen sind deshalb höchst umstritten.

Wikipedia: Jewgeni_Jewgenjewitsch_Podkletnow
mijosch schrieb:Die Aktiengesellschaft welche behauptet dass sie Mitte diesen Jahres zu 98 % ein Patent für Ihren Schwungradantrieb erhält tritt auf ihrer Website auf jeden Fall bombastisch auf. Kann auch möglich sein dass die AG nur Geld scheffeln will, ohne zu liefern was sie verspricht. Die Zukunft wird es zeigen.

Zur AG: gravinergyag.com
Gott bist du Leichtgläubig, Du kaufst sogar noch Rossis E CAt.

So eine Homepage ist schnell gemacht.

Geil auch "Waurm wir nicht Verraten dürfen" (Wenn das Patent angemeldet wurde, darf es jeder Einsehen, aber egall.)

Also ich rate dir dann doch mal zu mehr Skepsis, sonst wirst du irgendwann noch abgezockt..

aber gut, ich will dir da nicht reinreden gib Geld aus und sicher dir "Vorzugsaktien" wenn sie denn kommen.

Also echt gerade deine Begeisterung für dies doch recht einfach gestrickte und nicht informative Homepage mach dich für mich eher zu einem Potentiellen Troll / Bauernfänger.

Also wenn ich glauben soll das da so einer mal eben die Thermodynamik umgeht.. soviel Gehirnzellen kann ich gar nicht wegsaufen,


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 10:07
Diskussion: Auftriebskraftwerk

alles schon bei Allmy auf dem Schirm. Ist ja nicht die erste "Firma" dieser Art.


melden
mijosch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 19:06
Sei der Mensch auch noch so gelehrt und weise
der Trieb tief drinnen brummt, wenn auch nur leise.
Sie ziehen an ihre Gewänder
blähen sich auf und gackern laut
damit ein jeder auf sie schaut.

Wenn die Frau sich schminkt
die Henne in ihr drinnen winkt.
Macht der Kerl sich stolz und breit
der Bär dann in ihm schreit.

Mijosch


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

19.04.2019 um 20:38
Fedaykin schrieb:Du kaufst sogar noch Rossis E CAt.
Also @Fedaykin , du kannst das mit dem ECat doch nicht nur andeuten, der TE will sich gewiss genau informieren und gegebenenfalls investieren:

https://ecat.com/


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 09:00
Fedaykin schrieb:tatsache ist für die Antigravitaion im Sinne des Wortes fehlt sowohl der Nachweis, als auch die Theorie.
in wirklichkeit fehlt weder der nachweis , noch die theorie ...


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 09:25
reticulum schrieb:in wirklichkeit fehlt weder der nachweis , noch die theorie ...
Gut, dann belege jetzt bitte 1. dass eine funktionierende Theorie existiert und 2. zeige uns hier bitte mal den Nachweis auf.
Alternativ kannst Du auch einfach aufhören Unsinn als Tatsache zu propagieren, danke.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 12:42
mijosch schrieb:Was Nahtoderfahrung und meine Sichtung (auch andere Sichtungen) gemeinsam haben?
Den Ursprung.
Einem Mechanismus dessen natürliche Komplexität auch durch die explizite Verweigerung diesen zu nutzen, funktioniert.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 12:49
Netter fake :D


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 15:19
CptTrips schrieb:Gut, dann belege jetzt bitte 1. dass eine funktionierende Theorie existiert und 2. zeige uns hier bitte mal den Nachweis auf.Alternativ kannst Du auch einfach aufhören Unsinn als Tatsache zu propagieren, danke.
welchen unsinn ??

es geht um die " Psychokinese " das hat hier keinen platz mehr .... denn der Nachweis der Psychokinese ist erdrückend ...

da bräuchte es einen neuen Thread " Psychokinese - antrieb/ufologie "

das universum hat einen asymmetrischen verschränkten zustand
- Walter von Lucadou : Psychokinese sind verschränkungs-phänomene
- illobrand von ludwiger : Aktivitätenströme wirken ...

