Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

71 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Aliens, Army, Geheimtechnologie

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

19.10.2019 um 20:58
Nemon schrieb:Das Teil ist nicht im Ernst bei dem Thema hier gemeint, oder?
Oh doch das ist hier gemeint, LMH hat die Teile von Art Bell (ehemals Coast2Coast Radio-Moderator) der die Teile in den 90er anonym bekommen hat. (siehe: https://badufos.blogspot.com/2019/07/the-source-of-to-stars-ufo-debris.html ).

Umso amüsanter ist das DeLonge die Teile von LMH und Hal Puthoff bekam und diese im Juli nun für 35.000,- US$ an seine Firma TTSA verkaufte, ein schöner Preis für:
• 4,4cm * 3,1cm * 0,6cm großes Teil aus einer Bismut-Magnesium-Zink Legierung
• 6 weitere kleine Teile aus Bismut-Magnesium-Zink
• ein Stück aus Aluminium (Puthoff)
• ein runder schwarz-silberner Metalsplitter (Puthoff)
• ein runder schwarz-silberner Metalsplitter
This Asset Purchase Agreement (this “Agreement”), dated as of July 15, 2019 is entered into between To The Stars Academy (“Buyer”) and Thomas DeLonge (“Seller”)

Section 1.03
Purchase Price. The aggregate purchase price for the Purchased Assets shall be $35,000 (the “Purchase Price”), to be paid to Seller at the Closing (as defined below) in cash, by check or wire transfer of immediately available funds to the bank account designated by Seller, subject to delivery by Seller to Buyer of the Purchased Assets against payment of the Purchase Price.

Section 3.04
Condition and Origin of Assets. The Purchased Assets are in good condition.
The Metal Pieces included in the Purchased Assets are (i) one 1.75” x 1.25” x 0.25” piece of micron-layered Bismuth/Magnesium-Zinc metal; (ii) six small pieces of Bismuth/Magnesium-Zinc metal; (iii) one piece of Aluminum that TTSA physicist Hal Puthoff already has in his possession and currently on loan from Seller; and (iv) one round black and silver metal flake that physicist Puthoff already has in his possession and currently on loan from Seller,; and (iv) one round black and silver metal flake. The Binder Archive and Documentation includes all records, documents, correspondence, analyses, tests and test results relating to or regarding the Metal Pieces.
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1710274/000114420419046318/tv530141_ex6-22.htm

Bezüglich der Pressemitteilung von TTSA
Das ist mehr oder weniger nur PR, bzgl. der Zusammenarbeit, TTSA sucht nur um Steuergelder an um ihrer "Forschung" zu finanzieren.
TTSA hat sich so wie jede andere Firma für das staatliche Wikipedia: Small_Business_Innovation_Research SBIR-Programm beworben, das kleine Unternehmen ermöglicht in Bereich Forschung und Entwicklung von staatlichen Organisationen finanziell unterstützt wird. In dem Fall die GVSC/ GVSP.
So TTSA isn't going to actually make anything for the Army or other government agency (although their press release seems to be written to make one think so). But they're basically fishing for government funds. TTSA wants your taxpayer dollars in the form of a Small Business grant to support their "scientific excellence,"
"To The Stars" Seeking Government Grants to Warp Space-Time, and do other Remarkable Things.


melden
Anzeige

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 16:03
qlogic schrieb:Hier in dem Vortrag ab etwa 1:11 sieht man eine Folie der Materialien und Elizondo sagt auch was dazu
Äh du weißst schon das das nicht die AATIP ist... die geben bestimmt keine Vorträge....
sarkanas schrieb:Das ist mehr oder weniger nur PR, bzgl. der Zusammenarbeit, TTSA sucht nur um Steuergelder an um ihrer "Forschung" zu finanzieren.
TTSA hat sich so wie jede andere Firma für das staatliche Wikipedia: Small_Business_Innovation_Research SBIR-Programm beworben, das kleine Unternehmen ermöglicht in Bereich Forschung und Entwicklung von staatlichen Organisationen finanziell unterstützt wird. In dem Fall die GVSC/ GVSP.
SUper Arbeit von dir, und schon klingt doch wieder alles recht banal


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 18:09
Habe ich das richtig verstanden , die haben ein paar Metallteilen anonym bekommen und hie wird über Technologie gesprochen ?


