Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Nasa, Forschung, Kulturen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:12
Da bleibt dann noch eine Frage zu klären!!!
Wo ist MATTI

==Sic vis pacem para bellum==

"Wenn du Frieden willst....
bereite dich auf den Krieg vor"


melden
Anzeige
corney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:15
The_Outsiders

der wird sich von den mist hier erholen müssen.


melden

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:22
corney
Verwandt mit Papst Corey?

==Sic vis pacem para bellum==

"Wenn du Frieden willst....
bereite dich auf den Krieg vor"


melden

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:22
corney
Verwandt mit Papst Corey?

==Sic vis pacem para bellum==

"Wenn du Frieden willst....
bereite dich auf den Krieg vor"


melden
corney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:25
The_Outsiders

das werde ich öfters gefragt,ich kann nur sagen nein.


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:39
Link: www.science-explorer.de (extern)

die wahrheit tu weh corney gele !
Ich sehe hier kaum normale skeptiker - meist nur welche die sich an fälschungen aufgeilen - ist ja immer dasselbe - wenn man den mainstream folgt ist man ja auch immer auf der sicheren seite- um neuen sich zu widmen braucht man auch mut - klaro - feiglinge sage ich nur - ihr traut euch nicht auf unbekanntes terrain - ihr seit einfach echte chickens - nun so ist es halt
kann man nichts daran ändern !


nun zurück zum topic bitte :
Auf deine blöde frage wo sind denn die ausserirdischen kann ich dir nur eins sagen:
Ufo-Phänomen - Tunguska - ROswell - päleo seti etc.
nur wenn man halt vom mainstream geblendet ist kann man natürlich nichts machen klaro !
Ich poste einen link der über einige hier ein gutes bild formuliert :


melden

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:46
Wäre es denn für euch ein Problem durch das Universum zu reisen?
Im Orion Gebiet die Menschen hier zu vertreten????
Ich wäre weg mit dem nächsten Shuttle.


==Sic vis pacem para bellum==

"Wenn du Frieden willst....
bereite dich auf den Krieg vor"


melden
corney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 12:53
neutrinos

ja dir tut bestimmt alles weh

The_Outsiders

und tschüß


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 13:02
@the_outsiders
Das ist ein sehr komplexes Problem !Viele Menschen haben einfach in ihrem inneren Angst vor dem Gedanken ihre Welt würde sich ändern oder sogar unter fremder kontrolle stehen.Um diesem vorzubeugen schaltet man gegenüber dieser Theamtik einfach ab man ignoriert sie denn dann kann man so weiterleben wie bis jetzt - es ist ein psychisches Problem wie du siehst !Nur wenige haben die Willenskraft einen Schritt weiterzugehen !Leider !Man muss halt Mut haben für neues - und das ist nicht bei jedem menschen standard sondern im gegenteil bei den meiten fehlt das !
Es immer so etwas was schwer ist davor drückt sich der mensch gerne !
Angst,Kummer,Wut führen einen in den Abgrund in das Nirvana !Die meisten merken es leider nur im letzten Augenblick wo es leider schon zu spät ist!Ich hoffe für corney und die anderen das sie es früher merken werden so das sie noch das Ruder umreisen können !
gruß


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 16:06
@all
Die threads die matti nun geholt hat sind die größte lüge die es je gibt !
orientirt euch an den aussagen der nasa !


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 16:13
Es gibt sie das ist nicht nur ein faktum sonder so klar wie die Mathematik !
Wer es nicht für möglich hält der hat einen klaren Realtiätsverlust !
usw.


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 16:20
http://www.mufon.com/


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 17:51
Die Threads die der Matti nach vorn geholt hat, sind gegenwärtig aktuellster Stand der Dinge ! Berechnet, bewiesen, und nicht zu ändern .

Im Volksmund nennt man dies auch: Nachgewiesene Fakten !

Wohingegen man bei Mufon und wie die ganzen anderen schwachsinnigen und gefaketen Seiten, die sich auf angeblicher Nasaforschung beruhen, sonst noch so heissen mögen, nichts als eine Verarscherei, kleiner, dummer Kinder und sonstiger Menschen, die Glauben dem Wissen den Vorzug geben darstellt .



wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 17:54
Link: www.ieap.uni-kiel.de (extern)

matti verpisse dich bitte !
wenn der junge mann hier wüßte das du seine namen mißbrauchst würde er ausrasten !


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 17:56
Wenn Neutrinos wüssten, wie du ihren Namen missbrauchst, würden sie sich wünschen, mit dir in Wechselwirkung treten zu können !

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
neutrinos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 18:02
matti ich wünsche ich könnte verstehen weshalb du so bist !


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 18:41
Das habe ich an anderer Stelle schon 100 Mal erklärt .
Um junge Leute vor Scharlatanerie zu schützen .

Was ist daran so schwer zu begreifen ?