gravitation , im erweiterten sinne .. ein möglicher gegenspieler der gravitation , und das erhalten der trägheitsmasse ... korreliert


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 15:35
reticulum schrieb:es geht um die " Psychokinese " das hat hier keinen platz mehr .... denn der Nachweis der Psychokinese ist erdrückend ...

da bräuchte es einen neuen Thread " Psychokinese - antrieb/ufologie "

das universum hat einen asymmetrischen verschränkten zustand
- Walter von Lucadou : Psychokinese sind verschränkungs-phänomene
- illobrand von ludwiger : Aktivitätenströme wirken ...

gravitation , im erweiterten sinne .. ein möglicher gegenspieler der gravitation , und das erhalten der trägheitsmasse ... korreliert
Genau dieser Unsinn. Also:
CptTrips schrieb:dann belege jetzt bitte 1. dass eine funktionierende Theorie existiert und 2. zeige uns hier bitte mal den Nachweis auf.
Alternativ kannst Du auch einfach aufhören Unsinn als Tatsache zu propagieren, danke.


melden

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 15:38
mijosch schrieb:Sei der Mensch auch noch so gelehrt und weise
der Trieb tief drinnen brummt, wenn auch nur leise.
Sie ziehen an ihre Gewänder
blähen sich auf und gackern laut
damit ein jeder auf sie schaut.

Wenn die Frau sich schminkt
die Henne in ihr drinnen winkt.
Macht der Kerl sich stolz und breit
der Bär dann in ihm schreit.
Äh schön, und was soll uns diese C & P Gedicht sagen?

Wie gesagt, etwas leichtgläubig, in dieser Hinsicht gibt es Massig Fake Firmen und Betrüger.

Aber wie gesagt da wird nix Kommen. Willst du Wetten?

Ansonsten nochmals der Hinweise das hier nicht der Lyrikbereich ist.
Menedemos schrieb:Also @Fedaykin , du kannst das mit dem ECat doch nicht nur andeuten, der TE will sich gewiss genau informieren und gegebenenfalls investieren:

https://ecat.com/
STimmt, wer möchte nicht schweinereich werden wenn die "Zauberei" losgeht.

Zauberohnen, hier gibt es Zauberbohnen, 2 zum Vorzugspreis....
reticulum schrieb:in wirklichkeit fehlt weder der nachweis , noch die theorie ...
Doch, vielleicht nicht in deiner Subjektiven Wirklichkeit, ansonsten schon.

Aber das möchte ich bei dir jetzt nicht nochmal 10 Jahre in einer Endlosschleife bringen.

Zeig ein Reproduzierbares Experiment was einer Peer Review unterzogen wurden und wir können da gerne drüber Debatieren.

Es ist unnötig das zum hundersten Mal Burkard Heim oder dergleichen rausholt, denn mit Alternativer Physik mit Annahmen die mit der Realität nicht übereinstimmen kommen wir auch nicht weiter.

Wie gesagt Antigravitation müsste ja eine Grundkraft des Universums sein.


melden
Anzeige

Schwarze fliegende Kugel 2

20.04.2019 um 21:21
Fedaykin schrieb:Wie gesagt Antigravitation müsste ja eine Grundkraft des Universums sein.
Das Cern hat zwei Experimente eingerichtet, in denen das Verhalten von Antimaterie in der Schwerkraft untersucht werden soll.

Wirkt die Schwerkraft auf Antimaterie genauso wie auf normale Materie? Oder fällt Antimaterie in einem Vakuum nach oben? Das wollen Forscher am europäischen Kernforschungszentrum Cern untersuchen. Dafür wurden am Cern zwei neue Experimente gebaut und in Betrieb genommen: Alpha-g und GBAR.

https://www.golem.de/news/antimaterie-cern-nimmt-zwei-neue-experimente-in-betrieb-1811-137515.html

Mal schau'n, wann's soweit ist und was dabei herauskommt ;)


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFO/Entführungen16 Beiträge