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 18:23
qlogic schrieb:Bin schon gespannt auf die angestrengten Entrüstungsstürme der Skeptiker hier.
Ich warte dagegen auf die epochalen Neuheiten.
Schon was gefunden, dass du mitteilen kannst?


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 21:03
@Fedaykin
Sowie es ausschaut haben sie sich dafür auch eine in Puerto Rico ansässige Consulting Firma unter Vertrag genommen, neben Vermarktung im Web und Moblie App Bereich (SCOUT ist die ihre geplante social Media App) ist die Firma auch Zuständig für: Unterstützung bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen und deren Umsetzung, nebenbei haben sie ja auch Unterstützung von Reid und Bigelow.

Interessant ist auch in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit mit einer kleinen Firma TruClear Global die für online-marketing(!) zuständig ist: The company entered into a collaborative marketing agreement with TruClear Global to cooperate on joint development projects as well as to provide advanced technology solutions to U.S. government clientele.*
This CONSULTING AGREEMENT is dated August 2, 2019 (the “Agreement”) by and between TO THE STARS ACADEMY OF ARTS AND SCIENCE, a Delaware corporation (the “Company”), and VIVARIS CAPITAL, LLC., a Puerto Rico Limited Liability Company (the “Consultant”).

a) become familiar with the business and operations of the Company and review and analyze the Company’s formal and informal strategic, marketing, financial and business plans;
(b) advise the Company in strategic planning matters and assist in the implementation of short- and long-term strategic financial planning initiatives to enhance and accelerate the commercialization of the Company’s business objectives; and
(c) make strategic introductions on a best efforts basis to the investment community
(d) provide technical assistance to upgrade and convert Project Capture mobile application into SCOUT mobile application
(e) develop unified database for SCOUT for Web and Android
(f) develop VAULT access through SCOUT mobile app
(g) provide assistance for government contracting awards and implementation.
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1710274/000114420419046318/tv530141_ex6-23.htm

*Bei Interesse der aktuelle Geschäftsbericht und die Firmenbilanz von TTSA:
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1710274/000114420419046318/tv530141_1sa.htm

Interssant sind hier vor allem auch die Abschnitte:
During Interim 2019, the company released the following new products and services:
und
Projects Planned — auf Seite 7 und 8.

@scorpion25
Korrekt.
skin1a
https://web.archive.org/web/20010614020521/http://www.artbell.com/roscrash.html

Screenshot 2019-10-20 To The Stars Acade
Vor allem ist jene "bahnbrechende Erwerbung" ganz einfach von DeLonge selbst ausgegangen.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 21:38
Nachtrag:
Da ich es schon verlinkt habe finde ich es doch bemerkenswert das die abgeschloßenen Projekte des lfd. Geschäftsjahr 2019 folgendes beinhalten;

Neben der schon erwähnten Vermarktung und Erschließung neuer Kapitalströme für ihre "fortschrittlichen Technologien", sind die anderen großen Meilensteine 2019 von TTSA:

Die Erlaubnis das die Angestellten von TTSA in der History-Serie "Unidentified" auftreten dürfen (Produziert von DeLonge)
Die Veröffentlichung der Sondereditionen von We Don’t Need to Whisper, I-Empire der Alt-Rock Band Angels & Airwaves in farbigen Vinyl. Sowie die Merchandising Unterstützung selbiger Band bei ihrer Tour im April 2019.
During Interim 2019, the company released the following new products and services:

·The VAULT database (formerly the Community of Interest), an artificial intelligence-empowered database to be housed in SCOUT (Signature Collection of Unidentified Aerial Phenomenon Tracker), which is the company’s initiative to build the world’s most comprehensive intelligence tool for collecting, analyzing, and reporting unidentified aerial phenomena. Development and commercialization strategies have been created and discussions with potential partners are ongoing.

·SCOUT, which is the company’s interactive public mobile application that will facilitate real-time uploads, downloads, alerting, and analysis for contribution to The VAULT. The company has acquired an existing mobile app for the interactive-module and has completed iOS development and is working on the Android version, both estimated to be released in late Fall 2019.

·We Don’t Need to Whisper. Original full-length album on two special edition colored vinyl records was released in April 2019.