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

29.05.2005 um 19:46
Berechnet ja. Bewiesen immer nur insofern auf diese Berechnungen selber.
Ich kann auch 1+1=2 beweisen und da muss ich nichtmal wissen, dass es auch noch negative, reelle, imaginäre usw. Zahlen gibt. ;)
Es gibt sicher noch mehr Berechnungsmöglichkeiten, einfach aufgrund bisher unbekannter Faktoren. Man weiss es eben zur Zeit einfach nicht besser und kann sich nur auf das beschränken, was man eben bisher weiss oder auch zu wissen glaubt. Und das ist bei weitem nicht viel, relativ gesehen und schongarnicht das Endgültige.
Vielen reicht nunmal die Wissenschaft nicht aus, weil sie eben dem steigenden Wissensdrang nicht so schnell hinterherkommt und sich mit jeder neuen Erkenntnis auch wieder viele neue ungeklärte Fragen auftuen.

Seid doch einfach offen für neues und unbekanntes und nicht immer so stur und verbiestert. Kommt Zeit - kommt Rat.

Und @matti, das Moralpostel steht Dir nun wirklich nicht. Oder suchst Du nur neue Gefolgsleute durch Deine manische Missionarstour? ^^

Übrigens auch in der Lehr-Naturwissenschaft ist Scharlatanerie anzutreffen. War nicht kürzlich erst ein anerkannter Wissenschafter (ich glaube Archäologe) mit gefakten Testergebnissen entlarvt worden? Davor ist niemand gefeit.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
saurier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

30.05.2005 um 02:41
Strichjunge
(Weitergeleitet von Stricher)



Als Strichjunge (kurz: Stricher, im späten 19., frühen 20. Jahrhundert auch Puppenjunge) bezeichnete man bislang Jungen oder junge Männer, die sich homo- oder bisexuellen Männern an bestimmten Plätzen (z.B. auf Straßen, an Bahnhöfen, in öffentlichen Toiletten) zur Prostitution anbieten. Diese Art von Prostitution verlagert sich seit einiger Zeit (nicht zuletzt auf Grund der Politik der Deutschen Bahn AG, die Bahnhöfe diesbezüglich stärker zu überwachen) immer mehr in Sexkinos, so genannte Stricherkneipen und Saunen sowie andere "geschütztere" Plätze. Immer mehr werden auch das Internet und die Neuen Medien (Handy) als Kontaktbörse zwischen Strichern und Freiern genutzt.

Um diesen neuen, aber auch den zukünfigen Entwicklungen Rechnung zu tragen, ist eine grundsätzlich veränderte Definition für Stricher notwendig, die vor allem einen gesellschaftspolitischen Perspektivwechsel beinhaltet. Nicht mehr der Jugendliche, der sich für Geld oder geldwerte Dinge anbietet, sondern zuerst einmal die Nachfrage von Freiern ist zu betrachten, ohne die es mann-männliche Prostitution nicht gäbe (zumindest nicht in dem Umfang, in dem sie heute existiert). Die Definition berücksichtigt dabei sowohl die Neueinsteiger in die Szene, als auch professionelle Callboys. Die unten aufgeführte Definition geht auch davon aus, dass Kinder (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) nicht als Stricher oder Prostituierte bezeichnet werden sollten. Hier ist eine Differenzierung notwendig, die eng mit den Themen Pädosexualität und kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern verknüpft ist. Diese Differenzierung ist also wichtig, um konzeptual und präventiv auf die verschiedenen Zielgruppen eingehen zu können.

Definition für Stricher

"I. Einstieg in die Prostitution

Ein männlicher Prostituierter ist ein Jugendlicher ab dem 14. Lebensjahr oder ein junger Mann, der auf das Angebot reagiert, an sich oder an Männern gegen materielle oder immaterielle Dinge erotische und/oder sexuelle Interaktionen in realen oder virtuellen Räumen vorzunehmen oder vornehmen zu lassen.

II. Prostitution als Überlebensstrategie

Ein Stricher ist ein jugendlicher oder erwachsener männlicher Prostituierter, der auf das Angebot reagiert, an sich oder an Männern gegen materielle oder immaterielle Dinge erotische und/oder sexuelle Interaktionen in realen oder virtuellen Räumen vorzunehmen oder vornehmen zu lassen oder aufgrund seiner Lebensumstände selbst diese Angebote macht.

III. Prostitution mit Bewusstsein

Ein Callboy ist ein volljähriger Mann, der bewusst im Sexbusiness arbeitet und somit von sich aus das Angebot macht." (Fink/Werner, Stricher - ein sozialpädagogisches Handbuch zur mann-männlichen Prostitution, Pabst Science, 2005, S. 26)
[Bearbeiten]

Siehe auch
Callboy
Gigolo
House of Boys
Babystrich
Kinderprostitution
AKSD
[Bearbeiten]

Literatur

Karin Fink/Wolfgang B. Werner, Stricher - Ein sozialpädagogisches Handbuch zur mann-männlichen Prostitution, Pabst Science Publishers, 394 S., 2005, ISBN 3-89967-156-2
[Bearbeiten]

Weblinks
www.querstrich.de - Ein Projekt von und für Callboys
www.subway-berlin.de - Hilfe für Jungs und junge Männer

Einordnung: Homosexualität | Prostitution


melden
Anzeige
baldur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

10 Millionen Ausserirdische Kulturen

30.05.2005 um 07:10
lol
also um ehrlich zu sein konnte ich mich echt über deinen Beitrag amusieren :D Aber was hat da smit dem Thema zun tun?


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rote Punkte am Himmel67 Beiträge