·I-Empire. Original full-length album on two special edition colored vinyl records was released in April 2019.

·A+E’s History Channel, ‘Unidentified: Inside America’s UFO Investigation’ six-part docuseries premiered on May 31, 2019. The company allowed its personnel to be key cast members in the series.

·Angels & Airwaves released their new single ‘Rebel Girl’ and announced their first tour in seven years for Fall 2019 on April 30, 2019. In response, the Entertainment Division expended its Angels & Airwaves merchandise offering due to the increase in visibility and traffic from band activity.

·The company entered into a collaborative marketing agreement with TruClear Global to cooperate on joint development projects as well as to provide advanced technology solutions to U.S. government clientele.
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1710274/000114420419046318/tv530141_1sa.htm — Seite 7

Also "Disclosure Arbeit" schaut anders aus.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 21:51
sarkanas schrieb:Also "Disclosure Arbeit" schaut anders aus.
Ja nu. Disclosure ist aber auch ne Band. Vielleicht kommen die noch ins Geschäft :troll:

giphy


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

20.10.2019 um 22:18
@Nemon
Ja weis auch nicht warum ich so überrascht bin, im alten TTSA/DeLonge Thread war ja schon von Anfang an klar das es um Entrtainment, Promotion und Vermarktung geht. :)
PS
Wir haben uns im Lazar Thread über sein neues Buch unterhalten—nebenbei entdeckt—der Verlag interstellarbooks.com gehört auch zu DeLonges TTSA: "To The Stars" Covertly Publishes Bob Lazar's Book


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 02:13
Fedaykin schrieb:Äh du weißst schon das das nicht die AATIP ist
Wenn du dir das Video angesehen hättest, würdest du sicher Herrn Elizondo erkennen.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 08:48
qlogic schrieb:Wenn du dir das Video angesehen hättest, würdest du sicher Herrn Elizondo erkennen.
Ich verzichte auf die Exomüll Videos sofern nicht wiklich was "Faktischew" kommt

Aber wie erwähnt diese alter Regierungsgruppe dürfte schwerlich auf diesen EXoverkaufsmessen auftreten.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 09:13
qlogic schrieb:Bin schon gespannt auf die angestrengten Entrüstungsstürme der Skeptiker hier.
Wieso gibt es denn keine Entrüstungsstürme der Believer? Das US Militär ist doch quasi der Erzfeind seit Absturz der Roswell Untertasse. Haben die keine Angst dass die das "brandheisse Material" einfach verschwinden lassen?

(ungefähr so:)
Youtube: Simpsons Fidel Castro Trillion Dollar Note "Was wiederhaben?"


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 14:54
Fedaykin schrieb:Ich verzichte auf die Exomüll Videos sofern nicht wiklich was "Faktischew" kommt
Das ist ein einfacher Vortrag eines Vereins und Elizondo, zufällig ist eben der Fleischer dabei, dadurch findet man dieses Video.

Grundsätzlich abzulehnen sich neues Wissen anzueignen da man den Inhalt vorverurteilt?


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 16:09
qlogic schrieb:Das ist ein einfacher Vortrag eines Vereins und Elizondo, zufällig ist eben der Fleischer dabei, dadurch findet man dieses Video.
Mag sein, ist aber eben kein Statement der AATIP

und wie wir hier im Thread sehen hat sich die "Sensation" mal wieder verflüchtigt in etwas recht banales..
qlogic schrieb:Grundsätzlich abzulehnen sich neues Wissen anzueignen da man den Inhalt vorverurteilt?
Neues Wissen nicht, nur Bullshit, vor allem in Videoform..

du hast noch nen langen weg vor dir im Bereich Ufologie...du bist noch viel zu leichtgläubig.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 17:14
Fedaykin schrieb:du bist noch viel zu leichtgläubig.
oder zu fantasievoll.
Fedaykin schrieb:wie wir hier im Thread sehen hat sich die "Sensation" mal wieder verflüchtigt in etwas recht banales.
Ich hab ja leider etwas offtopic argumentiert, hier gehts ja eigentlich um die Pop-Disclosure von Delonge.

Bin ja immer noch davon überzeugt das wenn es eine echte Disclosure Initiative gibt, gibt es sicher ein zweites, viel lauteres Projekt das mit viel mehr Geld ausgestattet die Aufmerksamkeit absaugt und Nebelgranaten wirft.

Da ja auch auf Staatlicher/Militärischer/Dienstlicher Ebene mindestens 2 Lager existieren die unterschiedliche Interessen vertreten.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 17:22
qlogic schrieb:Da ja auch auf Staatlicher/Militärischer/Dienstlicher Ebene mindestens 2 Lager existieren die unterschiedliche Interessen vertreten.
????????


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

21.10.2019 um 19:41
Fedaykin schrieb:????????
Noch nie daran gedacht? Es gibt innerhalb des US Militärs 2 sehr gegensätzliche Fraktionen: die Tauben und die Falken.

(ist sicher das einfachste Beispiel)


Auch gibt es innerhalb von den Geheimdiensten oft mehrere Lager die zu bestimmten Verfahren sehr verschiedene Meinungen haben
zb die einen wollen das geheime technologien der Masse zur Verfügung gestellt werden, die andren lehnen Freigaben kategorisch ab.



CIA und NSA waren sich in der Vergangenheit auch sehr oft uneins, auch das wär ein Beispiel für verschiedene Lager



Wenn man nicht drüber nachdenkt findet man natürlich alles homogen und meint die Institutionen/Abteilungen eines Landes ziehen immer am selben Strang


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

22.10.2019 um 08:34
qlogic schrieb:Noch nie daran gedacht? Es gibt innerhalb des US Militärs 2 sehr gegensätzliche Fraktionen: die Tauben und die Falken.

(ist sicher das einfachste Beispiel)
Ja, durchaus, aber das ist eben nur eine Fantasie von dir oder mäßigen Filmen.

Du hast das recht Klischeebehaftete Vorstellungen wie es in einem Militärischen Organisationgebilde aussieht und abläuft.
qlogic schrieb:zb die einen wollen das geheime technologien der Masse zur Verfügung gestellt werden, die andren lehnen Freigaben kategorisch ab.
GEnau alles nur Spekulationen.
qlogic schrieb:CIA und NSA waren sich in der Vergangenheit auch sehr oft uneins, auch das wär ein Beispiel für verschiedene Lager
Nenn mal ein paar Konkrete Beispiele..
qlogic schrieb:Wenn man nicht drüber nachdenkt findet man natürlich alles homogen und meint die Institutionen/Abteilungen eines Landes ziehen immer am selben Strang
Homogen nicht, aber deine "Oppositonelles Handeln" (Du vergisst mal eben den ganzen Apparat der Legislative) ist eher so ein Klischee aus schlechten Filmen. Vor allem nur reine Mutmaßungen deinerseits.

Was wir bis jetzt nur wissen ist das die TTSA sich für ein "Jugend Foscht" bei der Army angemeldet hat mit ein paar teilen "Schlacke"

und viel mehr wird da auch nicht kommen.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

22.10.2019 um 12:58
sarkanas schrieb:Bezüglich der Pressemitteilung von TTSA
Das ist mehr oder weniger nur PR, bzgl. der Zusammenarbeit, TTSA sucht nur um Steuergelder an um ihrer "Forschung" zu finanzieren.
TTSA hat sich so wie jede andere Firma für das staatliche Wikipedia: Small_Business_Innovation_Research SBIR-Programm beworben, das kleine Unternehmen ermöglicht in Bereich Forschung und Entwicklung von staatlichen Organisationen finanziell unterstützt wird. In dem Fall die GVSC/ GVSP.

So TTSA isn't going to actually make anything for the Army or other government agency (although their press release seems to be written to make one think so). But they're basically fishing for government funds. TTSA wants your taxpayer dollars in the form of a Small Business grant to support their "scientific excellence,"
"To The Stars" Seeking Government Grants to Warp Space-Time, and do other Remarkable Things.
Ach guck ist die Sache schon für tot erklärt worden auf Grund eines UFO Skeptikers namens Robert Sheaffer und seinem Blogbeitrag.

"Interessanter" Typ...nicht. 🙄

Wikipedia: Robert_Sheaffer

Er legt auch eine sehr sachlich und differenzierte Wortwahl an Tag, die zeigt das er völlig objektiv und unvoreingenommen an die Sache rangeht:
TTSA is apparently saying that they will help the Army develop devices that can warp space-time and use quantum physics and all that. This makes me wonder - are there any adults in charge of the U.S. Army CCDC?? Do they seriously believe A), that space-warping devices made out of exotic "metamaterials" can actually be built, and B), that these clowns can do it?
Die Army ein Kindergarten, bei TTSA alles Clowns.

Gut das wir Sheaffer haben der uns alle aufklärt.

Dumm nur das der einzige Clown in diesem Fall er selbst ist. Da er sich scheinbar null informiert hat und sich stattdessen mit aus seiner Sicht passenden Information darauf gestürzt hat um zu zeigen, dass das alles Schwachsinn ist.

Hätte er sich selber informiert bzw. kurz gewartet bis mehr Infos kommen hätte er gesehen, dass er und seine Quelle leider Bullshit erzählen.

Entsprechendes Update zu seinem Beitrag wäre ihm dann erspart geblieben:
The indefatigable John Greenewald of The Black Vault has once again scored a coup by being the first to publish a copy of the actual agreement between TTSA and the Army. It reveals that the Army's interest lies not in TTSA's reputed anbilties to warp space-time, to control quantum mechanics, to make something invisible, or to leap tall buildings in a single bound. Instead, it is TTSA's possession of so-called "metamaterials": supposedly anomalous metal samples that had earlier been sent anonymously to Art Bell, and sometimes known as "Art's Parts." These were claimed to be fragments of the supposed saucer crash at Roswell.
Tja blöd wenn man scheinbar nur die Überschrift von etwas liest.

Weiter heißt es außerdem:
It has been pointed out by several sources that the use of a CRADA precludes the transfer of funds in either direction. This seems to contradict what Eric Davis said above, about the CRADA involving the submission of SBIRs, which are grant requests. So far it is not clear whether or not TTSA will be submitting SBIRs, or has already done so.

One big benefit of this arrangement for TTSA is obvious: now they don't need to pay any lab to analyze those "metamaterials" for them. Pretty clever!
Ja und pretty dumb vom Skeptiker Clown Sheaffer.

Ich bitte daher darum das im Sinne einer sachlichen und differenzierten Diskussion dieser Typ hier nicht mehr als Quelle herangezogen wird. Diesbezüglich hat er sich mehr als deutlich disqualifiziert.


melden

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

22.10.2019 um 13:10
Larry08 schrieb:Die Army ein Kindergarten, bei TTSA alles Clowns.
Den Eindruck könnte man gewinnen.
Larry08 schrieb:Dumm nur das der einzige Clown in diesem Fall er selbst ist. Da er sich scheinbar null informiert hat und sich stattdessen mit aus seiner Sicht passenden Information darauf gestürzt hat um zu zeigen, dass das alles Schwachsinn ist.
Du willst doch den "Metamaterial= MAgie" KRam nicht für voll nehmen?
Larry08 schrieb:reveals that the Army's interest lies not in TTSA's reputed anbilties to warp space-time, to control quantum mechanics, to make something invisible, or to leap tall buildings in a single bound. Instead, it is TTSA's possession of so-called "metamaterials": supposedly anomalous metal samples that had earlier been sent anonymously to Art Bell, and sometimes known as "Art's Parts." These were claimed to be fragments of the supposed saucer crash at Roswell.
Jaja, es geht um die olle "Schlacke" Was immer die Army sich da so von verspricht.
Larry08 schrieb:hese were claimed to be fragments of the supposed saucer crash at Roswell.
Tja, spätestens da sollte man sich gedanken machen wenn der Roswell Quatsch noch mal wieder herhalten muss.
Larry08 schrieb:Ja und pretty dumb vom Skeptiker Clown Sheaffer.
Skeptiker können bei diesem Thema so gut wie nie die "Clowns" stellen.. das liegt einfach schon in der Natur der Sache.


melden
Anzeige

To The Stars Acadamy verkündet Zusammenarbeit mit U.S. Army

22.10.2019 um 13:15
Larry08 schrieb:Ich bitte daher darum das im Sinne einer sachlichen und differenzierten Diskussion dieser Typ hier nicht mehr als Quelle herangezogen wird. Diesbezüglich hat er sich mehr als deutlich disqualifiziert.
Meinst du diese Quelle?
http://www.badufos.com/


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mars Steinhaufen63 Beiträge